Handwerksbetriebe im Fokus von Jan Ohren

Handwerksbetriebe im Fokus von Jan Ohren

In Zeiten des digitalen Wandels stehen Handwerksbetriebe vor großen Herausforderungen. Der Wunsch, Bewährtes beizubehalten und das Wissen mit der Zeit gehen zu müssen, um gegenüber der Konkurrenz zu bestehen, stellt viele Firmeninhaber vor die große Frage, wie der Schritt in eine prozessoptimierte Zukunft erfolgreich gelingt. Jan Ohren von Siano Consulting ist Experte und Spezialist darin, Handwerksbetriebe zu unterstützen, interne Prozesse zu digitalisieren und zu optimieren.

Nicht alles muss digitalisiert werden

Viele Firmeninhaber von Handwerksbetrieben haben die Befürchtung, dass sich die Digitalisierung negativ auf ihr Unternehmen auswirken könnte und scheuen die Veränderung. Doch Jan Ohren von Siano Consulting beruhigt seine Kunden im Erstgespräch: Nicht alles muss digitalisiert werden. Vielmehr geht es darum, interne Prozesse mithilfe von einfachen Hilfsmitteln zu optimieren. Kleine Veränderungen können Großes bewirken. Jan Ohren weiß, dass seine Kunden mit seiner Hilfe zukünftig Zeit und Geld einsparen werden. Dabei geht es nicht um kleine Beträge, sondern um Summen, die sich mehr als deutlich in den Unternehmenskennzahlen zeigen.

Tradition und Moderne sind kein Widerspruch

Jan Ohren beweist es mit seiner unterstützenden und beratenden Tätigkeit für Handwerksbetriebe: Traditionelles und die digitale Zukunft können miteinander existieren. Bestehende Ressourcen zu nutzen und zu optimieren bedeutet für ihn, tagtäglich zu sehen, wie seine Kunden schnell erkennen, dass die Prozessoptimierung spürbare Vorteile für den gesamten Handwerksbetrieb mit sich bringt. Handwerksbetriebe in ganz Deutschland, die der Veränderung anfangs eher skeptisch gegenüberstanden, zählen jetzt auf die Unterstützung und Strategie von Jan Ohren. Was sie besonders an seiner Arbeit schätzen, ist sein zuverlässiges und gut erprobtes System und die Liebe zum Detail. Präzise Arbeit und die Unterstützung mit einem funktionierenden System, dass gleichzeitig auf den jeweiligen Betrieb angepasst wird, sind die Werkzeuge, mit denen Jan Ohren Handwerksbetriebe nach vorne bringt.

Vertrauen steht an erster Stelle

Ob zeitaufwendige Angebotserstellung, langsame Arbeitsabläufe oder veraltete Branchensoftware – Jan Ohren erkennt die Schwachstellen eines Handwerksbetriebes auf einen Blick und hat die Lösung aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung bereits im Kopf. Seine berufliche Karriere startete er als IT-Systemkaufmann. Während dieser Zeit betreute er Betriebe, darunter viele Handwerksfirmen. Schnell erkannte er, dass gerade in dieser Branche viel Potenzial schlummert. Heute ist er der führende Experte in Deutschland, wenn es um die Themen Digitalisierung und Prozessoptimierung in der Handwerksbranche geht. Seine Arbeit bedeutet für Handwerksbetriebe nachhaltige und positive Langzeitresultate.

Jan Ohren von Siano Consulting bietet interessierten Handwerksbetrieben ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch an. Sie lernen die 5-Schritte-Strategie kennen, mit der Ihr Betrieb optimiert wird. Die Anmeldung ist mit einem Klick auf der Webseite von Siano Consulting möglich. https://www.siano-consulting.de

Foto: Rainer Unkel

Jan Ohren von Siano Consulting unterstützt Ihren Handwerksbetrieb bei der Prozessoptimierung und Digitalisierung. Dabei setzt er auf System und erfolgreiche Langzeitergebnisse für seine Kunden. Mit seiner Hilfe werden in Ihrem Betrieb zukünftig vorhandene Ressourcen effizienter eingesetzt. Das führt dazu, dass Sie Ihre Gewinne steigern können und selbst weniger arbeiten müssen.

Firmenkontakt
Siano Consulting
Jan Ohren
Rheinwerkallee 6
53227 Bonn
0175 9 333 600
jan.ohren@siano-consulting.com
www.siano-consulting.de

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Marina Guva
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv

Home

Gemeinsame Initiative: Randstad und Monster bringen Arbeitsmarkt in Schwung

Kampagne: Kostenlose Job-Anzeigen für Unternehmen

Gemeinsame Initiative: Randstad und Monster bringen Arbeitsmarkt in Schwung

Randstad und Monster bringen den Arbeitsmarkt mit der Kampagne „Gemeinsam durchstarten!“ in Schwung.

Im Oktober 2020 haben Randstad und Monster gemeinsam eine Initiative ins Leben gerufen, um Unternehmen und Kandidat:innen nach der ersten kritischen Phase der Corona-Pandemie schneller und besser zusammenzubringen. Einen Monat lang spendierten die Recruiting-Spezialisten Unternehmen unter dem Claim „Jobkrise aus. Chancen an.“ kostenlose Stellenanzeigen auf monster.de.

„Neben Social-Media- und Print-Anzeigen sowie einem großen Direct Mailing an Bestandskunden der Randstad Gruppe Deutschland haben wir auch auf die Unterstützung unserer Mitarbeitenden gesetzt“, sagt Nils Hansen, Manager Marketing Campaigns & Consulting bei Randstad Deutschland. „Über unser Intranet haben wir Bildmaterial und Informationen rund um die Kampagne zur Verfügung gestellt, die viele unserer Mitarbeitenden mit ihren beruflichen Netzwerken geteilt haben. Auf XING und LinkedIn wimmelte es von Beiträgen mit dem lila Monster.“ Das Ergebnis: eine Medienreichweite von 2,4 Millionen, 1.500 geschaltete Stellenanzeigen und fast 700 reaktivierte und neue Kunden.

