Frische Brise auch an heißen Tagen

Der IDEAL FAN1, ein kombinierter Tisch-/Stand-Ventilator, hilft dabei, ganz relaxt auch durch heiße Sommertage zu kommen.

Frische Brise auch an heißen Tagen

Der Tisch-/Standventilator IDEAL FAN1 sorgt für wohltuende Erfrischung in Innenräumen.

Die Temperaturen erreichen derzeit echte Höchstwerte und die Hitzewelle hat uns fest im Griff. Nicht nur tagsüber ist es heiß, auch nachts ist keine wirkliche Abkühlung zu erwarten. Egal, ob im Büro oder zu Hause – die Hitze setzt vielen mächtig zu und man sehnt sich dringend nach einer frischen Brise. Doch woher soll diese kommen? Der neue, leistungsstarke Tisch-/ Standventilator IDEAL FAN1 sorgt hier für die begehrte Abkühlung.

Während die einen das sommerliche Wetter genießen, machen vielen anderen die hohen Temperaturen extrem zu schaffen. Vor allem, wenn keine Klimaanlage, kein Pool oder eine sonstige Abkühlung in Sicht ist, wodurch die Hitze erträglicher wird. Eine wirkungsvolle und einfache Lösung ist in diesen Fällen der Einsatz eines leistungsstarken Ventilators. Der IDEAL FAN1, ein kombinierter Tisch-/Stand-Ventilator, hilft dabei, ganz relaxt auch durch heiße Sommertage zu kommen. Er sorgt als ideale Alternative oder Ergänzung zu einer Klimaanlage für angenehme Kühlung und wohltuende Erfrischung in Innenräumen.

Der Ventilator FAN 1 zeichnet sich dabei durch eine hocheffektive, leise und gleichzeitig energieeffiziente Funktionsweise aus. Dank einer innovativen Umwälztechnik wird die Luft gleich in mehreren Richtungen zirkuliert. Dies ist möglich durch die multidirektionale Oszillation, d.h. der Ventilator schwenkt sowohl horizontal (90°), d.h. von links nach rechts, als auch vertikal (60°), sprich von oben nach unten. Außerdem können beide Funktionen gleichzeitig aktiviert werden. Dadurch entsteht der kühlende Effekt nicht nur in dem Bereich, der sich im direkten Luftstrom des Ventilators befindet, sondern die kühle Luft zirkuliert im gesamten Raum.

Der IDEAL FAN1überzeugt aber nicht nur mit seiner hocheffizienten Kühlleistung, sondern ebenfalls mit seinem flüsterleisen (30-55 dB) Betrieb. Neben einem laufruhigen Motor tragen dazu auch aerodynamische Prinzipien bei, die einen gleichmäßig starken und dennoch sanften Luftstrom möglich machen. Damit sorgt der FAN1 für eine wohltuende Kühlung – ohne störende Nebengeräusche. Er ist damit die ideale Lösung für jedes Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Büro. Durch seine schlichte, hochwertige Optik passt dieser Tisch-/Stand-Ventilator außerdem perfekt in jedes Ambiente – ob klassisch oder modern.

Montierbar ist der IDEAL FAN1 in zwei Höhen. Die praktische, mitgelieferte Verlängerungsstange ermöglicht innerhalb von Sekunden den einfachen und sekundenschnellen Umbau vom Tisch- zum Stand-Ventilator. Auch die Bedienung geht spielend einfach: Sämtliche Funktionen (Ein/Aus, vertikale/horizontale Oszillation sowie Lüfterlevel 1 bis 4) lassen sich intuitiv über Touch-Buttons im Gerätefuß steuern. Zusätzlich zu den Touch-Buttons können alle Funktionen auch bequem über die praktische, mitgelieferte Fernbedienung eingestellt und gesteuert werden. Über die integrierte Timerfunktion lässt sich der Ventilator außerdem nach bis zu 9 Stunden stoppen und starten.

Seit sieben Jahrzehnten werden unter der Marke IDEAL sehr erfolgreich Aktenvernichter und Schneidemaschinen für den anspruchsvollen Anwender im professionellen Büro oder im graphischen Bereich angeboten. Höchstwerte bei Qualität und Sicherheit erfüllen die IDEAL Produkte ebenso wie überdurchschnittliche Ansprüche hinsichtlich Bedienfreundlichkeit, Bedienkomfort, Zuverlässigkeit und Design. Unter IDEAL Health bietet IDEAL mit einem attraktiven Sortiment von Luftreinigern und Luftbefeuchtern zudem vielfältigste Lösungen für gute Raumluft. Die Marke IDEAL steht seit jeher für höchste Qualität in Sachen Büro-Ausstattung. Das gilt natürlich auch für die IDEAL Luftreiniger und Luftbefeuchter, die nicht nur durch ihre hochwertige Bauweise überzeugen. Aber auch was den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und eine umweltverträgliche Produktion anbelangt, gehen die IDEAL Produkte mit gutem Beispiel voran. Generell werden alle Produkte nachhaltig und umweltschonend hergestellt.

