Mehr Lebensqualität für ältere Menschen in Rosengarten

ehr Lebensqualität für ältere Menschen in Rosengarten durch die SeniorenLebenshilfe

Mehr Lebensqualität für ältere Menschen in Rosengarten

Lebenshelferin für Senioren in Rosengarten, Monika Radtke

Die SeniorenLebenshilfe ist im ganzen Bundesgebiet an vielen Standorten tätig, um ältere Menschen im Alltag zu unterstützen. Bevor Pflege notwendig wird, kann die tägliche Routine für Senioren bereits zur Herausforderung werden. Um diese besser meistern zu können, steht Ihnen unsere Lebenshelferin Monika Radtke ab jetzt in Rosengarten und Umgebung zur Seite. Weitere Auskunft zur SeniorenLebenshilfe und Monika Radtke erhalten sie unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und Lebenshelfer Rosengarten (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-niedersachsen/lebenshelferin-monika-radtke/).

Erhalt der gewohnten Lebensqualität für Senioren durch die Lebenshelfer

Carola Braun lag als gelernte Krankenschwester das Wohlergehen ihrer Patienten und Mitmenschen schon immer am Herzen. Als sie erkannte, dass es eine Vielzahl an Senioren gibt, die aus verschiedenen Gründen im Alltag allein zurechtkommen müssen und dies in manchen Bereichen nicht mehr schaffen, wollte sie etwas dagegen unternehmen. So gründete sie 2010 zusammen mit ihrem Mann Benjamin Braun die SeniorenLebenshilfe mit ihrem einzigartigen Dienstleistungskonzept für Senioren.
Das Engagement der SeniorenLebenshilfe legt sein Hauptaugenmerk darauf, dass die betreuten Senioren und Seniorinnen Ihre Eigenständigkeit in ihrem Zuhause beibehalten und bei schwierigeren Aufgaben des Alltags Unterstützung finden. Eine große Rolle neben der Hilfe spielt dabei auch die Fürsorge der Lebenshelfer, sodass Gespräche und gemeinsame Unternehmungen ebenfalls zum Programm der SeniorenLebenshilfe gehören.

Praktische Lebenshilfe: die Dienstleistungen der Lebenshelfer im Überblick

Selbstbestimmtes Leben kann im Alter schon durch die alltäglichen Arbeiten im Haushalt schwierig werden. So übernehmen unsere Lebenshelfer auf Honorar-Basis individuell vereinbart zum Beispiel das Kochen, das Putzen oder das Waschen. Mit einem eigenen PKW ausgestattet, begleiten unsere Helfer die Senioren aber auch bei Tätigkeiten außer Haus wie beispielsweise dem täglichen Einkaufen, Post aufgeben, Ämtergang, Apotheken- oder Arztbesuche. Die Fahrten mit dem Taxi oder Bus entfallen dadurch. Nach Möglichkeit wird auch bei schwierigen bürokratischen Anschreiben von Ämtern oder unverständlichen Rechnungen geholfen. Ein wichtiger Bereich der Betreuung umfasst aber auch gemeinsame Aktivitäten wie Spaziergänge, Freizeitbegleitung oder wertvolle Gespräche.

Monika Radtke als neue Senioren-Lebenshelferin für Rosengarten und Umgebung

„Die Unterstützung von Senioren im Alltag ist für mich eine Herzensangelegenheit“, sagt Monika Radtke, neue Lebenshelferin in Rosengarten und Umgebung. Die Familie ist für die gelernte Zahnarzthelferin das Wichtigste im Leben. Daher möchte sie als Lebenshelferin gerade älteren Menschen mit wenig Familienanschluss die Möglichkeit bieten weiterhin selbstbestimmt leben zu können. Durch ihre langjährige Erfahrung als Sozialversicherungsfachangestellte und in verschiedenen Büros, verfügt sie über hohe Organisations- und Sozialkompetenz. Beste Voraussetzungen für eine versierte Lebenshelferin.

Lebenshelfer bei der SeniorenLebenshilfe werden

Die SeniorenLebenshilfe ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin und gehört zur Salanje GmbH. Über die Hauptstelle in Berlin werden der Einsatz bei den Senioren sowie Schulungen und Weiterbildungen der Lebenshelfer organisiert. Um das Angebot an aktiver Lebenshilfe für Senioren zu erweitern, ist die SeniorenLebenshilfe ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die sich tatkräftig mit Herz und Verstand für ein besseres Leben für ältere Menschen engagieren wollen. Wenn auch Sie über ein solches soziales Engagement verfügen und dies beruflich nutzen wollen, dann besuchen Sie unsere Seite im Internet und bewerben Sie sich.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

Die Seniorenlebenshilfe endlich auch in Bad Wünnenberg

Mit Nicole Heine gibt es endlich auch in Bad Wünnenberg die Seniorenlebenshilfe

Die Seniorenlebenshilfe endlich auch in Bad Wünnenberg

Lebenshelferin für Senioren in Bad Wünnenberg, Nicole Heine

Senioren so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben im eigenen häuslichen Umfeld zu ermöglichen mit einem reichhaltigen Angebot an Unterstützungsleistungen in allen Lebensbereichen: Das ist die Seniorenlebenshilfe, ein Familienunternehmen mit einem bundesweiten Netzwerk an ausgebildeten Lebenshelfern. Mit Nicole Heine bekommt nun auch Bad Wünnenberg eine einfühlsame und hochmotivierte Lebenshelferin. Weitere Informationen zur SeniorenLebenshilfe finden Sie unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und zur Frau Heine unter Lebenshelfer in Bad Wünnenberg (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-nordrhein-westfalen/lebenshelferin-nicole-heine/).