Neuauflage der gemeinsamen Initiative im Januar 2022

„Anfang dieses Jahres herrscht besonders viel Bewegung auf dem Arbeitsmarkt“, weiß Nils Hansen. „Das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt, dass sich 44 % der Beschäftigten durch ihren Job gestresst fühlen und ihr Berufsleben ändern wollen. Viele Unternehmen suchen dringend Personal und sollten jetzt diesen Veränderungswillen für sich nutzen – und dabei wollen wir sie unterstützen.“ So bündeln Randstad und Monster erneut ihre Kräfte und gehen mit der gemeinsamen Aktion in die zweite Runde.

Unter dem Motto „Gemeinsam durchstarten!“ bieten die Personal-Profis vom 17. Januar 2022 bis 18. Februar 2022 kostenlose Stellenanzeigen auf monster.de im Wert von je 795 EUR an. „Nachdem sich das Direct Mailing besonders bewährt hat, setzen wir auch dieses Jahr wieder auf die persönliche Ansprache unserer Kunden via E-Mail“, erklärt Nils Hansen. Die neugestaltete Landingpage (https://www.monster.de/durchstarten-2022) wird zusätzlich über unsere Kolleginnen und Kollegen als Multiplikatoren kommuniziert werden.“ Auf der Landingpage finden Unternehmen dann alle Informationen, um zu einer kostenlosen Stellenausschreibung zu gelangen und mit einem zusätzlichen Schub ins neue Jahr zu starten.

Über Randstad Gruppe Deutschland
Randstad ist Deutschlands führender Personaldienstleister. Wir helfen Unternehmen und Arbeitnehmern dabei, ihr Potenzial zu verwirklichen, indem wir unsere technologische Kompetenz mit unserem Gespür für Menschen verbinden. Wir nennen dieses Prinzip human forward. In der Randstad Gruppe Deutschland sind wir mit 38.300 Mitarbeitern und rund 500 Niederlassungen in 300 Städten ansässig. Unser Umsatzvolumen umfasst rund 1,56 Milliarden Euro (2020). Neben der klassischen Zeitarbeit zählen die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services zu unserem Portfolio. Wir schaffen als erfahrener und vertrauensvoller Partner passgenaue Personallösungen für unsere Kundenunternehmen. Unsere individuellen Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber machen uns auch für Fach- und Führungskräfte zu einem attraktiven Arbeitgeber und Dienstleister. Seit über 50 Jahren in Deutschland aktiv, gehören wir mit der Randstad Gruppe Deutschland zur niederländischen Randstad N.V. Ein Gesamtumsatz von rund 20,7 Milliarden Euro (Jahr 2020), über 568.800 Mitarbeiter im täglichen Einsatz und rund 4.700 Niederlassungen in 38 Märkten machen unseren internationalen Unternehmenskonzern zum größten Personaldienstleister weltweit. Zu unseren nationalen Zweigstellen gehören neben der Randstad Deutschland GmbH & Co KG außerdem die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. CEO ist Richard Jager.

Kontakt
Randstad Deutschland
Bettina Desch
Frankfurter Straße 100
65760 Eschborn
+49 (0) 6196 – 408 1778
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Die Storytelling Trends 2022

Agentur CMM veröffentlicht 80-seitiges Whitepaper

Die Storytelling Trends 2022

Whitepaper: Storytelling Trends 2022

Mit dem Start in ein neues Geschäftsjahr veröffentlichte die Kommunikationsagentur CMM – das Powerhouse für Storytelling – einen umfassenden Report über die aktuellsten Storytelling Trends. Die Lektüre ist genau das Richtige für alle Unternehmer*innen sowie Menschen in Marketing-, Vertriebs- und Kommunikationsabteilungen, die 2022 an ihrem Kommunikationsauftritt schleifen wollen. Das Whitepaper steht kostenlos zum Download zur Verfügung unter: www.cmm.at/whitepaper.

2022 wirksam und sinnstiftend kommunizieren
Das Team rund um CEO Jürgen Mellak fasst zusammen: „Wir haben uns in den letzten Monaten intensiv mit den wichtigsten Trends und Entwicklungen im professionellen Storytelling beschäftigt. Das Ergebnis ist ein 80-seitiges Whitepaper mit den entscheidenden Storytelling-Trends für 2022.“

Unternehmen bauen auf Storytelling
Bemerkenswert: Storytelling wird größer gedacht als jemals zuvor. Wer in der heutigen Zeit durch Unternehmenskommunikation Relevanz erzielen und sich vom Mitbewerb abheben möchte, steht immer größeren Herausforderungen gegenüber. Insbesondere über digitale Kanäle ist es zunehmend schwieriger, die Aufmerksamkeit der richtigen Zielgruppen für sich zu gewinnen.

So ist pointierte Kommunikation durch Storytelling 2022 wichtiger denn je und zunehmend mehr Unternehmen beginnen Stories in ihrer Kommunikation zu implementieren.

Kostenloser Download unter www.cmm.at/whitepaper
Das umfassende Whitepaper beschreibt über 80 Seiten hinweg die – aus Sicht der Agentur CMM – zehn größten Storytelling Trends, deren Relevanz für Unternehmen, aktuelle Fallbeispiele sowie wichtige Tipps und Tricks zu ihrer Umsetzung.

Dabei werden Themen wie Data-driven Storytelling, Podcasts, Micro-Stories, Künstliche Intelligenz in der Content-Entwicklung uvm. analysiert. Die Inhalte sind jeweils so aufbereitet, dass Unternehmer*innen wie auch Kommunikationsfachkräfte ihr Wissen vertiefen und direkt in die Arbeit einfließen lassen können.