Firmenkontakt
Krug & Priester GmbH & Co. KG
Silke Naeschke
Simon-Schweitzer-Straße 34
72336 Balingen
07433/269-131
pr@krug-priester.com
https://www.ideal.de/de/luftreiniger/

Pressekontakt
Krug & Priester GmbH & Co. KG
Silke Naeschke
Simon-Schweitzer-Straße 34
72336 Balingen
07433/269-131
s.naeschke@krug-priester.com
http://www.ideal.de

Medizinische Kühl- und Gefrierschränke von B Medical Systems erhalten Energy Star Zertifizierung

B Medical Systems erhält Energy Star Zertifizierung für mehrere Modelle aus seinen Produktlinien für Kühlschränke für Blutmanagement, Pharma-Kühlschränke, Labor-Gefrierschränke und Ultratiefkühlschränke

Medizinische Kühl- und Gefrierschränke von B Medical Systems erhalten Energy Star Zertifizierung

Zwischentüren halten z.B. beim U901 zusätzlich zur Außentür und Isolierung die kalte Luft im Inneren (Bildquelle: B Medical Systems)

München/Hosingen (Luxemburg), 27.07.2021 – B Medical Systems (BMS), ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Kühlkette von Impfstoffen und etablierter Hersteller sowie Distributor von Blutmanagement- und medizinischen Kühllösungen, hat die angesehene Energy Star Zertifizierung für mehrere Modelle aus seinen Produktlinien für Kühlschränke für Blutmanagement, Pharma-Kühlschränke, Labor-Gefrierschränke und Ultratiefkühlschränke erhalten.

Die US Environmental Protection Agency hat die 115V/60Hz Kühlschränke für Blutmanagement, Pharma-Kühlschränke, Labor-Gefrierschränke und Premium-Modellen der Ultratiefkühlschränke zertifiziert. Die Zertifizierung belegt die Nachhaltigkeit der Produkte und zeigt die Entschlossenheit von B Medical Systems, sicherzustellen, dass seine Modelle die geringstmögliche Umweltbelastung haben.

Aktuelle Modelle von B Medical haben mindestens eine Version der Energy Star Zertifizierung, darunter U701, U901, B401, B501, B701, B901, F400, F500, F700, F900, P400, P500, P700 und P900.

„Wir streben immer danach, nachhaltige Produkte zu entwickeln“, sagt Luc Provost, CEO von B Medical Systems. „Das ist im Bereich der medizinischen Kühllösungen allerdings eine große Herausforderung. Medizinische Kühlgeräte verbrauchen im Allgemeinen eine erhebliche Menge an Energie. Insbesondere Ultratiefkühlgeräte sind dafür bekannt, dass sie zu den energieintensivsten Geräten in einem Labor gehören.“

Ultratiefkühlgeräte verbrauchen ca. 16 bis 22 Kilowattstunden (kWh) pro Tag, was in etwa dem täglichen Stromverbrauch eines durchschnittlichen Familienhaushalts entspricht. Das ließe sich – je nach Stromgewinnungsart – in etwa 100 Tonnen CO2 umrechnen, die solch ein Gefriergerät während seiner Lebensdauer verursacht. Daher hat es einen großen Einfluss, wenn solche Produkte energieeffizient sind.

Um die Umweltverträglichkeit von medizinischen Kühllösungen einzuschätzen, sollten neben dem reinen Stromverbrauch auch die Kühlsysteme und die verwendeten Kühlmittel auf Nachhaltigkeit ausgelegt sein. Viele Kühlmittel sind klimaschädlich und für ihr erhebliches Ozonabbaupotenzial (Ozone Depletion Potential, ODP) und Treibhauspotenzial (Global Warming Potential, GWP) bekannt. Um seine Produkte noch umweltfreundlicher zu machen, setzt BMS fortschrittliche Technologien ein, die innovative Kühlsysteme erlauben. Diese Systeme arbeiten mit natürlichen Kühlmitteln, die kein oder nur ein minimales GWP und ODP haben, aber die bestmögliche Kühlleistung bieten.

„Doch damit nicht genug: Wir werden weiterhin Innovationen einführen, um noch nachhaltigere Produkte zu schaffen und neue Wege zu finden, den CO2-Fußabdruck unserer Produkte zu reduzieren“, fährt Provost fort. „Medizinische Kühl- und Gefriergeräte zu entwickeln, die einen Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel leisten können, ist wirklich eine großartige Ingenieursleistung, auf die alle bei B Medical Systems sehr stolz sind.“

Alle aktiven medizinischen Kühllösungen von B Medical System verwenden natürliche Kühlmittel. So können die Kunden lebensrettende Kühllösungen umweltverträglich einsetzen, um Impfstoffe, Medikamente und Proben auf der richtigen Temperatur zu halten. Gleichzeitig halten sie damit den Energieverbrauch niedrig und den CO2-Fußabdruck klein.

Seit 2014 wird das Energy Star Label, das von der United States Environmental Protection Agency (EPA) unterstützt wird, von 90 % der US-Bevölkerung als wichtige Marke anerkannt, die das Engagement eines Unternehmens für eine energieeffizientere Zukunft durch seine Produkte und Aktivitäten symbolisiert. In den letzten 20 Jahren haben Produkte mit dem Energy Star Label zu Einsparungen bei den Stromrechnungen in Höhe von 360 Milliarden US-Dollar und zur Vermeidung von mehr als 2,5 Milliarden Tonnen Treibhausgasemissionen beigetragen.

B Medical Systems verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Medizinkühlung. Das Unternehmen wurde im Jahr 1979 unter dem ursprünglichen Firmennamen Electrolux Medical Systems gegründet, als die Weltgesundheitsorganisation die Firma Electrolux in Vianden, Luxemburg mit der Entwicklung einer Lösung beauftragte, um Impfstoffe sicher in der ganzen Welt zu lagern und zu transportieren. Im Jahr 2001 wurde Electrolux Medical Systems Teil der Dometic Group und in Dometic Medical Systems umbenannt. 2015 wurde das Unternehmen von Navis Capital Partners übernommen und der Name in B Medical Systems geändert. Das Unternehmen ist ein kompetenter und zuverlässiger Partner im medizintechnischen Sektor und ein führender Hersteller von Geräten und Lösungen für eine lückenlose Impfstoffkühlkette. Die Produkte von B Medical Systems werden in mehr als 135 Ländern eingesetzt, über 400.000 Geräte sind installiert. B Medical Systems ist seit langem ein vertrauensvoller Partner globaler humanitärer Organisationen wie UNICEF, WHO und Rotes Kreuz und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Gesundheitsministerien, Krankenhäusern, Forschungsorganisationen, Universitäten und Bluttransfusionsorganisationen auf der ganzen Welt.

Firmenkontakt
B Medical Systems
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
bmedicalsystems@hbi.de
https://www.bmedicalsystems.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
bmedicalsystems@hbi.de

Home

Hilfsmittel einfach mieten

MeinHilfsmittel.de – Netzwerk von Sanitätshäusern bietet Service in ganz Deutschland an

Hilfsmittel einfach mieten

Beistelltische, Pflegebetten, Rollatoren etc. können auf MeinHilfsmittel.de ausgeliehen werden.

Benötigte Hilfsmittel und Mobilitätshilfen überall verfügbar machen – im Urlaub und auf Reisen, bei Kuraufenthalten, Familienfesten und wo immer notwendig – dieser Service wird über die Internetplattform MeinHilfsmittel.de angeboten.

Rollstuhl und Rollator, Elektromobil und Pflegebett: Dies sind nur einige Beispiel aus dem vielfältigen Angebot von Hilfsmitteln, die über die Internetplattform Mein-Hilfsmittel.de gemietet werden können. So können kurzfristig entstehende Bedarfe schnell gedeckt werden – ideal für örtliche Flexibilität und zeitlich begrenzte Nutzung!

Die Hilfsmittel werden von einem deutschlandweiten Netzwerk von Sanitätshäusern und Reha-Fachbetrieben angeboten. Die Plattform ermöglicht eine einfache Kontaktaufnahme zwischen den teilnehmenden Fachgeschäften vor Ort und potenziellen Kunden. An einer Kooperation interessierte Firmen können sich gerne an die Ludwig Bertram GmbH wenden.

Honorarfreies Bildmaterial: www.tower-pr.com/russka

Der Name Ludwig Bertram steht seit über 145 Jahren für Handel und Dienstleistung in Sachen Gesundheit. Was als kleines Fachgeschäft für Gummiwaren begonnen hat, ist mittlerweile ein mittelständisches Unternehmen mit über 140 Mitarbeitern. RUSSKA ist einer von drei Geschäftsbereichen der Ludwig Bertram GmbH. In diesem Geschäftsbereich wird ein umfangreiches Sortiment von medizinischen Hilfsmitteln und Gesundheitsartikeln vertrieben. Neben den Produkten der Handelsmarke RUSSKA liegt ein Schwerpunkt im – teilweise exklusiven – Handel mit Produkten namhafter Hersteller im gesamten deutschsprachigen Raum an den medizinischen Fachhandel.

Firmenkontakt
RUSSKA – Ludwig Bertram GmbH
Fabian Kösters
Im Torfstich 7
30916 Isernhagen
05136 9759-564
media@bertram.de

Start

Pressekontakt
Tower PR
Miriam Mathias
Mälzerstraße 3
07745 Jena
03641 87611-83
bertram@tower-pr.com

Startseite

Rotes Bergsalz – einzigartige Atmosphäre

Natürlich, durchleuchtbar und preiswert: Salzwände können Sie in Ihrem Zuhause jetzt leicht selbst aufbauen.

Rotes Bergsalz - einzigartige Atmosphäre

Eine Salzwand 50 x 100 cm in einem Wohnzimmer

Das orange-rote, warme Salzlicht verwandelt jeden Raum in eine Wohlfühl-Oase. Jeder Stein, zu einer Salzwand komponiert, ist ein Unikat. So entsteht die einzigartige Atmosphäre im Raum.

Eine Salzwand besteht aus Modulen, jedes ist 50 Zentimeter breit und 1 Meter hoch. Es wird nicht wie bisher fest eingebaut, das System ist zerlegbar – und wandert bei Wohnortwechsel mit in die Umzugskiste.

Der Selbstaufbau ist denkbar einfach: Ein Edelstahlgitter wird an die Wand gedübelt inklusive eines anschlussfertig montierten Leuchtmittels. Die Salzsteine hängt man dann einfach mit Metallstiften ins Gitter – fertig! Mit weiteren Modulen lässt sich das System erweitern, auch nachträglich.

Salzwände können in jedem trockenen Raum montiert werden: Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer, Büro, Praxis, Fitness-Studio, Wartezimmer, wo auch immer.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
0231-959 87 55 oder auf www.Bergsalz.com

Fordern Sie gleich jetzt die kostenlose
Info-Broschüre an unter: https://www.bergsalz.com/info-broschuere

Klicken Sie bitte auf den YouTube-Video Link um sich das Aufbauvideo anzusehen.

Wir stellen Salzwandsysteme für Privat und Gewerbe her. Seit 2003 sind wir Direktimporteur für Steinsalz aus Pakistan. Unsere wichtigsten Produkte sind hinerleuchtete Salzwandsystemwände, Salzbaustoffe wie Salzziegel und Salzfliesen. Desweiteren führen wir auch Salzlampen und Speisesalz. Wir bieten mit unserem Webshop die Möglichkeit, unsere Produkte einfach zu bestellen. Dazu bieten wir kostenlose Beratung. Salzwände können in unseren Büroräumen nach telefonischer Vereinbarung besichtigt werden.

Kontakt
Pramodan & Dinesh OHG
Pramodan Gmeiner
Westfälische Strasse 169 a
44309 Dortmund
0231 9598755
info@Bergsalz.com
https://www.bergsalz.com

Herz und Blutgefäße können das Gehirn gefährden

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert, welche Zusammenhänge zwischen Herz, Blutgefäße und Gehirn bestehen

Herz und Blutgefäße können das Gehirn gefährden

Bioresonanz-News zu Herz und Blutgefäße

Lindenberg, 22. Juli 2021. Das ganze Herz-Kreislauf-System kann unser Nervensystem empfindlich beeinträchtigen. So müssen Menschen mit einer Herzschwäche auch mit neurologischen Folgen rechnen. Die Wissenschaft hat einen Zusammenhang mit der Gedächtnisschwäche aufgedeckt. Ebenso können die Blutgefäße zu schwerwiegenden Beeinträchtigungen des Gehirns führen. Die Bioresonanz-Redaktion erläutert es und erklärt, worauf es ankommt.

Schwaches Herz kann zur Gedächtnisschwäche beitragen

Es ist wissenschaftlich belegt, dass Menschen mit Herzschwäche oft auch Störungen des Gedächtnisses und Aufmerksamkeitsdefizite haben. Weitere Untersuchungen haben ergeben, dass Betroffene eine deutlich ausgeprägte Atrophie des Hippocampus aufwiesen. Was wiederum bedeutet, dass diejenige Region des Gehirns verkleinert war, die wichtig für die kognitiven Funktionen ist. Daraus erklären sich kognitive Beeinträchtigungen, beispielsweise um Inhalte zu erkennen und zu verarbeiten aber auch des Gedächtnisses. Das interdisziplinäre Forscherteam des Universitätsklinikums Würzburg fand heraus, dass die kognitiven Defizite sich kaum verschlechterten, wenn durch entsprechende therapeutische Maßnahmen die Herzschwäche stabilisiert wurde. (Quelle: Universitätsklinikum Würzburg, Informationsdienst Wissenschaft (idw) (https://idw-online.de/de/news762084)).

Blutgefäße beeinflussen unser Gehirn

Doch nicht nur das Herz kann zur Gefahr für das Gehirn werden. Auch die Blutgefäße tragen dazu bei. Untersuchungen haben gezeigt, dass Blutgefäße mit den Zellen des Nervensystems Signale austauschen, die für die elektrische Leitfähigkeit von Nervenzellen bedeutsam sind. Störungen in diesen Prozessen fördern neurologische Erkrankungen. (Die Bioresonanz-Redaktion berichtete dazu in dem Beitrag: Wie Blutgefäße unser Gehirn beeinflussen (https://www.bioresonanz-zukunft.de/wie-blutgefaesse-unser-nervensystem-beeinflussen/)).

Schlussfolgerung der Bioresonanz-Therapeuten

Diese Erkenntnisse bestätigen, dass Störungen im Herz-Kreislauf-System zu neurologischen Beeinträchtigungen beitragen. Sie machen ebenso deutlich, wie wichtig es ist, stets solche ganzheitlichen Wechselwirkungen zu beachten. Ein ursachenorientierter Ansatz, worauf das Verfahren der Bioresonanz nach Paul Schmidt beruht, kann dabei behilflich sein, mit solchen Folgen besser zurechtzukommen.

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt.

Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Kontakt
bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany UG (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
https://www.bioresonanz-zukunft.de/

InfectoPharm zählt zu Deutschlands Besten und Nachhaltigsten

Zweifache Top-Platzierung in der Kunden-Studie von Focus Money

InfectoPharm zählt zu Deutschlands Besten und Nachhaltigsten

Heppenheim, 22. Juli 2021. Zwei Mal Spitze aus Kunden-Sicht: Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH (https://www.infectopharm.com) ist in den Studien des Wirtschaftsmagazins Focus Money Sieger in der Kategorie „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“ und erhält erneut das Siegel „Deutschlands Beste“ unter den Pharmaunternehmen.

Was Unternehmen über sich sagen und wie sie wirken möchten, ist die eine Seite. Viel wichtiger ist, ob Kunden und Partner sie auch so sehen. Dieser Frage geht „Deutschland-Test“ mit Focus Money und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) in den jährlichen Studien „Deutschlands Beste“ nach. Die zugrunde liegende Datenbasis sucht ihresgleichen: 438 Millionen Kundenstimmen online werden über „Social Listening“ insgesamt erfasst und ausgewertet. Je positiver die Tonalität, je größer die Reichweite und je häufiger die Nennung eines Unternehmens, desto besser wird es in einer Sparte platziert.

InfectoPharm gehört zum zweiten Mal in Folge in der Studie „Deutschlands Beste – Die Besten im Alltag“ zur Spitzengruppe unter den Arzneimittelherstellern. Erstmals wird der Mittelständler auch gleichzeitig für seine nachhaltige Unternehmensführung als herausragend bewertet. Mit höchstmöglicher Punktzahl in der Kategorie „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“ setzt das hessische Familienunternehmen einen Maßstab für die Pharma-Branche. Die Studie verlangte dafür eine ausgewogene Leistung hinsichtlich sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit. Auf den Plätzen folgen Roche Pharma und GlaxoSmithKline.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für ein Familienunternehmen?

„Schon seit mehr als 30 Jahren schreibt InfectoPharm seine Geschichte“, sagt Philipp Zöller, Vorsitzender der Geschäftsführung von InfectoPharm und Mitglied der Gründerfamilie. „Als Spezialist für Kinderarzneimittel denken wir tagtäglich in Generationen. Unser Leitsatz „Wissen wirkt“ drückt aus, dass wir auf Lernen, auf das Wissen von Morgen setzen.“

So bietet InfectoPharm seit drei Jahrzehnten im Ärzteservice consilium zertifizierte medizinische Fortbildungen für Angehörige von Fachkreisen an, entwickelt mit internationalen Partnern in wissenschaftlichen Studien verbesserte Therapien und ermutigt den täglichen Wissenstransfer am Arbeitsplatz sowie im Umgang mit den Kunden. InfectoPharm sieht sich als freundliches Unternehmen mit einer hohen Kundenorientierung. „Es freut uns sehr, dass dies auch von unseren Kunden und Partnern so wahrgenommen wird“, schließt Zöller.

Als besonderer Service kann eine Reihe leicht verständlicher Patienten-Ratgeber kostenfrei von der Unternehmenswebseite heruntergeladen werden. Sie spiegeln die vielfältigen Kompetenzen des Unternehmens wider, neben der Kinderheilkunde auch in der Infektiologie, Dermatologie, Allergologie und der HNO-Heilkunde.

InfectoGreen – die Initiative für Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz

Nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln wird an weiteren Stellen im Unternehmen sichtbar: von der eigenen Kinderkrippe, einem hohen Frauenanteil in der Belegschaft, über das nachhaltige Gebäudekonzept für den Unternehmensneubau bis hin zur Initiative “ InfectoGreen (https://www.infectopharm.com/infectogreen/)“. Mit vielen kleinen und großen Projekten möchten die 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von InfectoPharm ihren Beitrag leisten für mehr Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz. Und das nicht nur am Arbeitsplatz.

Methodik – die deutschlandweit größte Datengrundlage

Für die Untersuchung zur Nachhaltigkeit wurden von Anfang März 2020 bis Ende Februar 2021 gut 41 Millionen Nennungen von 24.000 Unternehmen und Marken gefunden und ausgewertet. Die Auszeichnung „Deutschlands Beste Pharmaunternehmen“ beruht auf 41 Millionen Nennungen von 22.000 Marken/Unternehmen, die von Anfang Mai 2020 bis Ende April 2021 gefunden wurden.

Über InfectoPharm

Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH ist auf die Weiterentwicklung von Arzneimitteln für Kinder spezialisiert. Seit über 30 Jahren profiliert sich das familiengeführte deutsche Unternehmen als mutiger Vorreiter der Branche. Das Portfolio umfasst aktuell rund 130 Präparate mit zahlreichen Innovationen aus den Bereichen Pädiatrie, Infektiologie, Pneumologie, Dermatologie und Allergologie, die zunehmend international Beachtung finden. Der Service consilium steht als produktneutrales Beratungs- und Wissensvermittlungsangebot Fachkreisen zur kostenlosen Verfügung. Mehr als 200 Mitarbeitende leben und arbeiten am Firmensitz Heppenheim südlich von Frankfurt.

Wissen wirkt – erfahren Sie mehr über InfectoPharm unter www.infectopharm.com

Besuchen Sie auch unseren Newsroom: www.infectopharm.com/unternehmen/news-presse/

Firmenkontakt
InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Dr. Andreas Rauschenbach
Von-Humboldt-Straße 1
64646 Heppenheim
06252 95-7000
Andreas.Rauschenbach@infectopharm.com
https://www.infectopharm.com

Pressekontakt
rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 3990-0
infectopharm@rfw-kom.de
http://www.rfw-kom.de

Hitzeschutz auch für Salben und Pillen

Arzneimittel müssen vor hohen Temperaturen geschützt werden

Hitzeschutz auch für Salben und Pillen

Arzneimittel vor Hitze schützen – Apotheken beraten Sie! (Bildquelle: © pixabay)

Stuttgart – Beim Einkaufen oder auf dem Weg in den Urlaub: Wer Arzneimittel im Auto transportiert, sollte vorsichtig sein. Denn hohe Temperaturen und Sonneneinstrahlung können Arzneimitteln schaden. Die Folge kann sein, dass Medikamente ihre Wirksamkeit verlieren und dann unbrauchbar sind. Darauf weist der Landesapothekerverband Baden-Württemberg (LAV) hin.

In der Regel gilt, dass Arzneimittel normalerweise bei Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad aufbewahrt werden können. Daneben gibt es spezielle Arzneimittel wie beispielsweise Insuline für Diabetiker, die sogar gekühlt gelagert werden müssen. „Klarheit bringt ein Blick auf die Verpackung des Arzneimittels oder in den Beipackzettel“, erklärt Friederike Habighorst-Klemm, Mitglied im Vorstand des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg. „Dort ist für jedes Arzneimittel genau angegeben, wie die Arzneimittel aufbewahrt werden müssen. Darin sehen Diabetiker beispielsweise gleich, dass Insuline auf Reisen in eine Kühltasche oder eine isolierende Styroporbox gehören.“ Generell ist darauf zu achten, dass es Arzneimitteln im Auto nicht zu heiß wird. Das Handschuhfach, das Armaturenbrett und auch die Hutablage sind keine geeigneten Plätze – dort sind die heißesten Stellen im PKW. „Besser ist es, Arzneimittel unter dem Vordersitz oder unter dem Gepäck im Kofferraum aufzubewahren“, führt Apothekerin Habighorst-Klemm aus. Bei einer längeren Rast, wenn das Auto in der Sonne geparkt ist, sollten die Arzneimittel nicht im Wagen bleiben – oder allenfalls in einer isolierten Kühltasche. Im Innenraum eines Wagens, der in der Sonne steht, können rasch Temperaturen bis zu 70 Grad Celsius erreicht werden.

Arzneimittel, die zu großer Hitze ausgesetzt waren, können ihre Wirksamkeit einbüßen. Zäpfchen schmelzen bei diesen Temperaturen komplett und auch medizinische Salben oder Cremes können sich bei zu großer Hitze in ihre einzelnen Bestandteile trennen. Hier gilt der Grundsatz, dass geschmolzene Medikamente nicht wieder verwendet werden sollen – auch wenn sie im Kühlen wieder fest werden. Auch wer Asthmasprays benutzt, sollte auf die Temperatur achten. „Die Sprühbehälter können sich sehr stark aufheizen und es ist hinterher nicht mehr gewährleistet, ob noch die richtige Menge Wirkstoff abgegeben wird, wenn man inhaliert“, so Friederike Habighorst-Klemm. Am robustesten sind noch Tabletten oder Kapseln bei Hitze, doch auch hier gilt die Richttemperatur von maximal 25 Grad. Tabletten oder Kapseln reagieren jedoch auf feuchte Hitze sensibel. Habighorst-Klemm: „Bei Tabletten kann sich die Oberfläche verändern und rau werden. Kapselhüllen können in der Feuchtigkeit aufquellen und auch dann ist eine korrekte Wirkstoffabgabe nicht mehr gesichert.“

Der Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V. setzt sich für die unabhängige Beratung von Patienten, Gesundheitsprävention und die sichere Abgabe von Arzneimitteln ein. In Baden-Württemberg gibt es rund 2.400 öffentliche Apotheken. Der Verband vertritt die wirtschaftlichen und politischen Interessen seiner Mitglieder. Um das Wohl der Patienten kümmern sich im Land neben den approbierten Apothekerinnen und Apothekern auch rund 15.000 Fachangestellte, überwiegend Frauen, in Voll- oder Teilzeit. Der Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2015.

Weitere Informationen unter www.apotheker.de
Jetzt Fan werden: Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V. auf www.facebook.de

Kontakt
Landesapothekerverband Baden-Württemberg
Frank Eickmann
Hölderlinstr. 12
70174 Stuttgart
0711/22334-77
presse@apotheker.de
http://www.apotheker.de

SeniorenLebenshilfe baut Angebot für Berlin weiter aus

SeniorenLebenshilfe in Berlin bekommt Zuwachs

SeniorenLebenshilfe baut Angebot für Berlin weiter aus

Lebenshelferin für Senioren in Berlin, Silke Morgenstern

Berlin, 21.07.2021. Die SeniorenLebenshilfe ist ein für ältere Menschen tätiger Dienstleister, der im vorpflegerischen Bereich angesiedelt ist. Vielfältige praktische Tätigkeiten sollen den Alltag von Senioren erleichtern und es ihnen dadurch ermöglichen, bis ins hohe Alter in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Das deutschlandweit einzigartige Konzept der SeniorenLebenshilfe ist dank mehrerer Lebenshelfer bereits in Berlin verfügbar. Durch die neue Lebenshelferin Silke Morgenstern können zukünftig noch mehr Senioren von den vielfältigen Leistungen profitieren. Weitere Informationen zum Angebot der SeniorenLebenshilfe können auf www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und Lebenshelfer Berlin (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-berlin/lebenshelferin-silke-morgenstern/) abgerufen werden.

Vielfältige praktische und soziale Leistungen für eine hohe Lebensqualität im Alter

Das Netzwerk aus engagierten Lebenshelfern erstreckt sich über das gesamte Bundesgebiet. Die selbstständig-freiberuflich arbeitenden Lebenshelfer werden bei ihrer Tätigkeit von der Berliner Zentrale aus in sämtlichen Bereichen unterstützt. Neben Schulungen und Fortbildungen bietet Geschäftsführerin Carola Braun unter anderem auch Hilfe bei der Kundenakquise an. Carola Braun hat die SeniorenLebenshilfe im Jahr 2012 gegründet. Seitdem verfolgt sie mit ihrem Familienunternehmen das Ziel, Senioren zu mehr Lebensqualität im Alter zu verhelfen. Daher besteht das Angebot der SeniorenLebenshilfe nicht ausschließlich aus praktischen Leistungen. Auch der soziale Aspekt spielt eine wichtige Rolle bei der Arbeit der Lebenshelfer.

Lebenshelfer sind Haushaltshilfen und Freizeitpartner gleichermaßen

Die Lebenshelfer nehmen ihren Senioren all das ab, was diese nicht mehr selbstständig leisten können. Sie betätigen sich daher vor allem als Haushaltshilfe. Die Lebenshelfer kochen für die Senioren, übernehmen den Wohnungsputz und waschen die Wäsche. Zudem unterstützen sie die älteren Menschen in diversen Alltagssituationen, wie zum Beispiel beim Gang zum Arzt oder einem behördlichen Termin. Um die Wege dorthin schnell und bequem zurücklegen zu können, verfügt jeder Lebenshelfer über einen eigenen Pkw. Gemeinsam unternommene Spaziergänge und zwischenmenschliche Gespräche machen die Lebenshelfer darüber hinaus zu einem Freizeitpartner, der den Senioren Abwechslung bietet. Welche Leistungen im Einzelnen übernommen werden, wird individuell mit den Senioren bzw. ihren Angehörigen vereinbart und auf Honorarbasis abgerechnet.

Silke Morgenstern betreut fortan Senioren in Berlin

Silke Morgenstern ist die neueste Lebenshelferin für Senioren in Berlin. Die 1976 in Bernau geborene Lebenshelferin hat eine Ausbildung zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin abgeschlossen. Nach verschiedenen Tätigkeiten als Stationshilfe, Pflegekraft, Verkäuferin, Kosmetikerin und Büroangestellte hat sie sich für eine Ausbildung zur Pflegekraft mit gerontopsychiatrischer Spezialisierung entschieden und diese Tätigkeit anschließend auch ausgeübt. Dabei stand ihr allerdings die Menschlichkeit zu wenig im Mittelpunkt. Silke Morgenstern möchte als Lebenshelferin mehr persönlichen Kontakt zu den von ihr betreuten Menschen aufbauen. Die Mutter von zwei Söhnen lebt in einer festen Partnerschaft. Sie liebt es zu reisen und mit dem Rad zu fahren.

Weitere Informationen zur SeniorenLebenshilfe und Silke Morgenstern

Der Hauptsitz der SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, befindet sich in Berlin. Die Lebenshelfer sind jedoch im gesamten Bundesgebiet tätig. Carola Braun und ihre Familie sind stetig darum bemüht, noch mehr Lebenshelfer für diese interessante und verantwortungsvolle Aufgabe zu gewinnen. Längst können noch nicht alle interessierten Senioren das Angebot der SeniorenLebenshilfe nutzen. Wenn Sie weitere Informationen rund um die SeniorenLebenshilfe und die neue Lebenshelferin Silke Morgenstern erhalten möchten, dann werden Sie unter www.seniorenlebenshilfe.de fündig. Hier finden Sie auch Lebenshelfer in Ihrer Umgebung.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

LEMKE hoeren nun TOP Sozial zertifizierter Betrieb

Neu-Ulm / Reutlingen. Die TOP Sozial-Charta baut ihr Engagement aus und gewinnt neue Partner.

LEMKE hoeren nun TOP Sozial zertifizierter Betrieb

LEMKE hören aus Neu-Ulm hat die Zertifizierung zum „TOP Sozial“ Unternehmen geschafft

Lennard Lemke hat soziales Engagement schon immer großgeschrieben. Mit der „TOP Sozial“-Zertifizierung entwickelt er seine soziale Strategie weiter und macht sein Engagement transparenter. Er will so auch andere animieren gesellschaftlich aktiv zu sein. Nun hat sich das Neu-Ulmer Hörgeräteakustik Fachgeschäft LEMKE hören als TOP soziales Unternehmen zertifizieren lassen.

„Nicht nur drüber reden, sondern machen“, gemäß dem abgewandelten Erich Kästner-Zitat bringt die TOP Sozial Charta Transparenz in das soziale Engagement der Firmen und tragen so dazu bei, dass dies nicht nur bekannt wird, sondern auch Sozialkooperationen zwischen Organisationen und Unternehmen ausgebaut werden. Im Rahmen der Zertifizierung werden die Aktivitäten und Prozesse des sich bewerbenden Betriebes analysiert und auf dieser Basis ein Weiterentwicklungs-konzept erstellt. So werden auch die geplanten Projekte in der Zertifizierung mit einbezogen und auf Nachhaltigkeit geprüft.

Gründer der „TOP Sozial“-Charta ist die APROS Consulting & Services GmbH aus Reutlingen. Die Unternehmensberatung und Presseagentur selber, wurde bereits für ihr intensives soziales Engagement und Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie als „beispielhaftes Unternehmen“ im LEA Mittelstandspreis Baden-Württemberg ausgezeichnet und ist zertifizierter „Top Arbeitgeber“ der Initiative für gute Arbeit (IFGA).

Lennard Lemke war sofort vom Konzept überzeugt und von Beginn an als Gründungsmitglied dabei, als er von der „TOP Sozial“-Charta hörte. Der Hörgeräte-Akustiker mit Hörgeräte- und Hörakustik-Meisterbetrieb am Petrusplatz in Neu-Ulm dazu: „Ehrenamtliches (Soziales) Engagement gehört einfach zu meiner Selbstverständlichkeit als Person und daher auch zum Alltag meines Hörakustik-Betriebes dazu.“ Das haben auch alle seine Mitarbeiter verinnerlicht.

Die teilnehmenden Firmen an der „TOP Sozial“-Charta haben jeweils einen kooperierenden Sozialpartner an ihrer Seite, der auch auf der Homepage der „TOP Sozial“-Charta vorgestellt wird. Lemke hat sich hierfür „Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V.“ aus Nersingen (Bayern) ausgesucht, um sie nicht nur finanziell zu unterstützen. „LEMKE hören“ ist seit Beginn darauf bedacht, sich um ein gutes und sozial gesundes Umfeld zu kümmern und engagiert sich in Neu-Ulm und überregional für Soziales, Gemeinnützige Organisationen, Kultur und ist selber aktiv in humanitären Projekten.

Mit dem Sozialpartner Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V. hat er sich ein Thema ausgesucht, das ihm und seinen Mitarbeitern enorm wichtig ist. Gegen die potentielle Vernachlässigung der jüngsten Mitglieder der Gesellschaft vorzugehen, ist ihrer Meinung nach extrem wichtig. Wir waren alle einmal jung. Werte kann man nicht auswendig lernen. Sie müssen erfahren werden.
„Es ist mir ein Herzensanliegen, Kindern und jungen Menschen eine Hand zu reichen, die Halt gibt und hilft, den eigenen Weg in ein selbstständiges und erfülltes Leben zu finden“, so Claudia Clages, 1. Vorsitzende von Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V..

Und es wundert nicht, dass die Charta auf Expansionskurs ist. Weitere Unternehmen sind bereits an einer Mitgliedschaft und der sozialen Zertifizierung interessiert. Durch das Zertifikat „TOP Sozial“ als eingetragene Marke, starten auch sie mit dem Ziel, sich weiter zu entwickeln, ihr positives Engagement zu unterstreichen, stetig weiter zu entwickeln und dies auch sichtbarer zu machen. Gut so!

Weitere Informationen:
www.TOP-Sozial-Charta.de
www.LEMKE-hoeren.de
www.chancefuerkinder.de

„LEMKE hören“ ist Ihr Hörakustiker in Neu-Ulm. Individuelle Anpassung von Hörgeräten und Hörsystemen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das „Wohlfühlhören“. Da der Weg zum Wieder-gut-hören teilweise ein mühsamer Lernprozess ist, wird der Ausgleich von Hörverlust und Schwerhörigkeit schrittweise und individuell zugeschnitten vorangetrieben. Gemeinsam mit Ihnen als Kunde wird die ideale Hörversorgung gefunden und ein dazu gehöriger, persönlicher Lernfortschrittsplan entwickelt, der immer wieder an Ihr Empfinden angeglichen wird.

Firmenkontakt
LEMKE hören
Lennard Lemke
Petrusplatz 15
89231 Neu-Ulm
0731/6 02 21 21
info@lemke-hoeren.de
http://www.LEMKE-hoeren.de

Pressekontakt
APROS Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen u. d. Achalm
07121-98 0 99-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Services.de

Sind große, bunte Bälle nur zum Sitzen zu gebrauchen?

Wenn Sie über 45 Jahre alt sind, dann ist das hier für Sie

Sie kennen bestimmt diese großen, bunten Sitzbälle.

Haben Sie auch einen zu Hause?

Wissen Sie, dass Sie damit mehr machen können als nur auf ihm zu sitzen?

Aber die Sache ist die: Diese Bälle werden normalerweise übersehen und ich denke, sie sind das am meisten unterschätzte und am wenigsten genutzte Trainingsgerät.

Übungen mit dem Sitzball (Gymnastikball, Swiss Ball, Stability Ball), erfordern mehr Gleichgewichtssinn. Dadurch stärken sie die Muskelkraft, erhöhen die Ausdauer, verbessern die Flexibilität, die Gelenkstabilität und die Koordination. Wenn Sie einen Sitzball verwenden, verwandeln Sie jede Übung in eine Ganzkörperübung, wodurch Sie in kürzerer Zeit zusätzlich Kalorien verbrennen, denn Ganzkörperübungen beanspruchen bei jeder Übung weitere Muskeln im ganzen Körper.

Anstatt ausschließlich eine Übung auf einer Trainingsbank sitzend auszuführen, die wenige Muskeln anspricht, werden bei der gleichen Übung auf einem Sitzball die Muskeln Ihrer Körpermitte, Ihres Rückens, Ihrer Hüften und Ihrer Schultern beansprucht, da Sie während der Übung auf dem Ball balancieren müssen.

Bei jeder Übung werden jetzt mehr Muskeln beansprucht, was Ihre Trainingsergebnisse buchstäblich vervielfacht und Ihnen hilft, in kürzerer Zeit mehr Kalorien zu verbrennen!

Und wissen Sie, was noch?

Es ist erwiesen, dass Übungen mit dem Sitzball eine Menge verschiedener und wertvoller Vorteile bieten:
Sie sind sicher, wenig belastend, schonend für Ihre Gelenke, leicht zu erlernen, zu Hause durchzuführen (kein Fitnessstudio erforderlich) und bringen SPASS!

Es gibt jetzt ein 12-Minuten-Programm, das speziell für Frauen und Männer zwischen 45 und 75 Jahren entwickelt wurde!

Sitzball-Workout für Stärke & Stabilität (https://heilungdurchbewegung.com/sitzball-workouts-fuer-staerke-und-stabiliaet-vk3/)

Der unschlagbare Vorteil ist:

Diese Übungen sind für jeden geeignet, ob Sie ein Fitness-Crack sind oder sich in den letzten Jahren kaum (oder nie) sportlich bewegt haben. Sie trainieren zu Hause, Sie müssen nicht ins Fitnessstudio fahren und sich dort präsentieren.

Probieren Sie es aus!
Sitzball-Workout für Stärke & Stabilität (https://heilungdurchbewegung.com/sitzball-workouts-fuer-staerke-und-stabiliaet-vk3/)

Fit, aktiv & mobil durch die weltweit erfolgreichen Bewegungsprogramme des kanadischen Kinesiologen, Fitnesstrainers und Spezialisten für Verletzungen, Rick Kaselj. Er ist Gründer und CEO von Exercises for Injuries, einem internationalen Gesundheits- und Wellness-Unternehmen, das digitale und physische Produkte und Programme zu einer Vielzahl von Themen rund um die Gesundheit produziert.

Firmenkontakt
HeilungDurchBewegung
Diana Schulle
Fröaufstr. 9
12161 Berlin
+49 1723187799
mail@heilungdurchbewegung.com

Home

Pressekontakt
HeilungDurchBewegung
Diana Schulle
Fröaufstr. 9
12161 Berlin
+49 1723187799
dsoffice24@gmail.com

Home