Vorpflegerische Betreuung als bundesweit einzigartiges Konzept

Selbstverständlich sind nicht alle Senioren pflegebedürftig. Aber doch ergeben sich zunehmend Schwierigkeiten in der Alltagsbewältigung und die Familie ist quer über den Globus verteilt. Jetzt schon das eigene Zuhause verlassen und sich in ein Heim zu begeben kann ein gewaltiger Einschnitt sein. Hier jetzt die Seniorenlebenshilfe an: Die fachgerechte, verantwortungsbewusste Betreuung älterer Menschen im Alltag mit dem Ziel, ihnen ein würdevolles Weiterleben im eigenen Umfeld zu ermöglichen.

Freilassende praktische Unterstützung in allem Erdenklichen

Die Unterstützung durch Nicole Heine erfolgt auf Nachfrage der individuellen Person. Denn der Respekt vor der Würde und Selbstbestimmtheit des individuellen Menschen gehört zu den Kronprinzipien. Wird aber Bedarf und Wunsch geäußert, geben die Lebenshelfer alles. Die Reinigung der Wohnung beispielsweise ist eine körperlich herausfordernde Tätigkeit. Gerne übernimmt dies die Lebenshelferin oder erledigt es auf fantasievolle Weise gemeinsam mit der Seniorin oder dem Senior. Sie kocht oder hilft dabei, wäscht die Wäsche, bezieht das Bett, hilft ausgesprochen gerne in der Pflege des wunderschönen Gartens. Auch Einkäufe erledigt sie gemäß den Wünschen ihrer Senioren oder tut dies gemeinsam mit ihnen. Sie hat immer ein Auto dabei, so dass mühsame Wege mit Bus und Bahn nicht mehr nötig sind. Besonders herausfordernd sind bürokratische Angelegenheiten, gerade die schwer verständlichen Amtsangelegenheiten. Die Augen sehen nicht mehr so gut, die Hände bereiten Schwierigkeiten beim Schreiben – Nicole Heine hilft gerne. Gemeinsam wird die Post bearbeitet, Briefe durchgegangen und erklärt, oder Rechnungen bezahlt. Alles auf Vertrauensbasis. Aber auch die Wiederbelebung oder Weiterführung von Hobbies – oder gar die Entdeckung neuer Interessen – wird gerne von der Lebenshelferin unterstützt.

Nicole Heine – Erfahren in der Betreuung, motiviert und einfühlsam

Nicole Heine hat Ihre eigene Großmutter in deren eigenen Zuhause unterstützt und dabei erlebt, welch großen Wert es für alte Menschen bedeutet, in ihrem eigenen Umfeld bleiben zu dürfen. Als ausgebildete Hotelfachfrau mit Berufserfahrung in diesem Bereich kennt sie sich bestens aus im hochwertigen Umgang mit Kunden, mit Wohnraumfürsorge und Bürokratie. Sie hat zudem als Pflegehelferin gearbeitet, was ihr reiche Erfahrung im Umgang mit älteren Menschen erbracht hat. Gerne hilft sie in allem, was gewünscht wird, um ihren Senioren ein Leben in Würde zu ermöglichen. Auch eins ist Nicole Heine besonders wichtig: „Natürlich bin ich Ihnen auch eine seelische Unterstützung, Sie können mir Ihre Ängste und Sorgen jederzeit anvertrauen. Gemeinsam finden wir eine Lösung.“ Es sind nicht nur die praktischen Dinge im Leben. Menschen der dritten Lebensphase haben viel hinter sich, haben viel erlebt. Da gibt nicht selten auch Dinge, die drinnen in einem rumoren. Nicole Heine weiß das und bietet gerne auch hier ihre Hilfe an.

Ein großes Netzwerk auf solider Basis im Dienst der Menschlichkeit

Die Seniorenlebenshilfe ist Familienunternehmen mit Sitz in Berlin. Der Wunsch, den Menschen in ihrer dritten Lebensphase ein würdiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen ist das Bindemittel, das die Familie in ihrem gemeinsamen Bestreben zusammenschweißt. Je mehr Senioren von ihrer menschlichen Vision profitieren können, um so größere die Freude für diese besondere Familie. Daher suchen sie auch weiterhin nach neuen Lebenshelfern, die sich ihrer Vision anschließen wollen und mit Begeisterung alte Menschen verantwortungs- und würdevoll in ihrem Alltag begleiten wollen. Die Seniorenlebenshilfe ist rechtlich verankert in der Salanje GmbH.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

SeniorenLebenshilfe in Elchingen

Rundum-Service für ein selbstbestimmtes Leben

SeniorenLebenshilfe in Elchingen

Lebenshelferin für Senioren in Elchingen, Viola Schauz-Burkhart

Viele Menschen wünschen sich im fortgeschrittenen Alter ein eigenständiges Leben in ihrem vertrauten Zuhause. Nicht wenige haben Angst, die Anforderungen des Alltags nicht mehr bewältigen zu können und in ein Heim wechseln zu müssen. Doch diese Lebensform ist nicht für jedermann geeignet. Wer mit seinem Zuhause tief verwurzelt ist, eher zurückgezogen lebt oder eine Familie um sich hat, möchte seinen Wohnsitz nicht mehr wechseln. Die SeniorenLebenshilfe bietet eine Vielzahl an Dienstleistungen, die Senioren in ihren eigenen vier Wänden Unterstützung bei allen Aufgaben des Alltags anbietet. Die Senioren können eine Betreuung für die verschiedenen Herausforderungen des Alltags in Anspruch nehmen. Die Dienstleistungen erfolgen nach individueller Absprache und lassen sich immer wieder an aktuelle Bedürfnisse anpassen. Informationen zu den Dienstleistungen bieten die Seiten www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und Lebenshelfer in Elchingen (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-bayern/lebenshelferin-viola-schauz-burkhart/).

Das Konzept Lebenshilfe – individuelle Unterstützung für Senioren

Die Lebenshelfer leisten eine Art der Betreuung, die mit dem Prädikat „vorpflegerisch“ umschrieben wird. Das Konzept der SeniorenLebenshilfe sieht vor, allen Senioren unabhängig von dem Vorliegen einer Pflegestufe die Unterstützung anzubieten, die sie sich wünschen. Alle Aufgaben werden individuell mit den Senioren abgesprochen. Ein wesentlicher Aspekt der SeniorenLebenshilfe ist das Angebot, den Senioren nicht nur bei der Erledigung der Alltagsaufgaben behilflich zu sein. Die Gesellschaft steht ebenso im Mittelpunkt: Viele Senioren haben Freunde verloren, die Familie wohnt nicht selten weit weg. Lebenshelfer beugen der Einsamkeit vor, die vielen Senioren mit zunehmendem Alter zu schaffen macht.