Stories sind die Zukunft
Eines kann jetzt schon gesagt werden: Viele Unternehmen werden heuer ihre Storytelling-Skills optimieren und Unternehmensinhalte, Produkte sowie Marken noch stärker über Story-Botschaften vermitteln. Eben darauf hat sich die Agentur CMM spezialisiert. Sie unterstützt Unternehmen auf ihrem Weg hin zu einem erfolgreichen, zielgerichteten Storytelling.

CMM – das Powerhouse für Storytelling
Bereits seit der Gründung im Jahr 2000 spezialisiert sich die Kommunikationsagentur CMM auf Storytelling. Jede ihrer Leistungen ist auf die Effizienz des Story-Prozesses hin getrimmt.

So erzählen Jürgen Mellak, Christian Mörth und ihr Team aus Storytelling-Expert*innen seit über 21 Jahren erfolgreich die Geschichten ihrer Kund*innen – visuell, inhaltlich wie auch in Bezug auf Sales. Die vielfältigen Projekte und namhaften Kund*innen sprechen für sich. Hier werden Botschaften zu Story-Kommunikation verdichtet.

Ein Teil ihrer Storytelling-Expertise steckt in dem neuen Whitepaper – kostenlos zu downloaden unter: www.cmm.at/whitepaper.

In mittlerweile zwei Jahrzehnten entstanden in der Agentur CMM bereits eine Vielzahl an erfolgreichen und preisgekrönten Kampagnen, Markenentwicklungen sowie Positionierungs- und Kommunikationsprojekten. Bereits sehr früh wurde dem digitalen Zeitalter Rechnung getragen, Units wie Social Media, Content Marketing oder Digital etabliert und ausgebaut. Heute besteht das 18-köpfige Team aus Expert*innen aus allen relevanten Kommunikationsdisziplinen, die interdisziplinär für namhafte Klient*innen arbeiten und Tag für Tag spannende Geschichten erzählen.

Kontakt
Agentur CMM
Jürgen Mellak
Angergasse 41
8010 Graz
+433168111780
juergen.mellak@cmm.at

Home

Wir bringen ihr Unternehmen in die Presse

Geben Sie Ihrem Markt einen Grund bei Ihnen Kunde zu werden, steigern Sie ihre Sichtbarkeit, Kundenanfragen und Bekanntheit

Wir bringen ihr Unternehmen in die Presse

(Bildquelle: Pexels)

Jeder Unternehmer weiß: Sichtbarkeit bedeutet Umsatz. Doch wie weitreichend mediale Präsenz sein kann, wird meistens unterschätzt.
Wenn man Selbstständige und Unternehmer fragt, was Sie vom wachsen aufhält, werden viele Vermutungen geäußert.
Diese erweisen sich meistens als unwichtige Gründe, die kaum einen Einfluss auf den Umsatz haben.

Es gibt nämlich einen Grund, der einzig und allein über den Erfolg entscheidet: die Durchsetzungsfähigkeit gegenüber der Konkurrenz.
Denn wenn eine Sache feststeht, dann dass sich der Kunde immer die beste Option sucht. Wenn Sie aktuell Probleme haben, konstante 5-stellige Monatsumsätze zu erzielen, liegt das einzig und allein daran, dass Sie für die Kunden aktuell nicht die beste Option sind.

Ich wette, dass Ihnen mindestens eine Person in ihrer Nische in den Kopf kommt, die scheinbar ohne viel Aufwand Verkäufe am laufenden Band abschließt. Aus zahlreichen Projekten, die wir auf 6-stellige Umsätze gebracht haben, können wir Ihnen sagen, dass so gut wie immer die Internetpräsenz daran Schuld ist.

Wie präsent sind Sie in Ihrer Nische?
Wie viel Vertrauen genießen Sie in Ihrer Nische?
Wie gut ist Ihr Internetauftritt aufgebaut?

Hier die gute Nachricht. All diese Punkte lassen sich mithilfe von Auftritten in renommierten Magazinen, Zeitungen und Presseartikeln in kürzester Zeit lösen und meistern.
Stellen Sie sich vor, jedes Mal, wenn ein Kunde über Sie recherchiert, stößt er auf mindestens 3 Presseartikel, die Ihr Unternehmen ins perfekte Licht rücken.

Sie hebeln nicht nur die gesamte Konkurrenz aus, sondern verleihen Ihnen einen Expertenstatus, der den Kunden den entscheidenden Grund gibt, bei Ihnen Kunde zu werden. Dieser Expertenstatus erleichtert die Kundengewinnung, den Vertrieb und erhöht ihre Abschlussquoten drastisch.

Und wenn das für Sie interessant klingt und Sie auch endlich mal zu den Marktführern in Ihrer Nische gehören wollen, dann kontaktieren Sie uns jetzt.

Bitte kontaktieren Sie uns auf unserem Linkedin Profil.

Firmenkontakt
Reichweiten Marketing
Jagus Brehme
Stuttgarter Str. 106
70736 Fellbach
+4915151786379
reichweitenmarketing@gmail.com
https://reichweitenerfolg.net/linkedin

Pressekontakt
Reichweiten Marketing
Jagus Brehme
Stuttgarter Str. 106
70736 Fellbach
+4915151786379
animeshirtkontakt@gmail.com
https://animeshirt.net/

WPS Plakatwerbung Bünde der Spezialist deutschlandweit

WPS Plakat Service für uns sind unsere Kunden der Sinn und Zweck unserer Arbeit

WPS Plakatwerbung Bünde der Spezialist deutschlandweit

WPS Plakatwerbung

Außenwerbung von WPS in Bünde: Spezialist für Plakatwerbung deutschlandweit

Plakatwerbung ist Außenwerbung, die gesehen wird. Seit drei Generationen ist das Unternehmen WPS-Plakatwerbung ein verlässlicher Partner für alle, die sich mithilfe von Plakaten mehr Sichtbarkeit wünschen. Das familiengeführte Unternehmen aus Bünde in Westfalen bietet einen umfassenden Werbe-Plakatservice an, der für Veranstalter aller Richtungen interessant ist. Schwerpunktmäßig kümmert sich WPS um die Großflächen-Plakatierung in Deutschland.

