REBA IMMOBILIEN AG: Erstes Neubau-Projekt für Reihenhäuser in Süd-Jakarta in Indonesien gestartet

Die Schweizer REBA IMMOBILIEN AG setzt als Bauträger seit Anfang des Jahres ihr erstes Bauprojekt in Süd-Jakarta in Indonesien erfolgreich um. Vor Ort entsteht derzeit eine neue Reihenhaus-Anlage mit 10 Reihenhäusern.

REBA IMMOBILIEN AG: Erstes Neubau-Projekt für Reihenhäuser in Süd-Jakarta in Indonesien gestartet

Logo REBA IMMOBILIEN AG

REBA IMMOBILIEN AG: Erstes Neubau-Projekt für Reihenhäuser in Süd-Jakarta in Indonesien gestartet

Die Schweizer REBA IMMOBILIEN AG setzt als Bauträger seit Anfang des Jahres ihr erstes Bauprojekt in Süd-Jakarta in Indonesien erfolgreich um. Vor Ort entsteht derzeit eine neue Reihenhaus-Anlage mit 10 Reihenhäusern.

Holger Ballwanz (Vorstand der Schweizer REBA IMMOBILIEN AG & Hotel Investments AG): „Wir finden den Markt vor Ort sehr spannend. Die ersten Mietverträge sind vor Fertigstellung bereits gezeichnet. Nach erfolgreichem Abschluss der Bauphase stehen wir weiteren Bauvorhaben in Indonesien schon jetzt sehr aufgeschlossen gegenüber.“

Die REBA IMMOBILIEN AG aus der Schweiz mit Repräsentanzen in Deutschland ist Schweizer Immobilieninvestor für Gewerbeimmobilien und Wohnimmobilien, Hotelinvestor für Hotels im Joint Venture mit der Schweizer Hotel Investments AG, Bestandshalter, Bauträger und Projektentwickler.

Auf nationaler und internationaler Ebene agiert die REBA IMMOBILIEN AG zudem diskret für ihre Kunden und Partner als Investmentmakler für Off Market Gewerbeimmobilien. Bei den Off Market Gewerbeimmobilien handelt es sich in der Regel um Anlageimmobilien und Betreiberimmobilien, die außerhalb der Öffentlichkeit und des öffentlich zugänglichen Immobilienmarktes angeboten und mit äußerster Diskretion verkauft oder verpachtet werden.

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet mit ihrem Bausanierungsteam auch einen umfassenden Service für Immobiliensanierungen & -renovierungen an. Spezialgebiete: Altbausanierung & Hotelsanierung.

Weitere Informationen:

www.reba-immobilien.ch
www.gewerbemakler.ch
www.bausanierung-kassel.de
www.fliesenleger-kassel.de
www.metallbau-kassel.de
www.hotelsanierung.com
www.hotel-investments.ch

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
197 Wörter, 1.571 Zeichen mit Leerzeichen

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Immobilieninvestor & Hotelinvestor, Bestandshalter, Bauträger & Projektentwickler

Off Market Immobilien: Gewerbemakler, Investmentmakler, Immobilienmakler, Fachmakler & Hotelmakler für Off Market Immobilien

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin, Bad Sooden-Allendorf bei Kassel und Repräsentanten in Düsseldorf, Leipzig, und München in Deutschland sowie Hevíz am Balaton, Region Plattensee in Ungarn ist international als Immobilieninvestor & Hotelinvestor, Bestandshalter, Bauträger & Projektentwickler für Neubau sowie als Investmentmakler, Immobilienmakler, Fachmakler und Hotelmakler für Off Market Immobilien (Gewerbeimmobilien: Anlageimmobilien, Betreiberimmobilien, Hotels, und Wohnanlagen) tätig.

+++ Off Market Immobilien Spezialist +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist im Gewerbeimmobilienbereich auf Off Market Immobilien spezialisiert (Off Market Deals: Off Market Immobilien Investments und Off Market Immobilien Transaktionen ohne öffentliche Bieterverfahren) und primär in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz aktiv.

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt ihren Kunden:

– Off Market Immobilien & Portfolios
– Bürogebäude
– Hotels & Hotelbaugrundstücke
– Wohnanlagen & Mehrfamilienhäuser
– Mikroapartmentanlagen & Studentenwohnheime
– Handelsimmobilien, EKZ-Immobilien & Shopping Center: Fachmarktzentren, SB-Warenhäuser, Einkaufszentren, Supermärkte, Nahversorgungszentren, Lebensmittel-Discounter, Baumärkte, Gartenmärkte
– Seniorenheime, Pflegeheime & Seniorenresidenzen
– Krankenhäuser, Kliniken & Ärztehäuser
– Logistikimmobilien & Parkhäuser
– Campingplätze & Ferienanlagen
– Grundstücke (z.B. für Hotelneubau, Studentisches Wohnen, Geschosswohnungsbau)
– Neubauprojekte

+++ Neubau und Bausanierung der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist auch als Bauträger und Projektentwickler tätig und bietet einen umfassenden Service für Bausanierungen (Sanierungen & Renovierungen) an. Spezialgebiet: Hotelmodernisierungen & Hotelsanierungen

Weitere Informationen: https://www.reba-immobilien.ch

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
dialog@reba-immobilien.ch
https://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de

The Lux Collective unterzeichnet ersten Hotelmanagementvertrag in Guangzhou

Neue Luxus-Resort-Oase in Kooperation mit Jumbo Group China soll 2024 eröffnen

The Lux Collective unterzeichnet ersten Hotelmanagementvertrag in Guangzhou

(Bildquelle: @ The Lux Collective)

München/ Singapur, 09. August 2022. Die internationale Hospitality-Gruppe The Lux Collective und die Jumbo Group in China haben im Juli 2022 eine Hotelmanagementvereinbarung für das erste LUX*-Resort in Guangzhou unterzeichnet. Mit dem LUX* Guangzhou positioniert sich The Lux Collective in einer der drei führenden Städte Chinas und stärkt somit seine Markenpräsenz in einem äußerst wichtigen Quellmarkt. Das neue Hotel wird voraussichtlich im Juni 2024 eröffnet.

