ADN bietet mit Logsign eine Next-Gen SIEM-SOAR-Lösung für den DACH-Markt

Starkes Sicherheitspaket für Mittelstand und Enterprise

ADN bietet mit Logsign eine Next-Gen SIEM-SOAR-Lösung für den DACH-Markt

(Bildquelle: @ADN)

In Kooperation mit dem Systemsicherheitsexperten Logsign bietet die ADN ab sofort die erste intelligente SIEM-SOAR-Kombination im DACH-Markt an. Die NextGen-Produkte von Logsign wurden für IT-Systeme von Unternehmen jeder Größenordnung entwickelt, die neben Digitalisierung und Konnektivität von Arbeitsplätzen auch starken Fokus auf Datensicherheit setzen. Zu Recht, denn laut einer Studie des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Publikationen/Lageberichte/Umfrage-Home-Office/umfrage_home-office-2020.pdf;jsessionid=FEDF6FB63C5B685AA6C3D277B98DC2C8.internet462?__blob=publicationFile&v=3) (BSI) erleidet etwa ein Viertel der von Cyber-Angriffen betroffenen Unternehmen existenzbedrohende oder sehr schwere Schäden. Das BSI rät daher, altmodische IT-Sicherheitslösungen durch sichere, moderne zu ersetzen. Die einzigartige SIEM-SOAR-Lösung von Logsign bietet genau das: Modernste Technik, mit der das Informations- und Eventmanagement innerhalb von Netzwerken vereinfacht und automatisiert wird. Anomalien werden nicht nur visualisiert, sondern die Software reagiert auch sofort darauf.

Hunderte von sogenannten „Event Logs“, die innerhalb weniger Sekunden in geschlossenen Netzwerken produziert werden, händisch auszuwerten, würde die Personalkapazitäten jeder IT-Abteilung sprengen. Daher widmen sich die intelligente SIEM (Security Information and Event Management) und weiterführende SOAR (Security Orchestration, Automation and Response) Software von Logsign dieser Herausforderung. Die überzeugende Stärke des SIEM-Produkts von Logsign liegt dabei in der Filterung der Logs und deren Anzeige in personalisierbaren, übersichtlichen Dashboards. Neben der Erkennung von Problemen bietet das SIEM-Produkt eine Echtzeitverfolgung, Protokollanalyse, Bedrohungserkennung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle.

Ergänzt wird dies durch die SOAR-Lösung von Logsign. SOAR ist ein innovatives Cybersecurity-Tool, das es Sicherheitsteams ermöglicht, den manuellen Arbeitsaufwand mit Bots und Playbooks zu automatisieren und sich auf die Vorfälle zu konzentrieren, die ein rechtzeitiges menschliches Eingreifen erfordern. Gesteigerte Effizienz der SOC-Teams, optimierte Tools und Teams sowie automatisierte Workflows für die Verwaltung der Sicherheitsabläufe sind die Folge. Beide Produkte sind einzeln und kombiniert einsetzbar, herstellerunabhängig und zudem nahtlos integrierbar. Logsign SIEM ist schnell und einfach einsatzbereit und sichert mit der integrierten Thread Intelligence auch große Netzwerke. Gerade bei diesen – großen und kritischen Netzwerken – spielt die Hochverfügbarkeit der Logsign-Produkte eine besonders wichtige Rolle.

Security mit Mehrwert bei der ADN
ADN holt sich mit der SIEM-SOAR-Lösung von Logsign eine exzellente technische Kombination ins Portfolio, wie Michael Bölk, Head of Professional Services DACH bei der ADN erklärt: „Mit Logsign liefern wir unseren Resellern im DACH-Markt eine sehr gute, schnell integrierbare Lösung. Auch die Bereitstellung von SOCs im MSP-Bereich eröffnet Partnern große Chancen. Logsign komplettiert unser Portfolio dahingehend, dass wir Reseller nun auf die optimalen Kombinationen aus verschiedenen, sich ergänzenden Lösungen beraten können.“

Seinen Neuzugang begleitet die ADN gewohnt vollumfänglich: Jeder Kunde erhält individuell zugeschnittenen technischen und vertrieblichen Support, Marketingunterstützung sowie Schulungen von Serviceteams. „Aufgrund der Marktexpertise und ihres unschätzbaren Know-hows sah die ADN sofort das Potenzial unserer SIEM- und SOAR-Lösungen für den DACH-Markt. Wir freuen uns sehr, mit einem so versierten Distributor künftig eng zusammenzuarbeiten, um den Schritt in den DACH-Markt erfolgreich zu realisieren und mit unseren NextGen-Lösungen so vielen Unternehmen wie möglich sichere Arbeitsumfelder zu ermöglichen“, so Tugce Durmaz, Director of Business Development and Growth von Logsign.