Dienstleistungen der SeniorenLebenshilfe

Die Mitarbeiter der SeniorenLebenshilfe übernehmen alle Aufgaben, die den älteren Menschen zunehmend schwerfallen. Hilfe im Haushalt und beim Einkaufen wird besonders häufig angefragt. Aber auch gemeinsames Kochen, die Begleitung beim Gang zum Amt oder die Unterstützung bei Behördengängen und beim Ausfüllen von Formularen gehören zu den wesentlichen Aufgaben der Lebensbegleiterinnen. Aber auch gemütliche Gesprächsnachmittage bei einer Tasse Kaffee oder Tee, ein Spaziergang bei schönem Wetter durch den Park oder ein Ausflug mit dem Auto an einen Ort, den die Senioren schon immer einmal wiedersehen wollten, gehören zu den Angeboten der SeniorenLebenshilfe. Alle Lebenshelfer haben einen Führerschein und einen eigenen Pkw. So ist die Mobilität nicht nur bei den Aufgaben des Alltags, sondern auch bei der Freizeitgestaltung gegeben.

Viola Schauz-Burkhart – Lebenshelferin in Elchingen

Wir freuen uns, das Angebot der SeniorenLebenshilfe nun auch für alle Senioren, die in Elchingen in Bayern und in der näheren Umgebung leben, erweitern zu können. Mit Viola Schauz-Burkhart konnten wir eine sehr erfahrene Lebenshelferin gewinnen, die künftig Senioren in Elchingen unterstützen wird. Durch eine sehr persönliche Erfahrung wuchs in Viola Schauz-Burkhart der Wunsch, in der Lebenshilfe zu arbeiten. Sie absolvierte eine Ausbildung und bietet jetzt als Lebenshelferin ihre Dienstleistungen in der Region Elchingen an.

Lebenshelfer in allen Regionen Deutschlands gesucht

Die SeniorenLebenshilfe verfügt bereits in vielen deutschen Städten über ein dichtes Netz an Helfern. Lebenshelfer wie Frau Viola Schauz-Burkhart arbeiten auf selbstständiger Basis. Die SeniorenLebenshilfe möchte weiter expandieren und sucht in allen Regionen Menschen, die sich in umfassenden Schulungen und Fortbildungen auf ihre Aufgabe vorbereiten können. Es werden ständig neue Lebenshelfer gesucht. Der ursprüngliche Beruf spielt keine Rolle, wir bereiten die Lebenshelfer umfassend auf ihre neuen Aufgaben vor.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bad Waldsee

SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bad Waldsee – Daniela Heilmann freut sich auf vielfältige Aufgaben

SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bad Waldsee

Lebenshelferin für Senioren in Bad Waldsee, Daniela Heilmann

Viele ältere Menschen wünschen sich eine persönliche Betreuerin, wollen sie doch so lange wie eben möglich in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Oftmals sind die im Haushalt anfallenden Arbeiten für die Seniorinnen und Senioren jedoch nur noch schwer zu bewältigen. Zudem fehlt es an einer persönlichen Ansprechpartnerin, die ihnen in allen Lebenslagen Hilfestellung leistet. Die SeniorenLebenshilfe springt in diese Bresche, engagiert sich bundesweit im vorpflegerischen Bereich. Mit der Lebenshelferin Daniela Heilmann steht nun auch in Bad Waldsee und Umgebung eine fachlich geschulte Kraft zur Verfügung. Mehr zu den Dienstleistungen der SeniorenLebenshilfe und Frau Heilmann finden Sie unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und Lebenshelfer in Bad Waldsee (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-baden-wuerttemberg/lebenshelferin-daniela-heilmann/).

Familiengeführtes Unternehmen

Lebenshelferin Daniela Heilmann freut sich darauf, Senioren in Bad Waldsee und Umgebung mit Herz und Hand einfühlsam und effektiv zu unterstützen. Die in Berlin ansässige SeniorenLebenshilfe, gegründet im Jahre 2012 von Carola Braun, ist eine eingetragene Marke der Salanje GmbH. Das familiengeführte Unternehmen setzt ausschließlich auf qualifizierte, auf selbstständig-freiberuflicher Basis arbeitende Lebenshelferinnen und -helfer.

Unterstützung bei Schriftwechseln und Telefonaten

Post von Behörden, Banken und Versicherungen sorgen bei Seniorinnen und Senioren oftmals für Ratlosigkeit. Auch hier bieten die Lebenshelfer ihre Unterstützung an, helfen bei Schriftwechseln oder Telefonaten. Dabei handeln die Lebenshelfer stets nach den Wünschen der Senioren. Sie entscheiden letztendlich, was wie erledigt werden soll.
Viele Senioren fürchten sich im Alter vor der Einsamkeit. Kinder ziehen weg, Freunde werden weniger, gemeinsame Aktivitäten lassen nach. Lebenshelfer als Freizeitpartner schaffen einen Ausgleich, gehen mit den Senioren spazieren, unternehmen mit ihnen Ausflüge, besuchen kulturelle Veranstaltungen, lesen vor, leisten Hilfe im Umgang mit moderner Technik, wie zum Beispiel dem Smartphone.

