Blog

Professionelle Bürogehilfin Klagenfurt – Erfolgreich4you

Outsourcing mit den professionellen Bürodienstleistungen von Erfolgreich4you

Professionelle Bürogehilfin Klagenfurt - Erfolgreich4you

Professionelle Bürogehilfin Klagenfurt mit Erfolgreich4you

Ein Unternehmen zu führen ohne gutes Büropersonal ist heutzutage gar nicht mehr vorstellbar. Auf die Unterstützung im Büro möchte kein Unternehmen verzichten, denn ohne diese sind geschäftliche Arbeitsabläufe nicht möglich. Kommt es zu einem Ausfall des Büro-Personals, bleiben viele Büroarbeiten liegen, Anfragen bleiben unbeantwortet, Telefonservice oder Rückrufe werden nur in dringenden Angelegenheiten gepflegt sowie Zahlungen und verschiedene Tätigkeiten der Finanzverwaltung geraten in Verzug. Solche Ausfälle passieren meistens in der Urlaubszeit oder im Krankheitsfall.

Die daraus entstehenden Folgen, wie finanzielle Verluste oder unzufriedene Kunden bzw. Verlust von Interessenten sowie übermäßiger Stress, schaden dem Geschäftsleben und sind auf Dauer keine Lösung. Manche Unternehmen neigen dazu einen sogenannten „Betriebsurlaub“ einzuführen, damit das Personal nicht ausfällt, was leider nicht besonders hilft, denn ein Ausfall des Büropersonals bezieht sich nicht nur auf Urlaub, sondern wie oben erwähnt, Krankheitsfälle oder private Termine lösen so einen Ausfall aus. Eine gute und nachhaltige Lösung dafür ist das Büroservice Klagenfurt (https://www.erfolgreich4you.at/b%C3%BCroserviceklagenfurt) von der Agentur Erfolgreich4you. So wird Ihr Unternehmen immer vertreten und die Büroagenden sorgfältig erledigt. Mit dem Büroservice der Agentur profitieren Sie nicht nur von der Flexibilität, die sich nach Ihren Bedürfnissen anpasst, sondern Sie sparen auch hohe und unnötige Personalkosten, die sich bei einem Personalausfall nämlich gar nicht „auszahlen“. Die Bürodienstleistungen von Erfolgreich4you können von überall aus eingesetzt werden, egal ob vor Ort in Ihrem Unternehmen oder in den eigenen Räumlichkeiten der Agentur.

Mit einer breiten Palette bietet die Agentur Bürodienstleistungen (https://www.erfolgreich4you.at/leistungen) von A-Z an, angefangen von einfachen Schreibarbeiten bis zu Überwachung gesamter Projekte ist Ihr Unternehmen dadurch gut aufgehoben und es benötigt keine Drittanbieter. Durch die modernen technischen Möglichkeiten kann die Agentur Ihr Unternehmen effizient und professionell vertreten. Mit dem Knowhow der modernsten Office-Skills sowie in der IT und EDV, ist Ihr Unternehmen mit der Agentur gut aufgehoben. Die Agentur verfügt ebenfalls über jahrelange Erfahrung im Customer-Service wo das Übersetzungsservice der Agentur für internationale Kunden gut eingesetzt werden kann. Heutzutage reicht es nicht mehr die deutsche Sprache zu beherrschen, denn der Wirtschaftsradius erweitert sich immer mehr und erzeugt automatisch internationale Geschäftskontakte. Mögliche Sprachbarrieren behindern das internationale Netzwerk und führen zu finanziellen Verlusten. Darüber hinaus bietet die Agentur auch Behördenwege an, denn gerade bei Projekten kommt es des Öfteren vor, dass diverse behördlichen Agenden eingeholt und erledigt werden müssen. Meistens sind diese Agenden mit einer Abgabefrist versehen, wo viele Unternehmen unter Zeitdruck gelangen und den Überblick verlieren. Die Agentur übernimmt diese Agenden mit Leichtigkeit, denn sie verfügt bereits über soziale und kommunale Netzwerke wo die Agenden rasch erledigt werden.

Auch bei Auftragsspitzen Ihres Unternehmens ist Unterstützung bei den Büroarbeiten notwendig. Bei Engpässen hält die Agentur Ihren laufenden Betrieb aufrecht und schafft wichtige Freiräume, die Sie z. B. für wichtige Projekte nutzen können oder etwas erledigen müssen was schon lange auf der To-Do-Liste festgehalten wurde.

Flexibilität und Organisation sind wichtige Bestandteile im Büroalltag, egal ob zur Tageszeit oder abends, bzw. an Werktagen oder am Wochenende- die Agentur ist flexibel und richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Auch bei Meetings oder Online-Konferenzen bietet die Agentur Unterstützung an, denn bei Geschäftstreffen, egal ob persönlich oder visuell- es sind gewisse Vorbereitungen und vor allem technisches Knowhow bei Online-Konferenzen notwendig. Mit dem Service der Agentur sind Geschäftstreffen und Online-Meetings im Nu organisiert.

Profitieren Sie durch das Outsourcing der Büroarbeiten Ihres Unternehmens und gewinnen Sie automatisch mehr Zeit für Ihre Kernaufgaben und vor allem, für Sich selbst. Sparen Sie mit den kostengünstigen Büroservice (https://www.erfolgreich4you.at/) von Erfolgreich4you, abgerechnet nach dem tatsächlichen Aufwand in günstige Stundentarife oder Monatspakete. Nutzen Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen und gewinnen Sie mit nachhaltigem Outsourcing.

Erfolgreich4you ist eine Agentur die Dienstleistungen im Bereich Büroservice, IT-Service und PR-Marketing anbietet. Angesiedelt in Klagenfurt am Wörthersee, ist die Agentur eine Top-Adresse. Mit dem Büroservice von Erfolgreich4you sind kostengünstige Lösungen in diesen Bereichen für lokale und überregionale Kunden möglich.

