Wyndham und Palladium unterzeichnen strategische Allianz

Wyndham Hotels & Resorts und Palladium Hotel Group bestätigen Allianz zur Erweiterung der Registry Collection Hotels
um 14 All-Inclusive-Resorts

Wyndham und Palladium unterzeichnen strategische Allianz

TRS Yucatan Hotel – Riviera Maya, Mexiko

Parsippany, New Jersey, USA (21. Juli 2022) – Wyndham Hotels &amp Resorts, das weltweit größte Hotel-Franchise-Unternehmen mit mehr als 8.900 Hotels in über 95 Ländern, und Palladium Hotel Group, eines der größten spanischen Hotelunternehmen, gaben heute eine kommerzielle Allianz bekannt, die Wyndhams Registry Collection um mehr als 6.500 Zimmer erweitern wird. Die 14 spektakulären All-Inclusive-Hotels der TRS Hotels und Grand Palladium Hotels & Resorts, die von Palladium Hotel Group verwaltet werden, befinden sich in Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika und Brasilien. Nun werden sie im Rahmen einer langfristigen Vereinbarung in das Portfolio von Wyndham aufgenommen. Damit profitieren die Häuser von dem umfangreichen Vertrieb von Wyndham und das All-Inclusive-Resort-Portfolio von Wyndham wird auf 26 Hotels erweitert.

„Mit der Erweiterung der Registry Collection Hotels setzt Wyndham sein globales Wachstum im Luxussegment fort und ermöglicht mehr Reisenden den Zugang zu neuen, herausragenden Erlebnissen an einigen der beeindruckendsten Reiseziele“, sagte Geoffrey A. Ballotti, President und Chief Executive Officer von Wyndham Hotels & Resorts. „Diese einzigartigen All-Inclusive-Hotels sind so konzipiert, dass Gäste – egal ob sie Wyndham Rewards Punkte einlösen oder direkt buchen – einen Urlaub der Extraklasse genießen können.“

„Diese Vereinbarung mit einem Hotelunternehmen, das über eine der größten Vertriebskapazitäten in den USA verfügt, ist eine ideale Partnerschaft für uns“, sagte Jesus Sobrino, CEO der Palladium Hotel Group. „Diese Allianz ist Teil unseres Engagements auf dem amerikanischen Markt aufgrund seiner Nähe und der guten Flugverbindungen zu den karibischen Zielen, in denen wir tätig sind. Wir freuen uns auch sehr über die Synergien zwischen unserem Palladium Rewards Programm und Wyndham Rewards®, das als eines der führenden Treueprogramme in der Branche anerkannt ist. Als Hotelmanagementgesellschaft verbessern wir dank dieser Vereinbarung unser Wertangebot für Eigentümer, da wir dazu noch das große Know-how und die Erfahrung beim Betrieb von All-Inclusive-Resorts in der Karibik einbringen.“

Registry Collection Hotels ist eine Auswahl von Hotels, die für ihre unglaublichen Erlebnisse an spektakulären Reisezielen mit einer unverwechselbaren Individualität ausgewählt wurden, die durch durchdachtes Design und erstklassigen Service hervorgehoben werden – Schlüsselwerte, die die Marken der Palladium Hotel Group teilen. Im Rahmen der Vereinbarung werden sich die beiden All-inclusive-Luxusmarken der Palladium Hotel Group, Grand Palladium Hotels & Resorts und TRS Hotels, der führenden Luxusmarke Registry Collection von Wyndham anschließen. Dazu gehören:

-Palladium Colonial Resort & Spa (Mexiko)
-Grand Palladium Kantenah Resort & Spa (Mexiko)
-Grand Palladium White Sand Resort & Spa (Mexiko)
-TRS Yucatan Hotel in Riviera Maya (Mexiko)
-Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa (Mexiko)
-Grand Palladium Vallarta Resort & Spa (Mexiko)
-Grand Palladium Palace Resort Spa & Casino (Dominikanische Republik)
-Grand Palladium Punta Cana Resort & Spa (Dominikanische Republik)
-Grand Palladium Bávaro Suites Resort & Spa (Dominikanische Republik)
-TRS Turquesa Hotel (Dominikanische Republik)
-TRS Cap Cana Hotel (Dominikanische Republik)
-Grand Palladium Jamaica Resort & Spa (Jamaika)
-Grand Palladium Lady Hamilton Resort & Spa (Jamaika)
-Grand Palladium Imbassaí Resort & Spa (Brasilien)

Zusätzlich zu diesen Häusern wird sich das Dominican Fiesta Hotel & Casino in Santo Domingo (Dominikanische Republik), das ebenfalls von der Palladium Hotel Group geführt wird, der Trademark Collection by Wyndham anschließen.