Daniela Heilmann Bereicherung für Team in Bad Waldsee

Daniela Heilmann war nach ihrer Ausbildung zur Restaurantfachfrau im Einzelhandel tätig und absolvierte eine Weiterbildung zur Metzgereifachverkäuferin. Dann nahm sie an einem Ausbildungskursus zur Lebenshelferin der SeniorenHilfe teil. In dieser Funktion arbeitet die 36-Jährige nun seit Frühjahr 2022. Sie lebt in einer festen Partnerschaft und hat fünf Kinder. Ihre Freizeit verbringt sie gerne im Garten und in der Natur. Daniela Heilmann sieht sich als menschliche Schnittstelle, begleitet Seniorinnen und Senioren zum Einkauf, zu Arztterminen und Behördengängen. Selbst eine gemeinsame Reise ist möglich. Die Lebenshelferin plant die Termine, hilft bei der Vorbereitung, begleitet die Seniorinnen und Senioren dorthin. Die Unterstützung reicht nur so weit, wie es die lebensälteren Menschen auch tatsächlich wünschen.

Neue Lebenshelfer ständig gesucht

Die SeniorenLebenshilfe ist ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das Team der Lebenshelfer verstärken. Zahlreiche Helfer sind bereits im gesamten Bundesgebiet tätig, Die SeniorenLebenshilfe hat ihnen nicht nur zu einem ausgezeichneten Job verholfen, sondern bietet zudem auch regelmäßig fachbezogene Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen an.
Menschen über 80 Jahre machen in Deutschland die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe aus. Ausgeprägte Sozialkontakte gelten als entscheidend für deren Lebensqualität. Einsamkeit im Alter wird als wachsendes Problem empfunden, verbunden mit dem Wunsch nach sinnvoller Freizeitgestaltung und Fürsorge. Hier treten die Lebenshelferinnen und -helfer auf den Plan, ermöglichen sie den Seniorinnen und Senioren doch ein hohes Maß an Teilhabe, gewährleisten ein weitgehend selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

Die SeniorenLebenshilfe in Falkenstein

Die SeniorenLebenshilfe in Falkenstein: Ältere Menschen werden individuell und bedarfsgerecht unterstützt

Die SeniorenLebenshilfe in Falkenstein

Lebenshelferin für Senioren in Falkenstein, Jana Müller

Die SeniorenLebenshilfe ist als Dienstleister mit einem seniorengerechten Angebot in ganz Deutschland vertreten. Mit individuell abgestimmten Leistungen ist es das Ziel der SeniorenLebenshilfe, älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben in ihrer vertrauen Umgebung zu ermöglichen. Die Tätigkeiten der Lebenshelfer sind im vorpflegerischen Bereich angesiedelt. Mit der neuen Lebenshelferin Jana Müller profitieren nun auch Senioren in Falkenstein und Umgebung von der bedarfsgerechten Unterstützung der SeniorenLebenshilfe. Detaillierte Informationen finden Sie online unter Lebenshelfer in Falkenstein (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-sachsen/lebenshelferin-jana-mueller/).

Selbstständig-freiberufliche Lebenshelfer bereichern das Leben von Senioren

Carola Braun ist die Gründerin und Geschäftsführerin der SeniorenLebenshilfe. Mit ihrem Team aus engagierten und einfühlsamen Lebenshelfern unterstützt sie seit 2012 ältere Menschen mit individuellen Leistungen aus dem Bereich der vorpflegerischen Betreuung. Auf diese Weise soll die Lebensqualität der Senioren gesteigert und ihnen zu mehr Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit verholfen werden. Um dies zu erreichen, werden nicht nur praktische Tätigkeiten angeboten. Auch der soziale Aspekt spielt bei der Arbeit der SeniorenLebenshilfe eine wichtige Rolle. Die bundesweit agierenden Lebenshelfer sind selbstständig-freiberuflich tätig. Von der Berliner Zentrale aus werden sie in allen Bereichen tatkräftig unterstützt.

Individuelle praktische und soziale Leistungen

Die Lebenshelfer nehmen ihren Senioren alle Arbeiten ab, die für diese aufgrund ihres Alters zu beschwerlich geworden sind. Die Tätigkeiten der Lebenshelfer richten sich also individuell nach den persönlichen Wünschen und dem Bedarf der Senioren. Die Lebenshelfer leisten Unterstützung im Haushalt, sie übernehmen den Wohnungsputz, waschen die Wäsche und kochen Mahlzeiten. Auch beim Einkaufen der Lebensmittel sowie bei der Begleitung zu ärztlichen oder bürokratischen Terminen können sich die älteren Menschen auf die Hilfe der Lebenshelfer verlassen. Jedem Lebenshelfer steht ein Pkw zur Verfügung, der für das bequeme Zurücklegen der nötigen Wege genutzt werden kann. Zudem werden die Senioren zu gemeinsamen Unternehmungen mit ihren Lebenshelfern animiert. Je nach persönlichen Interessen werden zusammen Spaziergänge in der Natur unternommen oder kulturelle Veranstaltungen besucht.
Lebenshelferin Jana Müller unterstützt zukünftig Senioren in Falkenstein und Umgebung

Jana Müller ist das neueste Mitglied im Team der SeniorenLebenshilfe. Als Lebenshelferin leistet sie zukünftig eine wertvolle Arbeit für Senioren in Falkenstein und Umgebung. Die gelernte Physiotherapeutin wurde 1988 in Rodewisch geboren. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit als Physiotherapeutin war sie als Mitarbeiterin beim Betreuungs- und Entlastungsservice tätig. Während ihres Einsatzes lernte sie zahlreiche einsame Senioren kennen und erkannte die Notwendigkeit, dagegen etwas zu tun. Als Lebenshelferin möchte sie dafür sorgen, dass ältere Menschen Unterstützung in praktischen Angelegenheiten erhalten, aber auch für zwischenmenschliche Zufriedenheit sorgen. Die verheiratete Mutter zweier Kinder verbringt am liebsten Zeit mit ihrer Familie und im Garten. Weitere Hobbys sind Kochen, Backen und Lesen.