Kontakt
erfolgreich4you
Barbara Winter
Haag
9064 Haag
+436644362486
office@erfolgreich4you.at
https://www.erfolgreich4you.at/

onAcademy Software revolutioniert BGM Branche

onAcademy Software revolutioniert BGM Branche

Das betriebliche Gesundheitsmanagement gewinnt seit geraumer Zeit immer mehr an Wichtigkeit. Die Zeiten, in denen es ausschließlich um die erbrachte Leistung ging und gesundheitliche Einschränkungen oft nicht ernst genommen wurden, sind vorbei. Auch hier hat die Pandemie ihren Teil dazu beigetragen. Denn in dieser Zeit rückte ein ganz bestimmter Aspekt bei den Arbeitnehmern und -gebern in den Fokus: Lebensqualität. Doch das geht weit über flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und Remote-Arbeit hinaus. Die mentale und physische Gesundheit ist der Schlüssel zu zufriedenen, produktiven und motivierten Mitarbeiten/-innen.

Kein Wunder also, dass sich das BGM ebenfalls neuen Herausforderungen, aufgrund der neuen Arbeitsbedingungen wie Homeoffice, stellen musste. Stichwort Digitalisierung. Alle Mitarbeiter:innen müssen die Chance haben vom betrieblichen Gesundheitsmanagement zu profitieren, egal wo, egal wann.
Und genau dafür wurde die fit-Xsund Business Akademie gegründet. Die Crea Union GmbH und deren Bildungssoftware onAcademy, haben in Zusammenarbeit mit fit-Xsund Business das BGM auf ein neues Level gebracht.

Die fit-Xsund Gesundheitsplattform wird dabei für jedes Unternehmen individuell erstellt und personalisiert. Die Inhalte der Plattform werden in unterschiedlichen Formaten angeboten, sodass für jede Gelegenheit und für alle Vorlieben die bevorzugte Darstellung gewährleistet ist. Alle Mitarbeiter:innen können zwischen informativen Blogbeiträgen, unterhaltsamen Podcasts und spannenden Videos zu den aktuellsten Themen aus der Wissenschaft wählen. Außerdem können sie zu Multiplikatoren ausgebildet werden, die selber ebenfalls Contents hinterlegen, oder sogar eigene Trainings anbieten können.

fit-Xsund bietet dabei ein Team aus Ärzten, Wissenschaftlern, Therapeuten und Projektmanagern an, die gemeinsam mit dem jeweiligen Unternehmen den persönlichen Bedarf ermitteln und je nach Anforderung einfach und schnell die entsprechenden Basis-Bausteine zusammenstellt.

Folgende Bausteine stehen zur Verfügung:

Baustein Ernährung – für Bürokräfte, Schichtarbeit oder für das Gewichtsmanagement

Baustein Bewegung – von der aktiven Büropause über Rückenstärkung bis hin zum Online-Training

Baustein mentale Stärke – Abbau von Stress, stärkere Resilienz bis zur Burn Out Prophylaxe

Baustein Führungskräftecoaching – individuell abgestimmt

Zusätzlich können individuelle Lösungen und Gesundheitsförderprogramme perfekt auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen erstellt werden. fit-Xsund Business unterscheidet sich gravierend von den herkömmlichen BGM Maßnahmen. Denn das Onlineformat steht allen Mitarbeitenden rund um die Uhr, an jedem Ort zur Verfügung.

onAcademy bietet eine große Auswahl an Funktionen, die es ermöglichen, solch eine innovative und effiziente Onlinelösung für das BGM zu gestalten. Die Bildungssoftware hat das BGM absolut revolutioniert und ist somit eine Innovation für die Gesundheitsförderung.

Weitere Informationen unter:

creaunion.de (https://creaunion.de)

fit-xsund.de (https://fit-xsund.de)

Unsere Mission: Vertriebsförderung durch
wirkungsvolle Multichannel Software & Marketing Lösungen,
Consulting & Trainings.

Aus Leidenschaft und absoluter Überzeugung kreieren wir, in unserer Firmengruppe, Vertriebslösungen für unsere Kunden und begleiten diese langfristig.

Seit 2008 verstehen wir uns als innovativen und verlässlichen Partner an der Seite unserer Kunden und betreiben eine aktive Förderung ihrer Projekte mit modernsten Lösungen und verhaltensökonomischen Aspekten.

Ein so dynamisches Arbeitsgebiet, wie das des Vertriebssektors, benötigt immer wieder neue Impulse und Wege, um wachsen zu können.

> Was wir seit über 12 Jahren in unserer Firmengruppe machen?
Wir fördern Vertrieb und Bildung durch Softwares / Apps / Media Works / Consultings und Medien

# onPartner Software für Direktvertriebe und MLM companies
# onAcademy Ihre eigene online Academy Platform für Firmen / Institute
# onGroup Ihre social media community
# onLead Online Marketing Automation & funnel Lösungen
# onTipp Empfehlungsmarketing – Software
# onFix Der Web Baukasten für Ihre Webpages
# appFix Der App Baukasten für native & web Apps

# www.salesLife.de – Magazin > pushing sales& minds
# www.Myco.expert – Tools und Services für ECHTE Trainer / Coaches

Firmenkontakt
Crea union GmbH
Rainer Matla
Herforderstr. 237
33609 Bielefeld
052155730910
office@oncrea.de

Home

Pressekontakt
Crea union GmbH
Saskia Mahler
Herforderstr. 237
33609 Bielefeld
052155730910
office@oncrea.de

Home

Umweltfreundliche Heizsysteme: Nachfrage steigt weiter – Service-Organisationen brauchen Digitalisierungsschub

Paderborn, 16. Mai 2022. Die Branche für Heizung, Lüftung und Klimatechnik steht vor gewaltigen Herausforderungen. Sie soll in den kommenden Jahren Millionen neuer Systeme installieren und den Service dafür stemmen. Das wird nur mit konsequenter Digitalisierung funktionieren. Das Unternehmen GMS Development (https://www.gms-online.de/) hat Lösungen dafür.

Zeitenwende. Deutschlands Verbraucher wollen unabhängig von fossilen Energieträgern werden. So schnell wie möglich. Zugleich hält der Bauboom ungebrochen an. Wärmepumpen und andere klimafreundliche Systeme sind deshalb gefragt wie nie. Denn sie ebnen den Weg aus der Energiefalle. Gute Aussichten für die Branche, sollte man meinen.

Doch die vollen Auftragsbücher machen nicht nur Herstellern und Installationsunternehmen zu schaffen, sondern auch den Service-Organisationen, die für Wartung und Instandsetzung der Anlagen zuständig sind: Der eklatante Mangel an Fachkräften und fehlende digitale Organisationstools bremsen die Skalierung ihres Geschäfts aus.