Alle 15 Häuser werden Teil des preisgekrönten Treueprogramms Wyndham Rewards, das seinen rund 94 Millionen registrierten Mitgliedern die Möglichkeit bietet, bei Tausenden von Hotels, Ferienclubs und Ferienunterkünften weltweit Punkte einzulösen.

Weitere Informationen unter www.wyndhamhotels.com und www.palladiumhotelgroup.com.

Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelkette, die zur Grupo Empresas Matutes (GEM) gehört und auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückblicken kann. Die Gruppe betreibt 41 Hotels mit über 13.000 Zimmern, die sich auf sechs Länder verteilen: Spanien, Mexiko, Dominikanische Republik, Jamaika, Italien und Brasilien. Sie verwaltet neun Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, Only YOU Hotels, BLESS Collection Hotels und die Marke Hard Rock Hotels in Lizenz für dre Hotels auf Ibiza und Teneriffa und in Marbella. Palladium Hotel Group zeichnet sich durch ihre Philosophie aus, ihren Mitarbeitern besondere Wertschätzung entgegenzubringen und ihren Kunden nur qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten. www.palladiumhotelgroup.com.

Firmenkontakt
Palladium Hotel Group
Scott Crouch
Avda. Bartolome Rosello 18
07800 Ibiza
0800 000 4657
office@bprc.de
www.palladiumhotelgroup.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Apothekergässchen 6
86150 Augsburg
+49 821 90780450
office@bprc.de
www.bprc.de/

Große Sommer-Kampagne in den LINDA Apotheken gestartet

Elf ausgewählte Produkt-Highlights und ein attraktives Gewinnspiel stehen im Fokus.

Große Sommer-Kampagne in den LINDA Apotheken gestartet

LINDA tut alles, damit die Kund*innen gesund und mit Spaß durch den Sommer kommen.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zurückhaltung möchten die Menschen im Sommer gerne wieder verreisen. Einer Analyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen zufolge planen rund 57 % der Deutschen, 2022 eine Reise zu unternehmen. Bei den beliebtesten Reisezielen liegt Europa mit 40,1 % unangefochten auf Platz 1. Die neue Kampagne in den LINDA Apotheken passt perfekt dazu, zumal Kund*innen beim Gewinnspiel 3-mal eine 14-tägige Reise mit einem Wohnmobil und Campingaufenthalt in Europa gewinnen können.

Die LINDA Kampagne trägt den unbeschwerten Titel Hey Sommer, hier komm“ ich! und läuft bis zum 30. Juli 2022. Elf Produkte, die jetzt in jede Reise- und Sommerzeitapotheke gehören, haben die Apotheker*innen gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern ausgesucht. Sie finden sich in den LINDA Apotheken vor Ort, in den sozialen Netzwerken sowie in der Apotheken Umschau. Für Kaufimpulse sorgen ein 15-%-Rabatt-Coupon sowie ein PAYBACK Kampagnen-Coupon über 250 Extra-Punkte ab 10 EUR Einkaufswert. Hinzu kommt das attraktive Gewinn-spiel.

„Kaum eine Jahreszeit wird so sehnsüchtig erwartet wie der Sommer. Damit ihn alle Kund*innen möglichst aktiv genießen können, dreht sich bei der LINDA Kampagne Hey Sommer, hier komm“ ich! alles darum, gesund und mit Spaß durch die heißen Tage zu kommen“, sagt Dr. Benjamin Lieske, LINDA Apotheker aus der Ickerner Markt-Apotheke in Castrop-Rauxel.