Mehr dazu unter https://www.adn.de/de/logsign.

Über die ADN Group
ADN – Advanced Digital Network Distribution wurde 1994 gegründet und ist spezialisiert auf die autorisierte Distribution von beratungsintensiven Cloud-Services, -Technologien und -Lösungen. Als führender VAD und Serviceorganisation für Fachhandelspartner bietet die ADN Group ein breit gefächertes Herstellerspektrum: Cloud & Virtualization, Networking & Security, Storage Solutions sowie Unified Communications. Mehr unter www.adn.de.

Firmenkontakt
ADN – Advanced Digital Network Distribution GmbH
Stefan Sutor
Josef-Haumann-Str. 10
44866 Bochum
+49 2327 9912-0
info@adn.de
www.adn.de

Pressekontakt
PR13 Agentur für Public Relations
Dana Backert
Osdorfer Weg 68
22607 Hamburg
040 21993366
info@pr13.de
www.pr13.de

McFoxx baut Dienstleistungsportfolio erneut kundenorientiert aus

McFoxx baut Dienstleistungsportfolio erneut kundenorientiert aus

Daniel Werner, IT-Experte

Die richtige Hardware ist eine wichtige Voraussetzung für störungs- und wartungsarmes Arbeiten, oder im privaten Bereich auch für Freude und Spaß mit der Technik. Immer wieder kommt es hier zu Problemen, weil die gekauften Produkte nicht zu den Anforderungen und der vorhandenen Software passen.

08. Dezember 2021 „Das Angebot an Hardware wird für unsere Kunden immer undurchsichtiger. Nicht selten stellt sich das vermeintliche Schnäppchen als Fehlkauf heraus, weil es nicht zu den Anforderungen der Kunden passt“, erläutert McFoxx (https://mcfoxx.de/start) IT-Experte Daniel Werner und setzt fort: „Ein Phänomen, das gerade in der Vorweihnachtszeit an der Tagesordnung ist.“
Und so hat sich das Team von McFoxx entschlossen, eine individuelle Kaufberatung anzubieten. Und der Start für dieses neue Angebot fiel bewusst in der Vorweihnachtszeit. Mit dem Kunden gehen die Verantwortlichen bei McFoxx die Anforderungen an die neue Hardware durch. Gemeinsam wird geschaut, ob diese mit dem Wunschgerät kompatibel sind und auch, ob zukünftige Veränderungen möglich sind. Am Ende des Gesprächs gibt es grünes Licht für das Wunschgerät oder die McFoxx Experten schlagen Alternativen zum Kauf vor. „Der Kunde muss sich dann nur noch aus drei passenden Geräten, die wir ihm vorschlagen, das Richtige aussuchen“, erläutert Werner.
McFoxx steht für kundenorientierte Leistungsbündel, so auch in diesem Fall. „Natürlich lassen wir unsere Kunden nicht mit dem neuen Gerät allein. Auf Wunsch richten wir es ein, sodass sofort damit gearbeitet werden kann“, erläutert der IT-Experte. Abgerechnet wird dieser zusätzliche Service mit dem hauseigenen, schottischen Minutentarif.
„Unsere Kunden haben bei uns immer die Wahl, wie umfangreich unsere Leistungen sein sollen. So auch in diesem Fall. Von der Kaufberatung über die Installation bis zur Auslieferung nach Hause oder ins Unternehmen ist alles möglich“, bringt es Werner auf den Punkt.
Er und sein Team setzen grundsätzlich auf ein Angebotspaket, das speziell auf die Bedürfnisse ihrer Kunden – Privatpersonen, Einzelkämpfer, kleinere und mittelständische Unternehmen – zugeschnitten ist. McFoxx steht für ein proaktives Leistungsbündel mit zueinander passenden Einzelleistungen, aus denen sich der Kunde bei Bedarf einfach die passende Leistung aussucht. „Und nur genau diese Leistung wird dann auch nur abgerechnet“, schließt Werner.