Service-Anforderungen steigen

Dabei wird die immer dringender. So setzen Kommunen und Bauträger für die Versorgung neuer Wohnungen und Quartiere zunehmend auf genau austarierte Wärme- und Klimatisierungskonzepte, erklärt Johannes Parensen, Vertriebsleiter bei GMS Development. Das Unternehmen gehört nach dem aktuellen Gartner Magic Quadrant (https://www.gms-online.de/service1/gartner_magic_quadrant/) zu den renommiertesten Anbietern von Lösungen für Field Service Management (FSM) weltweit. Zu den Kunden von GMS zählen Unternehmen wie Miele, Vaillant und Stiebel Eltron.

„Die auf solchen Konzepten basierenden Systeme – Wärmenetze, Heizzentralen und Endgeräte – müssen regelmäßig gewartet und bei Bedarf sehr schnell instand gesetzt werden. Das heißt, die Service-Anforderungen steigen allein hier immens. Ganz zu schweigen von den vielen zusätzlichen Projekten in privaten Neubauten und Sanierungsobjekten.“

Vorsprung durch Digitalisierung

Das alles brauche eine schlagkräftige Service-Struktur im Sanitär-, Heizungs- und Klimabereich. Mit Elektrikern und Installateuren, aber auch mit Spezialisten, die IT-Themen beherrschen. Diese Teams gilt es je nach Bedarf zusammenzustellen, ihre Einsätze zu planen und effizient zu organisieren – eine sehr komplexe Aufgabe, die mit Excel-Tabellen nicht mehr zu erfüllen ist. „Service-Unternehmen, die bereits mit digitalen Tools arbeiten, haben hier einen deutlichen Vorsprung“, so Johannes Parensen.

Natürlich lasse sich der Fachkräftemangel nicht so einfach beheben, „aber wir können Service-Prozesse mit digitalen Tools beschleunigen und effizienter machen. Zugleich unterstützen solche Tools Servicekräfte, die über wenig Erfahrung verfügen, bei ihrer Arbeit. Damit lassen sich auch ungelernte Kräfte relativ gut einsetzen – das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil, um den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften abzufedern.“

Branchenspezifische Tools

Die Service-Plattform Service1 von GMS Development bietet spezielle auf die SHK-Branche zugeschnittene Tools, mit denen sich die Einsätze von Service-Technikern effizient und bis ins kleinste Detail planen lassen. MitarbeiterInnen in den Hotlines sind damit in der Lage, sehr schnell korrekte Fehlerdiagnosen zu stellen und so manchen Service-Einsatz beim Kunden unnötig zu machen. Und die Techniker vor Ort unterstützt Service1 bei der Identifikation und Behebung von Fehlern.

Über digitales Wissensmanagement macht das das KI-gestützte System Wissen, das im Unternehmen meist unstrukturiert vorhanden ist, gezielt verfügbar. Dazu gehören sämtliche Daten zu Geräten und Anlagen und alle Informationen, die aus der Service-Historie verfügbar sind – also bereits dokumentierte Fehlfunktionen sowie Hinweise zu deren Behebung. Eine ausgefeilte Suchmaschine macht die gewünschte Information schnell auffindbar.

Sachkundige Anleitungen

Damit haben Service-Techniker und Mitarbeitende Zugriff auf die gesamten für ihre Arbeit relevanten Informationen – unabhängig von Ort und Zeit. Sie bekommen bei Bedarf sachkundige Anleitungen aus der Maschine und erfahren, welche Ersatzteile für die anstehende Reparatur benötigt werden. Nicht zu vergessen: Das System verhindert den Abfluss von Wissen, etwa wenn ein Wissensträger das Unternehmen verlässt.

Johannes Parensen: „Mit solchen digitalen Tools lässt sich allein schon die sogenannte First-time-fix-rate signifikant steigern – also die Quote der Fälle, in denen ein Fehler beim ersten Kundenanruf oder dem ersten Technikerbesuch behoben ist. Nicht zu vergessen: Die Einsätze der Servicekräfte vor Ort werden deutlich effizienter.“

Über GMS Development (www.gms-online.de)
GMS Development entwickelt und vertreibt seit mehr als 30 Jahren leistungsstarke Software für die effiziente Steuerung von Service-Organisationen, sogenannte Field Service Applikationen. Die GMS Plattform Service1 stellt die Funktionalität der GMS Servicelösungen über die Cloud zur Verfügung. Die Servicekomponenten lassen sich individuell an den Bedarf des jeweiligen Anwenders anpassen. Sie zeichnen sich durch hohe Benutzerfreundlichkeit und einzigartige, praxisnahe Leistungsmerkmale aus. GMS ist seit 2020 im Gartner Magic Quadrant für Field Service Management unter den besten Field Service Anbietern der Welt gelistet. Zu den Kunden des Unternehmens zählen namhafte Unternehmen wie Coca Cola, Roche, Miele, Vaillant, Stiebel Eltron und der Wechselrichterhersteller SMA.

Firmenkontakt
GMS Development
Jan Gutsfeld
An der Talle 89
D-33102 Paderborn
+49 (52 52) 9891-283
jgutsfeld@gms-online.de

GMS Home

Pressekontakt
digit media UG (haftungsbeschränkt)
Herbert Grab
Goethestraße
72770 Reutlingen
0179 69 48 500
herbert.grab@digitmedia-online.de
www.digitmedia-online.de

Deutor Cyber Security Best Practice Award 2019

Honorarprofessor Dr. Udo Helmbrecht erhält den Award für sein Lebenswerk

Deutor Cyber Security Best Practice Award 2019

Dr. Stefanie Frey und Michael Bartsch übergeben Dr. Helmbrecht den Award

Am Wochenende holten wir Corona-bedingte Versäumnisse nach.

Honorarprofessor Dr. Udo Helmbrecht bekam von der Deutor Cyber Security Solutions GmbH den Deutor Best Practice Award für sein Lebenswerk verliehen.

Er war von 2003 bis 2009 Präsident des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Dort baute er die Behörde zum operativen IT-Dienstleister der deutschen Bundesregierung aus.
Danach leitete er die European Union Agency for Cybersecurity (ENISA), wo er das europäische Zertifizierungsgesetz (Cyber Security Act) auf den Weg gebracht hat.

Seit Oktober 2019 ist Dr. Helmbrecht als Professor am Institut für technische Informatik der Universität der Bundeswehr in München tätig.