Weitere Lebenshelfer dringend gesucht

So wie Jana Müller das Leben von Senioren in und um Falkenstein bereichert, sind zahlreiche weitere Lebenshelfer in ganz Deutschland täglich im Einsatz für ältere Menschen. Die SeniorenLebenshilfe ist stets bestrebt, ihr Angebot noch weiter auszubauen. Daher werden ständig motivierte und qualifizierte Lebenshelfer gesucht. Die eingetragene Marke der Salanje GmbH hat ihren Hauptsitz in Berlin. Von dort aus werden die Lebenshelfer koordiniert und umfassend betreut. Unter anderem werden eigene Schulungen und Weiterbildungen bereitgestellt. Weitere Informationen rund um die Arbeit der SeniorenLebenshilfe und die Lebenshelferin Jana Müller erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/).

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

Das Angebot der SeniorenLebenshilfe in Buchholz

Das Angebot der SeniorenLebenshilfe ist zukünftig für ältere Menschen in Buchholz und Umgebung verfügbar

Das Angebot der SeniorenLebenshilfe in Buchholz

Lebenshelfer für Senioren in Buchholz, Lars Starke

Die SeniorenLebenshilfe ist ein bundesweit tätiger Dienstleister mit einem vielfältigen und bedarfsgerechten Angebot zur Unterstützung älterer Menschen im Alltag. Die Leistungen sind im vorpflegerischen Bereich angesiedelt und werden individuell auf den Bedarf der Senioren abgestimmt. Lars Starke ist das neueste Mitglied im weitverzweigten Netz aus Lebenshelfern, die ältere Menschen in ganz Deutschland unterstützen. Er ist in Zukunft ein kompetenter Ansprechpartner für Senioren in Buchholz und Umgebung. Mehr Details zum neuesten Lebenshelfer und den Dienstleistungen der Seniorenlebenshilfe finden Sie unter Lebenshelfer in Buchholz (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-niedersachsen/lebenshelfer-lars-starke/).

Praktische und soziale Leistungen für einen Lebensabend im gewohnten Umfeld

Geschäftsführerin Carola Braun gründete die SeniorenLebenshilfe im Jahr 2012 mit dem Ziel, älteren Menschen den Alltag zu erleichtern. Durch die Unterstützung der Lebenshelfer soll es Senioren ermöglicht werden, in ihrem gewohnten Umfeld alt werden zu dürfen. Neben den vielfältigen Leistungen im vorpflegerischen Bereich spielt auch die soziale Interaktion bei der Arbeit der Lebenshelfer eine wichtige Rolle. Die auf selbstständig-freiberuflicher Basis arbeitenden Lebenshelfer haben stets ein offenes Ohr für die Belange der von ihnen betreuten Senioren und motivieren diese zu gemeinsamen Aktivitäten. Die Lebenshelfer werden von der Berliner Zentrale aus in allen Bereichen bedarfsgerecht unterstützt.

Individuelle und bedarfsgerechte Betreuung von Senioren

Die Lebenshelfer nehmen ihren Senioren alle Tätigkeiten ab, die diese nicht mehr selbstständig bewältigen können. Dies umfasst zum Beispiel die Unterstützung im Haushalt. Lebenshelfer übernehmen den Wohnungsputz, den Lebensmitteleinkauf, das Waschen der Wäsche und das Kochen der Mahlzeiten. Darüber hinaus begleiten sie die älteren Menschen zu Terminen beim Arzt oder Besuchen bei Freunden. Damit alle Wege von den Senioren gut bewältigt werden können, steht jedem Lebenshelfer ein Pkw zur Verfügung. Die sinnvolle Gestaltung der Freizeit der Senioren ist ein weiterer wichtiger Aspekt innerhalb der Arbeit der Lebenshelfer. Je nach Interesse werden gemeinsame Spaziergänge unternommen oder zusammen Bücher gelesen. Weitere Leistungen, wie beispielsweise die Pflegekoordination können ebenfalls individuell abgesprochen werden.

Lars Starke als erster Lebenshelfer in Buchholz in der Nordheide

Dank des neuen Lebenshelfers Lars Starke können nun auch Senioren in Buchholz und Umgebung das Angebot der SeniorenLebenshilfe in Anspruch nehmen. Der 1976 in Hannover geborene ausgebildete Tischler lebt in einer langjährigen Beziehung. Er hat seinen Zivildienst im Kinderkurheim geleistet und anschließend als Tischler sowie als Flugzeugmechaniker im Bereich Innenausstattung gearbeitet. Mit seiner neuen Tätigkeit als Lebenshelfer möchte er Senioren Zeit und Aufmerksamkeit schenken, die in unserer Gesellschaft seiner Meinung nach für ältere Menschen oft zu kurz kommt. Zu den Hobbys von Lars Starke gehören das Wandern sowie das Kochen. Zudem hält er sich gerne im Garten bei seinen Hühnern auf und spielt mit seinen zwei Katzen.

Weitere Informationen rund um die Arbeit der SeniorenLebenshilfe

Neben Lars Starke sind in ganz Niedersachsen und dem übrigen Bundesgebiet zahlreiche weitere Lebenshelfer im Dienste älterer Menschen im Einsatz. Die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, unterstützt die Lebenshelfer bei Ihrer Tätigkeit vielfältig in allen Bereichen. Unter anderem werden eigene Schulungen und Fortbildungen angeboten. Das Familienunternehmen ist zudem stets auf der Suche nach weiteren engagierten Menschen, die als Lebenshelfer den Alltag von Senioren erleichtern wollen. Weitere Informationen rund um die SeniorenLebenshilfe und den neuen Lebenshelfer Lars Starke erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/).

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

SeniorenLebenshilfe in Liederbach

SeniorenLebenshilfe in Liederbach: Ein erfolgreiches Netzwerk kommt in den Taunus

SeniorenLebenshilfe in Liederbach

Lebenshelferin für Senioren in Liederbach, Gaby Hönig

Als bundesweites Netzwerk bietet die SeniorenLebenshilfe seit 2010 vorpflegerische Dienstleistungen in ganz Deutschland an. Die Lebenshelfer unterstützen in vielfältiger Weise die älteren Menschen im Alltag und legen großen Wert auf eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Senioren. In Liederbach ist seit dem Frühjahr 2022 Gaby Hönig als Lebenshelferin im Einsatz. Nähere Informationen über das Familienunternehmen finden sich online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/). Gaby Hönig stellt sich dort unter Lebenshelfer in Liederbach (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-hessen/lebenshelferin-gaby-hoenig/) vor.