Bereits 2013 gegründet, haben sich die McFoxx Experten als IT-Dienstleister in der Region Bonn / Rhein-Sieg etabliert. IT-Allrounder und Spezialisten arbeiten Seite an Seite und lösen IT-Anwendungsprobleme ihrer Kunden per Fernwartung oder persönlich vor Ort. Flexibilität und Know-how bilden die Basis des Geschäftsmodells, mit dem McFoxx bereits 2014 als vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderter Aussteller auf der CeBIT war.

Hinter McFoxx stehen Ramin Fleckner, Fachmann für IT-Lösungen und Web-Konzeption (websplash – Internet- und Mediendesign), sowie Dr. Matthias Papenfuß, erfolgreicher Unternehmensberater. Mit dieser Mischung aus Technikprofis und erfahrenen Unternehmern arbeitet man von Bonn aus täglich daran, dem Anspruch „Technik soll reibungslos funktionieren“ gerecht zu werden.

Firmenkontakt
McFoxx GmbH
Daniel Werner
Euskirchener Str. 30
53121 Bonn
022876388511
presse@mcfoxx.de
www.mcfoxx.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
022820947820
post@sc-loetters.de
www.sc-loetters.de

Neues Kult Feature im Handel: Kommunizieren per Licht

Auffällige Gobo Feature erfreuen sich im Handel großer Beliebtheit

Neues Kult Feature im Handel: Kommunizieren per Licht

Gobo – Graphical Optical Blackout Stromschienenstrahler

Möchte ein Unternehmen bei der Präsentation besonderer Produkte einen Höhepunkt setzen,
werden gestochen scharfe Darstellungen mit strahlenden Farben dem Kunden direkt auf Böden oder Wände projiziert.

Es gibt mit dem neuen Gobo Stromschienenstrahler (https://led-explorer.de/gobo-stromschienenstrahler.html) für Piktogramme vielfältige Möglichkeiten Produkte mit einem Werbebild oder Logo zu bewerben. Die Firma LED Explorer aus Bayern bietet jetzt dieses Piktogramm Projektionssystem kostengünstig seinen Kunden an.
Diverse Möglichkeiten des Piktogramm- Strahler inspirieren und begeistern Kunden mit einer neuen professionellen Darstellung der Präsentation von den Highlights Ihrer Ausstellung.
Für den Strahler macht die Entfernung keinen Unterschied in der Qualität der Darstellung, er projiziert Bilder durch eine Linsentechnik an alle Orte.
Durch die spezielle Fokussier- Technik liefert der Strahler, einheitliche Größen von Präsentationen in verschiedenen Designs, egal in welcher Form oder Farbe.
Diese auf einer Glasplatte gelaserte Grafik ist leicht konvertibel und lässt dem Kunden grenzenlose Optionen in der Ausführung.
Der GOBO Piktogramm Strahler ist dass perfekte Tool, für professionelle Werbe- Präsentationen.

Die LED Explorer GmbH bietet seinen Kunden weitere hochwertige Produkte aus der Welt der LED Shopbeleuchtung.
Dabei reicht das Sortiment von 3-Phasen Stromschienenstrahler (https://led-explorer.de/3-phasen-strahler.html) für die Ladenbeleuchtung mit Casambi Lichtsteuerung, über Messebeleuchtung zum Mieten an verschiedenen Orten in Deutschland, der Schweiz und Österreich, bis hin zu 3-Phasen Einlegemodulen für Odenwalddecken.

Interessierte Kunden wenden ihre Anfragen an das Unternehmen per E-Mail, oder über das Kontaktformular auf der Website. Unter anderem haben sie die Möglichkeit telefonisch ein unverbindliches und kostenloses Gespräch mit einem der Experten im Bereich der LED Beleuchtung zu führen.

Weitere Infos finden Sie unter: www.led-explorer.de
Den Link zum Produkt finden Sie hier: www.led-explorer.de/3-phasen-strahler.html

Die LED Explorer GmbH mit Sitz in Schönau am Königssee wurde 2013 gegründet und ist auf die Ausstattung von Ladengeschäften, Museen und Verkaufsflächen mittels LED Stromschienenstrahler spezialisiert.

Firmenkontakt
LED Explorer GmbH
Karl Heinz Thias
Jennerbahnstraße 34
83471 Schönau am Königssee
08652-9790676
info@led-explorer.de

led-explo­rer

Pressekontakt
LED Explorer GmbH
M. Meck
Gmundberg 7
83471 Berchtesgaden
08652-9790676
info@led-explorer.de

led-explo­rer