Wir haben uns sehr gefreut, endlich den Award übergeben zu können und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Wir unterstützen Unternehmen und Behörden bei der Identifizierung ihrer kritischen Geschäftsstrukturen, Prozesse und Systeme, ihren Schwachstellen bei Cyber-Attacken und wir definieren geeignete Sicherheitsmaßnahmen.

Kontakt
Deutor Cyber Security Solutions GmbH
Michael Bartsch
Am Turm 44
53721 Siegburg
+491713243350
info@deutor.de

Home

Für eine hohe Lebensqualität im Alter

Das Angebot der SeniorenLebenshilfe ist zukünftig in Zeitz verfügbar

Für eine hohe Lebensqualität im Alter

Lebenshelferin für Senioren in Zeitz, Katrin Birli

Die SeniorenLebenshilfe ist ein bundesweit tätiger Dienstleister, der Senioren in Ihrem Alltag unterstützt. Mit vielfältigen, individuell abgestimmten Tätigkeiten soll die Lebensqualität älterer Menschen gesteigert und ein selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Umgebung ermöglicht werden. Dank der neuen Lebenshelferin Katrin Birli ist das Angebot der SeniorenLebenshilfe nun auch für ältere Menschen in Zeitz und Umgebung verfügbar. Detaillierte Informationen zur Frau Birli können unter Lebenshelfer Zeitz (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-sachsen-anhalt/lebenshelferin-katrin-birli/) abgerufen werden.

Für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben in einer vertrauten Umgebung

Gegründet wurde die SeniorenLebenshilfe im Jahr 2012 von der Berlinerin Carola Braun. Ihr Ziel ist es, Senioren bis ins hohe Alter hinein ein sinnvolles und glückliches Leben zu ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, werden von den Lebenshelfern vielfältige Leistungen im vorpflegerischen Bereich angeboten. Aber auch der soziale Aspekt spielt eine wichtige Rolle innerhalb der Arbeit der Lebenshelfer. Diese nehmen sich stets genügend Zeit für zwischenmenschliche Gespräche mit den Senioren und gemeinsame Aktivitäten der unterschiedlichsten Art. Bei ihrer Arbeit werden die Lebenshelfer von der Berliner Zentrale aus vielfältig unterstützt. Für die auf selbstständig-freiberuflicher Basis arbeitenden Lebenshelfer wurden von Carola Braun und ihrer Familie unter anderem eigene Schulungen und Fortbildungen entwickelt.

Individuell abgestimmte Leistungen für ältere Menschen

Die Leistungen der Lebenshelfer werden mit den betreuten Senioren individuell abgestimmt. Bei Bedarf kümmern sich die Lebenshelfer zum Beispiel um sämtliche Haushaltstätigkeiten, die den Senioren aufgrund ihres Alters selbst zu beschwerlich geworden sind. Dies umfasst beispielsweise das Putzen der Wohnung, den Einkauf von Lebensmitteln, das Kochen der Mahlzeiten oder das Waschen der Wäsche. Auch in anderen Alltagssituationen sind die Lebenshelfer eine wichtige Stütze für die älteren Menschen. Sie begleiten die ihnen anvertrauten Senioren zu Arztterminen oder einem Besuch bei Freunden. Außerdem motivieren die Lebenshelfer sie zu gemeinsamen Spaziergängen oder anderen Unternehmungen. Damit die dafür nötigen Wege bequem zurückgelegt werden können, steht jedem Lebenshelfer ein Pkw zur Verfügung. Weitere Leistungen, wie beispielsweise die Koordination der Pflege, sind ebenfalls nach Absprache möglich.

Katrin Birli ist die neue Lebenshelferin für Zeitz und Umgebung

Senioren aus Zeitz und Umgebung kommen dank der neuen Lebenshelferin Katrin Birli zukünftig ebenfalls in den Genuss der seniorengerechten Betreuung. Die 1963 in Leipzig geborene ausgebildete Krankenschwester war im mobilen Pflegedienst tätig, bevor sie als Intensivpflegerin in einem privaten Haushalt gearbeitet hat. Mit ihrer Erfahrung möchte Sie dazu beitragen, dass Senioren ein selbstbestimmtes Leben in ihrem eigenen Zuhause führen können und dabei nicht einsam sind. Katrin Birli lebt in einer langjährigen Beziehung und hat drei erwachsene Kinder. In ihrer Freizeit schwimmt sie gerne oder geht spazieren. Sie liebt Tiere und ist eine leidenschaftliche Köchin.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit der SeniorenLebenshilfe

Durch die Unterstützung von Katrin Birli können zukünftig Senioren in Zeitz und Umgebung auf vielfältige Art und Weise profitieren. Auch in zahlreichen weiteren Regionen in ganz Deutschland sind Lebenshelfer aktiv, um ältere Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen. Um ihr Angebot noch weiter auszubauen, ist die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, stetig auf der Suche nach neuen motivierten Lebenshelfern. Weitere Informationen rund um die Arbeit der SeniorenLebenshilfe und ihrer Lebenshelfer erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de).

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

BANKING CIRCLE weiter auf starkem Wachstumskurs

Anstieg der Transaktionen auf hochgerechnet 267 Mrd. EUR Zahlungsvolumen pro Jahr

Luxemburg, 16. Mai 2022 – Banking Circle, die Payments Bank für die digitale Wirtschaft, meldet für das Jahr 2021 einen deutlichen Leistungsanstieg. Das Unternehmen unterstützt Zahlungsdienstleister, Banken und Marktplätze beim Zugang zu globalen, grenzüberschreitenden Transaktionen sowie Konten- und Liquiditätsmanagement, die es ihren Kunden ermöglichen, ihre Geschäfte sowohl lokal als auch international effizienter abzuwickeln.

Die wichtigsten Erfolge im Überblick:
-Mehr als 200 Finanzinstitute in Europa nutzen jetzt die Angebote von Banking Circle
-Über 13 Millionen virtuelle IBAN-Konten wurden bereits an institutionelle Kunden ausgegeben
-Abwicklung von 6 % des europäischen B2C-E-Commerce-Verkehrs
-267 Milliarden EUR (hochgerechnet) Zahlungsvolumen und 110 Millionen Überweisungen pro Jahr
-20 Millionen monatliche Transaktionen bis Ende 2022 erwartet

Mit der Banklizenz versetzt Banking Circle Zahlungsunternehmen und Banken in die Lage, schnelle und kosteneffiziente grenzüberschreitende Transaktionen abzuwickeln. Darüber hinaus hat Banking Circle im Jahr 2021 von der Cloud-Migration profitiert, um auf Kundenwünsche zu reagieren, ohne dass es zu Verzögerungen aufgrund einer veralteten Technologie kommt. Die Bank wickelt 6 % des B2C-E-Commerce-Verkehrs in Europa ab und plant 2022 ihre Geschäftstätigkeit auf die USA und Asien auszuweiten.

