Für eine hohe Lebensqualität im Alter

Das Angebot der SeniorenLebenshilfe ist zukünftig in Zeitz verfügbar

Für eine hohe Lebensqualität im Alter

Lebenshelferin für Senioren in Zeitz, Katrin Birli

Die SeniorenLebenshilfe ist ein bundesweit tätiger Dienstleister, der Senioren in Ihrem Alltag unterstützt. Mit vielfältigen, individuell abgestimmten Tätigkeiten soll die Lebensqualität älterer Menschen gesteigert und ein selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Umgebung ermöglicht werden. Dank der neuen Lebenshelferin Katrin Birli ist das Angebot der SeniorenLebenshilfe nun auch für ältere Menschen in Zeitz und Umgebung verfügbar. Detaillierte Informationen zur Frau Birli können unter Lebenshelfer Zeitz (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-sachsen-anhalt/lebenshelferin-katrin-birli/) abgerufen werden.

Für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben in einer vertrauten Umgebung

Gegründet wurde die SeniorenLebenshilfe im Jahr 2012 von der Berlinerin Carola Braun. Ihr Ziel ist es, Senioren bis ins hohe Alter hinein ein sinnvolles und glückliches Leben zu ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, werden von den Lebenshelfern vielfältige Leistungen im vorpflegerischen Bereich angeboten. Aber auch der soziale Aspekt spielt eine wichtige Rolle innerhalb der Arbeit der Lebenshelfer. Diese nehmen sich stets genügend Zeit für zwischenmenschliche Gespräche mit den Senioren und gemeinsame Aktivitäten der unterschiedlichsten Art. Bei ihrer Arbeit werden die Lebenshelfer von der Berliner Zentrale aus vielfältig unterstützt. Für die auf selbstständig-freiberuflicher Basis arbeitenden Lebenshelfer wurden von Carola Braun und ihrer Familie unter anderem eigene Schulungen und Fortbildungen entwickelt.

Individuell abgestimmte Leistungen für ältere Menschen

Die Leistungen der Lebenshelfer werden mit den betreuten Senioren individuell abgestimmt. Bei Bedarf kümmern sich die Lebenshelfer zum Beispiel um sämtliche Haushaltstätigkeiten, die den Senioren aufgrund ihres Alters selbst zu beschwerlich geworden sind. Dies umfasst beispielsweise das Putzen der Wohnung, den Einkauf von Lebensmitteln, das Kochen der Mahlzeiten oder das Waschen der Wäsche. Auch in anderen Alltagssituationen sind die Lebenshelfer eine wichtige Stütze für die älteren Menschen. Sie begleiten die ihnen anvertrauten Senioren zu Arztterminen oder einem Besuch bei Freunden. Außerdem motivieren die Lebenshelfer sie zu gemeinsamen Spaziergängen oder anderen Unternehmungen. Damit die dafür nötigen Wege bequem zurückgelegt werden können, steht jedem Lebenshelfer ein Pkw zur Verfügung. Weitere Leistungen, wie beispielsweise die Koordination der Pflege, sind ebenfalls nach Absprache möglich.

Katrin Birli ist die neue Lebenshelferin für Zeitz und Umgebung

Senioren aus Zeitz und Umgebung kommen dank der neuen Lebenshelferin Katrin Birli zukünftig ebenfalls in den Genuss der seniorengerechten Betreuung. Die 1963 in Leipzig geborene ausgebildete Krankenschwester war im mobilen Pflegedienst tätig, bevor sie als Intensivpflegerin in einem privaten Haushalt gearbeitet hat. Mit ihrer Erfahrung möchte Sie dazu beitragen, dass Senioren ein selbstbestimmtes Leben in ihrem eigenen Zuhause führen können und dabei nicht einsam sind. Katrin Birli lebt in einer langjährigen Beziehung und hat drei erwachsene Kinder. In ihrer Freizeit schwimmt sie gerne oder geht spazieren. Sie liebt Tiere und ist eine leidenschaftliche Köchin.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit der SeniorenLebenshilfe

Durch die Unterstützung von Katrin Birli können zukünftig Senioren in Zeitz und Umgebung auf vielfältige Art und Weise profitieren. Auch in zahlreichen weiteren Regionen in ganz Deutschland sind Lebenshelfer aktiv, um ältere Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen. Um ihr Angebot noch weiter auszubauen, ist die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, stetig auf der Suche nach neuen motivierten Lebenshelfern. Weitere Informationen rund um die Arbeit der SeniorenLebenshilfe und ihrer Lebenshelfer erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de).

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

RPA im Gesundheitswesen

Wie Automatisierung ein widerstandsfähiges Gesundheitssystem unterstützt

RPA im Gesundheitswesen

Mayk Tilinski, Vice President EMEA von Nintex Kryon (Bildquelle: @Nintex Kryon)

Nach Ansicht des IT-Unternehmens Nintex Kryon muss der Gesundheitssektor mehr auf Automatisierungstechnologien wie die robotergestützte Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation, RPA) setzen. Das Ergebnis ist ein widerstandsfähiges Gesundheitssystem, das im Falle einer Pandemie oder anderweitiger Ereignisse erstklassige Ergebnisse für die Patienten erzielt.

Mit Einsatz von RPA ein widerstandsfähiges Gesundheitssystem aufbauen

Die weltweite Krise im Gesundheitswesen zwang Krankenhäuser, den Einsatz von Werkzeugen und Prozessen wie RPA zu beschleunigen, um dringend benötigte Freiräume in den Krankenhäusern zu schaffen und einen widerstandsfähigeren Gesundheitssektor aufzubauen. Die Prozesse, die für den Betrieb von Gesundheitseinrichtungen und die medizinische Versorgung der Patienten wichtig sind, werden zunehmend automatisiert, um Effizienz, Genauigkeit und Kosteneinsparungen zu erzielen. Dies war besonders während der Pandemie wichtig, da die Krankenhäuser nach innovativen Wegen suchen, um ihre Kapazitäten besser auszulasten. Die Verarbeitung von Patienten, ihren Daten und Terminplänen wird im Gesundheitswesen zunehmend automatisiert.