„Wir fühlen uns geehrt mit der Jumbo Group in China zusammenzuarbeiten, um dieses neue Luxushotel als urbane Oase in Guangzhou zu verwalten und zu betreiben. Unser strategischer Einstieg in Guangzhou stärkt unsere Präsenz in der Wirtschaftszone des Pearl River Delta und in der Guangdong-Hongkong -Macao Greater Bay Area. Wir sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaft unsere Luxusmarke LUX* aufwerten wird, während wir in China weiter expandieren“, betont Paul Jones, Chief Executive Officer von The Lux Collective.

„Wir freuen uns mit dem LUX* Guangzhou unser allererstes Hotelprojekt zu realisieren. Wir haben uns mit LUX* zusammengetan, um ein luxuriöses Stadtresort in der Gegend von Huangpu zu entwickeln. Hier sollen die Schönheit der Kunst, das historische Erbe und die Essenz der Natur, Körper, Geist und Seele inspirieren.“, sagt Liu Yi, Vorsitzender der Jumbo Group.

Das LUX* Guangzhou befindet sich im Bezirk Huangpu von Guangzhou. Die Stadt gilt seit der Antike als Tor nach Südchina mit einem reichen kulturellen Erbe und einer langen Geschichte. Dieses neue Projekt ist ein luxuriöser Immobilienkomplex, der ein Hotel mit 109 Zimmern, 36 luxuriösen Residenzen, einer Kunstgalerie und einem modernen Bürogebäude umfasst. Alle Zimmer und Suiten bieten eleganten Komfort zusammen mit dem unvergleichlichen Service von LUX*.

Das Hotel wird einen geräumigen Bankettsaal, Restaurants mit Weltklasse-Küche, einen Spa-Bereich, ein Fitnesscenter, einen Swimmingpool, einen Kinderspielplatz und andere moderne Einrichtungen und Annehmlichkeiten bieten.

Das LUX* Guangzhoul liegt etwa eine Fahrstunde vom internationalen Flughafen Guangzhou Baiyun, Shenzhen und Zhuhai sowie drei Fahrstunden von Macau und Hongkong entfernt. Das LUX* Guangzhou ist das erste LUX*-Hotel in der Stadt Guangzhou und nach dem LUX* Hengqin, Zhuhai und dem LUX* Doumen, Zhuhai, das dritte LUX*-Hotel in der Provinz Guangdong, das von The Lux Collective verwaltet wird.
The Lux Collective baut seine globale Präsenz aus und verwaltet derzeit 15 betriebene Resorts und Hotels in China, den Malediven, Mauritius und der Ile de la Reunion sowie insgesamt 13 Hotels in China, Europa, dem Nahen Osten und Südostasien.

The Lux Collective ist ein globaler Hotelbetreiber mit Sitz in Singapur und verwaltet die Marken LUX*, SALT, Tamassa, SOCIO und Cafe LUX*. Weitere von The Lux Collective gemanagte Immobilien sind das Hotel Le Recif, Reunion Island sowie die Ile des Deux Cocos, eine private Insel vor Mauritius. Erfolgreiche Hospitality-Erlebnisse entstehen durch harte Arbeit, Leidenschaft und die Zusammenarbeit von Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. The Lux Collective arbeitet mit einigen der leidenschaftlichsten und kreativsten Denker und Macher zusammen. Zusammen mit ihren Teammitgliedern, Stakeholdern und Partnern kreieren und bieten sie einige der führenden Hospitality-Erlebnisse der Welt. Den Menschen in den Vordergrund zu stellen, ist der Kern der Kultur von The Lux Collective und bleibt gleichzeitig seinen Werten treu, leidenschaftlich, verantwortungsbewusst und innovativ zu sein. www.theluxcollective.com

Kontakt
KPRN network
Anna Koppe
Theresienstr. 73
80333 München
089 28 70 230-0
koppe.anna@kprn.de
www.kprn.de

ETEON GROUP gibt Trennung von PRIMONO Unternehmensgruppe bekannt

ETEON GROUP gibt Trennung von PRIMONO Unternehmensgruppe bekannt

Logo ETEON GROUP

– Die ETEON GROUP gibt hiermit bekannt, dass die Trennung von der PRIMONO Unternehmensgruppe vollzogen wurde.

– Am 08. Juli 2022 musste der Vorstand eine schwere, aber notwendige Entscheidung treffen und sich mit sofortiger Wirkung von der PRIMONO Unternehmensgruppe und deren Geschäftsführern Herrn Hallas sowie Herrn Hädrich trennen.

– Die von der ETEON GROUP zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten der Niederlassung Leipzig wurden umgehend getrennt und werden seit dem wieder ausschließlich durch die ETEON GROUP (Niederlassung Leipzig) genutzt.

– Die für die PRIMONO Baugesellschaft mbH avisierten Aufträge wurden umgehend zurückgezogen und anderweitig platziert.

+++ Dazu ETEON Vorstand Richard Teichelmann: +++

„Seriosität, Qualität, Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit sind nicht nur Worte sondern Werte, die wir bei ETEON leben, es sind Worte, welche man mit Bedacht wählen sollte, weil diese die Einstellung zum eigenen Geschäft und dem Geschäft mit Partnern widerspiegeln. Unstimmigkeiten entstehen in jedem Geschäft, die Ausrichtung war allerdings immer klar definiert, von unserer Seite gab es hierzu klare Maßgaben. Die anstehenden Bauvorhaben mit einem Gesamtvolumen von über 100 Millionen Euro werden ohne Hindernisse und Störungen umgesetzt. Bis zur Trennung erfolgte die Bauumsetzung noch über die internen Mitarbeiter und dies wird nun fortgeführt und weiter ausgebaut.“

Weiterte Informationen unter: www.eteon-group.de

Über die ETEON GROUP

Die ETEON GROUP ist ein seit 2014 am Markt etablierter Immobilieninvestor. Die ETEON GROUP erwirbt Grundstücke und Immobilien im Bereich Wohnen und Gewerbe, vornehmlich in TOP-Metropolen Deutschlands wie Leipzig, München, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg sowie in Dortmund, Köln und Stuttgart. Durch ein erfahrenes, eingespieltes Team und auf Basis kurzer Entscheidungswege ist sie in der Lage, Transaktionen innerhalb kürzester Zeit zu realisieren.

Firmenkontakt
ETEON GROUP
Richard Teichelmann
An der Kanonenbahn 11
39114 Magdeburg
+49 (0) 341 69753500
info@eteon-group.de

Home

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
www.pr4you.de

Warum Sie in der Krise mehr in Luxus investieren sollten

Luxus und Sachwerte zur Kapital Rettung

Warum Sie in der Krise mehr in Luxus investieren sollten

Sichern Sie Ihr Euro Kapital

Die Angst um das Kapital geht um in Deutschland. Vor einer Hyperinflation bei ausufernden Staatsschulden und milliardenschweren Rettungspaketen. Die Furcht vor Vermögensverlusten bei Geldanlagen wächst und die Flucht in Luxus und Sachwerte hat begonnen. Gelder werden transferiert in Immobilien, Aktien, Edelmetallen, Edelsteinen, Luxusuhren, Kunst und z.b. Oldtimern sowie Beteiligungen an Firmen mit besonderer Wertschöpfung. Unabhängig von der Entwicklung des Finanzmarktes behalten Sachwerte ihren adäquaten Wert.

Bei der Auswahl Ihrer Sachwerte sollten Sie sich zuerst die Frage stellen, wie ihr Anlagehorizont und die spätere Veräußerbarkeit Ihres Sachwertes sich darstellen. Wichtig ist es, dass Sie Ihr Kapital breit streuen und auf verschiedene Sachwerte verteilen. Jede der oben genannten Möglichkeiten erfordert spezielles Wissen, eine explizite Anlageberatung und bietet unterschiedliche Chancen und Risiken für Ihr Kapital.

Investieren in Luxus und Sachwerte: Lohnt sich das? Gerade in Zeiten niedriger Zinsen, wie es derzeit aufgrund der Niedrigzinspolitik der EZB der Fall ist, schaffen es die Zinsen auf Sparkonten und Anleihen nicht, den Kaufkraftverlust des Geldes auszugleichen und die Geldentwertung abzuwenden. Geldanlagen in Luxus und Sachwerte sollen hier Abhilfe leisten und vor der Inflation sowie den Folgen von Staatspleiten oder Währungskrisen schützen. Sichern Sie Ihr Kapital.

So gelten z.B. Edelmetalle wie Gold, Silber oder Platin als über große Zeiträume wertstabile und krisenfeste Sachwerte. Gerade Gold ist von historischer Bedeutung, da es in Krisenzeiten als Übergangswährung eingesetzt wurde. Da Edelmetalle nur begrenzt verfügbar sind, gelten Sie als attraktive Investitionsobjekte. Grundstücke und Immobilien sind ebenfalls nur endlich verfügbar und bei Häusern können Sie Ihre Mieteinnahmen an den Preisindex koppeln und einer wachsenden Inflation direkt entgegenwirken. Investieren Sie Teile Ihres Kapitals in Sachwerten wie Aktien, Immobilien und Firmenbeteiligungen und gönnen Sie sich den Luxus von edlen Autos und Uhren.

Luxusartikel gelten als teuer und qualitativ hochwertig. Luxusgüter wie edler Whisky, gepflegte Oldtimer oder Kunst erzielen auf Auktionen unglaubliche Höchstpreise – und gelten für Anleger als Investments mit einer guten Wertentwicklung. Auch spezielle Sammlerstücke, deren Wert über die Jahre zunimmt, gelten als Sachwerte und können als inflationsgeschütztes Investitionsobjekt fungieren.

Thomas Franz ist der Gründer der Firma Luxustrader und hat in seiner langjährigen Tätigkeit u.a. als Business Angel und Finanzdienstleister erfolgreich Venture Capital Fonds und vorbörsliche Aktienemissionen vermittelt. Seinen Kunden ist es besonders wichtig, eine breite Streuung Ihres Kapitals in verschiedene Assetklassen zu erreichen. Die individuellen Wünsche der Kunden stehen dabei immer im Vordergrund. Gerade in heutigen Zeiten ist es wichtig die richtige Auswahl von Sachwerten zu treffen und eine strategische Asset Allocation zu haben. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.luxustrader.com

Firmenkontakt
LUXUSTRADER
Thomas Franz
Werder Str. 37
45739 Oer-Erkenschwick
0178-7191126
info@luxustrader.com
https://www.luxustrader.com

Pressekontakt
TMG24 DIGITAL
Thomas M. Gangloff
Venloer Str. 601
50827 Köln
01525-4070694
info@tmg24.de
https://www.tmg24.de

Der digitale Mietvertrag

WHS setzt auf digitale Mietvertragssignatur

Von Building Information Modeling über fernablesbare Heizkostenverteiler bis hin zum digitalen Vermietungsprozess: Die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft verändert zahlreiche Bereiche, die vor einigen Jahren noch analog geprägt waren. Auch der Abschluss des Mietvertrags ist mittlerweile digital möglich und startet nun auch bei der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS).

In der Vergangenheit war nur die einfache elektronische Signatur zur Verfügung und wurde daher oft gemieden. Mit Immomio hat die WHS einen Partner gefunden, der dieses Problem löst. Die qualifizierte elektronische Signatur stellt eine rechtssichere Zuordnung der Signatur zwischen der WHS und den neuen Mieterinnen und Mietern sicher und ermöglicht eine eindeutige Identifizierung. Hierfür können verschiedene Bestätigungen der Identität genutzt werden, wodurch Fälschungen ausgeschlossen werden können.

Unterschrift in Rekordzeit

Dieser Prozess ist nicht nur zuverlässig, sondern auch schnell: Die Prozessdauer von bis zu 14 Tagen pro Vertrag können mit Hilfe des digitalen Signaturprozesses auf wenige Stunden reduziert werden. Dabei ist es sowohl möglich, die Signatur mit den Mieterinnen und Mietern per Tablet im Büro als auch via E-Mail zu unterzeichnen.

Kein Papier nötig

In beiden Fällen werden die Signaturdaten in einem sicheren Zertifikat unveränderbar mit dem Mietvertrag gespeichert und dienen als digitales Beweismittel für dessen Gültigkeit. Nachdem alle Parteien den Vertrag signiert haben, erhalten sie eine Kopie und der Vertrag wird automatisch archiviert. Der Einsatz von Papier wird somit vermieden und das digitale Dokument ist jederzeit und schnell auffindbar.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Neubau Mietwohnungen München (https://www.whs-wuestenrot.de/Neubau-Mietwohnungen-Muenchen.htm), Neubau Wohnungen Köln (https://www.whs-wuestenrot.de/Neubau-Wohnungen-Koeln.htm), Bauträger Dresden (https://www.whs-wuestenrot.de/Bautraeger-Dresden.htm) finden Interessenten auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist ein Tochterunternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische. Als überregional tätige Immobilienexpertin der Unternehmensgruppe liegen ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt, verwaltet derzeit rund 10.000 Miet- und Eigentumswohnungen und betreut aktuell rund 200 Sanierungsgebiete in mehr als 110 Städten und Gemeinden. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln und München aktiv.

Firmenkontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Anja-Carina Müller
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16757291
07141 149101
info@whs-wuestenrot.de
https://www.whs-wuestenrot.de

Pressekontakt
Wüstenrot & Württembergische AG
Dr. Immo Dehnert
Wüstenrotstraße 1
71638 Ludwigsburg
07141 16 751470
immo.dehnert@ww-ag.com
https://www.ww-ag.com

VoltAir Berlin vollvermietet: Landmark wird Hauptstadt-Repräsentanz von Biotechnologie-Unternehmen

VoltAir Berlin vollvermietet: Landmark wird Hauptstadt-Repräsentanz von Biotechnologie-Unternehmen

(Bildquelle: ABG Real Estate Group)

Frankfurt am Main/Berlin, 25. Juli 2022 – Die ABG Real Estate Group hat in den letzten sieben Monaten rund 90.000 qm an Gewerbeflächen vermietet – und das in einem herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld. Das Immobilienunternehmen erzielte die Vermietungserfolge in Bestlagen an den Topstandorten Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main sowie Düsseldorf. Die erfolgreiche Entwicklung setzt die ABG nun fort und hat mit ihrem Joint-Venture-Partner Felix Gädeke jetzt einen Mietvertrag mit einem führenden deutschen Biotechnologie-Unternehmen im Büro- und Geschäftshauskomplex VoltAir in Berlin Mitte abgeschlossen. Das börsennotierte Unternehmen wird die Landmark-Immobilie als Repräsentanz in der Bundeshauptstadt nutzen. Außerdem wird auch der Marktführer in der internationalen Notenverlagsbranche, Hal Leonhard, Flächen im VoltAir beziehen. Damit sind die Büroflächen im VoltAir bereits vor Fertigstellung vollständig vermietet.

Die ABG Real Estate hat mit ihren Vermietungserfolgen der vergangenen Monate einen beachtlichen Anteil an der Entwicklung des gesamten deutschen Immobilienmarkts. So belaufen sich die Vermietungszahlen der Branche für die Top-7- bzw. Top-8-Standorte im Jahr 2022 in Deutschland auf 1,35 Mio. qm bzw. 1,8 Mio. qm. Die Vermietungen der ABG umfassen markante Landmark-Immobilien wie etwa das Central Parx am historischen Rothschildpark in Frankfurt am Main, das Deutschlandhaus am Gänsemarkt in Hamburg oder das Yorcks auf der sogenannten Wissensmeile in Düsseldorf. Dabei besitzen alle Mietabschlüsse in den Top-Lagen langfristige Zeithorizonte.

Die neuesten Vermietungserfolge betreffen die Landmark-Immobilie VoltAir in Berlin. Das VoltAir zählt bereits heute zu den modernsten und attraktivsten Büro- und Geschäftshauskomplexen in Berlin. Es befindet sich am Businessstandort Berlin Mitte (Alexanderstraße, Voltairestraße, Dircksenstraße), der wirtschaftlich rasant an Bedeutung gewinnt und über namhafte ansässige Unternehmen verfügt. Erster neuer Mieter ist ein führendes deutsches Biotechnologie-Unternehmen, das künftig auf einer Fläche von 1.700 qm seine Repräsentanz in der Bundeshauptstadt etablieren wird. Der Einzug ist für Anfang 2023 geplant. Zweiter neuer Mieter ist Hal Leonhard, der international führende Musikverlag, der ab Anfang 2023 rund 250 qm im VoltAir beziehen wird. Die Vermietungen wurden durch die Maklerhäuser Colliers Berlin (Biotechnologie-Unternehmen) sowie BNP Berlin (Hal Leonhard) begleitet. Bereits im Dezember 2021 sicherten sich die renommierten Unternehmen Seven Senders, BIT Capital und TomTom einen Platz im VoltAir Berlin. Im Januar 2022 folgte die Digitalbank N26, die dort ihr Deutschland-Headquarter ansiedeln wird.

Ulrich Höller, Geschäftsführender Gesellschafter der ABG Real Estate Group: „Nicht nur bei der reinen Menge der vermieteten Quadratmeter, sondern auch bei der Qualität der Vermietungen hat das Team der ABG in den vergangenen Monaten hervorragende Resultate erzielt. Diese erfolgreiche Entwicklung setzt sich nun mit der Vollvermietung des VoltAir in Berlin ungebremst fort.“

Das VoltAir in Berlin – zum Hintergrund:
Der Neubau VoltAir Berlin etabliert mit seiner expressiven Architektur einen wichtigen und ebenso anziehenden Bürostandort zwischen Alexanderplatz und Mediaspree. Das VoltAir ist eine Landmark-Immobilie auf 6.500 m2 Grundfläche mit fünf separaten Eingängen und zwei repräsentativen Lobbys mit Zugängen in den großzügigen und begrünten Innenhof. Das Erdgeschoss umfasst rund 3.000 m2 Mietflächen für Einzelhandel und Gastronomie. Auf den sieben Obergeschossen stehen rund 27.000 m2 für Büro- und Geschäftsräume zur Verfügung. Eine offen gestaltete Innenarchitektur im Loft-Style mit sichtbaren Betonflächen und Technikinstallationen bietet ein breites Spektrum und hohe Flexibilität für die Raumgestaltung. Das Gebäude verfügt über zahlreiche Balkone und Terrassen im Bereich der Außen- und Innenhoffassaden mit mehr als 2.000 m2 Fläche. Drei Dachterrassen mit jeweils 100 m2 Fläche und interessanten Blickperspektiven über die Umgebung runden die Architektur elegant ab. Die Tiefgarage umfasst mehr als 90 Stellplätze. Mehrere S- und U-Bahnhöfe sowie Bushaltestellen sind im Umkreis von rund 200 m fußläufig leicht zu erreichen. Zur Realisierung des Komplexes wurden 21.000 m3 Beton und 4.000 Tonnen Stahl verbaut. Der Baubeginn erfolgte Ende 2018. Das VoltAir ist vorzertifiziert nach LEED Gold, eine WiredScore-Zertifizierung Gold ist vorhanden. Die Fertigstellung wird im Sommer 2022 erfolgen

Die ABG Real Estate Group, 1967 in München gegründet, blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit den Bereichen ABG Development, ABG Immobilienmanagement und ABG Capital deckt sie aus einer Hand den kompletten Immobilienzyklus ab, von der Projektentwicklung über die Baubetreuung bis hin zu Vermietung, Finanzierung und Investmentbetreuung. Der Fokus der ABG liegt dabei auf Deutschland, wo sie mit eigenen Büros an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln und München präsent ist. Sie projektiert und realisiert mit über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überwiegend Gewerbeimmobilien, aber auch Wohnobjekte und Stadtquartiere. Das aktuelle Projektentwicklungsvolumen beträgt über 2,6 Mrd. EUR, die Assets under Management des neuen Geschäftsbereichs ABG Capital betragen über 670 Mio. EUR. Zu den Referenzen zählen namhafte Immobilien wie die Hochhäuser Skyper und Garden Tower in Frankfurt, das Ericus-Contor mit dem SPIEGEL-Verlagsgebäude in Hamburg oder das Wohn- und Geschäftshaus am Pariser Platz in Berlin. Aktuelle ABG-Projekte sind beispielsweise das neue Deutschlandhaus in Hamburg, das VoltAir in Berlin, das Wohnprojekt Living Isar in München sowie mehrere Projektentwicklungen in Köln und Düsseldorf.
www.abg-group.de

Firmenkontakt
ABG Real Estate Group
Tiffany Diemer
Weissfrauenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
+49 69 24705-109
tiffany.diemer@abg-group.de
www.abg-group.de

Pressekontakt
Haussmann Strategic Advisory
Dr. Daniel Haussmann
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
+49-173-3015911
haussmann@haussmann-advisory.de
www.haussmann-advisory.de

Die wichtigsten Portale für Immobilien 2022

Welche Portale Sie kennen sollten

Die wichtigsten Portale für Immobilien 2022

city-immobilienmakler-portale

Auch wenn die Leitzinsen der Europäischen Zentralbank zuletzt minimal angezogen haben, bleiben sie auf äußerst niedrigem Niveau. Der Immobilien-Boom der letzten Jahre dürfte daher auch in 2022 anhalten, da Häuser und Grundstücke als Investitionsobjekte entsprechend attraktiv bleiben. Doch wo lassen sich Immobilien in 2022 am besten finden und warum lohnt in dieser Hinsicht eine Zusammenarbeit mit City Immobilienmakler?

DER MARKTFÜHRER: IMMOBILIENSCOUT24
Wenn es um die wichtigsten Immobilienportale geht, führt auch in 2022 kein Weg an Immobilienscout24 vorbei. Regelmäßig lassen sich dort die meisten Angebote finden. Dies gilt unabhängig davon, ob es bei der Suche um eine Wohnung in Berlin oder ein Einfamilienhaus in Nordfriesland geht. Die übersichtliche Handhabung und die sinnvollen Filterfunktionen führen schnell zu den tatsächlich relevanten Angeboten. Dank regelmäßiger Einbindung zahlreicher Fotografien und ausführlichen Informationen ist es möglich, sich bereits Online ein umfassendes Bild der jeweiligen Objekte zu machen. Das gilt vor allem dann, wenn die Anzeigen von Profis wie etwa durch die City Immobilienmakler GmbH geschaltet werden.

PLATZ ZWEI: IMMOWELT
Wenn es um den zweiten Platz nach Immobilienscout24 ging, lieferten sich Immowelt und Immonet über viele Jahre einen erbitterten Wettkampf. Dieser endete schließlich in einer Fusion im Jahr 2015. Ihren Rang verteidigt das Immobilienportal seitdem souverän. Es lohnt sich daher immer, auch einen Blick in die Angebote dieser Webseite zu werfen. Entsprechend sind die Angebote von City Immobilienmakler GmbH auch dort vertreten. Da Immonet weiterhin mit einer eigenen Seite im Netz vertreten ist, können Inserate problemlos für beide Seiten parallel gebucht werden. Außerdem besteht bei Immowelt die Möglichkeit, gegen Aufpreis einen professionellen Grundriss erstellen zu lassen.

KEINE ECHTE KONKURRENZ
Die Relevanz von Webseiten wird unter anderem nach dem so genannten Alexa Rank bewertet. Dessen Rangfolge richtet sich danach, wie häufig Webseiten in den letzten drei Monaten genutzt wurden. Im Sommer 2020 landete in der Kategorie deutsche Immobilienportale wg-gesucht.de auf Platz drei. Die Angebote von Immowelt und Immonet fanden sich auf Platz zwei und vier wieder. Da es sich bei wg-gesucht.de um ein spezielles Portal für Wohngemeinschaften handelt, sind unter den Top vier der Liste im Grunde nur zwei Immobilienportale vertreten. Deren Bedeutung ist in 2022 weiter gewachsen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass der 2020 auf Platz fünf rangierende Anbieter Kalaydo sich inzwischen auf dem Immobilienbereich zurückgezogen hat und sich ausschließlich auf seine Jobbörse konzentriert.

MIT DER CITY IMMOBILIENMAKLER GMBH ZUSAMMENARBEITEN
Da der Onlinemarkt für Immobilen in der aufgezeigten Weise verteilt ist, lassen sich Angebote durch Interessierte entsprechend schnell und einfach finden. Allerdings gibt es immer auch Objekte, die gar nicht erst den Weg ins Internet finden. Diese werden häufig durch regional erfahrene Makler wie die City Immobilienmakler GmbH direkt an interessierte Kunden aus der eigenen Kartei vermittelt. Insofern lohnt es sich, bei der Suche von Anfang an mit erfahrenen Profis zusammenzuarbeiten.

Pressekontakt
City Immobilienmakler Barsinghausen
Bahnhofstr.8
30890 Barsinghausen

05105 6089930
info@city-immobilienmakler.de
www.immobilienmaklerbarsinghausen.de

City Immobilienmakler ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Immobilien. Unsere erfahrenen und qualifizierten Immobilienmakler unterstützen Sie bei Ihrer Immobiliensuche.

Kontakt
City Immobilienmakler Barsinghausen
Markus Meyer
Bahnhofstr. 8
30890 Barsinghausen
05105 6089930
info@city-immobilienmakler.de
https://immobilienmaklerbarsinghausen.de/

Haus & Grund Hessen: Frist für Grundsteuer-Angaben verlängern

Eigentümer begrüßen erleichterten Zugang zur Abgabe auf Papier

Haus & Grund Hessen: Frist für Grundsteuer-Angaben verlängern

Frankfurt/ Wiesbaden, 14. Juli 2022 – „Wir begrüßen die heutige Bestätigung von Finanzminister Michael Boddenberg, dass Eigentümer, die Probleme mit der digitalen Angabe ihrer Daten für die neue Grundsteuer haben, auch telefonisch den Papierweg beantragen können.“ Das sagt Christian Streim, Vorsitzender von Haus & Grund Hessen, zur Diskussion über die Grundsteuer in der heutigen Sitzung des Hessischen Landtags. Darin hatte Boddenberg betont, dass Bürger für ihren Härtefall-Antrag auch zum Telefon greifen dürfen und die Unterlagen dann umgehend in Papierform zugesandt bekämen. Streim: „Gut, dass Herr Boddenberg dies noch einmal klargestellt hat. Denn es gibt viele Eigentümer, die mit der digitalen Form der Erklärung einfach überfordert sind.“

Wer frühzeitig seiner Pflicht zur digitalen Abgabe nachkommen wollte, erlebte jedoch eine weitere Überforderung: Dem großen Ansturm gleich nach Beginn der Eingabefrist am 1. Juli war das dafür vorgesehene „Elster“-Portal offenbar nicht gewachsen – es kam zu Fehlermeldungen oder Abbrüchen während der Datenerfassung. Streim: „Wir fordern eine Verlängerung der Frist über den 31. Oktober hinaus, damit alle Eigentümer rechtzeitig ihre Pflicht erfüllen können und die Verwaltung Zeit hat, ihre digitalen Strukturen dem Bedarf anzupassen.“

Über Haus & Grund Hessen:

Haus & Grund Hessen – Landesverband der Hessischen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e.V. ist die Dachorganisation der 81 örtlichen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer-Vereine in Hessen mit insgesamt über 65.000 Mitgliedern. Unser Verband nimmt am politischen Geschehen teil und stärkt dadurch die Position des privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentums in Hessen. Wir vertreten die Interessen der hessischen Haus- und Grundeigentümer gegenüber Politik, Behörden und Öffentlichkeit.

Bedeutung des privaten Eigentums in Hessen:

– Die privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in Hessen verfügen über rund 2,5 Millionen Wohnungen, also über mehr als 85,4 Prozent des gesamten hessischen Wohnungsbestandes.

– Sie investieren jährlich über 7,1 Milliarden Euro in ihre hessischen Immobilien.

– Unter Berücksichtigung der positiven Beschäftigungseffekte in weiteren Branchen sichern oder schaffen diese Investitionen jährlich rund 135.000 Arbeitsplätze in Hessen.

Firmenkontakt
Haus & Grund Hessen
Younes Frank Ehrhardt
Grüneburgweg 64
60322 Frankfurt am Main
069 72 94 58
info@hausundgrundhessen.de
www.hausundgrundhessen.de

Pressekontakt
rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 3990-0
hausundgrundhessen@rfw-kom.de
http://www.rfw-kom.de

Neue Website für das Arne Jacobsen Haus

Neue Website für das Arne Jacobsen Haus

Kürzlich ging die neue Website für das Arne Jacobsen Haus in Hamburg online. (Bildquelle: MATRIX Immobilien)

– MATRIX Immobilien gibt erste Einblicke in die Zukunft der denkmalgeschützten Büroikone

(Hamburg, Juli 2022) Genialität bewahren, Zukunft schaffen – unter dieser Headline ging kürzlich die neue Website für das Arne Jacobsen Haus in Hamburg online ( https://arne-jacobsen-haus.de/ ). MATRIX Immobilien, der Eigentümer der von Architekturlegende Arne Jacobsen entworfenen Büroimmobilie, gibt damit erste Einblicke in den aktuellen Planungsstand eines der bekanntesten Hamburger Office-Gebäude. Das Unternehmen arbeitet derzeit gemeinsam mit dem Denkmalschutzamt der Hansestadt an einem Revitalisierungskonzept für das Objekt und wird die Planungen voraussichtlich im August 2022 der Öffentlichkeit vorstellen. „Wir sind aktuell in finalen Gesprächen mit der Stadt und werden in den nächsten Wochen unsere Planung offiziell präsentieren, damit nach der Revitalisierung die ersten Mieter einziehen können“, so Martin E. Schaer, geschäftsführender Gesellschafter von MATRIX Immobilien.

Die neue Website gibt einen kompakten Überblick über das Wirken des Architekturgenies und seine Philosophie, über den Standort in der Hamburger City Nord und die Vorteile des Arne Jacobsen Hauses für die künftigen Nutzer. Getreu dem Leitbild „Design works“ entsteht aus dem Klassiker in den nächsten Jahren eine Büroimmobilie, die dem neuesten Stand der Technik entspricht und die effiziente New-Work-Konzepte in eine zeitlos-schöne Designwelt einbettet. Das Gebäude kombiniert hohe Flächeneffizienz mit perfekter Funktionalität und einem bis ins letzte Detail durchdachten Design.

Die neue Website findet sich unter https://arne-jacobsen-haus.de/ . Weitere Informationen über den Eigentümer und die Macher hinter dem Projekt finden sich auf der Unternehmenswebsite unter www.matrix-immo.de (http://www.matrix-immo.de/).

Über MATRIX IMMOBILIEN:

Die MATRIX Gruppe wurde 2003 von Martin E. Schaer und Olaf M. Heinzmann gegründet, die beide bis heute als geschäftsführende Gesellschafter fungieren. Das inhabergeführte Immobilienunternehmen mit Sitz in Hamburg entwickelt und realisiert Immobilienprojekte mit dem Schwerpunkt auf Hamburg und Norddeutschland. Dabei stehen vier Geschäftsbereiche im Fokus: Neue Marktplätze (Quartierszentren). Neue Nachbarschaften (Wohnquartiere). Neue Arbeitswelten (Office-Gebäude). Neue Lieblingsplätze (Ferienimmobilien). Aktuell investiert die MATRIX Gruppe rund 50 Millionen Euro in ihre erste Ferienimmobilie auf Sylt – das Lornsen am Strand. Für diesen Geschäftsbereich sind weitere Projekte an Nord- und Ostsee geplant. In St. Peter-Ording betreibt das Tochterunternehmen SALT & ROCKS bereits seit 2019 das unternehmenseigene 4-Sterne-Hotel Landhaus an de Dün und das Appartementhaus Dünen Stuuv. Für 2024 ist ein Neubau auf dem Grundstück geplant. Aktuell bereitet das Unternehmen u. a. auch die Revitalisierung des denkmalgeschützten Arne Jacobsen Hauses in der Hamburger City Nord vor. In Hamburg-Eppendorf entwickelt MATRIX den New-Work-Campus FLOW und in Nürnberg das NOHO mit Mietflächen von jeweils mehr als 20.000 qm. Damit hat das Unternehmen aktuell Projekte von mehr als 700 Mio. Euro in der Entwicklung.

Firmenkontakt
MATRIX Immobilien
Martin Schaer
Poststraße 6
20354 Hamburg
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de

RAUM FÜR NEUES DENKEN

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Caroline Wittemann
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
https://www.public-star.de/

Baugrundstück verkaufen

Verkäufer von Grundstücken treffen bei der WHS auf erfahrene Partner

Die Lage einer Immobilie trägt erheblich zur Wohnqualität der Bewohner bei. Deshalb ist die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) seit jeher auf der Suche nach den perfekten Baugrundstücken. Verkäufer profitieren beim Verkauf an die WHS mehrfach.

Egal ob in und um Stuttgart, München, Frankfurt am Main, Köln oder Dresden – die Suche nach geeigneten Baugrundstücken genießt bei der WHS einen hohen Stellenwert. Verkäufer, die ihr Grundstück an die WHS verkaufen, profitieren von zahlreichen Vorteilen. So kümmern sich die Immobilienexperten beispielsweise um die komplette Abwicklung und alle vertraglichen Details. Passt die Lage, ist die WHS in Sachen Klassifizierung der Grundstücke offen für verschiedenste Angebote. Folgende Typen kommen in Frage.

Baugrundstücke: Das sind die verschiedenen Typen

Der erste Typ ist das sogenannte Bauerwartungsland. Bei dieser Einstufung liegt zwar noch kein Baurecht vor, allerdings ist es häufig machbar dieses zu entwickeln. Die WHS kauft Bauerwartungsland! Der nächste Grundstückstyp ist das nicht-erschlossene Baugrundstück. Das ist ein Grundstück, das auf Anordnung der Gemeinde bebaut werden darf – eine Genehmigung liegt vor, lediglich die Erschließung steht noch aus. Auch nicht-erschlossene Baugrundstücke kauft die WHS. Der dritte Grundstückstyp ist das erschlossene Baugrundstück. Hier ist das Grundstück bereits technisch erschlossen. Das bedeutet, unter anderem, ist bereits ein Anschluss an die Kanalisation, das Stromnetz oder das Telefonnetz vorhanden. Die WHS kauft erschlossene Baugrundstücke!

Bebaute Grundstücke verkaufen

Auch bebaute Grundstücke kauft die WHS. Dabei handelt es sich um Grundstücke, auf denen bereits ein Wohngebäude oder eine Gewerbeimmobilie steht. Nach dem Kauf entscheiden WHS-Experten, je nach Zustand des Gebäudes, ob es sinnvoll ist, den Bestand zu sanieren oder abzureißen, um Platz für eine neue Immobilie zu schaffen.

Egal welches Baugrundstück verkauft werden soll, mit der WHS haben Verkäufer einen zuverlässigen und erfahrenen Partner, der sich um alle wichtigen Details kümmert und stets faire Preise bezahlt.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Neubauprojekte Eigentumswohnungen München (https://www.whs-wuestenrot.de/Neubauprojekte-Eigentumswohnungen-Muenchen.htm), Projektentwickler Stuttgart (https://www.whs-wuestenrot.de/Projektentwickler-Stuttgart.htm) und Grundstück kaufen Stuttgart (https://www.whs-wuestenrot.de/Grundstueck-kaufen-Stuttgart.htm) finden Interessenten auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist ein Tochterunternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische. Als überregional tätige Immobilienexpertin der Unternehmensgruppe liegen ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt, verwaltet derzeit rund 10.000 Miet- und Eigentumswohnungen und betreut aktuell rund 200 Sanierungsgebiete in mehr als 110 Städten und Gemeinden. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln und München aktiv.

Firmenkontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Anja-Carina Müller
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16757291
07141 149101
info@whs-wuestenrot.de
https://www.whs-wuestenrot.de

Pressekontakt
Wüstenrot & Württembergische AG
Dr. Immo Dehnert
Wüstenrotstraße 1
71638 Ludwigsburg
07141 16 751470
immo.dehnert@ww-ag.com
https://www.ww-ag.com