Wirkungsvolle Plakatierungen mit mobilen Werbetafeln

Ob Firmeneröffnungen, kulturelle Veranstaltungen oder Wahlen, mit WPS Plakatwerbung bekommen Veranstaltungen die Aufmerksamkeit, die sie benötigen, um zum Publikumsmagnet zu werden. 1982 rief Alois Labudda einen Plakatservice im Nebenerwerb ins Leben, 1987 machte sein Sohn Horst Labudda daraus ein Unternehmen. Seit 2008 ist mit Mario Labudda die dritte Generation im Betrieb. Tr wandelte ihn 2011 in eine Gesellschaft um. Heute ist WPS Plakatwerbung ein gefragter Partner für Politiker, Parteien, Schausteller, Theater, Varietes und Musikveranstalter, die im regionalen und überregionalen Raum wirkungsvolle Außenwerbung platziert.

WPS Plakatwerbung – der Spezialist für Großflächen-Werbung

Mit Großflächen-Plakaten im Format 18/1 von WPS lässt sich Werbung dort realisieren, wo sie normalerweise nicht platziert werden kann. Großflächige Plakate sind das ideale Medium für Imagewerbung von Firmen und Veranstaltungen unterschiedlichster Ausrichtung. Schon von weitem erregen großformatige Plakate viel Aufmerksamkeit, beispielsweise an Autobahnen und Bundesstraßen. Schon bei der Standortwahl ist WPS ein vertrauensvoller Partner, der seinen Kunden und Kundinnen aufgrund langjähriger Erfahrung die Standorte mit höchster Sichtbarkeit vermittelt. Ferner bietet das Unternehmen sämtliche Serviceleistungen an, die mit der Plakatierung einhergehen, also den Werbeträger , Kleinmaterial zur Befestigung sowie den Auf- und Abbau-Service an gewünschter Stelle.

Werbetafeln – für Botschaften, die gesehen werden

Neben Großflächen Plakaten bietet WPS mobile Werbewände an. Sie eignen sich ideal für die Bekanntmachung von Veranstaltungen, für Firmen-Imagewerbung, Politische Werbung. Auch diese Werbetafeln sind größer als herkömmliche Plakate und werden nicht so schnell übersehen. Bevorzugt werden sie auf Messen und für diverse Events eingesetzt. Mit den Werbetafeln von WPS werden Unternehmen und Werbetreibende ihre Unternehmensziele hervorragend kommunizieren und sorgen, dass sie in Erinnerung bleiben. Plakatwerbung ist aufmerksamkeitsstark und bringt die Argumente der Anbieter direkt zum Verbraucher.

Je häufiger die Plakate gesehen werden, desto tiefer verankert sich die Botschaft beim Betrachter. Neben der Gestaltung ist die Zahl der verteilten Werbeplakate in einer Stadt entscheidend für ihre Wirksamkeit. Bilder haben viel mehr Ausdruckskraft als Worte. Oft reicht ein starkes Bild als Blickfang, ergänzt von einem kurzen Slogan. Genau das ist das Merkmal wirkungsvoller Wahlwerbung. Politische Botschaften lassen sich mit Großflächen-Plakaten hervorragend transportieren. Prominent platziert wird ein Werbeplakat, in der Regel unbewusst wahrgenommen. Dabei verankert sich die Botschaft fest in den Köpfen der Konsumenten. Dank einer hohen Plakatdichte lässt sich schnell eine hohe Reichweite aufbauen.

Warum ist Außenwerbung so effektiv?

Plakatwerbung ist gekennzeichnet von einer hohen Kontaktliste und einem schnellen Reichweitenaufbau. Schon seine unübersehbare Größe macht ein Plakat einzigartig. Kaum jemand kommt daran vorbei, 90 % der Bevölkerung befinden sich tagsüber außerhalb der eigenen vier Wände. Man fährt zur Arbeit, zur Schule, an die Uni, besucht Kunden oder geht einkaufen. Überall begegnen uns Werbeplakate, die wir zwar nicht bewusst registrieren, deren Botschaft wahrgenommen wird und sich im Unterbewusstsein verankert. Zudem hat Außenwerbung den großen Vorteil, dass sie zu 70 % positiv bewertet wird, was bei anderen Werbeträgern nicht der Fall ist.

Auch im digitalen Zeitalter hat Plakatwerbung einen unangefochtenen Stellenwert. Längst hat sich eingebürgert, dass auch auf Plakaten die Webseiten-Adressen des Werbetreibenden angezeigt werden. So gehen online und offline Hand in Hand. Egal, ob zeitlich begrenzte Werbeaktion oder langfristig angelegte Unternehmenswerbung, mit WPS erhalten Kunden und Kundinnen Außenwerbung zu einem unschlagbar günstigen Preis. Mit dieser besonderen Form der Werbung sprechen Sie eine breite Zielgruppe an und machen überregional oder regional auf sich aufmerksam, genau auf Sie zugeschnitten.

Lassen Sie sich Kostenlos Beraten WPS Plakatwerbung (https://wps-plakat-werbung.com/)

WPS werbe-plakat-service ist ein Unternehmen, das in der Plakatwerbung tätig ist, aus dem Kreis Herford in Nordrhein-Westfalen.

Wir arbeiten schon in der dritten Generation als Veranstaltung´s Plakatierer und das seit mehr als 35 Jahre, sind wir für Großflächen Plakatierung in der ganzen Bundesrepublik Deutschland tätig.