Selbstbestimmung durch einen verlässlichen Partner

Die vorpflegerischen Dienstleistungen der SeniorenLebenshilfe zielen darauf ab, ihren Senioren ein selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen. Die Lebenshelfer bieten alltägliche Unterstützung, sei es als Begleitung zu Terminen, Haushaltshilfe oder Partner für eine gemeinsame Freizeitgestaltung. Auch die Organisation weiterer Hilfsangebote, vom Hausnotruf bis hin zu pflegerischen Tätigkeiten, übernehmen die Lebenshelfer bei Bedarf. Koordiniert wird das Netzwerk der SeniorenLebenshilfe von der Berliner Zentrale, damit die schnelle Erreichbarkeit gewährleistet bleibt. Maximal 30 Minuten dauert die Anfahrt, sodass im Notfall schnell jemand vor Ort sein kann. Für die ausführliche Beratung ist ebenfalls das Team der Zentrale zuständig.

Individuelles und alltagsnahes Angebot

Den Lebenshelfern der SeniorenLebenshilfe ist eine persönliche Bindung zu ihren Senioren wichtig. Deshalb wird das Hilfsangebot individuell angepasst. Zur alltäglichen Begleitung gehört die Freizeitgestaltung mit Besuchen von Vorstellungen und Veranstaltungen, Gesprächen und geselligem Beisammensein. Auch praktische Unterstützung wie die Begleitung zu Terminen bei Arzt oder Behörden und klassische Haushaltstätigkeiten sind Teil des Angebots. „An erster Stelle ist es schließlich wichtig, dass Sie sich in Ihrem Heim wohl und geborgen fühlen“, sagt Gaby Hönig. Ihre Senioren sollen die Möglichkeit haben, mit praktischer Unterstützung ein würdevolles Leben in ihrem Zuhause führen zu können.

Gaby Hönig als neue Lebenshelferin in Liederbach

In Liederbach im Taunus ist seit dem Frühjahr 2022 Gaby Hönig als Lebenshelferin für die SeniorenLebenshilfe im Einsatz. Die 1978 geborene Gaby liebt den Umgang mit Tieren und der Natur ebenso wie Musik und gute Geschichten. Zeit zum Entschleunigen ist ihr wichtig. Als ehemalige Flugbegleiterin ist ihr klar: „Unsere heutige Zeit ist unfassbar schnelllebig. Als Lebenshelferin möchte ich dazu beitragen, dass etwas Ruhe in den Alltag alter Menschen kommt und dass sie ihr Leben so lange, wie es irgendwie möglich ist, selbstbestimmt und nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können.“ Vor ihrer Zeit als Flugbegleiterin machte Gaby Hönig ihren Abschluss als Sozialassistentin. Zu diesem Aufgabenfeld kehrt sie nun mit dem Abschluss ihrer Ausbildung als Lebenshelferin zurück.

Die SeniorenLebenshilfe: Familienunternehmen mit Vision

Gaby Hönig teilt, wie alle Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe, die Vision des Familienunternehmens. Als Carola Braun das Netzwerk 2010 mit Unterstützung ihres Ehemanns Benjamin gründete, war es ihr Ziel, ein Angebot zu schaffen, das für ihre Senioren Menschlichkeit und Würde im Alltag erhält. Als eingetragene Marke der Salanje GmbH ist die SeniorenLebenshilfe zu einem bundesweiten Angebot gewachsen. Die Salanje GmbH bietet neben der Alltagsbegleitung für Senioren Kurse und Fortbildungen für alle an, die als Lebenshelfer die Vision der SeniorenLebenshilfe teilen.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

Ausbau eines alltagsnahen Unterstützungsangebots

SeniorenLebenshilfe in Erkner: Ausbau eines alltagsnahen Unterstützungsangebots

Ausbau eines alltagsnahen Unterstützungsangebots

Lebenshelferin für Senioren in Erkner, Jasmin Koch

Seit 2010 bietet das Netzwerk der SeniorenLebenshilfe bundesweit vorpflegerische Dienstleistungen an. Die Lebenshelfer bieten individuelle Unterstützung für ihre Senioren, um Selbstständigkeit und Würde im Alltag zu Hause zu bewahren. Seit dem Frühjahr 2022 begleitet Jasmin Koch für das Familienunternehmen Senioren in Erkner. Nähere Informationen über die SeniorenLebenshilfe befinden sich online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/). Unter Lebenshelfer Erkner (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-brandenburg/lebenshelferin-jasmin-koch/) stellt sich Jasmin Koch als Lebenshelferin vor.

Individuelle Unterstützung vor Ort

Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe bieten alltagsnahe Unterstützung, um die Selbstständigkeit ihrer Senioren im eigenen Zuhause zu bewahren. Tätigkeiten als Haushaltshilfe zählen ebenso zum Angebot wie die Organisation von Terminen und gemeinsame Freizeitaktivitäten. Weiterführende Hilfe vom Anwalt bis zur Pflege kann bei Bedarf durch die Lebenshelfer organisiert werden. Die Beratung über das individuelle Angebot übernimmt die Zentrale in Berlin, die auch für die Koordination des bundesweiten Netzwerks zuständig ist. Eine maximale Anfahrtszeit von 30 Minuten stellt sicher, dass im Notfall schnell jemand vor Ort ist.

Umfassendes Angebot für einen selbstbestimmten Alltag

Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe begleiten bei alltäglichen Abläufen und stimmen ihr Angebot individuell auf ihre Senioren ab. „Wir haben die Senioren gefragt, was sie sich wünschen“, sagt Gründerin Carola Braun. Neben Haushaltstätigkeiten wie putzen und kochen umfasst das vorpflegerische Angebot Unterstützung bei Behördengängen oder Arztbesuchen ebenso wie bei wichtiger Korrespondenz. Ziel ist es, ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben im gewohnten Umfeld zu Hause zu ermöglichen. Dazu gehört für die Lebenshelfer eine enge persönliche Bindung zu ihren Senioren, die vor allem durch gemeinsame Freizeitaktivitäten entsteht, sei es an der frischen Luft, bei Veranstaltungen oder im eigenen Zuhause.