Bots unterstützen bei Impfplanung

Da beispielsweise die COVID-Impfungen immer mehr an Fahrt gewinnen, ist die kontinuierliche Planung von Patienten für Auffrischungsimpfungen von entscheidender Bedeutung, um die Auswirkungen der Pandemie zu mindern. Dieses manuelle Verfahren ist jedoch mit logistischen Schwierigkeiten verbunden und kann sehr zeitaufwändig sein. Stattdessen können Bots eingesetzt werden, um die Terminplanung zu automatisieren und die Zeit der Fachkräfte zu entlasten. So bleibt dem Personal mehr Zeit, sich auf die COVID-bezogene Patientenversorgung zu konzentrieren.

Process Discovery: Prozesse schnell komplett abbilden

Letztendlich wird Process Discovery (auch bekannt als Task Mining) und die Abbildung aller Prozesse im Gesundheitswesen das Personal dabei unterstützen, Leben zu retten. Die erhöhte Transparenz der Prozesse verstärkt die betriebliche Effizienz und Prozessqualität. Wertvolle Zeit und Kosten werden eingespart. Möglich wird dies durch automatisierte Process Discovery, die innerhalb kurzer Zeit komplette Prozesse im Gesundheitswesen abbildet. Verbesserungen lassen sich dadurch schneller umsetzen.

Genaue Datenauswertung mittels Automatisierung

Die höhere Transparenz der Prozesse im Gesundheitswesen führt zu einer besseren Datenerfassung – ein entscheidender Faktor bei der Bewältigung einer Pandemie und der Erfassung individueller Bedürfnisse. Die COVID-19-Pandemie hat dazu geführt, dass nationale Daten an Bedeutung gewinnen. Insbesondere Daten, um zu verstehen, wie sich das Virus entwickelt und welche Maßnahmen dazu beitragen können, die Verbreitung zu minimieren. Auf nationaler Ebene ist es jedoch komplex, Daten von einzelnen Krankenhäusern zu sammeln, zu verarbeiten, zu verfeinern und zu validieren. Die Daten müssen von bestimmten Krankenhäusern beschafft werden, die ihre eigenen Datenerfassungs- und Verarbeitungsprotokolle haben. Sobald Menschen Gigabytes von Daten verarbeiten, sind Fehler fast unvermeidlich. Hinzu kommen die Datenschutzparameter, die bei der Datenverarbeitung einzuhalten sind, und die Notwendigkeit der Anonymität zum Schutz der Privatsphäre der Patienten. Es sind also eine Reihe von Komponenten zu berücksichtigen. Die Automatisierung trägt dazu bei, diese Prozesse effizient und konform zu gestalten.

Überwindung potenzieller logistischer Hürden

Vor allem aber kann sich das Gesundheits- und IT-Personal auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Patienten zu unterstützen und Leben zu retten. Erfolgreiche Einsätze von RPA in der Praxis sind bereits in medizinischen Einrichtungen auf der ganzen Welt zu finden. Das brasilianische Gesundheitsministerium beispielsweise hat kürzlich die Automatisierung genutzt, um logistische Herausforderungen in seinen Krankenhäusern zu bewältigen. Das Sammeln und Verarbeiten von Daten für eine Bevölkerung von über 200 Mio. Menschen ist ein gewaltiger Prozess. Durch die Automatisierung ließ sich die Genauigkeit und Effizienz steigern, während gleichzeitig medizinisches Fachpersonal und IT-Mitarbeiter entlastet wurden.

Die Patientenversorgung im Blick behalten

„COVID wird sich weiterentwickeln. Diese neue Realität sollte unser Ziel einer hochwertigen Patientenversorgung nicht gefährden. Sie sollte auch nicht alle unsere Ressourcen aufbrauchen. Logistik und Daten sollten Gesundheitsbemühungen unterstützen und verstärken, nicht behindern. Wenn Führungskräfte im Gesundheitswesen offen sind für die Schaffung neuer innovativer Systeme, die arbeits- und zeitintensive Prozesse rationalisieren und mehr Raum für die Patientenversorgung schaffen, kann RPA letztlich sowohl für den Gesundheitsdienstleister als auch für den Patienten und die Einrichtung von Vorteil sein und eine größere Wirkung und effektivere Ergebnisse im Gesundheitswesen erzielen,“ so Mayk Tilinski, Vice President EMEA von Nintex Kryon.

Weitere Informationen: https://www.nintex.com und www.kryonsystems.de

PR-Agentur

Kontakt
PR-Agentur Werte leben & kommunizieren
Martina Gruhn
Corneliusstr. 29
80469 München
015221943260
info@martinagruhn.com
http://www.martinagruhn.com

Interlloyd Versicherungs-AG bringt neue Unfallversicherung auf den Markt

Auch schwere Krankheiten nun über Dread-Disease-Baustein optional absicherbar

Die meisten Unfälle passieren laut Robert-Koch-Institut zu Hause oder in der Freizeit. Dort besteht aber in der Regel kein Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung. Umso wichtiger ist eine passende private Vorsorge. Denn zu den gesundheitlichen Sorgen kommen schnell finanzielle Belastungen hinzu. Genau hier setzt der umfassende und leistungsstarke Schutz der neuen Unfallversicherung der Interlloyd Versicherungs-AG an. Mit dieser bietet der Maklerspezialist des ARAG Konzerns ein stark erweitertes Leistungsspektrum – inklusive der im Markt noch neuartigen Übernahme von Kosten bei schweren Erkrankungen über einen optionalen Dread-Disease-Baustein.

„Die eigene Gesundheit ist ein kostbares Gut. Mit der neuen Unfallversicherung unseres Maklerversicherers Interlloyd sichern wir durch ein modernes und starkes Leistungsangebot den individuellen Lebensstandard der Kunden für den Fall der Fälle. Und das zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis“, unterstreicht Dr. Matthias Maslaton, Vorstandsmitglied ARAG SE Vertrieb, Produkt und Innovation. Angeboten wird die neue Interlloyd Unfallversicherung in den Tarifvarianten Protect Plus, Eurosecure Plus und Infinitus.

Mitversicherung Dread Disease
Als einer von wenigen Anbietern im deutschen Markt bietet die Interlloyd nun einen Baustein Dread Disease. Damit übernimmt die Interlloyd bei Krebs- oder Organerkrankungen eine Kapitalsoforthilfe bis maximal 3.000 Euro. Die Leistung wird auch dann erbracht, wenn ein Kunde unmittelbar im Anschluss an die Diagnosestellung verstirbt. Der Versicherungsschutz kann zusätzlich durch Abschluss einer Interlloyd Existenzschutzversicherung um eine Rente bis 3.000 Euro im Monat erweitert werden.