Laust Bertelsen, Chief Executive Officer von Banking Circle, bestätigt, dass 2021 ein entscheidendes Jahr war: „Wir haben uns weiter auf unsere Kernaufgabe fokussiert, nämlich die Kosten und den Zeitaufwand für grenzüberschreitende Transaktionen durch die Schaffung eines Super-Korrespondenzbanken-Netzwerks zu reduzieren.“ „Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir die Zahl der Mitarbeiter in den Bereichen Engineering und Entwicklung deutlich erhöht. Zudem haben wir in den Einsatz künstlicher Intelligenz investiert, um die Effektivität der AML-Prozesse für die Transaktionen zu verbessern, die wir im Namen unserer Kunden abwickeln.“

Banking Circle bietet nun durch eine Kombination aus direktem Clearing und Partnerbanken Zugang zu 15 lokalen Clearing-Systemen und ermöglicht so grenzüberschreitende Transaktionen in 25 Währungen. Im Jahr 2021 hat die Payments Bank die DKK zu seinen direkten Clearing-Währungen hinzugefügt. Banking Circle arbeitet außerdem mit SIA zusammen, einem führenden europäischen Hightech-Unternehmen für Zahlungsdienste und -infrastrukturen, um seinen neuen Sofortzahlungsservice in Europa einzuführen. Dieser ist an den TARGET Instant Payment Settlement (TIPS)-Service des Eurosystems angeschlossen.

Anders la Cour, Chief Executive Officer der Banking Circle Group, erklärt: „Mit dem Aufbau eines Ökosystems von Partnerunternehmen, in dessen Zentrum die Bank steht, haben wir auch auf die massive Beschleunigung der Digitalisierung von Finanzdienstleistungen reagiert, die durch die Pandemie ausgelöst wurde. Von globalen grenzüberschreitenden Transaktionen, Konten- und Liquiditätsmanagement sowie umsatzbasierter Finanzierung bis hin zu Geschäftszahlungen und Kartenausgabe, B2B Buy Now Pay Later und Konto-zu-Konto-Zahlungsmethoden liefert dieses Ökosystem moderne Finanzlösungen für einige der größten und erfolgreichsten Unternehmen weltweit, um die Digitalisierung ihrer Kunden und Lieferkette zu beschleunigen.“

Über Banking Circle Group
Banking Circle S.A. ist die Payments Bank für die digitale Wirtschaft. Als voll lizenzierte Bank ohne Legacy-Systeme ermöglicht Banking Circle Zahlungsdienstleistern und Banken jeder Größenordnung, die Chancen in der digitalen Wirtschaft zu nutzen – schnell und zu geringen Kosten.

Die moderne Korrespondenzbank hat das Ziel, ein lokales Clearingnetz für alle wichtigen Währungen aufzubauen, um schnelle und kostengünstige Zahlungen zu bieten, ganz ohne versteckte Gebühren. Banking Circle hat ein umfassendes Angebot an einzigartigen und preisgekrönten Zahlungslösungen, einschließlich Bankkonten in mehreren Währungen, virtuelle IBAN-Lösungen, Bankverbindungen für lokales Clearing und länderübergreifende Transaktionen, die alle durch marktführende Compliance und Sicherheit unterstützt werden.

Durch maßgeschneiderte, flexible, skalierbare und zukunftssichere Lösungen versetzt Banking Circle Finanzinstitutionen in die Lage, ihren Kunden länderübergreifende Transaktionen in einer ganz neuen Weise bereitzustellen.

Banking Circle hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und besitzt Niederlassungen in München, London und Kopenhagen.

Banking Circle S.A. ist eine Tochtergesellschaft der Banking Circle Gruppe, die Zahlungsunternehmen, Banken, globale Marktplätze und Online-Händler mit einer Vielzahl von sich ergänzenden eCommerce-Lösungen unterstützt. Dazu gehören globale länderüberschreitende Zahlungen, Konten- und Liquiditätsmanagement, Revenue-Based Financing, Embedded Finance, Business Payments & Card Issuing, B2B Buy Now Pay Later und Account-to-Account-Zahlungsmethoden.

Die Banking Circle Gruppe befindet sich im Besitz von EQT VIII und EQT Ventures, in Partnerschaft mit den Gründern von Banking Circle S.A. Die Unternehmen der Gruppe haben Büros in Amsterdam, Kopenhagen, London, Luxemburg, München, Singapur und Stamford, Connecticut.

Firmenkontakt
Banking Circle S.A.
– –
Boulevard de la Foire 2
1528 Luxembourg

bankingcircle@finkfuchs.de
bankingcircle.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
0611-74131-16
bankingcircle@finkfuchs.de
bankingcircle.com

RPA im Gesundheitswesen

Wie Automatisierung ein widerstandsfähiges Gesundheitssystem unterstützt

RPA im Gesundheitswesen

Mayk Tilinski, Vice President EMEA von Nintex Kryon (Bildquelle: @Nintex Kryon)

Nach Ansicht des IT-Unternehmens Nintex Kryon muss der Gesundheitssektor mehr auf Automatisierungstechnologien wie die robotergestützte Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation, RPA) setzen. Das Ergebnis ist ein widerstandsfähiges Gesundheitssystem, das im Falle einer Pandemie oder anderweitiger Ereignisse erstklassige Ergebnisse für die Patienten erzielt.

Mit Einsatz von RPA ein widerstandsfähiges Gesundheitssystem aufbauen

Die weltweite Krise im Gesundheitswesen zwang Krankenhäuser, den Einsatz von Werkzeugen und Prozessen wie RPA zu beschleunigen, um dringend benötigte Freiräume in den Krankenhäusern zu schaffen und einen widerstandsfähigeren Gesundheitssektor aufzubauen. Die Prozesse, die für den Betrieb von Gesundheitseinrichtungen und die medizinische Versorgung der Patienten wichtig sind, werden zunehmend automatisiert, um Effizienz, Genauigkeit und Kosteneinsparungen zu erzielen. Dies war besonders während der Pandemie wichtig, da die Krankenhäuser nach innovativen Wegen suchen, um ihre Kapazitäten besser auszulasten. Die Verarbeitung von Patienten, ihren Daten und Terminplänen wird im Gesundheitswesen zunehmend automatisiert.