Jasmin Koch als neue Lebenshelferin in Erkner

Als neue Lebenshelferin ist seit dem Frühjahr 2022 Jasmin Koch in Erkner für die SeniorenLebenshilfe im Einsatz. Die dreifache Mutter war nach ihrer Ausbildung langjährig als Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft tätig. „Meine Berufserfahrung hat mir immer wieder gezeigt, dass Senioren lange ihre Autonomie wahren und in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können, wenn ihnen die richtige und eine vielseitige Unterstützung zuteil wird“, sagt die 1984 geborene Hundefreundin. Seit Frühling 2022 ist sie nach erfolgreichem Abschluss des Ausbildungskurses zur Lebenshelferin für die SeniorenLebenshilfe tätig. Neben ihrer Liebe für Aktivitäten im Freien ist sie begeisterte Hobbybäckerin und hat außerdem 2021 mit der Makramee-Technik ihre Leidenschaft für Handarbeit entdeckt.

SeniorenLebenshilfe: Vision eines unabhängigen Alltags

Bei der Gründung 2010 hatten Carola Braun und Ehemann Benjamin eine Vision für die SeniorenLebenshilfe. Mit alltagsnaher Unterstützung wollten sie Senioren ein würdevolles, selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen. Aus dem Familienunternehmen hat sich ein bundesweites Netzwerk entwickelt, zu dem über 150 Lebenshelferinnen und Lebenshelfer gehören. Nach wie vor gilt die Vision, Senioren im Alltag durch individuelle Unterstützung ein unabhängiges Leben zu ermöglichen, als zentrales Kriterium. Daneben bietet die SeniorenLebenshilfe, eingetragene Marke der Salanje GmbH, Kurse und Fortbildungen für zukünftige Lebenshelferinnen und Lebenshelfer an.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

Schreckgespenst Demenz – Expertin Dina Michels klärt auf, was diese Erkrankung für Patient und Pflegepersonal bedeutet

Schreckgespenst Demenz - Expertin Dina Michels klärt auf, was diese Erkrankung für Patient und Pflegepersonal bedeutet

Wir Menschen sind es gewohnt, im Erwachsenenalter selbstständig Entscheidungen zu treffen, unseren Alltag zu meistern und Verantwortung für unser Tun zu übernehmen. Leider kann es jedoch früher oder später jedem von uns passieren, dass uns das Schicksal Demenz ereilt und es ab einem gewissen Punkt nicht mehr möglich ist, Dinge zu tun, die vorher spielend leicht von der Hand gingen. Demenz ist eine furchtbare Krankheit und immer mehr Menschen sind davon betroffen. Da zudem unsere Gesellschaft quantitativ altert, wird es weiterhin zu erhöhten Fallzahlen kommen. Das stellt nicht nur die betroffenen Personen selbst vor völlig neue Herausforderungen, auch das Pflegepersonal ist auf äußerst komplexe Weise gefordert. Die erfahrene Seniorenbetreuerin Dina Michels weiß genau, wie es möglich ist, die besonderen Bedürfnisse Demenzkranker zu erfüllen und stellt die Menschenwürde dabei stets an erste Stelle.

Ohne Vertrauen und Zuneigung geht es nicht

Wer nur Dienst nach Vorschrift machen möchte, um am Monatsende Geld auf dem Konto zu haben, sollte laut Dina Michels von der Betreuung demenzkranker Menschen unbedingt die Finger lassen. Schließlich handelt es sich hierbei um Personen, denen es zunehmend schwerfällt, sich in ihrem eigenen Leben zurecht zu finden, das Zeitgefühl geht verloren und man kann sich nicht mehr an die einfachsten Dinge erinnern. In dieser Lebensphase würde sich wohl jeder von uns wünschen, Menschen um sich zu haben, die einem Sicherheit, Zuneigung und Halt geben. Als Pflegeperson ist es daher wichtig, stets ein offenes Ohr zu haben und bereit zu sein, Klienten emotional nah an sich heranzulassen, denn nur so kann ein echtes Vertrauensverhältnis aufgebaut werden, das ein schönes und vor allem respektvolles Miteinander ermöglicht. Genau deshalb ist es Frau Michels so wichtig, jeden Klienten als fühlendes Individuum wahrzunehmen und die gemeinsam verbrachten Stunden so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wenn plötzlich nichts mehr leicht fällt

Demenz ist eine Krankheit, die entweder sehr rasant voranschreiten kann oder schleichend über mehrere Jahre betroffene Person kognitive Fähigkeiten einbüßen lässt. Dina Michels ist daher der Meinung, dass es von entscheidender Bedeutung ist, Patienten durchaus zu fördern und sie in verschiedene Tätigkeiten mit einzubeziehen, allerdings zu jeder Zeit verständnisvoll zu reagieren, wenn das gewünschte Ziel nicht erreicht werden kann. Genau solche Situationen lassen Klienten nämlich häufig frustriert und traurig über ihren eigenen Gesundheitszustand werden. Hier ist also ein sehr hohes Maß an Empathie gefragt, um diese schwierigen Momente zu mildern und so vielleicht doch wieder etwas Freude und sogar Zuversicht in das Antlitz des Gegenübers zu zaubern.