Zahlreiche weitere Neuerungen
Neben dem Dread-Disease-Baustein bieten die Unfalltarife aber noch weitere Neuerungen. So wird bei der Tarifvariante Protect Plus auf eine Gesundheitsprüfung für alle Kunden bis zum 66. Lebensjahr verzichtet. Zudem gibt es bei den Tarifen Eurosecure Plus und Infinitus keine Leistungskürzungen, wenn sich bereits bestehende Krankheiten und Gebrechen negativ auf die Unfallfolgen auswirken und beispielsweise Heilungsprozesse verlängern. Ergänzend dazu ist es möglich, den individuellen Leistungsumfang nach eigenem Bedarf, zum Beispiel um ein Krankenhaustagegeld, eine Rentenzahlung oder eine garantierte Leistung im Todesfall zu erweitern.

Darüber hinaus beinhaltet die neue Unfallversicherung eine Verbesserung der Gliedertaxen, die nun in vielen Bereichen überdurchschnittlich absichern: Während der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beispielsweise beim Verlust eines Auges 50 Prozent empfiehlt, zahlt die Interlloyd Unfallversicherung bis zu 75 Prozent, die Gliedertaxe für einen Arm liegt in den Tarifen Eurosecure Plus und Infinitus bei 80 statt der empfohlenen 70 Prozent. Zudem enthalten die Tarife Eurosecure Plus und Infinitus eine Soforthilfe von 200 beziehungsweise 300 Euro bei Frakturen oder Bänderrissen.

Ein weiteres Highlight im Tarif Infinitus ist die Besitzstandsgarantie: Sie schützt den Kunden vor Leistungsverlusten bei einem Versicherungswechsel. Wechselt der Kunde mit seinem Unfallversicherungsvertrag zur Interlloyd und stellt sich innerhalb der ersten fünf Jahren nach Vertragsbeginn heraus, dass der Vorvertrag bessere oder beitragsfreie Leistungen gehabt hätte, reguliert und leistet die Interlloyd auf Basis der Bedingungen des Vorversicherers – bis zu einer Gesamthöhe von maximal 25.000 Euro. Des Weiteren übernimmt sie die Differenzdeckungen, die sich durch die unterschiedlichen Laufzeiten ergeben.

Mit der Interlloyd Unfallversicherung profitieren Kunden auch von zukünftigen Leistungsverbesserungen: Werden in kommenden Tarifgenerationen Leistungen aktualisiert beziehungsweise verbessert, wird die bestehende Unfallversicherung automatisch in ihrem Leistungs- und Serviceumfang angepasst – und das ohne Beitragserhöhung. Zudem bietet die neue Unfallversicherung den Kunden einen hohen Grad an Flexibilität: Nach dem ersten Versicherungsjahr haben sie die Möglichkeit, täglich zu kündigen.

Abschließbar ist die Interlloyd Unfallversicherung über Makler oder auch einfach online über: https://www.interlloyd.de/produkte/unfall/unfallversicherung/

Der Text enthält ca. 4.400 Zeichen und steht zum Download bereit unter:
https://www.arag.com/de/presse/pressemitteilungen/group/00617/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Sie ist der weltweit größte Rechtsschutzversicherer. Aktiv in insgesamt 19 Ländern – inklusive den USA, Kanada und Australien – nimmt die ARAG über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Ihren Kunden in Deutschland bietet die ARAG neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Mit rund 4.600 Mitarbeitenden erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 2,0 Milliarden Euro.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender
Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher) Dr. Matthias Maslaton Wolfgang Mathmann Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze Dr. Werenfried Wendler

Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Jennifer Kallweit
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 211 963-3115
Jennifer.Kallweit@ARAG.de
www.ARAG.de

Pressekontakt
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
+49 4349 – 22 80 26
cw@klaarkiming-kommunikation.de
www.ARAG.de

Cognizant kooperiert mit Microsoft: Neue virtuelle Healthcare-Lösung für die Remote-Überwachung von Patienten und eine verbesserte Pflege

Die Zusammenarbeit fördert das mehrstufige Roll-Out von Cognizant-Solutions und unterstützt die wachsende Gesundheitspraxis des Unternehmens sowie die Fähigkeit, Kostenträger und Anbieter mit digitalen Funktionen zu modernisieren.

Frankfurt, 11. Mai 2022 — Cognizant (https://www.cognizant.com/de/de) (Nasdaq: CTSH) gab heute die Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt. Die neue digitale Healthcare-Lösung verbessert die Remote-Überwachung von Patienten und sorgt für eine bessere medizinische Versorgung.

Die neue Lösung von Cognizant, die Komponenten der Microsoft Cloud for Healthcare nutzt, ist das erste von mehreren geplanten Angeboten, die Remote-Patientenüberwachung und virtuelle Gesundheit kombiniert und Produkte wie Smartwatches, Blutdruckmessgeräte und Blutzuckermessgeräte nutzt, um Gesundheitsdaten von Patienten zu sammeln und an Anbieter zu übermitteln. Integrierte Analysen ermöglichen es den Anbietern, historische Gesundheitsdaten zu vergleichen, die Erkenntnisse über Patienten liefern und so möglicherweise Frühwarnzeichen für chronische Erkrankungen zu erkennen, damit Präventivmaßnahmen ergriffen werden können. Darüber hinaus ermöglichen die Remote-Funktionen der Lösung telemedizinische Besuche, die eine wertvolle Option darstellen, um Versorgungsbarrieren für Patienten mit eingeschränkter Erreichbarkeit abzubauen, zeitkritische Interventionen durchzuführen und die personalisierte Versorgung zu verbessern. Angesichts der Tatsache, dass chronische Krankheiten bis 2030 voraussichtlich 70 % der weltweiten Todesfälle ausmachen werden, werden Fortschritte bei der digitalen Integration schnell als optimaler Ansatz für die Prävention, das Management und die Behandlung von Krankheiten anerkannt.*

Als früher Partner von Microsoft Cloud for Healthcare hat Cognizant eine Lösung entwickelt, die Microsoft Azure-Dienste wie FHIR, API Services und Teams-Integration nutzt, um Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit zu verbessern. Dieses Projekt für das digitale Gesundheitswesen wird von Cognizants dedizierter Microsoft Business Group unterstützt, die Cognizants Expertise im Bereich der digitalen Modernisierung mit Microsofts Fokus auf den Aufbau von Industrie-Clouds zusammenbringt, um eine kommerziell verfügbare, umfassende Lösung für das Gesundheitswesen bereitzustellen.

