Ein Haustier – die gute Seele von vielen Senioren – Teil 2

HELP Seniorenassistenten kümmern sich kompetent und mit viel Empathie um die treuen Gefährten ihrer Senioren.

Ein Haustier - die gute Seele von vielen Senioren - Teil 2

Hunde sogren für Wohlbefinden bei den Senioren

Die großen Vorteile des Besitzes eines Hundes für Senioren:
Senioren können in vielerlei Hinsicht vom Besitz eines Hundes profitieren. Der Besitz eines Hundes hat einen positiven Einfluss auf das psychische Wohlbefinden, die körperliche und emotionale Gesundheit der Senioren, hat die Forschung festgestellt.

Senioren können von Hunden unterstützt werden, egal ob sie im Garten spazieren gehen oder spielen. Beide werden diese lustige Aktivität genießen. Eine ältere Person sollte einen Hund auswählen, der in der Lage ist, ihre körperlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Diese Übungen helfen, den Cholesterinspiegel und den Blutdruck älterer Menschen zu senken und die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern.

Hunde können Ihre Lebensqualität verbessern. Haustiere können älteren Menschen mit ihren Reizen helfen, neue Freunde zu finden. Hunde können die Produktion positiver Hormone im Gehirn und im Körper steigern, was Stress abbauen und Depressionen vorbeugen kann.

Die Auswahl des richtigen Hundes ist dabei wesentlich.
Wenn Senioren auf der Suche nach dem perfekten Hund sind, der sie an Ihren verbleibenden Tagen auf der Erde begleitet, gibt es einige Dinge zu beachten. Nicht nur die Rasse des Hundes muss berücksichtigt werden.

Rasse:
Es ist am besten, große Hunde oder aktive Rassen zu vermeiden, besonders bei körperlichen Einschränkungen. Hunde bedürfen der Fellpflege, unterschiedliche Trainierbarkeit und insgesamt besondere Pflege. Es sollte auch der Geräuschpegel überprüft werden, hauptsächlich, wenn man in einer Wohngemeinschaft lebt.
Hunde Alter:
Es ist am besten, einen älteren Hund zu wählen, da die meisten von ihnen bereits ausgebildet sind und im Vergleich zu Welpen weniger aktiv sind. Sie müssen auch die Lebenserwartung des Hundes berücksichtigen; Kleine Hunde haben in der Regel eine längere Lebensdauer als größere.
Temperament:
Es ist am besten, zuerst mit dem Hund der Zielrasse zu interagieren und zu spielen, bevor man sich entscheidet. Das Temperament des einzelnen Hundes ist extrem individuell, auch wenn es um die Rasse geht.

Körperliche Einschränkungen und medizinische Bedürfnisse
Einschränkungen müssen unbedingt bedacht werden. Wenn man Bewegungsprobleme hat, kann dies ein Problem für einen Hund darstellen, der tägliche Spaziergänge benötigt.

Verschiedene Hunderassen die für Senioren empfohlen werden:
Hier sind 12 Rassen und dabei immer ältere Hunde ins Auge fassen, die sowohl sicher als auch nützlich sind:
Mops:
Der Mops gilt als liebenswürdige, pflegeleichte und anpassungsfähige Rasse. Er ist verspielt, und erfordert nicht viele Übungen, um ihn gesund zu halten. Sie sind klein, sodass Senioren keine Schwierigkeiten haben, mit ihnen umzugehen. Aufgrund ihrer entspannten Persönlichkeit und sozialen Natur wird diese Rasse älteren Menschen empfohlen.
Bichon Frise:
Der Bichon Frise ist ein kleiner Hund, der auch für ältere Menschen und Rentner empfohlen wird. Sie sind klein und leicht zu trainieren. Außerdem brauchen sie nur ein Minimum an täglicher Bewegung. Sie müssen alle ein bis zwei Monate zum Hundefriseur gehen.
Schipperke:
Schipperke ist ein mittelgroßer Hund mit einem moderaten Energieniveau. Dies macht es für Senioren einfacher sie zu unterhalten und zu trainieren. Es sind Hunde die intensivere Bewegung benötigen. Diese Rasse kann überall hinreisen und wird auch als unermüdlich am besten für Menschen bezeichnet, die möchten, dass ein Hund sie zu mehr Bewegung motiviert.
Malteser:
Malteser lieben es, Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen. Diese Hunderasse ist aufmerksam und auf ihre Besitzer eingestellt. Da Malteser eine der kleinsten Rassen ist, ist sie auch tragbar. Der Malteser ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn man häufig reisen möchte und einen Hund braucht, der überall dabei sein möchte.
Pommern:
Diese Rasse ist klein und mit liebevollem Temperament. Hundeexperten finden diese Rasse als guten Begleiter für Senioren. Es wiegt 3 bis 3 kg, wodurch es leicht zu tragen und auf Ihrem Schoß platziert werden kann. Pommersche Hunde schlafen gerne auf Ihrem Schoß, spielen mit Spielzeug und verbringen Zeit mit Ihnen.
Boston-Terrier:
Diese Rasse hat eine überschaubare Größe, erfordert weniger Pflege, ist freundlich und liebt es vor allem, Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen. Viele Senioren lieben es aufgrund dieser Eigenschaften, sie als Begleiter zu haben. Der Boston Terrier liebt es, fernzusehen und sich neben seinem Besitzer im Bett zusammenzurollen. Der Boston Terrier ist glücklich und geht auf die Bedürfnisse seines Besitzers ein.
Beagle:
Der Beagle ist ein charmanter, freundlicher, treuer und lustiger Hund, der seinen Besitzer wie Snoopy zum Lächeln bringen wird. Diese Rasse genießt die Gesellschaft von Menschen und anderen Hunden. Der Beagle ist unabhängig und benötigt viele Übungen, die für fitnessorientierte Senioren empfohlen werden. Die Pflege seines Fells ist einfach.
Chinese Crested:
Wenn Sie auf kleinerem Raum leben, ist der Chinesische Schopfhund ein Hund der Wahl. Die Experten empfehlen diese Rasse für Senioren und Rentner. Es ist klein und liebt es, mit seinem Besitzer zusammen zu sein. Er ist bezaubernd und hat katzenartige Tendenzen, wie hoch oben zu sitzen
Windhunde:
Greyhounds sind die größten Hunde auf der Liste, aber sie werden für Senioren dringend empfohlen, da sie am faulsten sind. Die Greyhounds im Ruhestand sind die perfekte Option für Senioren, da sie riesige Couch-Potatoes sind. Mit Windhund bekommen Sie auch einen pelzigen Freund, der gut sozialisiert ist.
Havaneser:
Havaneser sind kleine, aber starke Hunde. Er ist einer der beliebtesten Familienhunde. Es ist normalerweise etwa 5 kg schwer und 25 cm hoch. Diese Rasse hat ein lockiges Fell und erfordert viel Kämmen. Havaneser wird Senioren empfohlen, weil sie gesellig und loyal sind. Sie gilt auch als eine der intelligentesten Rassen.
Pembroke Welsh Corgi:
Dies ist eine beliebte Rasse, insbesondere beim britischen Königshaus. Der Pembroke Welsh Corgi ist ein liebevoller und kleiner Hund, der ein fuchsähnliches Aussehen hat. Es ist ein hervorragender Begleiter für Senioren. Dieser kleine Hund ist auch als einer der intelligentesten Hütehunde bekannt.

Abschließende Gedanken:
Die Rasse allein ist nicht der einzige entscheidende Faktor bei der Auswahl des richtigen Hundes. Bevor man sich entscheidet einen Hund nach Hause zu bringen sollte man sich immer ausreichend Zeit nehmen den Hund und zukünftigen Begleiter kennenzulernen. Die Bedürfnisse der Senioren und die Bedürfnisse des Hundes müssen dabei immer abgewogen werden damit beide eine angenehme Zeit miteinander verbringen können.

HELP zertifizierte Seniorenassistenten ( Seniorenassistenten Ausbildung (https://www.help-akademie.de/seniorenassistenten-ausbildung-grundlehrgang/)) unterstützen und beraten Ihre Senioren gerne mit Empathie und Fachwissen, auch in diesem Bereich für eine glückliche Zukunft für Mensch und Tier. Sollten die Senioren einmal nicht selbst für Ihr Haustier sorgen können übernehmen die Seniorenassistenten auch diese Aufgabe sehr gerne.

Die Help-Akademie München ist eine AZAV-zertifizierte, staatlich geprüfte & anerkannte Erwachsenenbildungseinrichtung im sozialen Bereich

Kontakt
HELP-Akademie- die zertifizierte Bildungseinrichtung
Ursula Mayr
Fürstenrieder Str 279 a
81377 München
089-21 54 59 20
089-21 54 59-21
info@help-akademie.de

Senioren Assistenten & Berufsbetreuer-Ausbildung in München

Globale cbs-Community feiert inspirierenden Summer Summit 2022

Unternehmensberatung gelingt einzigartiges Jahrestreffen mit Mitarbeitern aus allen Niederlassungen weltweit

Globale cbs-Community feiert inspirierenden Summer Summit 2022

Heidelberg, 12. Juli 2022 – „The Power of Orange“ – unter diesem Motto feierte cbs Corporate Business Solutions seinen jährlichen Summer Summit mit mehr als 600 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Finnland, USA, Malaysia und Singapur in der Mannheimer Eventlocation Manufaktur. Für zwei intensive und bereichernde Tage kam die gesamte cbs-Community zu Know-how-Austausch, Schulung und Weiterbildung zusammen. Höhepunkt des Treffens war die große cbs Summer Night Party inklusive Feuerwerk auf dem Bonadieshafen. An der langen Beachbar und auf dem Dance Floor wurde ausgiebig gefeiert.

Der Summer Summit ist zweigeteilt, er besteht aus dem Competence Day, einem Tag rund um Wissensaustausch, Innovationen und Weiterbildung mit allen Business Units und Competence Centern sowie aus dem Corporate Summit, an dem es um organisatorische Neuerungen und besondere Neuigkeiten aus der cbs-Unternehmensgruppe geht. Dazu gab es einen kurzweiligen Rückblick auf die zahlreichen Go-Lives der letzten Monate, auf Leuchtturmprojekte und Höhepunkte des letzten Jahres, Berichte aus verschiedensten cbs-Geschäftsfeldern und Landesgesellschaften, spannende Diskussionen auf der Bühne und ganz viel persönlicher Austausch in lockerer Atmosphäre. Auch die beiden Tochterunternehmen Leogistics, globaler Partner für zukunftssichere Logistiklösungen, sowie der Manufacturing- und IoT-Spezialist Trebing + Himstedt waren mit zahlreichen Kolleginnen und Kollegen anwesend.

„Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt. Die Nachfrage nach Innovationsvorhaben und komplexen Business Transformationen ist derzeit sehr hoch. Gleichzeitig wollen wir es aber nicht versäumen, uns auch Zeit füreinander zu nehmen, neue Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen und uns auf privater Ebene auszutauschen. Das war und ist uns sehr wichtig. Und in diesem Sinne hat der Summer Summit wieder großen Spaß gemacht – es war ein Mega-Event für uns alle“, erklärt CEO Rainer Wittwen.

„Wir pflegen einen besondere Unternehmenskultur – das hat man wieder deutlich gesehen. Wir sind menschlich, wir sind persönlich, wir begegnen uns auf Augenhöhe. Das macht uns stark. Diese Power of Orange war wieder überall zu spüren. Und dieser Spirit ist auch ein zentraler Faktor für intakte Kundenbeziehungen und unzählige Projekterfolge“, ergänzt Henning Krug, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für den Competence Day. The Power of Orange – so lautete das Motto der ausgelassenen Open-Air-Party und es ist auch die neue Positionierung von cbs als Arbeitgebermarke. Dieser Schriftzug ziert auch die neuen, coolen cbs-Hoodies, mit dem alle Mitarbeitenden auf der Summer Night ausgestattet wurden.

Ein Highlight waren zudem die cbs Innovation Awards 2022, die an sieben cbs-Projektleiter vergeben wurden. Sie haben es geschafft, außergewöhnliche Innovations-Erfolge bei Weltmarktführern aus der Industrie zu realisieren. Diese Projekte waren ein leuchtendes Beispiel dafür, wie cbs Innovationen auf Basis von SAP-Software in die Realität umsetzt und damit Mehrwerte für große Industriekunden schafft.

Mehr zum cbs Summer Summit: https://www.cbs-consulting.com/summer-summit/

cbs ist der Berater der Weltmarktführer. Wir arbeiten für die beeindruckendsten Unternehmen der Welt: Hochinnovative Industriekunden, mit denen wir viel gemeinsam haben. Wir teilen den Antrieb, die Werte und die Kultur. Als Entwicklungsplattform für hochqualifizierte Berater wollen wir in unserem Markt der beste und innovativste Partner unserer Kunden sein.

Mit der Erfahrung aus mehr als 3.000 internationalen Projekten und mehr als 25 Jahren Marktpräsenz sind wir der Hidden Champion für digitale End-to-End-Geschäftsprozesslösungen. 70 Prozent der Weltmarktführer aus der DACH-Region vertrauen uns. cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt 1.000 Mitarbeiter am Stammsitz in Heidelberg, an weiteren deutschen Standorten (unter anderem Hamburg, Berlin, Dortmund, Rhein-Main, Stuttgart, Freiburg, München) und internationalen Niederlassungen (darunter Schweiz, Österreich, Spanien, Finnland, USA, Singapur, Malaysia). Mit seiner globalen Beratungsorganisation, eigenen Near- und Offshore-Zentren sowie einem starken Partnernetz realisiert cbs erfolgreiche Kundenprojekte rund um den Globus.

Kontakt
cbs Corporate Business Solutions GmbH
Erik Wegener
Rudolf-Diesel-Straße 9
69115 Heidelberg
0622133040
erik.wegener@cbs-consulting.de
www.cbs-consulting.de

Neue iSAQB® Zertifizierungen bei tectrain

iSAQB® WEB & FUNAR

Neue iSAQB® Zertifizierungen bei tectrain

Neue iSAQB® Zertifizierungen bei tectrain

Jährlich legen rund 2,700 Software-Entwickler die Prüfung zum CPSA-F ab. Bis 2022 haben weltweit über 19,000 Menschen (die meisten aus Europa) das Softwarearchitektur-Zertifikat erhalten.

iSAQB (https://tectrain.ch/de/isaqb)® CPSA (Certified Professional for Software Architecture) Zertifikate kannst du durch ein erfolgreiches Bestehen der jeweiligen Zertifizierungs-Prüfungen abschließen. Derzeit gibt es den CPSA in den beiden Stufen CPSA-F (Foundation) und CPSA-A (Advanced). Für die Zukunft ist noch ein Expert Level als dritte Ebene geplant.

Die Spezialisierungen und Module im Bereich iSAQB® werden kontinuierlich erweitert. Neu bieten wir den Abschluss in den Bereichen WEB und FUNAR an. Diese möchten wir dir heute kurz vorstellen:
iSAQB® WEB – Webbasierte Softwarearchitektur Zertifizierung
Das iSAQB® Seminar WEB vermittelt dir das erforderliche Wissen und alle wichtigen Fähigkeiten, um erprobte, verlässliche und leistungsfähige webbasierte Softwarearchitekturen zu entwickeln. Die Webpräsenz ist für den Erfolg eines jeden Unternehmens fundamental. Daher ist es für Software-Architekten essenziell, die erforderlichen Kenntnisse und Skills zu erlernen.

Mehr über iSAQB Web kannst du hier erfahren: https://tectrain.ch/de/isaqb/advanced-web

iSAQB® FUNAR – Funktionale Softwarearchitektur Zertifizierung
Wie funktioniert Softwarearchitektur mit Funktionen, unveränderlichen Daten und/oder Kombinatoren?
Diese neue akkreditierte iSAQB®-Schulung präsentiert den Teilnehmern funktionale Softwarearchitektur als Alternative zu objektorientierter Architektur. Im Vergleich zu OO-Architektur setzt die funktionale Softwarearchitektur auf unveränderliche Daten, algebraische Abstraktionen und eingebettete domänenspezifische Sprachen. Das Resultat sind flexible und belastbare Architekturen, die im Vergleich zu OO schwächer komplex sind und weniger versteckte Abhängigkeiten mit sich bringen.

Mehr über iSAQB® FUNAR kannst du hier erfahren: https://tectrain.ch/de/isaqb/advanced-funar

Über tectrain
tectrain (https://tectrain.ch/) ist ein Schulungs- & IT-Consulting-Unternehmen aus der Schweiz. Wir führen iSAQB®, SaFe®, IREB®, UXQB® und SCRUM™ Seminare durch. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Wissen und Qualität für die digitale Welt zu bieten – für Unternehmen und Einzelpersonen.

tectrain ist ein Schulungs- & IT-Consulting-Unternehmen aus der Schweiz. Wir führen iSAQB®, SaFe®, IREB®, UXQB® und SCRUM™ Seminare durch. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Wissen und Qualität für die digitale Welt zu bieten – für Unternehmen und Einzelpersonen.

Kontakt
tectrain
Ertul Topuzoglu
Ammerswiller Str. 19a
5600 Lenzburg
+41 43 557 28 28
info@tectrain.ch
https://tectrain.ch/

Ein Haustier – die gute Seele von vielen Senioren – Teil 1

HELP Seniorenassistenten kümmern sich kompetent und mit viel Empathie um die treuen Gefährten der Senioren

Ein Haustier - die gute Seele von vielen Senioren - Teil 1

Senioren Haustier

Ein Haustier ist oft ein großer Halt für ältere Menschen:
Mit dem richtigen Haustier zur Seite blühen Senioren auf. Vielen geht es gesundheitlich deutlich besser. Selbst die Forschung ist sich einig: Menschen, die mit einem Haustier leben, sind zufriedener.
Wer sich jedoch die Verantwortung alleine nicht mehr zutraut – für den gibt es eine kompetente Unterstützung: HELP zertifizierte Seniorenassistenten Seniorenassistenten Ausbildung (https://www.help-akademie.de/seniorenassistenten-ausbildung-grundlehrgang/)

Der Schlüssel dreht sich im Schloss und die Tür geht auf. Sofort kommt der braun-weiße Parson-Terrier Urmel angelaufen und begrüßt sein Frauchen schwanzwedelnd. Die Streicheleinheiten tun beiden gut – dem Hund, aber auch seinem Frauchen: Der Blutdruck ist gesunken, auch seelisch fühlt sich die 84-Jährige Dame viel wohler. Die Einsamkeit ist verschwunden.

Dieses Beispiel zeigt wie positiv Haustiere auf das Wohlbefinden von Menschen einwirken können. Das bestätigen auch die Hausärzte der Senioren.
„Menschen, die Kontakt zu Tieren haben, sind ausgeglichener und ruhiger“, sagt ebenso der Leiter des Lehrstuhls für Geriatrie an der Universität Köln. Haustiere können für Senioren Freunde und Seelentröster sein und oft sogar therapeutische Wirkung haben. So haben Hunde und Katzen beispielsweise einen günstigen Einfluss auf mehrere Risikofaktoren für Herz und Kreislauf wie Übergewicht, Blutdruck, erhöhte Cholesterinwerte und Stress. Wenn sich ein Senior durch das Tier wohler fühlt, ist es durchaus vorstellbar, dass der Medikamentenverbrauch sinkt“.

Ein Haustier hilft Senioren beim Kontaktaufbau:
Nicht nur der Körper profitiert von einem Tier im Haus, auch helfen Hund, Katze und Co. gegen Einsamkeit, die vielen Senioren zu schaffen macht. „Gerade durch Hunde kann man gut neue soziale Kontakte aufbauen“, sagt Carola Otterstedt, vom Bündnis Mensch und Tier.

Ein geeignetes Haustier hilft Senioren dabei ihre Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern. Dies ist mittlerweile durch zahlreiche Studien belegt: Danach wirkt allein die Anwesenheit eines Tieres im Raum blutdrucksenkend und stressreduzierend. Beim Spiel mit ihm wird gelacht, der Körper schüttet Endorphine aus und das Wohlbefinden steigt.

So wie, wenn Rosi Mayer ,86, (Name geändert) morgens mit ihrem Papagei in den Aufenthaltsraum der Augustinum Residenz in München kommt. Dann wirft Gustl erst einmal ein freundliches „Guten Morgen!“ in die Runde. Sobald die Gelbstirn-Amazone eine flotte Melodie pfeift, oder laut keckernd lacht, zaubert sie ein Lächeln auf die Gesichter der anwesenden Bewohner. Aufmerksam verfolgen die Senioren jede Regung des Vogels und animieren ihn amüsiert zum Sprechen oder Pfeifen.

Forscher der amerikanischen Universität Maryland haben herausgefunden, dass Menschen, die nicht alleine leben, zufriedener sind. Dabei sei es egal, ob man mit einem Partner oder einem Tier die Wohnung teile.
Ein Tier strukturiert den Alltag. Man muss sich um das Futter kümmern, das Tier bürsten, Käfige reinigen, oder vor die Tür gehen. Viele Ältere fühlten sich mit Tier auch nicht mehr so einsam.

Welches Haustier ist für Senioren am besten geeigne und brauchen Senioren einfach nur einen Hund und ihr Tabletten Verbrauch sinkt?
So einfach ist das leider nicht, warnen Experten. „Die Anschaffung eines Tieres muss sehr gut überlegt und geplant werden“, so der Deutsche Tierschutzbund. Häufig haben Senioren eine falsche Vorstellungen von der Haltung und sind dann im Alltag schnell überfordert. „Als Tierhalter übernimmt man Verantwortung“.

Wer sich einen Welpen oder eine junge Katze ins Haus holt, sollte bedenken, dass die Tiere bis zu 15 Jahre alt werden können.
Tierschützer raten sich Zeit zu nehmen und einen Fragenkatalog zu erstellen. Welches Haustier soll es für den Senior sein? Kann man das Tier in der Wohnung halten? Wie viel Pflege braucht es und was sind die Kosten?

HELP zertifizierte Seniorenassistenten unterstützen Ihre Senioren bei dieser Entscheidung aktiv und mit viel Engagement, von der ersten Überlegung bis zur tatsächlichen Umsetzung und selbstverständlich bei der weiteren Betreuung ihrer tierischen Gefährten.

Die Help-Akademie München ist eine AZAV-zertifizierte, staatlich geprüfte & anerkannte Erwachsenenbildungseinrichtung im sozialen Bereich

Kontakt
HELP-Akademie- die zertifizierte Bildungseinrichtung
Ursula Mayr
Fürstenrieder Str 279 a
80335 München
089-21 54 59 20
089-21 54 59-21
info@help-akademie.de

Senioren Assistenten & Berufsbetreuer-Ausbildung in München

HELP Seniorenassistenten achten auch verantwortungsvoll auf seniorengerechte Kleidung

Seniorengerechte Kleidung kann es den Menschen ermöglichen, noch lange Zeit von fremder Hilfe unabhängig zu bleiben

HELP Seniorenassistenten achten auch verantwortungsvoll auf seniorengerechte Kleidung

HELP Seniorenassistenz – Lebensfreude kommt zurück

Das Alter bringt körperliche Veränderungen mit sich. Dabei kann es sich um verschiedene altersassoziierte Krankheiten mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen handeln. Oftmals fällt es dann den Senioren zunehmend schwerer, sich alleine anzukleiden.

Die Kleidung soll den verschiedenen altersbedingten Beeinträchtigungen oder Alterserkrankungen angepasst sein.
HELP Seniorenassistenten kümmern sich darum.

Die Seniorenbekleidung muss funktionell und praktisch sein, kann dabei durchaus gleichzeitig klassisch, oder modern und mit einem altersgerechten „Chic“ ausgestattet sein. Viele Senioren tragen gerne helle, freundliche und kräftige Farben. Beige und Braun sind schon längst nicht mehr die gängigen Farbtöne in der Seniorenmode.
Doch in erster Linie zählt, dass die Kleidung ihren Zweck erfüllt.

-Seniorenbekleidung soll pflegeleicht sein.
Die Kleidung von Senioren soll pflegeleicht sein, da sie aus verschiedenen Gründen häufiger gewaschen werden muss. Ältere Menschen leiden häufig unter verschiedenen Stoffwechselstörungen. Nicht selten sind sie auch übergewichtig und schwitzen vermehrt, selbst ohne große körperliche Anstrengungen. Möglicherweise wird die Kleidung schneller verschmutzt, beispielsweise bei der Nahrungsaufnahme, da zitternde Hände keine Seltenheit sind. Inkontinenz kann dazu beitragen.
Weiche Baumwollstoffe und Baumwollmischgewebe, die gut belastbar und abriebfest sind – da viele Senioren oft viele Stunden am Tag in einem Sessel sitzen – die bei 60° Grad gewaschen werden können, eignen sich für Hosen oder Röcke sehr gut. Auch für die Kleidung für den Oberkörper, ist das Waschen mit 60° Grad zu empfehlen.

-Stretch-Material erleichtert das An- und Ausziehen.
Im Alter verändert sich das Skelettsystem und viele Senioren können sich nicht bücken oder haben verschiedene Bewegungseinschränkungen. Die Kleidung von Senioren sollte so geschnitten sein, dass sie sich ohne größere Beugungen des Körpers leicht anziehen lässt. Hier ist ein leichtes Stretch-Material von Vorteil.

-Bei der Kleidung für Senioren soll man immer auf das Material achten.
Die Haut, das Bindegewebe und das Gefäßsystem von älteren Menschen unterliegen starken Veränderungen. Die Haut wird dünner. Viele ältere Menschen entwickeln eine sogenannte „Pergamenthaut“. Die Haut ist schnell gereizt und falsche Kleidung kann dies verschlimmern. Weiche Materialien, wie zum Beispiel Seide, weiche Wolle oder Fleece sind die Lösung. Die Kleidung muss weit geschnitten sein. Zu enge Kleidung kann zu viel Druck auf die empfindliche Haut, oder das Gefäßsystem ausüben. Es darf außerdem nie zu Einschnürungen kommen. HELP zertifizierte Seniorenassistenten achten darauf.

-Kleidung für Senioren soll man nicht über den Kopf ziehen müssen.
Kleidungsstücke sollten nie über den Kopf gezogen werden, da es älteren Menschen schwerfällt die Arme zu heben, um beispielsweise den Pullover oder Ähnliches fertig anzuziehen. Um Verletzungen oder Angst beim Anziehen auszuschließen, sollten keine Kleidungsstücke über den Kopf gezogen werden. Daher eignen sich zum Beispiel Strickjacken ideal. Sie halten schön warm und können ganz unkompliziert angelegt werden.

-Immer auf die Temperatur achten.
Nicht selten frieren ältere Menschen stärker aufgrund dieser altersbedingten Veränderungen der Haut, oder des Gefäßsystems. Die Kleidung soll entsprechend wärmen, wie beispielsweise bei weichen Baumwollgeweben oder Mischgeweben mit Baumwolle. Die Kleidung soll schützen und wärmen, aber einen „Wärmestau“ ausschließen.

-Die richtigen Hosen für die Senioren.
Bei Hosen sollte auf ein bequem sitzendes Bündchen geachtet werden. Oftmals tragen Senioren unter den Hosen Kompressionsstrümpfe. Daher müssen auch die Hosenbeine weit genug sein.

-Das Gewicht der Seniorenbekleidung ist wichtig.
Generell ist es hilfreich, wenn die Kleidung ein geringes Eigengewicht aufweist. Denn Senioren, die sich noch allein ankleiden, haben dadurch einen großen Vorteil. Eine schwere Jacke an- und auszuziehen, kann eine echte Belastung darstellen. Deshalb sind Softshell-Jacken, für Senioren zum Spazierengehen, eine gute Wahl.

Sollte fremde Hilfe beim Anziehen notwendig werden, ist eine professionelle Seniorenbetreuung durch HELP zertifizierte Seniorenassistenten eine unentbehrliche Unterstützung. Am besten schon jeden Morgen nach dem Aufstehen sorgt dies für einen guten Start in den Tag.

Die Help-Akademie München ist eine AZAV-zertifizierte, staatlich geprüfte & anerkannte Erwachsenenbildungseinrichtung im sozialen Bereich

Kontakt
HELP-Akademie- die zertifizierte Bildungseinrichtung
Ursula Mayr
Fürstenrieder Str 279 a
80335 München
089-21 54 59 20
089-21 54 59-21
info@help-akademie.de

Senioren Assistenten & Berufsbetreuer-Ausbildung in München

Tableau-Studie: Weiterbildung in Datenkompetenz hinkt hinterher

Tableau-Studie: Weiterbildung in Datenkompetenz hinkt hinterher

30% der befragten deutschen Führungskräfte bieten ihren Angestellten Trainings im Umgang mit Daten an.
Für 73% der befragten Angestellten sind Weiterbildungsangebote ein Argument gegen einen Jobwechsel.

LONDON – 13. Juni, 2022 – Tableau, die Analyseplattform von Salesforce (NYSE: CRM), hat eine Befragung von Forrester Consulting unter Führungskräften und Angestellten zur Datenkompetenz in Unternehmen veröffentlicht. Sie untersucht die Relevanz von Daten-Know-how für bessere Geschäftsergebnisse und stellt die Wahrnehmung des Managements und ihrer Angestellten gegenüber.

Unternehmen schätzen daten-kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, da sie ihrer Meinung nach bessere und schnellere Entscheidungen treffen, sowie produktiver und innovativer sind. 77 Prozent der Führungskräfte sehen die Innovationsfähigkeit erhöht, wenn Daten richtig eingesetzt werden, und über die Hälfte (53 %) sieht Potenzial für Umsatzsteigerungen. Dem stimmen die Angestellten zu. 86 Prozent von ihnen geben zu Protokoll, dass sie datengestützt bessere Entscheidungen treffen. Generell gilt: Je höher der Grad der Digitalisierung in den Unternehmen, desto wichtiger werden Kompetenzen im Umgang mit Daten.

Datenkompetenz wird immer wichtiger, aber Weiterbildung hinkt hinterher

Mit dem raschen Übergang zu digitalen Geschäftsmodellen nimmt der Bedarf an datengestützten Erkenntnissen weiter zu. Datenkompetenz, also die Fähigkeit der Mitarbeiter, Daten in angemessenem Umfang zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten, werden in datengesteuerten Organisationen für alle Bereiche relevant. Obwohl sich Führungskräfte und Mitarbeitende darüber einig sind, führt dieses Bewusstsein nicht zwangsläufig zu Investitionen in entsprechende Weiterbildung. Diese beschränken sich zudem oft ausschließlich auf die Experten. 43 Prozent der Führungskräfte sind der Meinung, dass Weiterbildung im Umgang mit Daten nur für traditionelle Datenfunktionen (z. B. Analytik, Datenwissenschaft) relevant sei. Lediglich 34 Prozent von ihnen bieten entsprechende Schulungen für die ganze Belegschaft an.

„Daten bieten einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Der geschäftliche Erfolg hängt davon ab, dass alle Fachbereiche eines Unternehmens geschult werden, um Daten für bessere Entscheidungen nutzen zu können. Um das Potenzial von Daten freizusetzen, müssen Unternehmen in ihre wichtigste Ressource investieren – ihre Angestellten. Dabei sollten sie Weiterbildung über die traditionellen datenorientierten Rollen hinaus anbieten“, unterstreicht Mark Nelson, President & CEO von Tableau.

Investitionen in Weiterbildung steigern Mitarbeiterbindung
Laut Forrester bringen Weiterbildungsinitiativen sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Unternehmen klare Vorteile, wie verbesserte Leistung, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung. 75 Prozent der befragten Angestellten sagen, dass sie lieber in einem Unternehmen bleiben, das ihnen die erforderlichen Datenkenntnisse vermittelt.

Mehr Informationen
– Die vollständige Studie finden Sie hier zum Download (https://www.tableau.com/sites/default/files/2022-04/%28ENGLISH%29%20EMEA%20Spotlight_FINAL.pdf). Die Ergebnisse sind zudem auf Tableau Public (https://public.tableau.com/app/profile/tableau.research/viz/DataLiteracyForrester/BuildingDataLiteracy-Forrester2022?publish=yes) visualisiert.
– Infografiken zur Studie finden Sie hier zum Download (https://ftp.finkfuchs.de/_EdzEQHA0t0BMdR).
– Im November 2021 hat sich Tableau verpflichtet (https://www.tableau.com/about/press-releases/2021/tableau-pledges-train-10-million-data-people), in den nächsten fünf Jahren 10 Millionen Datennutzer auszubilden.

Über die Studie
Für diese Studie hat Forrester von Oktober bis November 2021 zwei Online-Umfragen in der EMEA-Region durchgeführt, um die Unternehmenskultur in Bezug auf Datenkompetenz zu bewerten. An der einen Umfrage nahmen 308 Führungskräfte und Entscheidungsträger in global tätigen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern teil (33% von ihnen aus Deutschland). An der zweiten Umfrage nahmen 311 Angestellte mit mehr als drei Jahren Erfahrung in Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern teil (33% von ihnen aus Deutschland).

Über Tableau, ein Salesforce-Unternehmen
Tableau ermöglicht es Anwendern, Daten zu visualisieren und zu verstehen. Als weltweit führende Analyseplattform bietet Tableau visuelle Analysen mit leistungsstarker KI, Datenmanagement und Kollaboration. Kunden weltweit, von Einzelpersonen bis hin zu Unternehmen jeder Größe, nutzen die fortschrittlichen Analysen von Tableau, um aussagekräftige, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.tableau.com (https://www.tableau.com).

Über Salesforce
Salesforce ist der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM) und bringt Unternehmen im digitalen Zeitalter näher an ihre Kunden heran. Salesforce wurde 1999 gegründet und ermöglicht es, Unternehmen jeder Größe und Branche, die Vorteile leistungsstarker Technologien – Cloud, Mobile, Social, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz, Voice und Blockchain – zu nutzen, um eine 360-Grad-Sicht auf ihre Kunden zu erhalten. Weitere Informationen zu Salesforce (NYSE: CRM) finden Sie unter: www.salesforce.com

Tableau ermöglicht es Anwendern, Daten zu visualisieren und zu verstehen. Als weltweit führende Analyseplattform bietet Tableau visuelle Analysen mit leistungsstarker KI, Datenmanagement und Kollaboration. Kunden weltweit, von Einzelpersonen bis hin zu Unternehmen jeder Größe, nutzen die fortschrittlichen Analysen von Tableau, um aussagekräftige, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen.

Firmenkontakt
Tableau Deutschland GmbH
– –
An d. Welle 4
60322 Frankfurt am Main
069-589976700
tableau@finkfuchs.de
https://www.tableau.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Samuel Gönner
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49 (0)611 74131-75
tableau@finkfuchs.de
https://www.finkfuchs.de

CAMPIXX.de – die Plattform für Weiterbildung …

… Live-Streams, Events und mehr

CAMPIXX.de - die Plattform für Weiterbildung ...

CAMPIXX.de – die Plattform für Weiterbildung

Vor 13 Jahren wurde die „CAMPIXX“ in Berlin als Online-Marketing-Konferenz mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung eröffnet. Mittlerweile bietet die Berliner Agentur SUMAGO auf der Plattform www.campixx.de eine Fülle interessanter Informationen, viele davon völlig gratis. Diese reichen von Webinar-Aufzeichnungen über Live-Streams bis hin zu verschiedenen Live-Events, die ab diesem Sommer wieder stattfinden. In der Woche vom 04.-08. Juli 2022 begrüßt das CAMPIXX-Team die Konferenzbesucher im Van Der Falk Hotel Brandenburg. Neben den etablierten, zweitägigen Konferenzen SEOCAMPIXX und CONTENTIXX wird erstmals auch ein spezieller Tag zum Thema Vertrieb unter dem Namen VERTRIXX angeboten.

Live-Streams für Wissenshungrige
Regelmäßig donnerstags um 10 Uhr findet ein Live-Stream mit wechselnden Gästen statt. Darin werden sowohl Marketing-Themen als auch unternehmerische und gesellschaftliche Inhalte besprochen. Die Teilnahme ist für die Zuschauer kostenfrei.

Am 17. Februar begrüßte CAMPIXX-Gründer Marco Janck Astrid Kramer, Beatrice Köhler und Isabel Blumenberg zu dem spannenden Themen-Talk „Frauen in der Konferenz-Welt“. Grundsätzlich, so die Teilnehmerinnen, existiert eine gesellschaftliche Chancenungleichheit. Von den Rahmenbedingungen für Frauen als Speakerinnen wechselte die Diskussion auch zur generellen Situation von Frauen auf Konferenzen. Die Talkrunde beleuchtete auch Themen wie:

– Wie können Veranstalter Speakerinnen schon bei der Bewerbung unterstützen
– Sexuelle Belästigungen auf Events und warum Frauen sich dagegen oft nicht wehren
– Welche Vorurteile und systemischen Ungleichheiten ausgeräumt werden müssen

Im Verlauf des Talks wurden wertvolle Tipps und Ansatzpunkte besprochen. Wichtig sind dabei der Dialog und das Verständnis für die andere Perspektive, so der Konsens. Das komplette Video und die Zusammenfassung steht online unter: www.campixx.de/odc/sessions zur Verfügung. Auch die kommenden Themen versprechen interessante Talkrunden. Im Monat März sind dies unter anderem: „Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Business“ und „Marketing-Trends nach Corona“.

Vor 13 Jahren wurde die „CAMPIXX“ in Berlin als Online-Marketing-Konferenz mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung eröffnet. Mittlerweile bietet die Berliner Agentur SUMAGO auf der Plattform www.campixx.de eine Fülle interessanter Informationen, viele davon völlig gratis. Diese reichen von Webinar-Aufzeichnungen über Live-Streams bis hin zu verschiedenen Live-Events.

Firmenkontakt
Sumago GmbH
Marco Janck
Motzener Str. 12-14
12277 Berlin
+49 (0) 30 95 999 87 20
support@sumago.de
https://www.campixx.de

Pressekontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641 911650
info@team-digital.de
www.team-digital.de

Informationsvermittlung und Weiterbildung: Studie beleuchtet die neue Rolle von Videos am Arbeitsplatz

Informationsvermittlung und Weiterbildung: Studie beleuchtet die neue Rolle von Videos am Arbeitsplatz

Okemos/Michigan, USA, 03.03.2022 – Seit Beginn der Corona-Pandemie ist nicht nur die Nachfrage nach professionellen Video-Kursen zur beruflichen Weiterbildung gestiegen, sondern auch der Bedarf an informellen Trainingsvideos für den täglichen Gebrauch. Eine aktuelle Studie von TechSmith unter mehr als 900 Büroangestellten aus sechs Ländern verdeutlicht, dass sich Videos vor allem im modernen Arbeitsalltag, wo Informationen prägnant und effizient vermittelt werden müssen, hoher Beliebtheit unter den Angestellten erfreuen und Unternehmen ein enormes Potenzial bieten – vorausgesetzt, sie erfüllen einige wichtige Kriterien.

Informationsvermittlung: Video ist Favorit

Laut Studie gab die Mehrheit (83 Prozent) der Befragten an, informative Inhalte am liebsten in Form von Videos zu konsumieren – weit vor Text (43 Prozent) und Audio (32 Prozent). Dabei ist das Aneignen neuer Fähigkeiten oder neuen Wissens zu beruflichen Zwecken der am häufigsten genannte Grund (25 Prozent) für die Suche nach Anleitungs- oder Informationsvideos, gefolgt von Wissensvertiefung zu einem bestimmten Thema (23 Prozent).

Entsprechend schaut sich nahezu jede:r (91 Prozent) der Befragten mindestens einmal pro Monat ein Anleitungs- oder Informationsvideo im beruflichen Kontext an, weit mehr als die Hälfte (71 Prozent) von ihnen mindestens einmal pro Woche. Einige wenige (7 Prozent) greifen sogar bis zu zehnmal pro Woche auf solche Videos zurück.

Eingängig, hilfreich und auf den Punkt

Auf die Frage, welche Art von Videos sie am häufigsten nutzen, nannte die Mehrheit der Befragten (56 Prozent) informelle Schulungsvideos. Dabei handelt es sich um Videos, die mit vergleichsweise wenig Aufwand erstellt werden und darauf ausgelegt sind, Informationen schnell, authentisch und unkompliziert zu vermitteln. Die Pandemie hat diesen Trend beflügelt, da bei dezentralen Arbeitsplätzen der Wissensaustausch unter Mitarbeitenden nun vermehrt digital stattfinden muss. Dicht darauf in der Beliebtheitsskala folgen professionell produzierte Schulungsvideos (54 Prozent). Die Befragten wählen ihre Videos dabei nach bestimmten Kriterien aus: 39 Prozent orientieren sich in erster Linie an der Beschreibung des Videos, wichtig sind zudem ein aussagekräftiger Titel und die richtige Länge (jeweils 25 Prozent).

Damit die Befragten ein Video nicht vorzeitig abbrechen, muss der Inhalt relevant, leicht nachvollziehbar und verständlich sein (50 Prozent). Idealerweise wird er zudem von einem oder einer kompetenten und motivierten Sprecher:in vermittelt (44 Prozent), was die Inhalte gerade in Zeiten der dezentralen Arbeit lebendiger und persönlicher macht. Darüber hinaus nannten die Teilnehmer:innen eine gute Audioqualität als besonders wichtige Eigenschaft guter Videos, gefolgt von einer hohen Bildqualität und der Verwendung professioneller Elemente wie Bauchbinden und Text-Overlays.

Gekommen, um zu bleiben

Bereits 2018 konnte TechSmith im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung nachweisen, dass 67 Prozent der Teilnehmenden Informationen besser verarbeiten, wenn diese visuell vermittelt werden. Es ist daher davon auszugehen, dass Videos im Zuge von dezentral organisierten Arbeitsmodellen bestehende Informationswege innerhalb von Unternehmen in den nächsten Jahren noch stärker als bisher erweitern. Videos werden in Zukunft von Mitarbeitenden nicht nur konsumiert, sondern zunehmend auch selbst erstellt – zum Beispiel in Form informeller Screencasts. Ein tieferes Verständnis der Sehgewohnheiten hilft allen dabei, Videos zu erstellen, die den Erwartungen der Zuschauenden noch besser gerecht werden und vor allem im Arbeitsumfeld für eine effektive Wissensvermittlung sorgen“, so Dr. Jane Bozarth, Director of Research bei The Learning Guild.

Wendy Hamilton, CEO von TechSmith, ergänzt: „Personen, die im beruflichen Kontext nach Informationen, Fakten und Anleitungen suchen, wünschen sich in erster Linie gut verständliche Videos, die schnelle Antworten auf bestimmte fachliche Fragen liefern. Mithilfe der Videos wollen sie ihre Aufgaben effizienter erledigen oder spezifische Interessensgebiete vertiefen. Genaue und leicht verständliche Informationen werden von den Zuschauern als besonders wichtig angesehen, was erklärt, warum informelle Videos so beliebt geworden sind. Videos mit guter Audio- und Bildqualität und aussagekräftigen Beschreibungen tragen dazu bei, dass die Informationen als authentisch wahrgenommen werden, dass sie die Betrachtenden fesseln und ihr Interesse wecken.“

Kostenloses Whitepaper

Als Zusammenfassung der Studienergebnisse hat TechSmith gemeinsam mit Dr. Jane Bozarth ein Whitepaper zum Thema „Videonutzung 2021“ erstellt, das die Bedeutung von Videos am Arbeitsplatz beleuchtet. Darin wird neben den Studienergebnissen erläutert, nach welchen Kriterien Arbeitnehmende Videos auswählen und welche Bedeutung sie Lerninhalten in Videoform beimessen. Enthalten sind zudem Expertentipps von Dr. Jane Bozarth und dem TechSmith Team, wie sich Videos erfolgreich gestalten und am hybriden Arbeitsplatz gewinnbringend einsetzen lassen.

Der Bericht steht unter www.techsmith.de zum kostenlosen Download bereit.

Über die Studie
Die Ergebnisse sind Teil der Studie „Sehgewohnheiten und Auswahl von Lernvideos am Arbeitsplatz“, die TechSmith in Zusammenarbeit mit Qualtrics durchgeführt hat. Befragt wurden mehr als 900 Büroangestellte aus sechs Ländern (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA, Australien und Kanada) und aus über 20 verschiedenen Berufsfeldern – darunter Gesundheitswesen, Einzelhandel, verarbeitende Industrie, Software-Entwicklung und Finanzwesen. Befragungszeitraum: 9. Juni 2021- 10. Juni 2021.

Über TechSmith Corporation:
TechSmith entwickelt benutzerfreundliche Software-Programme, mit denen Bildschirminhalte erfasst und visuelle Medieninhalte erstellt, bearbeitet und veröffentlicht werden können. Aus der ursprünglichen Idee im Gründungsjahr 1987, Screenshots für eine effektivere Kommunikation und Wissensvermittlung einzusetzen, wurde mit den Jahren ein umfassendes Konzept: Bild- und Videobearbeitungsprogramme wie TechSmith Camtasia und Snagit helfen Unternehmen dabei, ihren internen Wissenstransfer, Schulungen, die Zusammenarbeit von Teams und ihre unternehmensweite Kommunikation als Ganzes zu verbessern. Mit den Programmen von TechSmith können Arbeitnehmer ihr Wissen dokumentieren, Trainingsvideos und -unterlagen erstellen, Produktdemos multimedial aufbereiten, teilen und in digitalen Wissensdatenbanken für ihre Kollegen speichern. Die Software von TechSmith ist in 7 Sprachen erhältlich und wird von mehr als 73 Millionen Anwendern in über 190 Ländern verwendet. Weitere Informationen unter www.techsmith.de

Firmenkontakt
TechSmith Corporation
Rachael Parker
Woodlake Drive 2405
48864 Okemos, MI USA
+49 89 211 871 56
r.parker@TechSmith.com
https://www.techsmith.de

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Carmen Ritter
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 89 211 871 56
cr@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

Dialektik: Und nach Corona?

„Der neue Denz“ gibt Verkäufern die richtigen Impulse!

Dialektik: Und nach Corona?

Foto: ARKM Online Verlag, Bergneustadt

Es ist das Buch. Das Buch, das Verkäufern bei dem Verkauf komplexer Produkte (Investitionsgüter und Zulieferer) nach gut zwei Jahren Corona-Einschränkungen und eingerosteter Verkäufer-Fertigkeiten brauchen.

Wolfgang Denz (https://www.denz.de/verkaufstraining/) ist seit Jahrzehnten bekannt für seine Siegerlösungen für Verkäufer und die Chefetage. Sein Credo lautet „Kein Mensch weiß, was er nicht weiß.“. Damit spielt er auf das Paradoxon an, dass gute Innovationsprodukte oft der Zielgruppe gar nicht bekannt sind.
Seine langjährigen Erfahrungen bauen auf der Weiterbildung von Verkäufern und Führungskräften aus mehr als 1.700 Unternehmen auf.

Hätten wir heute ein ABS (Anti-Blockier-System) in unseren Autos, wenn es nicht den einen Verkäufer gegeben hätte, der dieses innovative Produkt und den Bedarf verständlich und wirksam einem großen Autobauer oder OEM-Fertiger vermittelt hätte? Sind nicht Verkäufer die wirklichen Innovationstreiber in unserer Wirtschaft? Füllen gute Verkäufer nicht das „Wissensvakuum“?

Kunden, die die besten Lösungen noch nicht kennen, bleiben auf der Strecke. Sie brauchen den Vermittler mit der Berufsbezeichnung: Verkäufer.

Und Verkäufer brauchen die Fertigkeit verständlich und wirksam vermitteln zu können.

Wolfgang Denz hat die Lock-Down-Phasen seit 2020 für sein neuestes Buch genutzt und schärft damit die Präzision im Verkauf. Sein Leben lang ist der Verkaufstrainer mit seinem Spezialgebiet, der Dialektik, schon für seine bisherigen Bücher von zahlreichen Wirtschaftstiteln im deutschsprachigen Blätterwald – und natürlich digitalen Medien – gelobt worden.

Die Grenzen der Argumente sind die Grenzen der Erfolge. Das weiß jeder, der im direkten Kontakt mit Entscheidern tritt. Es sind nicht nur die Einwände und Vorwände, die erkannt und argumentativ ausgeräumt werden müssen, sondern am Ende zählt die schlaue Kombination aus Argumentieren, Inspirieren und Faszinieren.

Die Präsentations- und Argumentationsstärke der Vertriebsmitarbeiter ist zum wichtigen Wettbewerbsfaktor geworden. Nur der Verkauf bringt Geld ins Unternehmen.

Das neue Buch von Wolfgang Denz gibt wertvolle Impulse und ist gespickt mit direkt im Tagesgeschäft umsetzbaren Handlungsempfehlungen. Wer als Unternehmer oder Verkaufsleiter seinen Verkäufern einen Wegweiser an die Hand geben will, der sollte sich die aktuell begrenzte Auflage greifen und seinen Verkäufern ein wertvolles Buch schenken.

Das Buch kann über die Homepage von Wolfgang Denz bestellt werden, oder über die ISBN Nummer im Buchhandel direkt bezogen werden.

Homepage: www.denz.de – ISBN: 978-3-00-069467-7

Die ARKM Online Verlag UG (haftungsbeschränkt) unterstützt seit 2013 nationale und internationale Unternehmen bei Ihrer Unternehmenskommunikation. Das interdisziplinäre Team setzt Buchprojekte, Fachzeitschriften und PR-Meldungen für seine Kunden um.

Firmenkontakt
ARKM Online Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Sven Oliver Rüsche
Enneststr. 3
51702 Bergneustadt
+49-2261-9989-888
+49-2261-9989-889
service@arkm-online-verlag.de

Startseite

Pressekontakt
ARKM Online Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Amei Schüttler
Enneststr. 3
51702 Bergneustadt
+49-2261-9989-886
+49-2261-9989-889
service@arkm-online-verlag.de

Startseite

Weshalb eine vierjährige Yogalehrer-/Innen Ausbildung, wenn man es anderswo in vier Wochen schafft?

Der Entwicklungsprozess während einer fundierten Ausbildung lässt sich nicht verkürzen.

Viele Menschen wünschen sich eine Weiterentwicklung, haben den Traum einer beruflichen Neuausrichtung. Sie sind fasziniert vom Yoga, weil sie den positiven Eff

Viele Menschen wünschen sich eine Weiterentwicklung, haben den Traum einer beruflichen Neuausrichtung. Sie sind fasziniert vom Yoga, weil sie den positiven Effekt der eigenen Praxis bereits selber erlebt haben. Könnte zum Beispiel jetzt der richtige Zeitpunkt für eine solche Neuorientierung sein, wenn doch für Einzelne in dieser besonderen Pandemie-Situation plötzlich mehr Zeit zur Verfügung steht. Neben der persönlichen Bereicherung der Ausbildungszeit ist das Unterrichten von Yoga eine Möglichkeit zu anregenden Begegnungen mit Mitmenschen und könnte für viele zum höchst interessanten und sinnstiftenden neuen Beruf werden.

Wer auf der Suche nach einer Yoga Ausbildungsschule ist, steht vor vielen Entscheidungen: von der Kursdauer, vom Yogastil, vom Kursort, dem Kursaufbau und der angestrebten Anerkennung (z.B. vom Berufsverband Yoga Schweiz, YCH). Für Interessierte, die ihr Hobby zum Beruf machen möchten, ist Lotos Yoga, mit seiner Professionalität und dem Teamgeist der Unterrichtenden, eine erstklassige Adresse.

Das Team von Lotos Yoga weiß, worauf es ankommt

Die Ausbildungserfahrung bei Lotos Yoga reicht über 40 Jahre zurück. Charakteristisch für die Schule ist die Vielfalt an Yogastilen die hier vermittelt werden, die aber alle auf den gemeinsamen, traditionellen Grundlagen des Yoga beruhen. Die Unterrichtenden sind hoch qualifiziert, verfügen über langjährige Erfahrung und gelten ausnahmslos als ExpertInnen in ihren jeweiligen Fachbereichen. Die fundierte und differenzierte Wissensvermittlung findet in drei verschiedenen Bereichen statt: (1) Kurse und Seminare, die für alle Interessierten offenstehen und einen Einstieg in die Berufsausbildung darstellen können; (2) als Kernbereich die modular aufgebaute Yoga-Ausbildung (https://lotosyoga.ch/ausbildungen/) mit Diplomprüfung Yoga Schweiz, YCH, nach Richtlinien der Europäischen Yoga Union, EYU, und (3) die gezielte Weiterbildung (https://lotosyoga.ch/weiterbildungen/) zu verschiedenen Themen.

Weshalb die lange Ausbildungszeit?

Die berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Yogalehrer-/In (https://lotosyoga.ch/ausbildungen/) ist ein Abschnitt auf einem länger dauernden – vielleicht lebenslangen – Weg. Ein wesentlicher Baustein ist die persönliche Entwicklung. Solche Prozesse brauchen bekanntlich Zeit. Au?erdem verlangen die nationalen und internationalen Berufsverbände eine Ausbildungsdauer von nicht weniger als vier Jahren für die Zertifizierung. Diese Zeit kann nicht isoliert betrachtet werden, sondern ist für viele eine der wichtigsten Phasen ihrer Entwicklung überhaupt. Nebst dem Wissensaustausch, den erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten, werden während dieser Studienzeit auch tragende Yogafreundschaften geschlossen und gepflegt.

„back in motion“ – Das Kompetenzzentrum Rücken

Für Diplomierte bietet Lotos Yoga auch hochstehende Weiterbildungen an. Nebst Kursen in Yoga Nidra, Unterricht für Schwangere, Pranayama, Meditation, Ayurveda u.a.m. bildet das neu gegründete Kompetenzzentrum Rücken (https://lotosyoga.ch/ueber-uns/stiftung-und-projekte/back-in-motion-yoga-fuer-den-ruecken/back-in-motion-fuer-den-ruecken/) ein weiterer Schwerpunkt. Ausgebildete, erfahrene Yogalehrpersonen werden in Yoga für den Rücken weitergebildet, um Spezialkurse für Menschen mit Rückenproblemen fachgerecht anbieten zu können.

Lotos Yoga ist eine Aus- und Weiterbildungsschule für Yoga. Der sehr transparent und modular aufgebaute Lehrgang bildet im Grundstudium (2 Jahre) Interessierte zu YogatrainerInnen aus. Mit dem Aufbaustudium kann der vierjährige Lehrgang als diplomierte Yogalehrerin / diplomierter Yogalehrer abgeschlossen werden. Fragen zur Aus- und Weiterbildung werden vom Sekretariat und der Ausbildungsleitung gerne beantwortet.

Kontakt
Lotos Yoga
Carla Felber
Rütimeyerstrasse 40
4054 Basel


sekretariat@lotosyoga.ch
lotosyoga.ch