Das Prinzip ist einfach: Apotheker haben sich zusammengetan, um ihren Beruf mit der eigenen Apotheke vor Ort unter der gemeinsamen Dachmarke LINDA Apotheken auszuüben. LINDA ist die deutschlandweit bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment (1). Das HANDELSBLATT vergab im Ranking „Deutschlands Beste Händler 2021“ in der Kategorie Apothekenkooperationen den 1. Platz an die LINDA Apotheken (2). Die LINDA Apotheken verfügen über eine ausgezeichnete Service-Qualität (3) und überzeugen durch eine herausragende Kundenzufriedenheit (4). Auch BILD attestierte den LINDA Apotheken höchsten Kundennutzen mit dem Siegel „Deutschlands Kundenkönig 2021“ in der Kategorie Apotheken (5). LINDA gewann den „Apotheken-Kooperationspreis 2021“ (Coop-Study) für die beste Umsetzung von Kooperationsvorgaben (6) und die LINDA eigene Kampagne zum Thema eRezept wurde ebenfalls 2021 mit dem „VISION.A Award“ in Silber ausgezeichnet (7). Der 1. Platz beim „App Award 2021“ in der Kategorie Apothekenkooperationen beweist zudem, dass die LINDA Apotheken auch digital sehr gut aufgestellt sind (8). Eigentümerin der Dachmarke LINDA Apotheken ist die LINDA AG, die sich dafür einsetzt, dass sich die selbstständigen inhabergeführten Apotheken zukunftsorientiert positionieren und ihre Eigenständigkeit und Unabhängigkeit bewahren. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1) Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2022; (2) Platz 1 bei der Studie „Deutschlands Beste Händler 2021“ in der Kategorie Apothekenkooperationen, Service Value GmbH und HANDELSBLATT, 2021; (3) Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Studie „Service-Champions im erlebten Kundenservice“, Service Value GmbH und DIE WELT, 2020; (4) Prädikat „Herausragende Kundenzufriedenheit“ beim „Deutschen Kunden-Award 2020/21“, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH), 2020; (5) Prädikat „Höchster Kundennutzen“ bei der Auszeichnung „Deutschlands Kundenkönig“ in der Kategorie Apotheken, Service Value GmbH und BILD Siegel, 2021; (6) Auszeichnung „Beste Umsetzung von Kooperationsvorgaben“, Coop-Study, IQVIA/AMI, 2021; (7) Silberauszeichnung „VISION.A-Award“ in der Kategorie „Beste Kampagne“, VISION.A – Die Digitalkonferenz von apotheke adhoc und NOVENTI, 2021; (8) Platz 1 beim „App Award 2021“ in der Kategorie Apothekenkooperationen, DtGV (Deutsche Gesellschaft f. Verbraucherstudien), 2021.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Tscholl
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
tscholl@linda-ag.de
http://www.linda.de

Meliá Hotels International beschleunigen mit Dynatrace die digitale Transformation

Präzise Antworten und intelligente Automatisierung sorgen für bessere Reiseerlebnisse der Hotelgäste

München, 4. Mai 2022 – Die internationale Luxushotelkette Meliá (https://www.melia.com/en/home.htm?esl-k=sem-google%7Cng%7Cc475719317975%7Cme%7Ckmelia%20hotels%7Cp%7Ct%7Cdc%7Ca56069210767%7Cg1068302547&gclid=Cj0KCQjwr-SSBhC9ARIsANhzu17lnZdAK9wA2AbbZFRIzXJuI4OC-iZ2_5mPN3k7sMv3VE20_FYoB_kaAvTjEALw_wcB&gclsrc=aw.ds)nutzt die Plattform der „Software Intelligence Company“ Dynatrace (https://www.dynatrace.de/), um ihren Gästen ein reibungsloses Reiseerlebnis zu bieten. Nach Corona erreicht die Nachfrage nach Reisen aktuell Rekordwerte. Als Reaktion auf diesen Wandel in der Branche und um mit Gästen auf deren meistgenutzten mobilen und Online-Plattformen zu kommunizieren, beschleunigte Meliá seine digitale Transformation (https://www.dynatrace.com/solutions/digital-transformation/).

Dies gelang, indem das Unternehmen seine kritischen Anwendungen, einschließlich derjenigen, die seine Online-Reservierungs- und Contact-Center-Dienste unterstützen, auf eine Cloud-native Umgebung migriert hat, die auf Kubernetes (https://www.dynatrace.com/news/blog/what-is-kubernetes-2/) in AWS läuft. Dies verschaffte Meliá die nötige Agilität, um optimierte digitale Funktionen schneller bereitzustellen, so dass die Gäste über mobile und Web-Plattformen auf mehr Hotelservices zugreifen können. Dank der breiten und tiefen Observability (https://www.dynatrace.com/news/blog/what-is-observability-2/) der Dynatrace-Plattform und der fortschrittlichen AIOps-Funktionen (https://www.dynatrace.com/platform/aiops/) konnte Meliá sicherstellen, dass die digitalen Services die gleiche Qualität liefern wie die persönliche Interaktion mit dem Hotelpersonal.