Dieses neue Angebot ist das erste in einer Reihe von Lösungen für das digitale Gesundheitswesen von Cognizant. Das Unternehmen beschleunigt seine Kundenangebote, um fortschrittliche Gesundheitstechnologie zu implementieren. Mit der Lösung soll die Patientenbindung erhöht, die personalisierte Pflege verbessert, eine Remote-Patientenüberwachung ermöglicht und bessere Behandlungserfolge erzielt werden. Künftige Angebote werden auf bestehenden Lösungen aufbauen, um den Kunden eine schnellere Implementierung zu ermöglichen.

„Die Verbindung von Technologie und Gesundheitswesen schafft neue Möglichkeiten, um die Art und Weise zu verbessern, wie Dienstleister den Gesundheitszustand ihrer Patienten überwachen und mit ihnen in Kontakt treten, um auch im Notfall Maßnahmen zu ergreifen.“, sagte Surya Gummadi, Leiter von Cognizant Healthcare. „Durch die Nutzung von Datenanalysen, sicherer Cloud-Technologie und Interoperabilitätsprodukten bietet unsere Zusammenarbeit mit Microsoft eine einzigartige, skalierbare Lösung, die darauf abzielt, Anbieter und Patienten zu verbinden und die Qualität, Aktualität und Personalisierung der Gesundheitsversorgung zu verbessern.“

„Die neue virtuelle Healthcare-Lösung von Cognizant nutzt differenzierte Funktionen, die auf der sicheren und kompatiblen Microsoft Cloud aufgebaut sind und es den Menschen leicht machen, Gesundheitsdaten mit ihren eigenen Geräten zu sammeln und zu teilen, während sie gleichzeitig sicherstellen, dass die Anbieter über die Daten und Erkenntnisse verfügen, die sie für die Diagnose und Behandlung von Patienten benötigen.“, sagte Tom McGuinness, Corporate Vice President, Global Healthcare and Life Sciences, Microsoft. „Wir freuen uns darauf, unsere Technologien und unser kollektives Fachwissen zu kombinieren, um zusätzliche Lösungen zu entwickeln, die eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung bieten und das Wohlbefinden der Patienten fördern.“

Erfahren Sie mehr über die Technologielösungen von Cognizant für das Gesundheitswesen. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=en&o=3457652-1&h=3906016177&u=https%3A%2F%2Fwww.cognizant.com%2Fus%2Fen%2Findustries%2Fhealthcare-technology-solutions&a=Learn+more+about+Cognizant%27s+Healthcare+Technology+Solutions)

Zugriff auf die neue virtuelle Healthcare-Lösung von Cognizant im Microsoft Marketplace (https://c212.net/c/link/?t=0&l=en&o=3457652-1&h=3906016177&u=https%3A%2F%2Fwww.cognizant.com%2Fus%2Fen%2Findustries%2Fhealthcare-technology-solutions&a=Learn+more+about+Cognizant%27s+Healthcare+Technology+Solutions)

*CBInsights. (3. Februar 2022). Digital Therapeutics Bull Case. Healthcare Insights. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=en&o=3457652-1&h=866304250&u=https%3A%2F%2Fus1.campaign-archive.com%2F%3Fu%3D0c60818e26ecdbe423a10ad2f%26id%3D9eefe5e211%26e%3D5db9d6c810&a=*CBInsights.+(2022%2C+February+3).+Digital+Therapeutics+Bull+Case.%C2%A0Healthcare+Insights.)

Cognizant (Nasdaq: CTSH) entwickelt moderne Unternehmen. Wir helfen unseren Kunden dabei, Technologie zu modernisieren, Prozesse neu zu denken und Erfahrungen zu transformieren, damit sie in einer sich schnell wandelnden Welt an der Spitze bleiben. Zusammen verbessern wir das tägliche Leben. Mehr Informationen unter www.cognizant.com oder @cognizant.

Firmenkontakt
Cognizant Technology Solutions
Martin Stummer
Stefan George Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 34
CognizantDCH@hbi.de
https://www.cognizant.com/de-de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Martin Stummer
Stefan George Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 34
CognizantDCH@hbi.de

Home

Erfolg beim Fasten vom Immunsystem abhängig

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert den ursachenorientierten Ansatz, um diese Prozesse günstig zu beeinflussen

Erfolg beim Fasten vom Immunsystem abhängig

Erfolg beim Fasten vom Immunsystem abhängig

Lindenberg, 12. Mai 2022. Das Fasten gilt seit langem als ein probates Mittel, um Krankheiten vorzubeugen, das Gewicht zu regulieren und die Gesundheit insgesamt zu fördern. Besonders beliebt geworden ist das Intervallfasten. Voraussetzung beim Fasten ist, dass das Immunsystem mitspielt.

Die Bioresonanz-Redaktion erläuterte in einem Fachbeitrag am Beispiel der F. X. Mayr Fastentherapie, wie hilfreich das Fasten für die Gesundheit ist. So werden lebenswichtige Funktionen der Mitochondrien positiv beeinflusst und Prozesse stimuliert, welche sich günstig auf das Altern von Zellen auswirken und zelleigene Reparaturmechanismen fördern. Stets Voraussetzung ist, dass die Regulationssysteme des Organismus dies zulassen (Bioresonanz Online-Magazin: Bioresonanz mit Fastenkur kombinieren? (https://www.bioresonanz-zukunft.de/bioresonanz-mit-fastenkur-kombinieren/)). Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse scheinen diese Auffassung zu bestätigen.

Der Zusammenhang zwischen Immunaktivität und Stoffwechsel beim Fasten

Das Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, hat herausgefunden, dass Immunzellen die Wirkung des Fastens auf unseren Stoffwechsel direkt beeinflussen. Sie stellten fest, dass die Leberzellen und Immunzellen aktiv miteinander kommunizieren. Dafür ist ein bestimmtes Molekül verantwortlich, welches in fast allen Zellen unseres Organismus vorkommt. Es handelt sich um den sogenannten Glucocorticoid-Rezeptor.

In Untersuchungen haben sie erkannt, dass es zu einem Verlust des Fasten-Signalwegs in den Leberzellen kommt, wenn Sie den Rezeptor in den Immunzellen ausschalten. Damit wurde bewiesen, dass die Immunaktivität für eine ausgewogene Reaktion des Stoffwechsels auf das Fasten notwendig ist (Großer Schritt auf dem Weg zu Fasten-Therapien, Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Informationsdienst WIssenschaft (idw) (https://idw-online.de/de/news788023)).