Firmenkontakt
WPS Plakat Service
Mario Labudda
Menzelstr 6
32257 Bünde
0522374923249
labudda@wps-plakat-werbung.com

Plakatwerbung

Pressekontakt
WDMS Webmaster
Dennis Smith
Zwischenstr 10
31675 Bückeburg
015231928183
dennis@wdms-webmaster.de
https://wdms-webmaster.de

Gemeinsam stärker – neue Kooperationspartner von UTRY.ME

Mit der REWE Start-up Lounge und dem Marktforschungsunternehmen bms startet UTRY.ME 2022 zum Vorteil von Kunden und Partnern durch

Gemeinsam stärker - neue Kooperationspartner von UTRY.ME

Innovationsmanagerin Selda Morino von der REWE Start-up Lounge und UTRY.ME-Gründer André Moll

UTRY.ME und REWE Start-up Lounge bieten Start-ups neue Chancen

2022 wird das Jahr der Start-ups! UTRY.ME – der erste Probiermarkt ohne Preise – setzt im neuen Jahr in Zusammenarbeit mit der REWE Start-up Lounge verstärkt auf die Unterstützung von Start-ups. Die Start-up Lounge der REWE Region Süd bietet Gründern die exklusive Möglichkeit, im Einzelhandel Fuß zu fassen. Während einer dreimonatigen Testphase können junge Unternehmen sich und ihre Produkte unter Beweis stellen. Hierfür werden die Innovationen in einigen ausgewählten Märkten getestet. Kommt das Start-up bei den Kunden gut an, kann es gut sein, dass es die Produkte schon bald in allen bayerischen REWE-Märkten zu kaufen gibt. Vor und während der Testphase unterstützt und begleitet die Start-up Lounge die Jungunternehmer mit professionellen Coachings. Und dank zahlreicher Kooperationspartner der Lounge können die Start-ups auch noch ihr Netzwerk ausbauen – quasi ein Rundum-Sorglospaket für den erfolgreichen Markteinstieg. Im Jahr 2020 wurde die Start-up Lounge sogar vom Food Innovation Camp mit dem „Start-up Partner Award“ in der Kategorie „Netzwerk-Partner“ ausgezeichnet. Start-ups können ganz formlos mit der Innovationsmanagerin Selda Morina von der REWE Start-up Lounge Kontakt aufnehmen und sich vorstellen. Das Produkt kann dabei gerne noch völlig neu auf dem Markt sein. Um starten zu können, sollte es jedoch mitsamt der Verpackung final gestaltet und mit einem EAN-Code versehen sein. Nach interner Prüfung kann, gemeinsam mit den Gründern, eine Testlistung in den 25 ausgewählten REWE-Testmärkten in Bayern vorbereitet werden. Die Lounge begleitet und unterstützt die Start-ups vor, während und nach der Testlistung. Kommen die Produkte gut an, besteht die Möglichkeit einer bayernweiten Listung. Die Testmärkte sind bayernweit in Stadt und Land gestreut und unterschiedlich in Größe sowie Umsatzstärke. Was alle dabei gemeinsam haben, sind „start-up-affine“ Kaufleute und Marktverantwortliche, die sich für Innovationen interessieren und die Start-ups während der Testphase unterstützen.

Was sind die Vorteile der Kooperation für die Hersteller?

Wer hat nicht schon mal im Supermarkt verdutzt vor einer verkrampft lächelnden Verkäuferin an einem Probierstand gestanden und ein Stück Käse oder einen Mini-Pappbecher Saft etc. geradezu aufgedrängt bekommen? Dabei verfolgen Produktverkostungen eigentlich die Push-Strategie und der Kunde bekommt etwas, wofür er sich in vielen Fällen gar nicht interessiert – dementsprechend wertlos ist dann auch sein Urteil darüber. Gerade in den jetzigen Corona-Zeiten sind Verkos- tungen noch schwieriger in der Umsetzung und darum auch seltener geworden. Dafür bietet UTRY.ME die ideale Alternative! Durch den Einsatz der Pull-Strategie probiert der Kunde ausschließlich selbst augesuchte Ware, die ihn wirklich interessiert. Somit ist auch das Urteil über das Produkt wesentlich wertvoller für den Hersteller. Start-ups der REWE Start-up Lounge können ihre Produktneuheiten bei UTRY.ME platzieren und erhalten so ein fundiertes Konsumenten-Feedback darüber. Gleichzeitig gewinnt der Hersteller einen weiteren Marketing-Kanal dazu und wird via Newsletter Marketing, Social Media und Out-of-Home Werbung massiv unterstützt.

Erweiterte Marktforschung durch bms und UTRY.ME für Hersteller

Im Zuge dieser Kooperationsinitiative wird UTRY.ME im Jahr 2022 auch den Sektor Marktforschung weiter ausbauen. Ge- meinsam mit dem etablierten Münchner Marktforschungsunternehmen bms wird UTRY.ME neue Marktforschungstools implementieren, um so einen noch größeren Vorteil für seine Partner generieren zu können. Die Marktforscher von bms führen Umfragen in fast allen Teilen der Welt durch – von Projekten in einzelnen Ländern oder Regionen bis hin zu multi- nationalen oder globalen Studien. Das Unternehmen hat über 25 Jahre Erfahrung in der weltweiten Forschung und kann auf ein exzellentes Netzwerk an lokalen Partnern und Feldforschungsagenturen zurückgreifen. bms ist seit 1996 Mitglied der ESOMAR (European Market Research Society). Alle von bms durchgeführten Arbeiten entsprechen den Bestimmungen des Internationalen Verhaltenskodex von ICC/ESOMAR.

Welche neuen Tools bietet bms den UTRY.ME-Kunden?

Price Conjoint
Warum scheitern 95% aller neuen Produkt Launches? Zumeist weil die Produkte nicht den Anforderungen der Konsumenten entsprechen und deren Bedürfnisse nicht erfüllen. Diese Fragen lassen sich allerdings schon während der Entwicklungsphase mittels einer Conjoint-Analyse beantworten. Die Conjoint-Analyse hilft Unternehmen herauszufinden, welche Produkt- merkmale für Ihre Kunden am wichtigsten sind, um somit einen Produktflop zu vermeiden. Sie ist Ihr bester Freund, wenn
es darum geht, Ihre Preispunkte zu ermitteln, da sie Kunden dazu bringt, sich mit Kompromissen wie in der realen Welt zu verhalten. Wenn ein Befragter eine Conjoint-Analyse-Umfrage beantwortet, werden ihm verschiedene Produktmerkmale zu unterschiedlichen Preisen präsentiert und er wird gebeten, sich für ein Produkt zu entscheiden. Dieser Kompromissprozess zeigt, welche Funktionen am meisten bevorzugt werden und fördert die Zahlungsbereitschaft. Übrigens: Auch für Verpa- ckungs- und Design-Tests kann die Conjoint-Methode genutzt werden.

Packungstest
Es ist nicht einfach, auf dem kleinen Raum einer Verpackung der Zielgruppe eine Markenidentität oder einen Nutzen zu vermitteln. Gerade deshalb sollten Sie für einen Design-Test ihre Zielgruppe befragen und Design- und Creative-Entschei- dungen nicht Ihrem Bauchgefühl überlassen. Denn gutes Design entscheidet über Aufmerksamkeit, Wiedererkennung und Kaufentscheidung des Konsumenten. Und wer könnte besser sagen, welches Design oder welche Werbemaßnahme effektiv ist, als die eigene Zielgruppe? Packungstests werden durchgeführt, um für den Hersteller Hinweise auf die Gestaltung bzw. Optimierung von Verpackungen zu erlangen sowie die Auswahl zwischen alternativen Verpackungen vorab treffen zu können. Im Gegensatz zum Verpackungstest, bei dem technische Aspekte wie Haltbarkeit, Stapelfähigkeit, Handlichkeit etc. überprüft werden, dient der Packungstest der Ermittlung der Aktivierung (Aufmerksamkeitswert), der Anmutungsqualität und letztlich auch des Kaufanreizes beim Konsumenten.

Concept Screener
Concept Screening ist eine Methode, um bereits vor der Produktentwicklung zu erfahren, wo Sie mit Ihrem Produkt bei den Konsumenten stehen werden. Man untersucht damit die Akzeptanz für eine innovative Idee bei einer potenziellen Zielgruppe sowie die Chance der Produktidee am Markt im ersten Entwicklungsstadium. Dadurch erhält man auch erste Erkenntnisse für eine ausführliche Zielgruppenanalyse. Um sicherzustellen, dass die stärksten Ideen für die Weiterentwicklung eines Produkts ausgewählt werden, müssen diese anhand bestimmter Kriterien überprüft werden. Solche Kriterien sind u.a.: Ideen, die die meisten Erfolgschancen bieten, das beste Marktpotenzial haben, die beste Akzeptanz beim Kunden erzeugen, für die einzel- nen Mitglieder des Innovationsteams von größtem Interesse sind oder den größten Raum für Verbesserungen haben. Concept Screening konzentriert sich dabei auf die grundlegende Produktidee, ohne den werbebedingten Schnickschnack.

UTRY.ME ist der weltweit erste Online-Probiermarkt ohne Preise! Auf der Online-Plattform wird dem Endkunden ein Sortiment an Produktneuheiten geboten, aus dem er sich eine Probierbox frei zusammenstellen kann, ohne ein Abo abschließen zu müssen. Die Produkte sind kostenlos. Der Kunde zahlt nur eine Service- und Versandpauschale von 24,90€.

Kontakt
UTRY.ME
Lena Schmidt
Mies-van-der-Rohe Str. 8
80807 München
040-228169444
ls@utryme.com
www.utry.me

Stiftung Zenit: Fuehren und entscheiden in einer komplexen Welt

Führungskräfte aus Industrie, Dienstleistung und Sozialwirtschaft profitieren von Austausch

Stiftung Zenit: Fuehren und entscheiden in einer komplexen Welt

Führungskräfte aus Industrie, Dienstleistung und Sozialwirtschaft profitieren von Austausch

Führungskräfte aus Industrie, Dienstleistung und Sozialwirtschaft profitieren von Austausch

Wie begegnet man den aktuellen Herausforderungen in der sich immer schneller ändernden Welt? Fragen wie dieser gingen die über 60 Führungskräfte aus kleineren und mittelständischen Unternehmen im Herbst 2021 beim Zukunftsforum der Gärtringer Stiftung Zenit nach. Aufgrund der Aktualität beschäftigen sich viele Fortbildungen, Untersuchungen und Ratgeber mit diesem Thema. So erklärte Dr. Andreas Bunz, Vorstandsvorsitzender die Inititiative Zukunftsfähige Führung e.V.: „Wir haben in diesem Zusammenhang kein Erkenntnisproblem sondern wir haben ein Umsetzungsproblem.“

Daher setzte die Stiftung bei der Veranstaltung neben kurzen Impulsreferaten in erster Linie auf den Austausch der anwesenden Führungskräfte. So trafen an diesem Nachmittag Geschäftsführungen aus der Industrie auf Vorstände und Leitungen der Sozialwirtschaft. Sie diskutierten über ihre ganz persönlichen Herausforderungen in der Führung und über mögliche Stolpersteine. Dabei einte sie die unternehmerische Verantwortung. Und sie wollten von den teilweise unterschiedlichen Herangehensweisen in der Industrie und der Sozialwirtschaft profitieren. Das Spannungsfeld bewegt sich dabei immer in der Entscheidung, sich als Führungskraft selbst abzusichern und eher defensiv zu entscheiden oder ein für die Organisation sinnvolles Risiko einzugehen. Interessant sind dazu die Zahlen, die Professor Dr. Florian Artinger von der Berlin International University of Applied Sciences in seinem Impulsreferat nannte. Demnach fußen Entscheidungen auch im Management zu 50 % auf Intuition.
Demgegenüber verwundert es, dass viele wichtige Entscheidungen eher defensiv ausfallen. Dabei sollten nach seinem Dafürhalten sich bietende Chancen auch wahrgenommen werden. Doch es gibt Gründe, die häufig in der Organisationskultur liegen, dass Verantwortung vermieden wird.

Dass man auch anders führen kann, verdeutlichte Heidrun Haug, Gründerin der PR-Agentur Storymaker, die bewusst Risiken eingeht, denn nur so, würde man auch Spaß haben. In den nachfolgenden Gesprächen wurde deutlich, dass dies nur bei einer offen gelebten Fehlerkultur gelingt. So können alle Menschen im Unternehmen von einer positiven Entscheidungskultur profitieren, die auf Werte wie Offenheit, Transparenz und Vertrauen baut. Das bietet allen ein Gefühl der Sicherheit, ermöglicht Kritik und kann Misserfolge gut kompensieren. Das ist sicher nicht neu, aber doch wichtig, sich regelmäßig vor Augen zu führen. So forderte Andrea Stratmann, Vorständin der Stiftung Zenit, die Teilnehmer auf: „Nehmen Sie einen Impuls mit nach Hause und setzen ihn morgen gleich um. Dann haben wir ein Ziel erreicht.“ Mit dem Zukunftsforum möchte sich die Stiftung Zenit in relevante gesellschaftliche Zukunftsthemen einmischen und eine Plattform für aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Diskurs anbieten. Aus den Veranstaltungen gewonnene Erkenntnisse setzt die Stiftung auch zugunsten von Menschen mit Nachteilen ein.

Die Stiftung Zenit
Ziel der Stiftung Zenit ist, durch geeignete Maßnahmen und Projekte nachhaltige Strukturen und Möglichkeiten für benachteiligte Menschen zu schaffen, die diesen eine selbständige, in soziale Beziehungen eingebundene Lebensführung mit so wenig staatlicher Subventionierung wie möglich bietet.
Wir beteiligen uns am gesellschaftlichen Diskurs und setzen unsere Erkenntnisse zugunsten der betroffenen Personen ein. Unsere Aktivitäten sind regional ausgerichtet.
www.stiftung-zenit.org

Campus Mensch

Campus Mensch ist eine ideelle Gemeinschaft sozialer Unternehmen in der Region Stuttgart, bestehend aus den drei gemeinnützigen Unternehmen GWW – Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Femos gGmbH 1a Zugang Beratungsgesellschaft mbH und der Stiftung Zenit – Zentrum für Eingliederung, Nachteilsausgleich, Integration und Teilhabe.

Sie wollen in gemeinsamer sozialer Verantwortung Menschen mit Nachteilen in den Landkreisen Böblingen und Calw die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch u.a. Arbeitsplätze, Wohnmöglichkeiten, Abbau von Barrieren sowie Inklusion durch Teilhabe an Projekten ermöglichen. Diese Angebote werden ständig weiterentwickelt und den Bedürfnissen der betroffenen Menschen angepasst.

https://www.campus-mensch.org

Firmenkontakt
Campus Mensch
Steffen Müller
Robert-Bosch-Str. 15
71116 Gärtringen
07034 – 27041130
07034 – 27041103
info@APROS-Consulting.com
https://www.campus-mensch.org

Pressekontakt
APROS Consulting & Services GmbH
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen
07121-9809911
info@APROS-Consulting.com
https://aprosconsulting.com

Der erfolgreiche Immobilienverkauf der Zukunft

Der erfolgreiche Immobilienverkauf der Zukunft

Vieles Bereiche des Lebens befinden sich aktuell im Wandel – die Immobilienbranche ebenso. Menschen, die vorhaben ihre Immobilie zu verkaufen, sind meist zögerlich, da sie mit überhöhten Maklerkosten rechnen und befürchten, dass sich der Verkauf lange hinziehen wird. Doch das muss nicht sein. Modernste Verkaufstools beschleunigen den Immobilienverkauf und halten die anfallenden Kosten im Rahmen, um einen hohen Gewinn zu erzielen. Immobilienmakler und Marketingexperte Michael Feike spricht über die modernen Verkaufstools, die Immobilienbesichtigungen zu einem wahren Erlebnis werden lassen.

Moderne Tools der Immobilienvermarktung

Da die Digitalisierung auch in der Immobilienbranche zahlreich Vorteile bietet, kommt sie bei trendyimmo zum Einsatz, um für Immobilienverkäufer das bestmöglich Verkaufsergebnis zu erzielen. Die digitale Vermarktung ermöglicht eine überregionale Ansprache von potenziellen KäuferInnen mittels einer Social Media Kampagne. Dank modernder Vermarktungstools wird eine Immobilie ortsunabhängig besichtigt, was Zeit und Geld spart. Zu den modernen Tools gehören der 3D-Grundrissplan, Drohnenaufnahmen vom Objekt und der virtuelle 360-Grad-Rundgang. Bei einem professionellen Fotoshooting wird die Immobilie ausgeräumt fotografiert und danach wieder eingeräumt, da die meisten Objekte noch bewohnt sind. Die Fotos dienen beispielsweise dem Expose, welches eine optimale Präsentation der Immobilie möglich macht.

Der 360 Grad Rundgang bietet noch mehr Vorteile

KaufinteressentInnen erleben einen virtuellen Rundgang in der Immobilie von zu Hause aus. Ein Immobilienmakler von trendyimmo wird via Videokonferenz zugeschaltet und führt InteressentInnen virtuell durch die Immobilie, erklärt die Details und beantwortet Fragen.

Michael Feike und sein Team stehen aus Überzeugung und mit langjähriger Erfahrung dafür ein, dass ImmobilienverkäuferInnen sich sorglos zurücklehnen und gleichzeitig den höchstmöglichen Verkaufspreis für ihre Immobilie erhalten. Unabhängig vom Verkaufswert der Immobilie erhalten alle VerkäuferInnen das volle Leistungspaket mit allen modernen Verkaufstools. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von https://trendyimmo.de/ .

trendyimmo – Ihre Immobilienmakler
mit dem Plus an Marketing-Know-how.