„Cloud Computing und Dynatrace haben die Art und Weise verändert, wie unser Unternehmen und unsere Teams in dieser modernen Zeit arbeiten“, sagt Christian Palomino, Vice President of Global IT, Meliá Hotels International. „Vor Dynatrace haben wir Stunden damit verbracht, Metriken, Logs und Traces manuell zu durchsuchen, um Erkenntnisse über die User Experience zu gewinnen. Jetzt dauert dies nur noch Minuten oder Sekunden. Wenn bei der Nutzung unserer digitalen Dienste ein Problem auftritt, wissen unsere Contact Center-Teams genau, was die Ursache für das Problem ist, und sind in der Lage, schnellere und individuellere Lösungen anzubieten und letztendlich einen höheren Betreuungsstandard zu gewährleisten. Dadurch konnten unsere Teams entscheidend zum Wachstum des Unternehmens und der Kundenzufriedenheit beitragen, um unseren anhaltenden Erfolg in einer für unsere Branche schwierigen Zeit zu sichern.“

Mit Dynatrace konzentrieren sich die Teams von Meliá auf die Optimierung digitaler Services und finden neue Wege, um den sich stetig steigenden Wünschen der Reisenden gerecht zu werden. Dies hat der Hotelkette geholfen, die Abhängigkeit von persönlichen Interaktionen zu verringern. Das Resultat war ein Anstieg des Transaktionsvolumens über die digitalen Kanäle von etwa 40 Prozent Ende 2019 auf mehr als 80 Prozent während der Pandemie – in diesen schwierigen Zeiten ein großer Vorteil.

„Wir haben unser „Stay Safe with Meliá-Programm“ entwickelt, um reibungslose Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Gästen aufrechtzuerhalten und gleichzeitig den persönlichen Kontakt zu reduzieren“, so Palomino weiter. „Dynatrace war dafür von entscheidender Bedeutung, da es unseren Teams ermöglichte, die Bereitstellung neuer digitaler Dienste zu beschleunigen.

Mit diesen können unsere Gäste das Einchecken oder die Reservierung eines Tisches in unseren Restaurants über unsere mobile App erledigen. Dynatrace liefert die präzisen, KI-gestützten Einblicke, die wir brauchen, um genau zu verstehen, wie unsere Kunden mit unseren Anwendungen interagieren und wie ihre Erfahrungen unser Geschäft beeinflussen. Dies hat unseren Teams geholfen, herauszufinden, wo unsere Gäste Probleme haben und was wir tun müssen, um unsere digitalen Services zu verbessern.“

Besuchen Sie unsere Seite mit den Customer Stories (https://www.dynatrace.com/news/customer-stories/melia/?utm_medium=pr&utm_source=business-wire&utm_campaign=customer-story&utm_content=melia-customer-story-&utm_term=none), um mehr darüber zu erfahren, wie Meliá Hotels International mit Dynatrace digitale Innovationen beschleunigt und reibungslose Gästeerlebnisse in seinen Hotels schafft.

Dynatrace (NYSE: DT) sorgt dafür, dass Software weltweit perfekt funktioniert.Unsere einheitliche Software-Intelligence-Plattform kombiniert breite und tiefe Observability und kontinuierliche Run-Time Application-Security mit den fortschrittlichsten AIOps, um Antworten und intelligente Automatisierung aus Daten in bemerkenswertem Umfang zu liefern. Dies ermöglicht es Unternehmen, den Cloud-Betrieb zu modernisieren und zu automatisieren, Software schneller und sicherer bereitzustellen und makellose digitale Erlebnisse zu gewährleisten. Aus diesem Grund vertrauen die größten Unternehmen der Welt Dynatrace®, um die digitale Transformation zu beschleunigen.

Firmenkontakt
Dynatrace
Michaela Wirz
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
+49-89-207042-962
michaela.wirz@dynatrace.com
www.dynatrace.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Isabelle Johann
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49-611-74131-77
dynatrace@finkfuchs.de
www.finkfuchs.de

Neu: Shoppi App ermöglicht Urlaubs-Shopping-Feeling ohne Reisen

Neu: Shoppi App ermöglicht Urlaubs-Shopping-Feeling ohne Reisen

Shoppi App

Like a local – mit Shoppi die Reise vorab planen und nach der Rückkehr einfach fortsetzen

Der Berliner Bär als Souvenir oder Original Lasagne-Blätter aus Italien – mit Shoppi können Anwender jetzt nach persönlichen Präferenzen ganz einfach online lokal im Ausland einkaufen und so den bevorstehenden oder erlebten Urlaubs-Flair nach Hause holen.