Empfehlung der Bioresonanz-Experten

Diese Erkenntnisse verdeutlichen eindrucksvoll, wie wichtig es ist, die Regulationssysteme des Organismus in einem natürlichen Gleichgewicht zu halten. Nur dann gelingt es, Maßnahmen wie das Fasten wirksam einzusetzen. Experten der Bioresonanz nach Paul Schmidt empfehlen, nach möglichen Regulationsstörungen im Organismus zu suchen und diese energetisch zu harmonisieren.

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt.

Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Kontakt
bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany UG (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
https://www.bioresonanz-zukunft.de/

Manuelle Therapie in Bühl: Was ist Mobilisation?

Manuelle Therapie – Standardverfahren zur Gelenkmobilisation in der Physiotherapie in Bühl

Manuelle Therapie in Bühl: Was ist Mobilisation?

Eine Manuelle Therapie kann dabei helfen, gestörte Gelenkfunktionen wieder zu normalisieren.

BÜHL. Die Manuelle Therapie (https://www.athletico-buehl.de/manuelletherapie) zählt zu den am häufigsten eingesetzten Verfahren in der Physiotherapie. Ist zum Beispiel nach einer Verletzung, einer Operation oder einer längeren Ruhigstellung die Funktion eines Gelenks gestört, bietet die Manuelle Therapie (https://www.athletico-buehl.de/post/manuelle-therapie-in-b%C3%BChl-was-ist-mobilisation) (MT) viele Optionen zur Wiederherstellung der normalen Gelenkfunktion.

Was versteht man unter Mobilisation? Antworten vom Physiotherapeuten aus Bühl

Ist in der Medizin von Mobilisation die Rede, kann zweierlei gemeint sein: Zum einen die Wiederherstellung der persönlichen Mobilität nach Bettlägerigkeit, zum Beispiel das Aufstehen und Laufen nach einer Gelenkoperation. Zum anderen handelt es sich um die Wiederherstellung der normalen Beweglichkeit eines spezifischen Gelenks. In diesem Bericht geht es um Letzteres: Eine gestörte Gelenkfunktion mit den Techniken der Manuellen Therapie wieder zu normalisieren.
„Es kann aus den unterschiedlichsten Gründen dazu kommen, dass eine Gelenkfunktion gestört ist: Ruhigstellung im Gips, Verletzungen, längere Bettlägerigkeit – all das kann dazu führen, dass sich Weichteilstrukturen rund um das Gelenk verkürzen und der Bewegungsspielraum eingeschränkt ist“, erklärt Physiotherapeut Andreas Macau, Geschäftsführer von Athletico Bühl. Vor allem Bindegewebsstrukturen wie Bänder öder Gelenkkapseln neigen dazu, sich zusammenzuziehen, wenn das volle Bewegungsausmaß nicht mehr beansprucht wird. Die Beweglichkeit eines Gelenks kann dadurch erheblich reduziert sein – und dann, so Macau, ist die Manuelle Therapie (https://www.athletico-buehl.de/) das Mittel der Wahl. Mit gezielten Handgriffen lässt sich intensiv an den veränderten Gelenkstrukturen arbeiten. In unserer Praxis in Bühl gehört die Manuelle Therapie zum Alltag“, beschreibt Andreas Macau.

Athletico in Bühl: Wie hilft die Manuelle Therapie bei der Mobilisation?

Beim gesunden Gelenk gleiten die Gelenkflächen in einem harmonischen Muster übereinander, geführt von der Muskulatur und begrenzt von den Bändern und der Kapsel. Verkürzen diese Bindegewebsstrukturen, verändert sich auch dieser Gleitvorgang pathologisch. Dabei kommt es oft auch zu Schmerzen in den umgebenden Weichteilen und im Gelenk selbst. Die Manuelle Therapie zielt darauf, die Bindegewebsstrukturen wieder dehnfähig zu machen. Gleichzeitig wird die Muskulatur auftrainiert, um eine sichere und koordinierte Führung des Gelenks zu gewährleisten. „So lässt sich in den allermeisten Fällen die normale Beweglichkeit wiederherstellen“, schildert Andreas Macau und ergänzt: „Ein bisschen Geduld muss man allerdings mitbringen.“

Das ATHLETICO in Bühl – steht für moderne Physiotherapie und medizinisches Fitnesstraining an hochwertigen Kraftgeräten der neusten Generation. Unser hochqualifiziertes Team bietet eine Reihe von Behandlungen an. Darüber hinaus auch Präventivleistungen, wie zum Beispiel Massagen oder Personal Training und die Möglichkeit, sich nach Abschluss Ihrer erfolgreichen Behandlung bei uns im Medical Fitness anzumelden.

Kontakt
ATHLETICO Physiotherapie
Andreas Macau
Hauptstraße 1b
77815 Bühl
07223 7671117
presse@athletico.de
https://www.athletico-buehl.de/

Zahnfleischbluten erhöht Alzeimer-Risiko

99,9 Prozent der Zahnbürsten sind mit Bakterien, Viren und Pilzen kontaminiert – was Sie dagegen tun können

Zahnfleischbluten erhöht Alzeimer-Risiko

Durch Zahnfleisch-Infektionen glangen gefährliche Mikroorganismen in den Blutkreislauf.

Zahnfleischbluten ist ein Anzeichen für eine Erkrankung, die mit Alzheimer in Zusammenhang steht. „Trag Deinem Zahnfleisch Sorge“ lautet das Motto des Internationalen Tags der Zahnfleischgesundheit am 12. Mai 2022. Das liechtensteinisch-schweizerische Unternehmen bonyf leistet mit einem patentierten Mundpflegeprodukt einen Beitrag zur Mundhygiene.

Jedes Jahr organisiert die Europäische Parodontologischen Fachgesellschaft EFP jeweils am 12. Mai eine weltweite Sensibilisierungskampagne mit dem Titel „Internationaler Tag der Zahnfleischgesundheit“. Dieser Tag soll über die Bedeutung der Folgen von Zahnfleischerkrankungen, einschließlich Gingivitis, Parodontitis, periimplantärer Mukositis und Periimplantitis, für die orale und allgemeine Gesundheit informieren. Die EFP ist eine führende Nichtregierungsorganisation, die weltweit mehr als 16’000 Zahnärztinnen und Zahnärzte vertritt. Der Tag der Zahnfleischgesundheit unterstreicht die Bedeutung der Prävention und der wirksamen Behandlung von Zahnfleischerkrankungen.

Zahnfleischbluten ist die häufigste Krankheit der Welt, von der mindestens 75 Prozent der Bevölkerung betroffen sind. Zahnfleischerkrankungen sind chronische Infektionen, die zu Zahnverlust und anderen Problemen im Mundraum führen können. Sie werden durch die Ansammlung von Mikroorganismen am Zahnfleischrand (einschließlich Bakterien, Pilzen und Viren) verursacht. Die Mikroorganismen können in den Blutkreislauf gelangen und sich auf andere Teile des Körpers ausbreiten, darunter Lunge, Herz, Nieren und Gehirn. Dies kann ernste Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Herzprobleme, Nierenerkrankungen und sogar Alzheimer und Demenz beschleunigen und verschlimmern. Deshalb sind vorbeugende Maßnahmen und eine frühzeitige Behandlung von Zahnfleischerkrankungen so wichtig, um eine gute allgemeine Gesundheit zu gewährleisten.

Mehrere neuere Studien haben Mechanismen aufgezeigt, durch die Zahnfleischentzündungen das Gehirn beeinträchtigen können. Wenn sich das Zahnfleisch entzündet und man sich die Zähne putzt oder Zahnseide verwendet, kommt es häufig zu Zahnfleischbluten. Orale Bakterien, insbesondere ein Bakterium namens Porphyromonas Gingivalis, können in den Blutkreislauf eindringen, wo die Blutung auftritt, und vom Mund zum Gehirn wandern. Dies kann das Hirngewebe schädigen.

Untersuchungen haben außerdem ergeben, dass . Zahnbürsten können Reservoirs für krankheitsverursachende Bakterien sein, die beim Zähneputzen in den Blutkreislauf gelangen können. Dies ist häufiger der Fall, wenn das Zahnfleisch blutet. Um diesen erheblichen Risiken wirksam zu begegnen, hat das Forschungs- und Entwicklungsteam von bonyf eine innovative 10-Tage-Bürstenbehandlung entwickelt, die die Gesundheit des Zahnfleisches wiederherstellen kann.

„Wir haben ein einzigartiges Konzept zur Verbesserung von Zahnfleischentzündungen und -bluten entwickelt, das auf einer 10-tägigen Zahnputzlösung basiert“, erklärt der CEO des an der Eurodax in Paris gelisteten Unternehmens, Jean-Pierre Bogaert. „Unsere klinischen Studien zeigen deutlich, dass das 10-tägige Putzen mit unserer Zahnfleischputzlösung PerioTabs® das Bluten und Entzündungen reduziert und das Zahnfleisch wieder in einen gesunden Zustand versetzt. Patienten mit Zahnfleischentzündungen im Zusammenhang mit Zahnimplantaten profitieren von PerioTabs® und haben ein geringeres Risiko, ihr Implantat zu verlieren, was sonst bei jeder dritten Person der Fall ist.“

PerioTabs® ist die revolutionäre Lösung von bonyf für das Putzen von Zähnen und Zahnfleisch, die auf einer nicht-antibiotischen Plaque-Entfernungsformel, NitrAdine®, basiert. Es ist das einzige Mundpflegeprodukt auf dem Markt, das die Zahnbürste täglich desinfiziert, wenn es während der 10-tägigen Behandlungsdauer verwendet wird, um eine Kreuzkontamination zu verhindern und Bakterien zu eliminieren, bevor sie sich im Körper ausbreiten können.

Quellen:
– Mitteilung der European Federation of Periodontology zum Tag der Zahnfleischgesundheit: shorturl.at/imCS8
– Die Zahnbürste, ein Hort für Mikroben und ein Infektionsrisiko: shorturl.at/emqKX

Über bonyf
Das 1979 gegründete und and der Euronext kotierte Unternehmen bonyf hat sich auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von innovativen Mund- und Zahnpflegeprodukten spezialisiert. Durch sein unermüdliches Engagement für Innovation und Verbesserung macht bonyf einen echten Unterschied für Menschen, die an Zahn- und Mundkrankheiten leiden. Das Unternehmen hat seine Abteilung für Forschung und Entwicklung in Liechtenstein (im bekannten „Dental Valley“) und eine Produktionsstätte in der Schweiz. Es vertreibt seine Produktpalette in 36 Ländern weltweit. Mit sieben patentrechtlich geschützten Rezepturen und selbst entwickelten Produkten erwartet bonyf eine starke zukünftige Entwicklung, die durch den schnell wachsenden Markt für Mund- und Zahnpflege angetrieben wird.

Stärken von bonyf:
– Patentierte Produkte
– Herstellung in der Schweiz unter Einhaltung strenger internationaler Qualitätsvorschriften
– Nachgewiesene klinische Wirksamkeit
– Kommerzielle Präsenz in 36 Ländern
– Aussichten auf solides Wachstum und schnelle Rentabilität
– Ein schnell wachsender Markt für Mund- und Zahnpflege

Weitere Informationen: https://bonyf.com

bonyf wurde 1979 gegründet und hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von hochmodernen Produkten spezialisiert, insbesondere für die Mundpflege. Durch die kontinuierliche Innovation und Verbesserung trägt bonyf zur Lebensqualität von Menschen mit Munderkrankungen bei. Das Unternehmen verfügt über ein Entwicklungsbüro in Liechtenstein und eine Produktionsstätte in Buchs SG (das bekannte Dental Valley im Rheintal). Es vertreibt 15 Produkte in 36 Ländern weltweit. Bonyf verfügt über sieben Patente zum Schutz seiner intern entwickelten Formulierungen und Produkte und rechnet mit einer starken Geschäftsentwicklung in der Zukunft, getragen von einem nachhaltig wachsenden Markt für Mundpflege.

Kontakt
bonyf
Jean-Pierre Bogaert
Heiligkreuz 16
9490 Vaduz
+41 79 412 42 79
info@bonyf.com

Home

Abgur – wertvolle Öle und Beautyprodukte im neuen Onlineshop

Abgur - wertvolle Öle und Beautyprodukte im neuen Onlineshop

Das Gold Marokkos liegt in den Händen von Frauen

Die Herstellung von Arganöl liegt in Marokko traditionell in den Händen der Frauen. Von der Ernte der Früchte über die Verarbeitung der Samen, dem Pressen des Öls in Handarbeit bis hin zum Abfüllen des wertvollen Produktes in lichtundurchlässige Flaschen übernehmen die Arbeiterinnen jeden Schritt. Arganöl ist wertvoll und kann nur in kleinen Mengen hergestellt werden. Es wird nicht umsonst das „Gold Marokkos“ genannt. Kaum ein anderes Öl enthält so viele wertvolle Nährstoffe und ist so vielseitig anzuwenden, wie das goldene Öl aus dem Staat im Nordwesten Afrikas.

Und es ist eine wichtige Einnahmequelle für die Menschen vor Ort. In Europa, Asien und Amerika ist reines Arganöl als Produkt in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Doch der Herstellungsprozess ist mühsam und es gilt, die Natur und die Menschen vor Ausbeutung durch große Firmen zu schützen. Daher gibt es beim Arganöl große Unterschiede in der Qualität. Hochwertiges Arganöl hat seinen Preis, Vorsicht ist bei billigen Produkten geboten, denn hier ist die Reinheit des Öls oft nicht gegeben.

Vielseitige Anwendung und wertvolle Inhaltsstoffe

Arganöl findet sowohl in der Küche wie auch in der Kosmetik und Körperpflege Verwendung. Es dient dem Erhalt der Gesundheit. Dank der wertvollen Inhaltsstoffe wie ungesättigte Fettsäuren und Antioxidantien stärkt es das Immunsystem und unterstützt wichtige Funktionen des Körpers. Der intensive Geschmack passt zu Salaten, Saucen, Pasta, Gemüse, Fisch und Fleisch. In der Schönheitspflege wird Arganöl für Haut, Haare und Nägel verwendet und ist dabei besonders gut verträglich.

Dem Vertrieb von traditionell hergestelltem Arganöl und weiterer kostbarer Produkte hat sich die Handelsgesellschaft ABGUR verschrieben. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Frauenkooperativen vor Ort. Soziales Engagement, Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen dabei auf der Agenda des Unternehmens ganz vorne. Ziel ist es, das Kulturgut der Arganbäume zu schützen und gleichzeitig die Eigenständigkeit und finanzielle Unabhängigkeit der Frauen vor Ort zu wahren. Der Name Abgur steht für „Eichhörnchen“ und nimmt sich das schlaue Tier zum Vorbild. Es wird nur genauso viel von der Natur genommen, wie ihr auch wieder zurückgegeben werden kann.

Hochwertige und Bio-zertifizierte Produkte

ABGUR möchte seine Kunden mit absolut hochwertigen Produkten begeistern und bietet neben dem Speiseöl, welches aus gerösteten Mandeln hergestellt wird und dem Körperöl aus der ungerösteten Mandel eine breite Produktpalette im Bereich Körperpflege und Kosmetik. Wertvolle Öle und Seifen für die Gesichtspflege, die Haarpflege und die Körperpflege lassen keine Wünsche offen. Außerdem im Angebot Kaktusfeigenöl und Schwarzkümmelöl sowie Safran direkt aus Marokko. Kaktusfeigenöl wird speziell wegen seiner Anti-Aging-Wirkung geschätzt. Alle Produkte werden nachhaltig hergestellt und sind bio-zertifiziert. Angst vor unreinem Öl und fraglichen Inhaltsstoffen braucht man bei diesen Produkten keine zu haben.

Neuer Onlineshop bietet schnellen Service

Nicht nur bei den Produkten setzt das Unternehmen mit Sitz in Freiburg auf Qualität und Leistung, auch die Kundenzufriedenheit spielt eine große Rolle. Deshalb können die Produkte von ABGUR jetzt ganz einfach über die neu gestaltete Webseite bestellt werden. Dort können aber nicht nur Produkte angesehen und bestellt werden, es gibt auch viele nützliche Informationen zu den einzelnen Inhaltsstoffen, zur Herstellung, Verwendung und zu den Partnern des Unternehmens.

Hier geht es direkt zum Onlineshop:
http://abgur.com/

ABGUR ist eine internationale Handelsgesellschaft mit Sitz in Freiburg. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Herstellung und der Vertrieb edelster Bio Arganöl- und Bio Kaktusfeigenkernöl-Produkte für Bio Feinkost und Biokosmetik. Europa, USA und Südkorea sind dabei unsere wichtigsten Absatzmärkte.

Die Basis von ABGUR besteht in der absoluten Identifikation mit unseren Kunden, Partnern und Produkten. Profunde Kenntnis der Herstellung von Arganöl und strenge Kontrolle kennzeichnen unser unternehmerisches Handeln: von der Pflanzung über die Ernte, von der Produktion zur Verpackung, von der Lagerung bis zum Transport. Zu unseren wichtigsten Prämissen gehört das harmonische Zusammenspiel von Tradition und technischem Fortschritt. Dass wir dabei strengste deutsche und internationale Bio- und Qualitätsvorschriften umsetzen, ist für uns selbstverständlich.

Kontakt
Abgur GmbH
Mohamed Boutizla
Sarahof 4
79111 Freiburg
+49 (0) 761-15633890
+49 (0) 761-15633899
info@abgur.com

Startseite

Gesundheit vs. Leistung

Personal Trainer Tim Herrmann erläutert detailliert die Begriffe Gesundheit und Leistung und zeigt auf, dass sie nicht immer eng beieinander liegen.

Gesundheit vs. Leistung

Tim Herrmann über das Thema Gesundheit vs. Leistung

Der Gedanke zu seinem letzten Blog sei ihm im Austausch mit einem Kunden gekommen. Es ging um die Frage, was mit Personal Training erreicht würde. „Ich erinnere mich noch gut an den Dialog. Auf seine Frage konnte ich ihm nur antworten, dass dies von seinem Ziel abhängt. Und als er mir sagte, wer wolle fitter werden, gingen bei mir wieder die Alarmglocken an. Mit solch einem unspezifischen Ziel braucht man gar nicht erst anfangen.“ Daher seien sie gemeinsam auf die Suche gegangen, was das eigentliche Ziel hinter „fitter sein“ stecke – und es war Leistungssteigerung. „Leider musste ich ihm dann den nächsten Zahn ziehen. Mit 1 bis 2 Mal Training die Woche wird man seine Leistung unmöglich steigern.“ Unklarheit in der Zielsetzung kenne er jedoch von vielen Kunden.