Firmenkontakt
trendyimmo – Immobilien und Marketing
Michael Feike
Reudnitz. 23a
15848 Friedland
033676-390079
info@trendyimmo.de

Home

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Marina Guva
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv

Home

Eine Sprachschule mit echtem Lerneffekt

Eine Sprachschule mit echtem Lerneffekt

Eine neue Sprache zu erlernen, gestaltet sich manchmal schwierig. Nicht jede Art des Sprachenlernens ist für jede Lernende gleichermaßen geeignet. Hürden beim Lernen von Grammatik oder der richtigen Aussprache kann Probleme verursachen und den Lernfortschritt bremsen. Auch die Motivation wird geschmälert, was sich insgesamt auf den Lernerfolg negativ auswirkt. Wie es gelingen kann, eine neue Sprache mit Erfolg zu erlernen, erklärt Sprachexperte Pavel Skrivánek.

Mehr Erfolg mit der Effecto®-Lehrmethode

Diese spezielle Methode basiert auf Kommunikation. Dadurch sind Lernende in der Lage in realen Situationen einfach und schnell zu kommunizieren und das mit korrekter Grammatik. Über 20 Jahren sammelten Pavel Skrivánek und sein Team Erfahrungen im Sprachunterricht, um diese Lehrmethode zu entwickeln. Dabei wird der Fokus auf die Kommunikationsfähigkeit mit einer neuen Sprache gelegt. Wer mit der Effecto®-Lehrmethode unterrichtet wird, findet eine klare und effektive Struktur der Unterrichtseinheiten. Dies garantiert bestmögliche Lernfortschritte.

Sprachen schnell und effizient lernen

Der Erfolg im Sprachunterricht ist auch davon abhängig, dass das jeweilige Sprachniveau der TeilnehmerInnen respektiert wird. Zudem wirkt sich dies positiv auf die Motivation aus, wodurch jede Stunde etwas dazugelernt wird und sich der Fortschritt zeigt. Das Sprachniveau wird vor Kursbeginn getestet. Das gewährleistet eine objektive Sicht auf die Sprachkenntnisse. Wichtig ist, die Sprache durch vielfältige Aktivitäten und Mitarbeit jeder einzelnen TeilnehmerIn zu fördern. Dadurch können neue Sprachkenntnisse schneller angewendet und in den Alltag umgesetzt werden.

Pavel Skrivánek und sein Team sind davon überzeugt, dass Sprachenlernen Spaß machen soll. Dies erleichtert Lernprozesse und die Anwendung der Sprache um ein Vielfaches. Dabei kommen die neuesten Technologien und kreative Unterrichtsgestaltung zum Einsatz. Mehr Information zur Sprachschule von Pavel Skrivánek finden Sie auf der Webseite www.skrivanek.cz (https://www.skrivanek.cz).

Das Unternehmen Skrivánek bietet Übersetzungen, Sprachunterricht sowie Dolmetschleistungen an.

Firmenkontakt
Pavel Skrivánek
Pavel Skrivánek
Sechterova 2
14800 Prag
+420603514706
pavel@skrivanek.cz

Home

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Marina Guva
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv

Home

Physiotalente hilft Physiotherapeuten dabei den neuen Wunscharbeitgeber zu finden

Personalberatung hilft mit innovativem Konzept gegen Fachkräftemangel

Physiotalente hilft Physiotherapeuten dabei den neuen Wunscharbeitgeber zu finden

Dortmund, 13.01.2022. Physiotalente ist eine Personalberatung, die Fachkräften aus der Physiotherapie hilft, ihren Wunscharbeitgeber zu finden. Die Physiotherapiebranche leidet aktuell stark unter dem Fachkräftemangel. Offene Stellen zu besetzen dauert oft Monate. Gleichzeitig steigt die Arbeitsbelastung im Team durch Mehrarbeit, Überstunden, kürzere Taktungen. Damit wird auch die Stimmung in den Teams angespannter. Das alles führt auch zu einer schlechteren Versorgung der Patienten. Das ist schlecht für die Praxen, da der Fachkräftemangel zu einer erheblichen Wachstumsbremse geworden ist. Aber auch die Mitarbeiter leiden zunehmend darunter.

Physiotalente dreht den klassischen Bewerbungsprozess einfach um

Physiotalente löst das Problem für wechselwillige Physiotherapeuten und für Arbeitgeber, die motivierte Mitarbeiter suchen, aber mit den bisherigen Konzepten der Personalbeschaffung nicht mehr weiterkommen. Die Vermittlung attraktiver Stellen für Physiotherapeuten steht dabei im Mittelpunkt. Physiotalente bringt dabei Kandidaten und mit Top-Praxen zusammen.

Dabei wird auf die Ziele und Wünsche der Kandidaten eingegangen und der gesamte Bewerbungsprozess professionell begleitet. Physiotalente greift dabei auf ein Netzwerk von renommierten Praxen zurück und sorgt dafür, dass beide Parteien miteinander matchen.

Unternehmen müssen nun nicht mehr warten, bis Bewerber auf sie zukommen und Bewerber können sich sicher sein, dass Physiotalente nur passenden Arbeitgeber vorstellt. Mit diesem innovativen Konzept hilft Physiotalente, der angespannten Arbeitsmarktlage für Praxen erfolgreich zu begegnen und kann bereits in der Regel nach wenigen Wochen den Bewerbungsprozess abschließen.

Physiotalente ist ein Geschäftsbereich der LOGLAN dialog GmbH aus Dortmund. Seit mehr als 15 Jahren unterstützt das Unternehmen mit seinem über 30-köpfigen Team seine Kunden, zu denen auch namhafte Konzerne und Weltmarktführer gehören, erfolgreich dabei, ihre Personalsorgen zu lösen. Mit dem neuen Angebot Physiotalente dreht die Firma den Spieß um und unterstützt Physiotherapeuten bei der Suche nach einem neuen Arbeitgeber.

Kontakt
Loglan Dialog
M. Müller
Bünnerhelfstraße 10
44379 Dortmund
+4923122613646
pr@physiotalente.de

Physiotalente Startseite