Bots unterstützen bei Impfplanung

Da beispielsweise die COVID-Impfungen immer mehr an Fahrt gewinnen, ist die kontinuierliche Planung von Patienten für Auffrischungsimpfungen von entscheidender Bedeutung, um die Auswirkungen der Pandemie zu mindern. Dieses manuelle Verfahren ist jedoch mit logistischen Schwierigkeiten verbunden und kann sehr zeitaufwändig sein. Stattdessen können Bots eingesetzt werden, um die Terminplanung zu automatisieren und die Zeit der Fachkräfte zu entlasten. So bleibt dem Personal mehr Zeit, sich auf die COVID-bezogene Patientenversorgung zu konzentrieren.

Process Discovery: Prozesse schnell komplett abbilden

Letztendlich wird Process Discovery (auch bekannt als Task Mining) und die Abbildung aller Prozesse im Gesundheitswesen das Personal dabei unterstützen, Leben zu retten. Die erhöhte Transparenz der Prozesse verstärkt die betriebliche Effizienz und Prozessqualität. Wertvolle Zeit und Kosten werden eingespart. Möglich wird dies durch automatisierte Process Discovery, die innerhalb kurzer Zeit komplette Prozesse im Gesundheitswesen abbildet. Verbesserungen lassen sich dadurch schneller umsetzen.

Genaue Datenauswertung mittels Automatisierung

Die höhere Transparenz der Prozesse im Gesundheitswesen führt zu einer besseren Datenerfassung – ein entscheidender Faktor bei der Bewältigung einer Pandemie und der Erfassung individueller Bedürfnisse. Die COVID-19-Pandemie hat dazu geführt, dass nationale Daten an Bedeutung gewinnen. Insbesondere Daten, um zu verstehen, wie sich das Virus entwickelt und welche Maßnahmen dazu beitragen können, die Verbreitung zu minimieren. Auf nationaler Ebene ist es jedoch komplex, Daten von einzelnen Krankenhäusern zu sammeln, zu verarbeiten, zu verfeinern und zu validieren. Die Daten müssen von bestimmten Krankenhäusern beschafft werden, die ihre eigenen Datenerfassungs- und Verarbeitungsprotokolle haben. Sobald Menschen Gigabytes von Daten verarbeiten, sind Fehler fast unvermeidlich. Hinzu kommen die Datenschutzparameter, die bei der Datenverarbeitung einzuhalten sind, und die Notwendigkeit der Anonymität zum Schutz der Privatsphäre der Patienten. Es sind also eine Reihe von Komponenten zu berücksichtigen. Die Automatisierung trägt dazu bei, diese Prozesse effizient und konform zu gestalten.

Überwindung potenzieller logistischer Hürden

Vor allem aber kann sich das Gesundheits- und IT-Personal auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Patienten zu unterstützen und Leben zu retten. Erfolgreiche Einsätze von RPA in der Praxis sind bereits in medizinischen Einrichtungen auf der ganzen Welt zu finden. Das brasilianische Gesundheitsministerium beispielsweise hat kürzlich die Automatisierung genutzt, um logistische Herausforderungen in seinen Krankenhäusern zu bewältigen. Das Sammeln und Verarbeiten von Daten für eine Bevölkerung von über 200 Mio. Menschen ist ein gewaltiger Prozess. Durch die Automatisierung ließ sich die Genauigkeit und Effizienz steigern, während gleichzeitig medizinisches Fachpersonal und IT-Mitarbeiter entlastet wurden.

Die Patientenversorgung im Blick behalten

„COVID wird sich weiterentwickeln. Diese neue Realität sollte unser Ziel einer hochwertigen Patientenversorgung nicht gefährden. Sie sollte auch nicht alle unsere Ressourcen aufbrauchen. Logistik und Daten sollten Gesundheitsbemühungen unterstützen und verstärken, nicht behindern. Wenn Führungskräfte im Gesundheitswesen offen sind für die Schaffung neuer innovativer Systeme, die arbeits- und zeitintensive Prozesse rationalisieren und mehr Raum für die Patientenversorgung schaffen, kann RPA letztlich sowohl für den Gesundheitsdienstleister als auch für den Patienten und die Einrichtung von Vorteil sein und eine größere Wirkung und effektivere Ergebnisse im Gesundheitswesen erzielen,“ so Mayk Tilinski, Vice President EMEA von Nintex Kryon.

Weitere Informationen: https://www.nintex.com und www.kryonsystems.de

PR-Agentur

Kontakt
PR-Agentur Werte leben & kommunizieren
Martina Gruhn
Corneliusstr. 29
80469 München
015221943260
info@martinagruhn.com
http://www.martinagruhn.com

Parasoft Software Testing & Compliance Summit am 19. Mai

Mit Volkswagen, Darktrace und Forrester – Strategien zur Gewährleistung von Sicherheit

Parasoft Software Testing & Compliance Summit am 19. Mai

Parasoft Software Testing & Compliance Summit mit Volkswagen, Darktrace und Forrester

Monrovia (USA) / Berlin, 16. Mai 2021 – Parasoft, seit über 30 Jahren ein weltweit führender Anbieter von automatisierten Softwaretests, kündigt seinen Software Testing & Compliance Summit an: Donnerstag, 19. Mai 2022 um 16.00 MESZ.

Auf diesem virtuellen Event erläutern führende Unternehmen der Fertigungsindustrie innovative Lösungsansätze für moderne Herausforderungen bei der Verbesserung von Softwarequalität, Sicherheit und Schutz durch automatisierte Tests. Zu den Highlights zählt die Keynote von Volkswagen über die Gewährleistung der Sicherheit durch die Implementierung von automatisierten Testlösungen in seine unternehmensweite CI-Umgebung. Der Spezialist für Cyberabwehr Darktrace und Forrester diskutieren in einer Expertenrunde über Strategien zur Verringerung der Angriffsflächen von Software und über innovative Ansätze für die Zukunft der sicheren Software.

Teilnehmer erfahren zudem mehr über die neuesten Testinnovationen und Methoden zur Gewährleistung der Sicherheit bei DevOps. Die Live-Veranstaltung bietet die Gelegenheit, sich mit Branchenkollegen auszutauschen und von Branchenexperten Antworten auf dringende Sicherheitsfragen zu erhalten.

„In den letzten Jahren hat die digitale Transformation immer mehr an Fahrt gewonnen, so dass DevOps heute zum Standard gehört. Wenn Sie die Erstellung, das Testen und die Bereitstellung Ihrer Software nicht automatisieren, tun es Ihre Konkurrenten mit Sicherheit“, kommentiert Arthur Hicken, Moderator und Evangelist bei Parasoft. „Die Branchenführer, die auf dem virtuellen Live-Gipfel von Parasoft sprechen, werden darüber diskutieren, wie ihre Teams die Softwarebereitstellungsprozesse weiterentwickeln, um die kontinuierliche Qualität, Sicherheit und den Schutz ihrer softwareintensiven Systeme zu gewährleisten.“

Auf der Agenda des Software Testing & Compliance Summit stehen u. a. folgende Sessions:
– Volkswagen spricht über die Skalierung von Tests und die Bewältigung der Herausforderungen bei der Integration von Software in eine Unternehmensinfrastruktur.
– Ein Expertengremium von Darktrace, Forrester und Parasoft diskutiert über die Bedeutung von Softwaresicherheit und -entwicklung zur Bereitstellung von Cyber-Resilienz, um Cyberangriffe abzuwehren und zu überstehen.
– Lattix erläutern, wie man qualitativ hochwertige Software schnell bereitstellt und die Einhaltung von Normen wie IEC 61508, ISO 26262, DO-178C und anderen Normen für funktionale Sicherheit gewährleistet.

Hier geht es zu detaillierten Informationen und zur Anmeldung: https://bit.ly/3sAA9TA

Parasoft, seit 1987 führend bei Automated Software Testing, liefert innovative Tools, die zeitaufwändige Tests automatisieren und dem Management die intelligente Analytik für die Konzentration auf das Wesentliche zur Verfügung stellen. Die Technologien von Parasoft verringern den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Ablieferung sicherer, zuverlässiger und konformer Software durch die Integration von statischer Analyse und Laufzeit-Analyse, Modul-, Funktions-, API-Tests und UI-Tests mit Selenium sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Software-Unternehmen bei der Entwicklung und dem Deployment von Applikationen auf dem Embedded-, Enterprise- und IoT-Markt. Mit seinen Testwerkzeugen für Entwickler, seinen Report- und Analyse-Werkzeugen für Manager und seinen Dashboard-Lösungen für Führungskräfte gibt Parasoft Organisationen die Möglichkeit, die strategisch wichtigsten Entwicklungs-Initiativen von heute (Agile, Continuous Testing, DevOps und Security) erfolgreich umzusetzen.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Erika Delgado
E. Huntington Drive 101
91016 Monrovia, CA
001 (626) 256-3680
parasoft@lorenzoni.de
www.parasoft.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
www.lorenzoni.de

Patrick Tsui wird Director Digitalization bei der JOM Group

Hamburg, 16. Mai 2022. Die JOM Group, Agentur für hybride Marketingkommunikation, stärkt ihre digitale Expertise: Patrick Tsui verantwortet ab sofort als Director Digitalization standortübergreifend die weitere Digitalisierung innerhalb der JOM Group. Die Personalie ist Teil der Strategie, mit der JOM im Bereich Online-Marketing die Weichen stellt und die Post-Cookie-Ära klar in den Blick nimmt. Hier sind innovative Lösungen zum Sammeln und Verwerten von First-Party-Daten zu Kauf- oder Nutzungsverhalten von Kunden und Interessenten gefragt. Dabei steht auch die zukunftsgerechte Speicherung von Daten auf der Agenda.

Patrick Tsui war bereits zwischen 2009 und 2021 als Director Software Development für die JOM Group tätig. Nach einer beruflichen Veränderung von zehn Monaten widmet sich der 39-Jährige nun erneut der digitalen Weiterentwicklung der Agentur. Den JOM-Planungsteams steht der neue Director Digitalization künftig mit seinem Know-how im Bereich Tracking oder auch Adserver zur Seite und unterstützt die Kreativ-Abteilung bei der Umsetzung von digitalen Werbemitteln. Zudem soll der studierte Informatiker die eigenen Softwarelösungen der Agenturgruppe weiter ausbauen und neue Tools für die Bereiche Qualitätssicherung, Prozessoptimierung und Datenspeicherung entwickeln.

„Die Digitale Transformation ist ein fortlaufender Prozess und bietet nicht zuletzt vor dem Hintergrund des aktuellen Marktgeschehens großes Potenzial für die JOM Group. Aktuell spielen Themen wie Datenströme, Cookies, Tracking und AdTech für uns eine zentrale Rolle. Die Aufbereitung und Visualisierung von Daten sind aus meiner Sicht ein entscheidender Schlüssel, um aus diesen Daten erfolgreich interpretieren und daraus die richtigen Schlüsse für Strategie und Planung ziehen zu können. Ich freue mich darauf, diese Entwicklung im Sinne unserer Kunden voranzutreiben,“ sagt Patrick Tsui.

Über die JOM Group
JOM kombiniert die Leistungen einer auf nachhaltig höchste Budgeteffizienz positionierten Mediaagentur mit dem Angebot einer konsequent auf Performancemarketing spezialisierten Digitalagentur. JOM wurde 1997 von Michael Jäschke gegründet und beschäftigt in Deutschland 70 Mitarbeiter. JOM ist inhabergeführt, unabhängig und fokussiert auf die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit einem Billing-Volumen von rund 325 Mio. EUR gehört JOM zu den Top 5 der inhabergeführten Mediaagenturen in Deutschland. Gleiches gilt für das Feld der Performance-Marketing-Agenturen. JOM ist Mitglied der OMG und des BVDW.
Zu den Kernkompetenzen zählen Mediaberatung in allen On- und Offline-Medien, Performance-Marketing, Content-/Social-Media-Marketing, Online-/Public-Relations, Online-Kreation, Regionalmarketing sowie als Basis jede Form von strategischer Planung.
JOM arbeitet nach dem selbstentwickelten, wissenschaftlich fundierten Prinzip der Hybrid Marketing Communication. Es steht nur JOM-Klienten zur Verfügung. Damit kann die Agentur für jede individuelle Aufgabe die optimale Kombination aus allen denkbaren Kommunikationskanälen zusammenstellen, im Online-Bereich integriert auch mit Content füllen und so ihren Klienten ein Höchstmaß an nachhaltiger Budgeteffizienz garantieren.

Kontakt
JOM Group
Shari Lüning
Am Kaiserkai 10
20457 Hamburg
040 278220
shari.luening@jom-group.com
https://www.jom-group.com/

Interlloyd Versicherungs-AG bringt neue Unfallversicherung auf den Markt

Auch schwere Krankheiten nun über Dread-Disease-Baustein optional absicherbar

Die meisten Unfälle passieren laut Robert-Koch-Institut zu Hause oder in der Freizeit. Dort besteht aber in der Regel kein Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung. Umso wichtiger ist eine passende private Vorsorge. Denn zu den gesundheitlichen Sorgen kommen schnell finanzielle Belastungen hinzu. Genau hier setzt der umfassende und leistungsstarke Schutz der neuen Unfallversicherung der Interlloyd Versicherungs-AG an. Mit dieser bietet der Maklerspezialist des ARAG Konzerns ein stark erweitertes Leistungsspektrum – inklusive der im Markt noch neuartigen Übernahme von Kosten bei schweren Erkrankungen über einen optionalen Dread-Disease-Baustein.

„Die eigene Gesundheit ist ein kostbares Gut. Mit der neuen Unfallversicherung unseres Maklerversicherers Interlloyd sichern wir durch ein modernes und starkes Leistungsangebot den individuellen Lebensstandard der Kunden für den Fall der Fälle. Und das zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis“, unterstreicht Dr. Matthias Maslaton, Vorstandsmitglied ARAG SE Vertrieb, Produkt und Innovation. Angeboten wird die neue Interlloyd Unfallversicherung in den Tarifvarianten Protect Plus, Eurosecure Plus und Infinitus.

Mitversicherung Dread Disease
Als einer von wenigen Anbietern im deutschen Markt bietet die Interlloyd nun einen Baustein Dread Disease. Damit übernimmt die Interlloyd bei Krebs- oder Organerkrankungen eine Kapitalsoforthilfe bis maximal 3.000 Euro. Die Leistung wird auch dann erbracht, wenn ein Kunde unmittelbar im Anschluss an die Diagnosestellung verstirbt. Der Versicherungsschutz kann zusätzlich durch Abschluss einer Interlloyd Existenzschutzversicherung um eine Rente bis 3.000 Euro im Monat erweitert werden.

Zahlreiche weitere Neuerungen
Neben dem Dread-Disease-Baustein bieten die Unfalltarife aber noch weitere Neuerungen. So wird bei der Tarifvariante Protect Plus auf eine Gesundheitsprüfung für alle Kunden bis zum 66. Lebensjahr verzichtet. Zudem gibt es bei den Tarifen Eurosecure Plus und Infinitus keine Leistungskürzungen, wenn sich bereits bestehende Krankheiten und Gebrechen negativ auf die Unfallfolgen auswirken und beispielsweise Heilungsprozesse verlängern. Ergänzend dazu ist es möglich, den individuellen Leistungsumfang nach eigenem Bedarf, zum Beispiel um ein Krankenhaustagegeld, eine Rentenzahlung oder eine garantierte Leistung im Todesfall zu erweitern.

Darüber hinaus beinhaltet die neue Unfallversicherung eine Verbesserung der Gliedertaxen, die nun in vielen Bereichen überdurchschnittlich absichern: Während der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beispielsweise beim Verlust eines Auges 50 Prozent empfiehlt, zahlt die Interlloyd Unfallversicherung bis zu 75 Prozent, die Gliedertaxe für einen Arm liegt in den Tarifen Eurosecure Plus und Infinitus bei 80 statt der empfohlenen 70 Prozent. Zudem enthalten die Tarife Eurosecure Plus und Infinitus eine Soforthilfe von 200 beziehungsweise 300 Euro bei Frakturen oder Bänderrissen.

Ein weiteres Highlight im Tarif Infinitus ist die Besitzstandsgarantie: Sie schützt den Kunden vor Leistungsverlusten bei einem Versicherungswechsel. Wechselt der Kunde mit seinem Unfallversicherungsvertrag zur Interlloyd und stellt sich innerhalb der ersten fünf Jahren nach Vertragsbeginn heraus, dass der Vorvertrag bessere oder beitragsfreie Leistungen gehabt hätte, reguliert und leistet die Interlloyd auf Basis der Bedingungen des Vorversicherers – bis zu einer Gesamthöhe von maximal 25.000 Euro. Des Weiteren übernimmt sie die Differenzdeckungen, die sich durch die unterschiedlichen Laufzeiten ergeben.

Mit der Interlloyd Unfallversicherung profitieren Kunden auch von zukünftigen Leistungsverbesserungen: Werden in kommenden Tarifgenerationen Leistungen aktualisiert beziehungsweise verbessert, wird die bestehende Unfallversicherung automatisch in ihrem Leistungs- und Serviceumfang angepasst – und das ohne Beitragserhöhung. Zudem bietet die neue Unfallversicherung den Kunden einen hohen Grad an Flexibilität: Nach dem ersten Versicherungsjahr haben sie die Möglichkeit, täglich zu kündigen.

Abschließbar ist die Interlloyd Unfallversicherung über Makler oder auch einfach online über: https://www.interlloyd.de/produkte/unfall/unfallversicherung/

Der Text enthält ca. 4.400 Zeichen und steht zum Download bereit unter:
https://www.arag.com/de/presse/pressemitteilungen/group/00617/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Sie ist der weltweit größte Rechtsschutzversicherer. Aktiv in insgesamt 19 Ländern – inklusive den USA, Kanada und Australien – nimmt die ARAG über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Ihren Kunden in Deutschland bietet die ARAG neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Mit rund 4.600 Mitarbeitenden erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 2,0 Milliarden Euro.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender
Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher) Dr. Matthias Maslaton Wolfgang Mathmann Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze Dr. Werenfried Wendler

Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Jennifer Kallweit
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 211 963-3115
Jennifer.Kallweit@ARAG.de
www.ARAG.de

Pressekontakt
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
+49 4349 – 22 80 26
cw@klaarkiming-kommunikation.de
www.ARAG.de