Wolle man seine Leistungsfähigkeit verbessern, müsse stetig über eine gewisse Belastungsgrenze hinausgegangen werden. Schaue man sich Leistungssportler an, die trainieren je nach Sportart über 3 bis 6 Stunden Training bei vier Einheiten PRO TAG. Bei Otto-Normalverbrauchern wäre es möglich, mit 3-4 Trainings die Woche die Leistungsfähigkeit zu steigern. Dabei solle man jedoch jedes Mal an die Leistungsgrenze herankommen.

Schaue man jedoch genauer hin, werde schnell klar, dass Leistung und Gesundheit nicht automatisch miteinander einhergehen. Tim Herrmann geht sogar noch einen Schritt weiter: „Leistungssportler sind oftmals nicht gesund. Sogar ganz im Gegenteil!! Es kommt unglaublich oft vor, dass Leistungssportler sehr ungesund sind. Ungesund in dem Sinne, dass die meisten von ihnen ihren Körper überstrapazieren und im Laufe ihrer Karriere Verletzungen aufbauen. Viele Verletzungen, die nur notdürftig behandelt werden, weil der Leistungssportler Wettkämpfe absolvieren muss und somit nach seiner Karriere dauerhaft geschädigt ist.“ Wer Leistung bringe, müsse nicht zwangsläufig gesund sein. Und wer gesund sei oder der Gesundheit wegen Sport mache, müsse nicht zwangsläufig seine Leistung verbessern. Aber was heißt gesund sein? Reicht die Abstinenz von Krankheit, sich gesund nennen zu können? Der Experte hat für sich eine Definition gefunden: „Für mich ist Gesundheit vor allen Dingen mit Schmerzfreiheit gleichzusetzen. Das ist für mich ein ganz wichtiger Fakt. Wenn jemand sagt, er ist schmerzfrei und es gibt keine Diagnose hinsichtlich irgendwelcher Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder anderer Geschichten, dann ist er für mich gesund.“

Mehr Informationen und Kontakt zu Tim Herrmann – Personal Trainer, Vertrauter und Wegbegleiter gibt es hier (https://www.pt-timherrmann.de/)

Als Personal Trainer, Vertrauter und Wegbegleiter in Berlin steht Tim Herrmann seinen KlientInnen stets verlässlich und zielorientiert zur Seite. Er kennt die Negativ-Spirale des hektischen Arbeitsalltags, aus der es sich zu befreien gilt und schneidet die gemeinsamen Trainingseinheiten stets individuell auf die Bedürfnisse seines Gegenübers zu.

Mit klaren und verständlichen Trainingsstrategien sowie der professionellen Betreuung bei der Ausführung des gemeinsamen Trainings, schafft Tim Herrmann die Grundlage für die selbstbestimmte Einbindung von Bewegung im Alltag seiner KlientInnen. Dabei orientiert er sich stets an den individuellen Zielsetzungen seines Gegenübers. In der Zusammenarbeit mit Tim Herrmann geht es um die Stärkung der persönlichen Fitness, ein gutes Körpergefühl sowie eine befreite und ausgeglichene Haltung.

Kontakt
Tim Herrmann – Ihr Personal Trainer, Vertrauter und Wegbegleiter in
Tim Herrmann
Hansastr. 159
13088 Berlin
+49 157 53 04 09 16
info@pt-timherrmann.de
https://pt-timherrmann.de/

WZ-WundZentren auf Deutschem Wundkongress

Düsseldorf/Bremen, 09.05.2022.
Vom 04. bis zum 06. Mai waren die WZ-WundZentren wieder auf dem 16. Deutschen Wundkongress, dem Fachkongress zum Thema chronische Wunden, in Halle 5, Stand D22 vertreten. „Wir haben uns sehr über den fachlichen Austausch mit ExpertInnen zu Themen rund um die Behandlung von chronischen und schwer heilenden Wunden gefreut.“ so Andre Lantin, Geschäftsführer und Gründer der WZ-WundZentren GmbH.

Die WZ-WundZentren sind spezialisierte ambulante Pflegeeinrichtungen mit höchsten hygienischen und fachlichen Standards, in denen ausschließlich Patienten mit chronischen und/oder schwer heilenden Wunden versorgt werden. Auf der Messe präsentierte sich die WZ-WundZentren GmbH mit ihren 22 Standorten als spezialisierter ambulanter Leistungserbringer, bei dem der Patient im Mittelpunkt steht. Die spezialisierten Pflegefachkräfte in den jeweiligen WundZentren nehmen sich viel Zeit für die umfangreiche Pflegeanamnese, Beratung, Behandlung und Koordination im Netzwerk der Gesundheitsdienstleister. Oberstes Ziel der Behandlung ist es, ein schnelles Abheilen der Wunden und dadurch ein beschwerdefreies Leben der Patienten zu ermöglichen. Zudem wurde am Stand das erste norddeutsche WZ-WundZentrum Hamburg Süd vorgestellt. Die KollegInnen freuten sich über die vielen Besucher und den wertvollen Austausch am Messestand!

Weitere Informationen zu Leistungen und Kontaktmöglichkeiten der WZ-Standorte finden Sie unter https://www.wundzentren.de/standorte

Über die WZ-WundZentren GmbH
Seit 2008 konnten mit dem bewährten Behandlungskonzept der WZ-WundZentren bereits über 30.000 Patienten an aktuell 22 Standorten in Deutschland erfolgreich behandelt werden. Durchschnittlich leiden die Patienten bereits über zwölf Monaten unter ihrer chronischen oder schwer heilenden Wunde. Bei einem Großteil der Patienten konnte unter der Behandlung in einem der WZ-WundZentren ein Wundverschluss in weniger als vier Monaten erreicht werden. Für die Betroffenen bedeutet dies das Ende einer oft jahrelangen Behandlungsodyssee und eine erhebliche Verbesserung ihrer Lebensqualität.
Die WZ-WundZentren GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist ein Unternehmen der recucare Gruppe.
Weitere Informationen unter www.wundzentren.de.

Firmenkontakt
WZ-WundZentren GmbH
Catarina Fretwurst
Reichsstraße 59
40217 Düsseldorf
0211 513 621 16
info@wundzentren.de
www.wundzentren.de

Pressekontakt
recucare GmbH
Catarina Fretwurst
Stockholmer Platz 1
70173 Stuttgart
07119000711044
presse@recucare.de
www.wundzentren.de