Die erste App für den Online-Einkauf lokal hergestellter Waren

Shoppi ermöglicht es Nutzer*innen, lokale ausländische Produkte und Spezialitäten unabhängig von einer Urlaubsreisen zu kaufen. Dank der Shoppi App findet das Urlaubs-Einkaufserlebnis jetzt direkt auf dem Sofa statt – ganz ohne kostspieliges Reisebudget. Was der Lieblingsurlaubsort an lokalen Waren zu bieten hat, kommt zum Genießen oder Träumen so direkt nach Hause. Ebenso können via Shoppi schon im Vorfeld der Reise lokale Dienstleistungen wie z.B. Tauchkurse und Ausflüge gebucht wie auch Reiseführer in digitaler Ausgabe oder als Buch bestellt werden.

Nutzer*innen der Social Shopping App geben dazu in wenigen Schritten an, wo sie ein Produkt kaufen möchten und aus welcher Kategorie es kommen soll. Bei Bedarf kann dieses durch Alter und Geschlecht für eine individuellere Suche ergänzt werden. Im Anschluss werden passende Produkte mit detaillierter Beschreibung angezeigt, aus denen das Lieblingsstück direkt aus der App heraus bestellt werden kann. Per Trackingdienst wird im Anschluss das Zustelldatum und der Lieferweg angezeigt sowie der Kontakt zum Verkäufer gehalten.

Darüber hinaus können sich Anwender*innen über die Shoppi App untereinander zu Produkten austauschen oder auch Empfehlungen zum Angebot von Einheimischen vor Ort erhalten. Ebenso besteht die Möglichkeit, Lieblingsverkäufer auf der ganzen Welt zu folgen, um auf dem neusten Stand zu bleiben.

Shoppi ist damit die erste Shopping-App, die Nutzer*innen auf persönliche Weise bei „lokalen“ Einkäufen im Ausland unterstützt und damit zugleich das Angebot und die Reichweite traditioneller Marktplätze inklusive spezieller Reise-Events zum Vorteil aller Beteiligten erweitert.

„Bei vielen Menschen rundet ein lokal produziertes Souvenir das Urlaubserlebnis ab und schafft so schöne Erinnerungen“, sagt Salvatore Vacante, CEO und Gründer von Shoppi. „Da Reisen aktuell schwierig ist, schätzen unsere Nutzer*innen die Möglichkeit, Produkte des Lieblingsurlaubsortes via Shoppi nach Hause zu holen. Wir garantieren hierbei, dass die in unserer App verfügbaren Produkte auch tatsächlich aus der jeweiligen Region stammen. Egal ob regionales Essen oder ein anderes Andenken – mit Shoppi haben Nutzer*innen immer ein gutes Gefühl, ihr Geld lokal auszugeben und sich dabei mit einem Lieblingsprodukt zu belohnen.“

Die Shoppi App ist kostenlos im App Store (iOS) und bei Google Play (Android) zum Download verfügbar.

Mehr Informationen unter: https://www.shoppiapp.de

Jetzt loslegen und 5 Euro als Willkommensgeschenk erhalten – inklusive Zugriff auf exklusive Sonderangebote und Rabatte.

Die Shoppi UG ist ein Startup mit Sitz in Berlin, das in mehreren Ländern, darunter Italien, tätig ist.

Nutzer*innen von Shoppi erhalten nicht nur alle Informationen über lokale Trends, Geschmäcker und Traditionen aus jeweiligen Städten, sondern können diese Produkte über die App auch direkt bestellen. Ebenso können auf Reisen erlebte lokale Produkte erneut gekauft werden, um diese zu Hause wiederholt zu genießen.

Und wer nicht reisen kann

Shoppi richtet sich ebenfalls an alle, die nicht reisen können oder möchten, aber trotzdem nahe und ferne Kulturen erleben möchten. Mit Shoppi lassen sich jetzt ausländische lokale Produkte einkaufen, um eine authentische Erfahrung zu erhalten. Shoppi schafft so Verbindungen auf der ganzen Welt, indem Menschen jetzt ihre Traditionen online teilen und weitergeben können.

Kontakt
Shoppi UG
Salvatore Vacante
Schonensche Str. 13
10439 Berlin

salvatore@shoppiapp.com
https://www.shoppiapp.de