Fazit

Die Pflege Demenzkranker als besondere Herausforderung – Dina Michels zeigt, wie Seniorenbetreuung mit Herz gelingt. Die Krankheit Demenz gehört wohl zu den gefürchtetsten weltweit, schließlich möchte keiner von uns die Kontrolle über das eigene Handeln verlieren oder irgendwann nicht einmal mehr seine geliebten Menschen beziehungsweise sich selbst erkennen. Ist jemand mit diesem grauenhaften Schicksal konfrontiert, kann jedoch Pflegepersonal, das sich durch Verständnis, Empathie, Freude am eigenen Beruf und Hilfsbereitschaft auszeichnet, ein solches Leben um ein Vielfaches lebenswerter gestalten, wie Frau Dina Michels tagtäglich unter Beweis stellt. Lassen Sie sich also von dieser engagierten Frau inspirieren und Sie werden sehen, dass menschenwürdige und liebevolle Seniorenbetreuung einen Namen hat.

Willkommen

Die Seniorenbetreuung wurde 2013 gegründet und hat Standorte in Düsseldorf und Umgebung, Solingen und Krefeld. Weitere Standorte sind in Planung. Das Wohl des Patienten liegt uns sehr am Herzen und wir bringen ihm den höchsten Grad an Empathie entgegen. Unsere fachlich geschulten Mitarbeiter kümmern sich um sämtliche Belange des Patienten.

Firmenkontakt
Dina Michels – Seniorenbetreuung mit Herz
Dina Michels
Stindertalweg 32
40699 Erkrath
0174 7179181
info@seniorenbetreuung-duesseldorf.com

Willkommen

Pressekontakt
The Way of Business TV
Ron Gebauer
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv

Home

Seniorengerechte Betreuung in Kalefeld und Umgebung

Seniorengerechte Betreuung in Kalefeld und Umgebung; die SeniorenLebenshilfe unterstützt ältere Menschen im Alltag

Seniorengerechte Betreuung in Kalefeld und Umgebung

Lebenshelferin für Senioren in Kalefeld, Christiane Hildebrand

Die SeniorenLebenshilfe ist ein bundesweit tätiger Dienstleister mit einem vielfältigen Leistungsspektrum für ältere Menschen. Das Angebot der SeniorenLebenshilfe besteht aus praktischen Tätigkeiten im vorpflegerischen Bereich. Zusätzlich spielt der soziale Aspekt für die Lebenshelfer eine wichtige Rolle. Im niedersächsischen Kalefeld ist mit Christiane Hildebrand fortan eine neue Lebenshelferin für die bedarfsgerechte Betreuung von Senioren im Einsatz. Detaillierte Informationen zum Angebot könne unter Lebenshelfer Kalefeld (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-niedersachsen/lebenshelferin-christiane-hildebrand/) abgerufen werden.

Für einen selbstbestimmten Lebensabend in der vertrauten Umgebung

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Lebenshelfer liegt in der vorpflegerischen Betreuung von Senioren. Mit diesem Konzept offeriert die SeniorenLebenshilfe älteren Menschen ein bundesweit einzigartiges Angebot. Die Gründerin und Geschäftsführer Carola Braun möchte es mit der Unterstützung ihrer Lebenshelfer Senioren ermöglichen, ihren Lebensabend in ihrer vertrauten Umgebung zu verbringen. Und das unter der Berücksichtigung einer hohen Lebensqualität. Um dies zu ermöglichen, spielen auch zwischenmenschliche Gespräche und gemeinsam unternommene Aktivitäten eine wichtige Rolle bei der Arbeit der Lebenshelfer. Diese arbeiten auf selbstständig-freuberuflicher Basis und werden von der Berliner Zentrale aus in allen Bereichen tatkräftig unterstützt.

Praktische Leistungen und soziale Unterstützung für ältere Menschen

Die praktischen Leistungen der Lebenshelfer umfassen sämtliche Tätigkeiten, die den Senioren selbst zu beschwerlich geworden sind. Die Hauptaufgabe liegt daher meist bei der Unterstützung im Haushalt. Lebenshelfer putzen die Wohnung ihrer Senioren, kochen das Mittagessen, übernehmen den Lebensmitteleinkauf und waschen die Wäsche. Sie begleiten die älteren Menschen auch zu Terminen aller Art, zum Beispiel beim Arzt. Dafür steht jedem Lebenshelfer ein Pkw zur Verfügung, damit die Senioren bequem und stressfrei am Ziel ankommen. In Abhängigkeit der individuellen Interessen der Senioren motivieren die Lebenshelfer diese außerdem zu gemeinsamen Spaziergängen oder anderen sinnvollen Aktivitäten. Welche Leistungen im Einzelnen übernommen werden, hängt von den Wünschen und dem Bedarf der Senioren ab.

Christiane Hildebrand ist die neue Lebenshelferin für Kalefeld und Umgebung

Die 1968 in Barsinghausen geborene Christiane Hildebrand ist das neueste Mitglied der Lebenshelfer und zukünftig als Unterstützung für ältere Menschen in Kalefeld und Umgebung im Einsatz. Sie lebt mit ihrem Bruder zusammen und hat nach ihrer Ausbildung zur Bekleidungsfertigerin als Näherin gearbeitet, bevor sie eine weitere Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau absolviert hat. Anschließend war Christiane Hildebrand als Betreuungskraft in der Tagespflege aktiv und konnte dort bereits wertvolle Erfahrungen in der Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen sammeln. Ihre große Leidenschaft ist das Nähen, außerdem geht sie gerne spazieren und arbeitet im Garten. Als Lebenshelferin möchte Christiane Hildebrand Senioren einen selbstbestimmten Lebensabend im eigenen Zuhause ermöglichen.

Weitere Informationen rund um die SeniorenLebenshilfe und die Arbeit der Lebenshelfer

Neben Christiane Hildebrand sind im gesamten Bundesgebiet zahlreiche weitere Lebenshelfer im Einsatz, um ältere Menschen bedarfsgerecht zu unterstützen. Um das Angebot noch weiter auszubauen, ist die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, stetig auf der Suche nach weiteren engagierten Menschen, die das Leben von Senioren bereichern wollen. Die Lebenshelfer werden von Carola Braun und ihrer Familie durch eigene Schulungen und Fortbildungen bestmöglich auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Weitere Informationen rund um die SeniorenLebenshilfe und die neue Lebenshelferin Christiane Hildebrand erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/).

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe