99,99 % Luft ohne Pollen

Die warmen Monate sind da. Doch so herrlich dies für viele Menschen ist, so schlimm ist es jedoch für Pollen-Allergiker:innen.

99,99 % Luft ohne Pollen

IDEAL AP PRO-Luftreiniger helfen Allergiker:innen dabei, ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen.

Die warmen Monate sind da. Das heißt mehr Freiheit, mehr Fenster auf, mehr Frischluft rein! Doch so herrlich dies für viele Menschen ist, so schlimm ist es jedoch für Pollen-Allergiker:innen! Denn zusammen mit der frischen Luft kommen vor allem auch Pollen und andere Schadstoffe in den Raum. Triefende Nase, juckende oder brennende Augen und Niesattacken sind für die Betroffenen dann wieder an der Tagesordnung. Statistiken belegen, dass zwischenzeitlich jeder fünfte Erwachsene in Deutschland bereits an einer Pollen-Allergie leidet. IDEAL AP PRO-Luftreiniger „Made in Germany“ sorgen für eine Verbesserung des Raumklimas und helfen Allergiker:innen dabei, ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen.

Saubere Luft ist sicherer
Wenn die Pollenbelastung extrem ist und die Pflanzenarten blühen, auf die starke allergische Reaktionen eintreten, ist der Aufenthalt in Innenräumen zu empfehlen. Für Allergiker:innen ist es dabei entscheidend, die Konzentration von Allergenen und Schadstoffen in Räumen zu minimieren. IDEAL Luftreiniger mit HEPA-Filter schaffen hierbei eine optimale Linderung und verwandeln Innenräume in die persönliche Wohlfühl-Oase. Da heißt es für alle Heuschnupfengeplagten: Endlich mal wieder durchatmen!

IDEAL Luftreiniger machen Innenräume zur allergiefreien Zone
Pro Minute atmet jeder Mensch 12 bis 15-Mal und ist täglich mit rund 10.000 Litern Luft in Kontakt. Um die allergieauslösenden Partikel in der Luft deutlich zu reduzieren, filtern die leistungsstarken Ideal AP Pro-Geräte auch extrem feine Teilchen – und dies zu 99,99% (bei einer Größe von 0,2 Mikrometern). Außerdem werden dank der hochwirksamen, mehrstufigen Filtertechnik weitere Partikel und Schadstoffe hocheffektiv und besonders effizient aus der Raumluft entfernt. Dazu zählen Pollen und andere Allergene, Feinstäube, Krankheitserreger, Bakterien, Schimmelsporen, Tierhaare, Zigarettenrauch und sogar chemische Dämpfe und Gerüche. Die Luftqualität wird damit spürbar verbessert. Denn dank der runden Bauform wird die Raumluft optimal angesaugt und die gesamte Filteroberfläche bestmöglich ausgenutzt. Neben idealer Reinigungsleistung sorgen die IDEAL AP PRO-Luftreiniger für einen sehr guten Luftdurchsatz von bis zu 800 m3 pro Stunde. Bei einer Platzierung in der richtigen Raumgröße wird die komplette Raumluft 4 bis 5-Mal pro Stunde umgewälzt.

Gereinigte Luft für besseren Schlaf und mehr Leistungsfähigkeit
Dank der intelligenten Luft-Sensorik werden Gerüche sowie Partikel permanent gemessen und eine optimale Luftqualität ist garantiert. Über das zentrale Bedienelement EASY-TOUCH lassen sich alle Betriebszustände (Automatik, On/Off, Level 1/2/3, Turbo- und Nachtmodus) mit einem Fingertipp komfortabel und intuitiv direkt am Gerät einstellen. Die aktuelle Luftqualität wird dabei mit einem Dreifarb-Code im Bedienelement EASY-TOUCH angezeigt. Im Automatik-Modus stellt sich der Luftreiniger automatisch auf die Veränderungen der Luftqualität ein und passt den Reinigungsmodus und die aktivierte Filterstufe entsprechend an. Außerdem lassen sich viele Modelle der IDEAL AP40 PRO-Serie ebenfalls bequem über eine Fernbedienung steuern – was zusätzlichen Bedienkomfort garantiert.

Für Allergiker ist es sinnvoll, den Luftreiniger Tag und Nacht die Pollen filtern zu lassen. Dadurch ist für einen besseren Schlaf sowie mehr Leistungsfähigkeit am nächsten Tag gesorgt. Die IDEAL AP PRO-Geräte garantieren beste Leistung bei überdurchschnittlich hoher Laufruhe. Die strömungsoptimierte Luftführung und der hocheffiziente Ventilator erzielen auch auf niedrigster Filterstufe einen hohen Luftdurchsatz. Damit eignen sich die Geräte ebenfalls ideal für den Einsatz im Schlaf- oder Kinderzimmer. Wenn es noch leiser sein soll, sorgt der integrierte Nachtmodus für einen ultraleisen Betrieb im Hintergrund und zudem werden dabei alle leuchtenden Anzeigen gedimmt.

Hohe Allergikerfreundlichkeit offiziell bescheinigt
IDEAL Luftreiniger wurden aufgrund ihrer hohen Filterqualität von der europäischen Stiftung für Allergieforschung „ECARF“ als besonders allergikerfreundlich zertifiziert. Diese gemeinnützige Stiftung bescheinigt den IDEAL AP PRO-Geräten im täglichen Betrieb eine messbare Verbesserung der Luft für die angegebene Raumgröße. So werden allergischen Reaktionen, Ermüdungserscheinungen, Kopfschmerzen und verringerter Konzentrationsfähigkeit vorgebeugt. Alle AP PRO-Luftreiniger sind durchgängig – von der Entwicklung bis hin zur Produktion – zu 100% made in Deutschland.

Seit sieben Jahrzehnten werden unter der Marke IDEAL sehr erfolgreich Aktenvernichter und Schneidemaschinen für den anspruchsvollen Anwender im professionellen Büro oder im graphischen Bereich angeboten. Höchstwerte bei Qualität und Sicherheit erfüllen die IDEAL Produkte ebenso wie überdurchschnittliche Ansprüche hinsichtlich Bedienfreundlichkeit, Bedienkomfort, Zuverlässigkeit und Design. Unter IDEAL Health bietet IDEAL mit einem attraktiven Sortiment von Luftreinigern und Luftbefeuchtern zudem vielfältigste Lösungen für gute Raumluft. Die Marke IDEAL steht seit jeher für höchste Qualität in Sachen Büro-Ausstattung. Das gilt natürlich auch für die IDEAL Luftreiniger und Luftbefeuchter, die nicht nur durch ihre hochwertige Bauweise überzeugen. Aber auch was den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und eine umweltverträgliche Produktion anbelangt, gehen die IDEAL Produkte mit gutem Beispiel voran. Generell werden alle Produkte nachhaltig und umweltschonend hergestellt.

Kontakt
Krug & Priester GmbH & Co. KG
Silke Naeschke
Simon-Schweitzer-Straße 34
72336 Balingen
07433/269-131
s.naeschke@krug-priester.com
https://www.ideal.de/de/pollenallergie

Wo Desinfizieren und Lüften nicht ausreicht: Dienstleister mit direktem Kundenkontakt setzen auf keimfreie Luft

Leistungsstarke Luftreiniger eliminieren 99,997 Prozent aller Viren und sind ein wirksamer Schutz für Mitarbeiter und Kunden im Bereich der körpernahen Dienstleistungen

Wo Desinfizieren und Lüften nicht ausreicht: Dienstleister mit direktem Kundenkontakt setzen auf keimfreie Luft

Airdog-Luftreiniger im Nagelstudio YourNails in Ottobrunn

Von Fitnessstudios über Friseure bis Fotoateliers: Die mobilen Luftreiniger der Marke Airdog sind mittlerweile überall anzutreffen. Denn nirgendwo ist der Einsatz eines mobilen, leistungsstarken Luftreinigers so sinnvoll, wie dort, wo direkter Körperkontakt zwischen Kunden und Mitarbeitern besteht. In Arztpraxen, Therapiezentren und Schönheitssalons beseitigen sie zuverlässig 99,997 Prozent aller Viren aus der Luft. Eine bei Mitarbeitern wie Kunden sehr geschätzte Schutzmaßnahme, so die Rückmeldung aus den Betrieben:

„Ich betreibe ein Nagelstudio, bei uns werden am Tag sehr viele staubähnliche Mikropartikel, verbunden mit einem Chemikaliengeruch produziert“, so Long Vu, Inhaber des Nagelstudios YourNails in Ottobrunn bei München: „Der Luftreiniger X8 von Airdog wurde sicher verpackt geliefert. Schon nach vier Stunden haben wir gemerkt, dass die Luft angenehmer und frischer wurde! Er ist dabei unfassbar leise und trotzdem effektiv. Ich bin wirklich begeistert!“ Eine vergleichbare Rückmeldung kommt aus anderen Branchen. So berichtet Silvia Lehmbeck vom Vithera Vital- und Therapiezentrum im österreichischen Schärding: „Wir haben die Airdogs sowohl im Praxisbereich als auch im medizinischen Fitnessbereich im Einsatz. Unsere Patienten sind uns sehr dankbar für die geleisteten Investitionen zu Ihrer Sicherheit. Seit Einsatz der Geräte hatten wir keinen nachweislichen Corona-Fall in unserem medizinischen Fitnessbereich“. Und weiter: „Was uns neben der Sicherheit sehr beeindruckt hat, ist, dass praktisch keine Folgekosten entstehen und die Reinigung schnell und unkompliziert ist!“ Ähnlich sieht das auch Andre Dünnbier vom Fotoatelier Dünnbier: „Wir wollen, dass sich unser Team und unsere Kunden rundum wohl und sicher fühlen. Eine solche entspannte Atmosphäre ist nicht zuletzt auch eine ganz wesentliche Voraussetzung dafür, dass die Aufnahmen richtig gut werden“, erläutert der Firmeninhaber. „Der Airdog-Luftreiniger hat uns überzeugt, weil er zuverlässig ist, besonders leise arbeitet und weil uns über Jahre keine Folgekosten entstehen.“

Airdogs werden heute in zahlreichen Ländern eingesetzt, vornehmlich in Europa, Nordamerika und Fernost. In Deutschland sind die Geräte seit Mitte 2020 auf dem Markt, darunter in zahlreichen Schulen, Kindergärten, Arztpraxen, Beratungsstellen sowie im Einzelhandel.

Die Airdog-Luftreiniger sind in drei Größen erhältlich, so dass sie vom kleinen Behandlungszimmer bis zu großen Warteräumen und Fitnessstudios problemlos einsetzbar sind. Es gibt sogar eine Lösung speziell für Fahrzeuge und Schreibtische. Die Lieferung erfolgt unkompliziert und schnell ab Deutschland.

Weitere Informationen zu den Airdogs gibt es unter www.airdogeu.com/de.

Die Airdog-Luftreiniger basieren auf der patentierten, im Silicon Valley entwickelten TPS-Technologie. Sie sind höchst effizient im Einsatz gegen Viren, Bakterien, Allergene, Pilzsporen und Feinstaub in Innenräumen, was mehrere unabhängige, wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen. Der Einsatz der Airdogs ist nicht gesundheitsschädigend. Auch erfüllen sie die strengen US-amerikanischen EPA-Tests und sind von der California Environmental Agency (CARB) als ozonsicher zertifiziert. Die Geräte sind in Europa, Nordamerika und Fernost unter anderem in zahlreichen Arztpraxen, Krankenhäusern, Schulen, kommunalen Einrichtungen, Büros und Hotels im Einsatz. Den Generalvertrieb der Airdogs hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz die DENTDEAL Produkt & Service GmbH inne, ein renommierter, in Passau beheimateter Spezialist für die Ausstattung von Arztpraxen und Laboren im Dentalbereich einschließlich eigener Werkstatt sowie umfangreichen Reparaturservices.

Firmenkontakt
Airdog
Frank Andrée
Alte Straße 68
94034 Passau
0625768781
airdog@claasen.de
www.airdogeu.com/de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
06257 68781
ralph.steffen@claasen.de
www.claasen.de

Saubere Luft im Büro: Dank Luftreinigern von Fellowes

Saubere Luft im Büro: Dank Luftreinigern von Fellowes

(Bildquelle: © Fellowes GmbH)

Hannover, 17. Mai 2022. Mit Beginn der Corona-Pandemie schickten zahlreiche Unternehmen ihre Mitarbeiter:innen zunächst ins Homeoffice. Doch auf Dauer ist das Arbeiten ausschließlich von Zuhause aus für viele keine Lösung. Manchmal braucht es eben doch den persönlichen Austausch mit Kolleg:innen oder Kunden, um Projekte sinnvoll voranzubringen. Was also tun? Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, regelmäßig Hände waschen und immer wieder lüften – all das hilft. Doch gerade in Büro- und Geschäftsräumen, wo dauerhaft mehrere Menschen aus unterschiedlichen Haushalten zusammenkommen oder regelmäßiges Lüften nicht immer möglich ist, reicht das oft nicht aus. Hier helfen Luftreiniger, die die Raumluft von Partikeln wie Schadstoffen und Krankheitserregern befreien. VR-NetWorld hat sich für eine Lösung von Fellowes entschieden und ist damit ausgesprochen zufrieden.

VR-NetWorld mit Sitz in Bonn ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken und Raiffeisenbanken und als Partner für die digitale Vermarktung für alle Ausspielkanäle der zentrale Dienstleister aller Banken und Partnerunternehmen innerhalb der Gruppe. „Publikumsverkehr wie in einer klassischen Bank gibt es bei uns also nicht – aber wir wollen unseren rund 100 Mitarbeiter:innen Sicherheit und Komfort am Arbeitsplatz bieten“, erklärt Daniela Schulta, Abteilungsleiterin Organisation & IT bei VR-NetWorld. Da das Unternehmen kurz vor Beginn der Pandemie gerade erst das gesamte Bürogebäude saniert, dabei allerdings eine Klimaanlage ohne HEPA-Filter verbaut hatte, war nachträglich kein einfaches Nachrüsten möglich. „Die Anschaffung von Luftreinigern war daher der naheliegende Schritt, um das Arbeiten im Büro wieder sicher und angenehm für alle Kolleg:innen zu machen.“

Günstiger Preis, zertifizierte Qualität und hohe Wirksamkeit der Luftreiniger
Doch welches ist das richtige Gerät für welche Anwendung? „Die Verwirrung unter den Kunden, welche Filter wo notwendig sind und was sie leisten müssen ist ebenso groß wie die Zahl an Anbietern am Markt“, weiß Bernd Opitz, Key Account Manager bei Fellowes. Er hat Daniela Schulta von Anfang an beraten und bei der Entscheidungsfindung begleitet. Und so fiel ihre Entscheidung schließlich auf die AeraMax Pro Luftreiniger von Fellowes – und zwar aufgrund mehrerer überzeugender Pluspunkte: „Zunächst einmal war der Preis der deutlich günstigste von drei Angeboten, die ich eingeholt hatte. Weil mich das ein bisschen stutzig gemacht hat und ich mich gefragt habe, wieso andere Anbieter so viel teurer sind, habe ich recherchiert“, berichtet Daniela Schulta. Schnell stieß sie dabei auf unterschiedliche Erfahrungsberichte anderer Fellowes- Kunden sowie auf Gutachten von anerkannten Experten und Prüforganisationen. Alle bescheinigten die gute Serviceleistung des Dienstleisters, die hervorragende Qualität der Luftreiniger – und deren hohe Wirksamkeit. „Das war das entscheidendste Kriterium für uns.“

Gutachten bestätigen über 99 Prozent Wirksamkeit in einem einzigen Reinigungsdurchgang
So haben beispielsweise die Betreiber eines Caritas Seniorenheims in Arnsberg (NRW) vom renommierten Gutachterbüro Wesselmann Gebäudetechnik testen lassen, wie wirksam die AeraMax Pro Luftreiniger von Fellowes im Realbetrieb sind. Die Ergebnisse sind eindrucksvoll: Nach nur fünf Minuten wurden bereits circa 50 Prozent der Schadstoffe aus der Luft entfernt. Nach 30 Minuten wurden bis zu 90 Prozent der Aerosole gefiltert. Das Infektionsrisiko wurde somit signifikant reduziert. Auch das Fraunhofer Konsortium bestätigt in einem Test die Wirksamkeit der AeraMax Pro 4 Luftreiniger von Fellowes: Partikel von der Größe aerosolgebundener Coronaviren werden nachweislich zu 90 bis 99,9 Prozent aus der Raumluft gefiltert. Die besten Werte wurden dabei bei einer Platzierung des Luftreinigers in der Mitte des Raumes bei 1,60 Meter Höhe erreicht. Durch eine lexible Wandmontage können die Luftfiltergeräte einfach und flexibel auf dieser Höhe angebracht werden. Und auch bei Tests der Universität Genua in Italien unter der Leitung von Dr. Alberto Izotti im Juli erzielten die Luftreiniger AeraMax Pro AM3 und AM4 ein sehr gutes Ergebnis: Sie entfernten nachweislich 99,9999 Prozent des aerosolierten SARS-CoV-2 in einem einzigen Reinigungsdurchgang.

Das richtige Geräte für jeden einzelnen Raum – dank kompetenter Beratung vor Ort
Neben der hervorragenden und zuverlässigen Reinigungswirkung der Luftreiniger war für Daniela Schulta der verlässliche Service des Dienstleisters ein weiteres Kaufkriterium. Ebenso wie die schnelle, einfache Installation der Reiniger, die unkomplizierte Inbetriebnahme der Geräte und das einfache Nachrüsten im frisch sanierten Gebäude. „Neue Umbaumaßnahmen waren so kurz nach der Komplettsanierung einfach keine Option. Da war es sehr hilfreich, dass mir von Anfang an ein Ansprechpartner von Fellowes für alle Fragen und eine umfassende Beratung zur Seite stand“, erinnert sie sich. Bernd Opitz ergänzt: „Um genau die richtigen Produkte empfehlen zu können, habe ich mir selbst ein Bild von der Situation vor Ort gemacht. So konnte ich einen passgenauen Vorschlag für den Kunden erarbeiten und auch eine Empfehlung hinsichtlich der Positionierung der Luftreiniger abgeben.“

Das Ergebnis: saubere Luft, zufriedene Mitarbeiter:innen
Insgesamt hat VR-NetWorld daraufhin 32 Luftreiniger angeschafft, darunter 24 AeraMax 2 und acht AeraMax 3. Ausgestattet wurden alle Besprechungsräume des Unternehmens – mit je einem passenden Modell entsprechend der Raumgröße. Auf den freien Arbeitsflächen waren hingegen keine Luftreiniger notwendig, da hier keine Gefahr besteht, dass sich die Raumluft anstaut und Schadstoffe oder Viren darin ansammeln. Die Anschaffung hat sich schon gelohnt, findet Daniela Schulta: „Zwar arbeiten immer noch viele Kolleg:innen im Homeoffice. Aber die Rückmeldungen, die wir bekommen, sind durchweg positiv. Die Mitarbeiter:innen nehmen wahr, dass wir uns als Unternehmen um ihre Gesundheit Gedanken machen und unsere Verantwortung als Arbeitgeber ernstnehmen.“

Fellowes AeraMax Pro Modellreihe:

AeraMax PRO II für Räume mit 15-25m²
AeraMax PRO III für Räume mit 30-65m²
AeraMax IV für Räume mit bis zu 110m²

Die im AeraMax AM3 und AM4 eingesetzten Filter sind nach DIN EN 1822 Teil 1:2011-01 als HEPA 13-Filter klassifiziert. Alle Geräte verfügen über einen Automatik- oder Leise-Modus und eignen sich für den Dauerbetrieb. Optional erhältlich sind die Modelle mit PureView Technologie, einem Display, welches unter anderem die aktuelle Luftqualität anzeigt.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte zu Fellowes Luftreinigern gibt es unter https://aeramaxpro.com/de.
Für weitere Informationen, Bilder und Videos kontaktieren Sie die Fellowes-Pressestelle unter fellowes@panama-pr.de.

Über Fellowes
Fellowes ist ein Anbieter von Lösungen für gesunde Arbeitsplätze, der sich auf die Entwicklung von Produkten konzentriert, um gesundes Arbeiten für heutige und zukünftige Generationen zu inspirieren. Neben leistungsstarken Luftreinigern, die für hygienische Arbeitsräume sorgen, trägt Fellowes mit ergonomischen Möbeln und Zubehör sowie Dienstleistungen rund um den Büroarbeitsplatz dazu bei, die Produktivität zu steigern und Fehlzeiten zu reduzieren. Fellowes Produkte unterstützen so die Mitarbeiter dabei, am Arbeitsplatz ihr Bestes zu geben. Das 1917 gegründete Familienunternehmen Fellowes verfügt heute über 18 Standorte auf der ganzen Welt.
Website: www.fellowes.com

Firmenkontakt
Fellowes GmbH
Perihan Ülkü
Fliegerstr. 1
30179 Hannover
01721980086
fellowes@panama-pr.de
www.fellowes.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Sarah Posselt-Böhm
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759711
fellowes@panama-pr.de
www.fellowes.com

Corona-Pandemie grassiert weiter: Kluge Hygienekonzepte bieten nach wie vor den besten Schutz vor Ansteckungen

Desinfizieren, Händewaschen und häufiges Lüften allein reichen nicht aus – Einsatz von Luftreinigern ist unerlässlich und kann gleichzeitig Pollenallergikern spürbare Linderung verschaffen

Corona-Pandemie grassiert weiter: Kluge Hygienekonzepte bieten nach wie vor den besten Schutz vor Ansteckungen

Luftreiniger wie die Airdogs gehören nach wie vor zu guten Hygienekonzepten.

Angesichts immer neuer Rekordinzidenzen, weit über 200.000 Neuansteckungen pro Tag sowie mehrerer hundert Sterbefälle täglich entwickelt sich die Corona-Pandemie in Deutschland nach wie vor sehr dynamisch. Auch wenn die Belastung der Krankenhäuser nicht mehr so groß ist wie noch vor einiger Zeit, stellt Covid-19 selbst nach mehr als zwei Jahren noch immer eine große Gefahr für die Gesundheit und das Leben der Menschen dar. Den besten Schutz vor einer Ansteckung bieten im Alltag unverändert klug durchdachte Hygienekonzepte – in Betrieben, in Wartezimmern und Arztpraxen, in Bildungs-, Beratungs- und Betreuungseinrichtungen, bei Behörden, in Geschäften, in Besprechungsräumen, in Hotels und Gaststätten, bei großen und kleinen Veranstaltungen, in Fitnessstudios, in Gesundheits- und therapeutischen Einrichtungen, bei Dienstleistern wie Friseuren und Kosmetikstudios sowie an unzähligen weiteren Orten.

„Nach über zwei Jahren Pandemie sehnen sich die Menschen natürlich nach mehr Normalität in ihrem privaten und beruflichen Umfeld. Dennoch wäre es zum jetzigen Zeitpunkt mehr als fahrlässig, das Augenmerk nicht mehr darauf zu richten, wie sich unnötige Kontakte vermeiden sowie Risiken einer Ansteckung verringern lassen“, betont Frank Andree, seit vielen Jahren Geschäftsführer der Dentdeal Produkt & Service GmbH. Das Unternehmen rüstet professionell Arztpraxen und medizinische Labore aus und ist somit auch umfassend mit Hygienethemen vertraut.

Was zu einem guten Hygienekonzept in Innenräumen gehört

Die folgenden Maßnahmen machen laut Dentdeal ein Hygienekonzept in Innenräumen besonders effizient und beugen nicht nur der Ansteckung mit dem Corona-Virus, sondern auch mit weiteren Krankheitserregern vor:
– Einhalten der Abstandsregeln
– Gebrauch geeigneter Masken
– Häufiges Händewaschen
– Desinfizieren von Händen und Oberflächen
– Regelmäßiges Lüften
– Einsatz leistungsstarker Luftreiniger

Dazu Frank Andree: „Insbesondere die extrem positiven Auswirkungen von Luftreinigern werden bisweilen unterschätzt. Dabei tragen gute Geräte nachweislich dazu bei, dass gesundheitsgefährdende Viren und Bakterien gründlich unschädlich gemacht werden. Allein auf das Lüften zu vertrauen, ist dazu keine Alternative, da mit der Frischluft auch neue Schadstoffe wie etwa Feinstaub in die Räume gelangen können. Auch wird permanentes Lüften für Pollenallergiker schnell zur Qual.“

Was gute Luftreiniger auszeichnet

Es gibt verschiedenartige Luftreiniger im Markt, aber nicht alle halten, was sie versprechen – und nur die allerwenigsten setzen bei höchster Leistungsstärke auch auf eine nachhaltige, umweltschonende Technologie.

„Wir haben viele Modelle ganz genau unter die Lupe genommen“, berichtet Frank Andree, „aber nur ein einziges konnte uns vollends überzeugen: der Airdog. Die TPA-Technologie des Airdogs wurde erst vor wenigen Jahren im Silicon Valley entwickelt, und wir sind überzeugt davon, dass die Geräte die modernsten, leistungsfähigsten und umweltschonendsten sind, die es derzeit gibt. Sie basieren auf einer Plasma-Technologie, die nachweislich keine gesundheitsschädigenden Nebenwirkungen besitzt, und stellen die althergebrachten Systeme mit Hepa-Filtern oder UVC-Lampen problemlos in den Schatten.“

Wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit

In der Tat ist das Leistungsspektrum der Airdog-Geräte spektakulär und wurde auch in wissenschaftlichen Tests belegt. Sie deaktivieren in einem Raum nachweislich 99,997 Prozent aller Corona-, Grippe- und sonstigen Viren und sind ebenso effizient im Kampf gegen Bakterien und Pilzsporen. Auch werden Feinstaub und Allergene wie Blütenpollen zuverlässig der Luft entzogen – und das bei einem sehr niedrigen Geräuschlevel. Die Folgekosten bleiben nach einmaliger Anschaffung äußerst gering, da keine Filter oder anderen Verbrauchsteile regelmäßig getauscht und aufwendig entsorgt werden müssen. Stattdessen lassen sich die Filter ganz leicht mit fließendem Wasser oder einem feuchten Tuch reinigen. Ein weiteres Plus der Airdogs ist ihr überaus geringer Stromverbrauch.

Airdogs werden heute in zahlreichen Ländern eingesetzt, vornehmlich in Europa, Nordamerika und Fernost. In Deutschland sind die Geräte seit Mitte 2020 auf dem Markt, darunter in zahlreichen Schulen, Kindergärten, Arztpraxen, Beratungsstellen sowie im Einzelhandel.

Die Airdog-Luftreiniger sind in drei Größen erhältlich, so dass sie vom kleinen Schlafzimmer bis zu großen Tagungsräumen und Ballsälen problemlos einsetzbar sind. Es gibt sogar eine Lösung speziell für Fahrzeuge und Schreibtische. Die Lieferung erfolgt unkompliziert und schnell ab Deutschland.

Weitere Informationen zu den Airdogs gibt es unter www.airdog-deutschland.de.

Die Airdog-Luftreiniger basieren auf der patentierten, im Silicon Valley entwickelten TPS-Technologie. Sie sind höchst effizient im Einsatz gegen Viren, Bakterien, Allergene, Pilzsporen und Feinstaub in Innenräumen, was mehrere unabhängige, wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen. Der Einsatz der Airdogs ist nicht gesundheitsschädigend. Auch erfüllen sie die strengen US-amerikanischen EPA-Tests und sind von der California Environmental Agency (CARB) als ozonsicher zertifiziert. Die Geräte sind in Europa, Nordamerika und Fernost unter anderem in zahlreichen Arztpraxen, Krankenhäusern, Schulen, kommunalen Einrichtungen, Büros und Hotels im Einsatz. Den Generalvertrieb der Airdogs hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz die DENTDEAL Produkt & Service GmbH inne, ein renommierter, in Passau beheimateter Spezialist für die Ausstattung von Arztpraxen und Laboren im Dentalbereich einschließlich eigener Werkstatt sowie umfangreichen Reparaturservices.

Firmenkontakt
Airdog
Frank Andrée
Alte Straße 68
94034 Passau
0625768781
airdog@claasen.de
www.airdog-deutschland.de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
06257 68781
ralph.steffen@claasen.de
www.claasen.de

Der neue UV-Luftreiniger Soluva Air F ist gleichzeitig leicht, leise und leistungsstark

Ein Einsatzteam in der Leitwarte, eine Besprechung vor Ort, Präsenzunterricht in der Schule mit einem Luftreiniger, den man bei seiner Arbeit fast nicht bemerkt? Genau dafür hat Heraeus Noblelight Soluva Air F entwickelt.

Der neue UV-Luftreiniger Soluva Air F ist gleichzeitig leicht, leise und leistungsstark

Soluva Air F Luftreiniger mit UV-Licht arbeiten leise und dennoch leistungsstark.

Ein Einsatzteam in der Leitwarte, eine Besprechung vor Ort, Präsenzunterricht in der Schule mit einem Luftreiniger, den man bei seiner Arbeit fast nicht bemerkt? Genau dafür hat Heraeus Noblelight Soluva Air F entwickelt. Diese Luftreiniger mit UV-Licht sind eine Weiterentwicklung der bewährten Soluva Geräte von Heraeus Noblelight. Durch den Einsatz neuer Materialien und einer intelligenten Luftführung sind die neuen Einheiten sehr leicht und kompakt, bieten eine große Leistungsstärke und sind dabei trotzdem sehr leise.
Die UV-Licht Experten bei Heraeus Noblelight haben Feedback von Kunden, Erfahrungen aus den eigenen Testzentren und Studienergebnisse als Grundlage für eine Weiterentwicklung genommen, das Soluva® Air F. Dieser UV-Luftreiniger ist für den Dauerbetrieb konstruiert und außergewöhnlich leise, so dass er im täglichen Betrieb kaum wahrgenommen wird. Im Gegensatz zu vergleichbaren Luftreinigungsgeräten arbeitet Soluva Air F vollständig chemiefrei, funktioniert ohne Ozon oder andere Beiprodukte und wird filterfrei betrieben, so dass keine teuren regelmäßigen Filterwechsel anfallen.
Das Soluva® Air F reinigt die Raumluft mit Hilfe von UVC-Licht zuverlässig und nahezu geräuschlos von Viren, Bakterien und anderen Krankheitserregern. Mit seinem hohen Luftdurchsatz sorgt es für einen schnellen und sicheren Schutz – bei einer geprüften Virenreduktion von 99,99%.
Das mobile und leichte Gerät ist in alle Richtungen drehbar und lässt sich einfach an der Wand anbringen oder mit einem mobilen Ständer überall im Raum aufstellen.
Heraeus Noblelight bietet Soluva Air F, einen neu entwickelten Luftreiniger mit UV-Licht ab Februar an. Er wurde vorher intensiv getestet und eignet sich besonders für Einsatzzentralen und Leitstellen – und darüber hinaus in Kindergärten und Schulen, in Cafes und Restaurants, Wartezimmern von Arztpraxen, in Seniorenheimen, Büros oder im Einzelhandel.

UV-Desinfektion wirkt sicher gegen Viren und deren Mutanten
Die UV-Desinfektion wirkt über eine Inaktivierung der Erbinformation , das funktioniert bei den ursprünglichen Viren ebenso wie bei neu auftauchenden Mutationen. UV-Desinfektion zerstört ebenso Grippeviren, Erkältungsviren, andere gefährliche Keime. Durch die spezielle Wirkweise der UV-Desinfektion können diese Viren auch keine Resistenzen entwickeln.

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück auf eine seit 1660 von der Familie betriebene Apotheke. Heraeus bündelt heute eine Vielzahl von Geschäften in den Feldern Umwelt, Elektronik, Gesundheit und industrielle Anwendungen.
Kunden profitieren von innovativen Technologien und Lösungen, basierend auf einer breit aufgestellten Materialexpertise und Technologieführerschaft.
Im Geschäftsjahr 2020 erzielte die FORTUNE Global 500 gelistete Gruppe einen Gesamtumsatz von 31,5 Milliarden Euro und beschäftigt rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40 Ländern. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und hat eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Heraeus Noblelight mit Sitz in Hanau, mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Frankreich und China gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern bei der Herstellung von Speziallichtquellen und -systemen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Infrarot- und Ultraviolett-Strahler, -Systeme und Lösungen für Anwendungen in industrieller Produktion, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytischen Messverfahren.

Kontakt
Heraeus Noblelight GmbH
Marie-Luise Bopp
Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
+49 6181/35-8547
+49 6181/35-16 8547
marie-luise.bopp@heraeus.com
https://www.heraeus.com/en/hng/press/press_overview_hng.aspx

newgen medicals Aroma-Luftbefeuchter LBF-610

Wohltuende Raumluft bequem auf Knopfdruck genießen

newgen medicals Aroma-Luftbefeuchter LBF-610

newgen medicals Aroma-Luftbefeuchter LBF-610, Ionisator, Timer, warmer & kalter Nebel, www.pearl.de

– Wassernebel 3-stufig einstellbar: für warmen oder kalten Nebel
– Ausschalt-Timer mit bis zu 12 Stunden Laufzeit
– Ionisator für reinere Luft
– Großer 6-Liter-Wasserbehälter: bequem von oben befüllbar
– Bequeme Steuerung per LED-Touchscreen und Fernbedienung

Für ein gutes Raumklima: Trockene Luft kann für Atemwege, Haut und Augen zum Problem werden. Mit diesem digitalen Aroma-Luftbefeuchter (https://www.pearl.de/mtrkw-11785-digitaler-aroma-luftbefeuchter-mit-ionisator-und-timer.shtml) von newgen medicals (https://www.pearl.de/ar-2-43.shtml) schafft man gezielt Abhilfe – bei trockener Heizungsluft im Winter ebenso wie bei sommerlicher Hitze.

Gesunde Raumluft rundherum: Der integrierte Ionisator reinigt die Luft von Staub, Allergenen, Keimen und Gerüchen und verbessert so das Wohlbefinden. So atmet man entspannt durch und genießt allzeit wohltuende Luft.

Einfache Bedienung: Die Temperatur und Menge an Verdunstungsnebel steuert man direkt am Touchscreen oder bequem per Fernbedienung. Sitzt man gerade gemütlich auf dem Sofa, muss man nicht einmal mehr aufstehen. Und per Timer stellt man den Ultraschall-Luftbefeuchter beispielsweise so ein, dass er sich nachts automatisch abschaltet.

Zusätzlich guter Duft: Die Raumluft lässt sich obendrein mit dem Duft ätherischer Öle bereichern. Ist das Aromafach gefüllt, schafft man eine Atmosphäre wie in einer Wellness-Oase – ganz einfach zu Hause!

Besonders sicher im Betrieb: Der Befeuchter schaltet sich automatisch ab, wenn das Wasser im 6-Liter-Tank nicht ausreichend ist und nachgefüllt werden muss.

Flüsterleise dank Ultraschall-Vernebler: Bei kaum hörbarer 36 dB Geräuschentwicklung kann man den Raumklima-Experten mit ins Schlafzimmer nehmen und völlig ungestört schlafen. Auch tagsüber am Schreibtisch stört das Gerät nicht bei der Arbeit.

– Sorgt für ein gutes Raumklima: befeuchtet und reinigt die Raumluft
– Erzeugt warmen und kalten Verdunstungsnebel: für angenehme Luft im Sommer und Winter
– Fördert das Wohlbefinden von Atemwegen, Haut und Augen dank feuchter und sauberer Luft
– Modernes Design: macht den Luftbefeuchter zum optischen Highlight
– Ionisator: reinigt die Raumluft
– Zwei Wasserdampf-Düsen für befeuchtete Luft in jeder Ecke: für ideale Ausrichtung jeweils um 360° drehbar
– Aroma-Fach für ätherische Öle: für angenehmen Duft
– Sehr leise dank Ultraschall-Vernebler: max. 36 dB Geräuschentwicklung, ideal für Schlaf- und Arbeitszimmer
– 3 Verneblungs-Stufen: je nach Bedarf zwischen 180 und 500 ml Wasserverdunstung pro Stunde einstellbar, jeweils warm oder kalt
– Temperatur: bis 46 °C
– Gewünschte Ziel-Luftfeuchtigkeit einstellbar von 30 bis 85 % in 5-%-Schritten
– Lange Laufzeit: bis zu 33 Std. Dauerbetrieb dank großem 6-Liter-Wassertank
– Geeignet für Räume bis 30 m²
– Timer: für automatische Abschaltung nach max. 12 Std., einstellbar in 1-Std.-Schritten
– Bequeme Bedienung über LED-Touchscreen oder Fernbedienung
– LED-Anzeige für Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit und Timer
– Sicher im Betrieb: Abschalt-Automatik bei leerem Wassertank
– Schlaf-Modus: schaltet Display und Beleuchtung aus
– Gehäuse-Farbe: schwarz
– Leistungsaufnahme: 56 Watt
– Stromversorgung Luftbefeuchter: 230 Volt, Fernbedienung: 1 Knopfzelle Typ CR2025 (enthalten)
– Maße: 19,5 x 27 x 18 cm, Gewicht: 3,5 kg
– Digitaler Luftbefeuchter LBF-610 inklusive Fernbedienung mit Knopfzelle und deutscher Anleitung
– EAN: 4022107393287

Preis: 89,99 EUR
Bestell-Nr. ZX-7113-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX7113-3033.shtml

Presseinformation mit Bilderlinks: https://magentacloud.de/s/iJEL5ex553e8yJi

Die PEARL. GmbH aus Baden-Württemberg ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Technologie-Gruppe. Der Schwerpunkt, der 1989 gegründeten Firma, ist der Distanzhandel von Hightech- und Lifestyle-Produkten. In Deutschland werden rund 500 Mitarbeiter*innen beschäftigt, darunter etwa 30 Auszubildende in unterschiedlichen Ausbildungsberufen.

Mit ca. 20 Millionen Kundinnen und Kunden, über 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von über 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Schwesterunternehmen in der Schweiz, Frankreich und Polen gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Innovationen und Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen ermöglichen eine sehr schnelle Belieferung der Kunden. Über 100.000 Europaletten Lagerkapazität in sechs Logistikzentren gewährleisten höchstmögliche Warenverfügbarkeit.

Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und das Teleshopping-Unternehmen Pearl.tv mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch.

In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte mit über 100 bekannten Exklusivmarken wie z.B. auvisio, Rosenstein & Söhne, Luminea, Sichler Haushaltsgeräte, simvalley MOBILE oder ELESION. Darunter sind zahlreiche Produkte aus den Bereichen Smart Home, Haushalt, Unterhaltungselektronik, Wellness, Lifestyle, Werkzeuge, PKW- und Handyzubehör sowie Hobby-, Freizeit- und Funprodukte.

Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat die PEARL. GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten (www.pearl.de).

Durch eine konsequente Erweiterung des Produktportfolios und den Einsatz modernster Kommunikations- und Arbeitsmittel ist das stetige Wachstum des Unternehmens gesichert.

Kontakt
PEARL. GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

newgen medicalsDigitaler WLAN-Luftbefeuchter LBF-330

Wohltuende und saubere Raumluft bequem auf Knopfdruck genießen

newgen medicalsDigitaler WLAN-Luftbefeuchter LBF-330

newgen medicals Digitaler WLAN-Luftbefeuchter LBF-330, UV-Desinfektion, Timer, App, www.pearl.de

– 3 Befeuchtungs-Stufen mit bis zu 300 ml pro Stunde
– Großer 3,5-Liter-Wassertank
– Timer und Sleep-Modus
– UV-Desinfektion: tötet Bakterien und Viren durch UV-Licht
– Kostenlose App ELESION für Steuerung, Timer-Funktion und mehr
– Voll kompatibel zu Geräten mit Smart-Life- und Tuya-App

Für ein gutes Raumklima: Trockene Luft kann für Atemwege, Haut und Augen zum Problem werden. Mit diesem WLAN-Luftbefeuchter (https://www.pearl.de/mtrkw-11786-wlan-luftbefeuchter-mit-uv-desinfektion-timer-und-app.shtml) von newgen medicals (https://www.pearl.de/ar-2-43.shtml) schafft man gezielt Abhilfe – bei trockener Heizungsluft im Winter ebenso wie bei sommerlicher Hitze.

Gesunde Raumluft genießen: Mit einer Vernebelungs-Intensität von bis zu 300 ml pro Stunde erzeugt der Luftbefeuchter spürbar wohltuende Luft in Räumen bis 25 m². Dank zuschaltbarem UV-Licht werden gleichzeitig Viren und Bakterien wirkungsvoll abgetötet.

Besonders sicher im Betrieb: Der Befeuchter schaltet sich automatisch ab, wenn der Wasserstand im 3,5-Liter-Tank nicht ausreichend ist und nachgefüllt werden muss.

Per App „ELESION“ weltweit die volle Kontrolle behalten: Verdunstungsmenge und Ziel-Luftfeuchtigkeit steuert man direkt am Touchscreen, per Fernbedienung oder weltweit per kostenloser App „ELESION“. Und per Timer stellt man den Luftbefeuchter beispielsweise so ein, dass er sich nachts automatisch abschaltet.

Das Smart Home automatisieren: Sind andere kompatible Geräte mit der App gekoppelt, steuert man alles zentral – direkt über das Smartphone! Die Geräte lassen sich sogar miteinander vernetzen! Beispielsweise schaltet das Wohnzimmerlicht ein, wenn man den Luftbefeuchter startet. So simuliert man nahezu jederzeit seine Anwesenheit zu Hause und genießt z.B. seinen Urlaub sorgenfrei!

Das bestehende Smart-Life- und Tuya-System erweitern: Hat man bereits Smarthome-Geräte, die man per entsprechender App steuert, gibt es eine gute Nachricht. Unsere ELESION-Geräte sind mit den Smart-Life- und Tuya-Geräten kompatibel. So bedient man auf Wunsch alle Geräte gemeinsam – auch per automatischer Funktionen!

– Smarter WLAN-Luftbefeuchter mit UV-Desinfektion und App
– Fördert das Wohlbefinden von Atemwegen, Haut und Augen dank feuchter und sauberer Luft
– Sehr leise dank Ultraschall-Vernebler: max. 36 dB Geräuschentwicklung, ideal für Schlaf- und Arbeitszimmer
– 3 Verneblungs-Stufen: bis 300 ml Wasserverdunstung pro Stunde einstellbar
– Gewünschte Ziel-Luftfeuchtigkeit einstellbar
– Lange Laufzeit dank 3,5-Liter-Wassertank
– Geeignet für Räume bis 25 m²
– Timer: für automatische Abschaltung nach max. 8 Std., einstellbar in 1-Std.-Schritten
– WiFi-kompatibel: für WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Bequeme Bedienung über LED-Touchscreen, Fernbedienung oder per kostenloser App „ELESION“ für iOS und Android
– Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte gleichzeitig, zum Einschalten des Lichts bei Aktivierung des Luftbefeuchters u.v.m.
– Kompatibel zum Smart-Life-System: ELESION- sowie Smart-Life- und Tuya-Geräte können auf Wunsch zu einem Smarthome-System kombiniert werden
– UV-Desinfektion: tötet Bakterien und Viren durch UV-Licht
– Sicher im Betrieb: Abschalt-Automatik bei leerem Wassertank
– Sleep-Modus: schaltet Display und Beleuchtung aus
– Leistungsaufnahme: 25 Watt
– Stromversorgung Luftbefeuchter: 230 Volt, Fernbedienung: 1 Knopfzelle Typ CR2025 (enthalten)
– Maße: 40 x 19 x 17 cm, Gewicht: 1,1 kg
– WLAN-Luftbefeuchter LBF-330 inklusive Fernbedienung mit Knopfzelle und deutscher Anleitung
– EAN: 4022107393294

Preis: 69,99 EUR
Bestell-Nr. ZX-7114-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX7114-3103.shtml

Presseinformation mit Bilderlinks: https://magentacloud.de/s/rPNgmEJ7oS9L65e

Die PEARL. GmbH aus Baden-Württemberg ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Technologie-Gruppe. Der Schwerpunkt, der 1989 gegründeten Firma, ist der Distanzhandel von Hightech- und Lifestyle-Produkten. In Deutschland werden rund 500 Mitarbeiter*innen beschäftigt, darunter etwa 30 Auszubildende in unterschiedlichen Ausbildungsberufen.

Mit ca. 20 Millionen Kundinnen und Kunden, über 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von über 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Schwesterunternehmen in der Schweiz, Frankreich und Polen gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Innovationen und Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen ermöglichen eine sehr schnelle Belieferung der Kunden. Über 100.000 Europaletten Lagerkapazität in sechs Logistikzentren gewährleisten höchstmögliche Warenverfügbarkeit.

Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und das Teleshopping-Unternehmen Pearl.tv mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch.

In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte mit über 100 bekannten Exklusivmarken wie z.B. auvisio, Rosenstein & Söhne, Luminea, Sichler Haushaltsgeräte, simvalley MOBILE oder ELESION. Darunter sind zahlreiche Produkte aus den Bereichen Smart Home, Haushalt, Unterhaltungselektronik, Wellness, Lifestyle, Werkzeuge, PKW- und Handyzubehör sowie Hobby-, Freizeit- und Funprodukte.

Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat die PEARL. GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten (www.pearl.de).

Durch eine konsequente Erweiterung des Produktportfolios und den Einsatz modernster Kommunikations- und Arbeitsmittel ist das stetige Wachstum des Unternehmens gesichert.

Kontakt
PEARL. GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Trotec mit neuen, preiswerten Hochleistungsluftreinigern für Apotheken

Trotec mit neuen, preiswerten Hochleistungsluftreinigern für Apotheken

Trotec Hochleistungsluftreiniger-Generation 2021 – Einsatzbeispiel Apotheke

Hochleistungsluftreiniger-Generation 2021 senkt ebenfalls Betriebskosten und arbeitet ab sofort im Flüstermodus

Deutschland steht mit Start in den Herbst und Winter weiterhin vor hohen Herausforderungen. Die verlangsamte Impfkampagne führt in eine vierte Corona-Welle, die den Alltag der Bürger*innen und damit auch die Kundenkontakte der Apotheken weiterhin erschwert. Viele Apotheken haben in der Pandemie ihre Vorbildfunktion wahrgenommen und das Hygienekonzept ebenfalls um einen Hochleistungsluftreiniger ergänzt. Dieser sorgen sicher dafür, dass die Aerosolkonzentration in der Apotheke maßgeblich reduziert und so das potenzielle Infektionsrisiko für Kunden*innen und Mitarbeiter*innen minimiert wird. Aufgrund der vergleichsweisen teuren Anschaffungs- und Betriebskosten sowie Lautstärke der Hochleistungsluftreiniger nahmen viele Apotheken von der notwendigen Investition allerdings bisher noch Abstand.

Neue Trotec Modellgeneration 2021 macht Hochleistungsluftreiniger jetzt preiswert

Trotec hat in den vergangenen Monaten die Technologie seines bekannten Hochleistungsluftreinigers TAC V+ weiterentwickelt sowie in günstigere Modelle überführt. Damit stehen Apotheken jeder Größe ab sofort die richtigen Optionen bereit, um ihre Räumen in Herbst, Winter und Frühjahr deutlich preiswerter Corona-fest zu machen.

Künftig stehen neben dem Premium-Modell TAC V+ die Modelle TAC BASIC, TAC ECO und TAC M als neue Modellgeneration 2021 zur Verfügung. Alle Modellvarianten verfügen über den gleichen, hocheffizienten Wirkungsgrad. Die jeweilige Preisabstufung wird durch die unterschiedliche Gerätegröße und eine variabel wählbare Ausstattung möglich.

Der TAC BASIC ist mit einer Höhe von nur noch rund 1 m das kompakteste Modell der Trotec Hochleistungsluftreiniger-Generation 2021 und für Räume mit einem Luftvolumen von bis zu 260 m3 perfekt geeignet. Die Modelle TAC ECO und TAC M bieten umfangreichere Komfortfunktionen, darunter eine automatische Filterüberwachung und ein Touch-Display mit Wochenschaltuhr (nur TAC M). Darüber hinaus umfasst die TAC Modellpalette neben einer mobilen, mit Rollen und Schubbügel versehenen Variante für die einfache, bedarfsorientierte Umpositionierung jetzt erstmals auch eine stationäre Tower-Version. Aufgrund des durch die Bauart geringeren Platzbedarfs wie auch moderneren Gerätedesigns lassen sich diese damit noch leichter in unterschiedlichste Raumkonzepte integrieren. Die Inbetriebnahme erfolgt bei allen Modellen installationsfrei per einfachem Plug & Play an die Stromzufuhr.

Trotec senkt ebenfalls die Betriebskosten seiner Hochleistungsluftreiniger

Auch im Stromverbrauch der bereits energiesparenden Geräte setzt Trotec einen neuen Meilenstein. So wurde die maximale Stromaufnahme während der thermischen Selbst-Dekontamination um ganze 50% gesenkt. Dadurch ist es nun problemlos möglich, sogar zwei Geräte parallel an nur einen Stromkreis anzuschließen. Für Apotheken ist die Kombination aus preiswerter Anschaffung und Energieeinsparung wirtschaftlich damit besonders attraktiv.

Hochleistungsluftreiniger von Trotec arbeiten jetzt im Flüstermodus

Alle TAC-Modelle arbeiten ab sofort sprichwörtlich im Flüstermodus – Ergebnis ist eine ungestörte Kundenberatungsatmosphäre. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Trotec sein TAC-Schalldämmkonzept grundlegend überarbeitet, hocheffiziente Schalldämpfer entwickelt und diese jetzt direkt in das Gerätegehäuse integriert. Die Geräuschentwicklung beträgt künftig so nur noch leise 30 db.

Umfassend förderungsfähig – Erfüllung aller Förderrichtlinien

Alle Trotec TAC-Modelle erfüllen umfassend alle Förderrichtlinien von Bund und Länder. Die aktuellen Fördervorgaben inkl. Förderumfang von bis zu 100% abhängig vom Bundesland hat Trotec unter https://de.trotec.com/foerderung zusammengefasst.

Führende Hochleistungsluftreiniger-Technologie von Trotec

Die Studien von u.a. Prof. Dr. Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr München haben nachgewiesen, dass bereits der Trotec TAC V+ der 1. Generation die Infektionsgefahr durch virenhaltige Aerosole nachhaltig senkt. Basis dafür bildet der eingesetzte HEPA-Filter der Klasse H14 (zertifiziert nach DIN EN 1822), der 99,995 % aller Schwebstoffpartikel abscheidet. Mit einer Luftleistung von 2.100 qm/Std. und der Selbst-Dekontamination des H14-HEPA-Filters wird so das luftgetragene Ansteckungsrisiko selbst in stark frequentierten Räumen auf sichere Weise reduziert. Das Verfahren der thermischen Filter-Selbstregeneration ist weltweit einmalig und wird von Trotec exklusiv angeboten.

Alle Informationen zu den neuen Trotec Hochleistungsluftreinigern: https://de.trotec.com/produkte-services/maschinen-highperformance/luftreinigung/raumluftreiniger-tac-v/

Quellen:
– Studie Prof. Dr. Christian J. Kähler zu mobilen Raumluftreinigern: https://www.unibw.de/lrt7/raumluftreiniger.pdf
– Studie Prof. Dr. Christian J. Kähler zu Covid-19-Schulbetrieb: https://www.unibw.de/lrt7/schulbetrieb-waehrend-der-pandemie.pdf

Über Trotec GmbH:
Bei der Trotec Unternehmensgruppe dreht sich alles um die optimale Luftkonditionierung sowie Luftreinigung in der Industrie, im Freizeitsektor und in der Baubranche. Die Luftreinigungssysteme für unterschiedlichste Anwendungen stehen zum Kaufen und zur günstigen Miete bereit. Als international agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Luftbehandlung bietet Trotec auch im Kampf gegen Pandemien das 25-jährige Know-how eines Marktführers mit innovativen technischen Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder die Detektion von temperaturauffälligen Personen: Trotec entwickelt nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Kontakt
Trotec GmbH
Jochem Weingartz
Grebbener Straße 7
52525 Heinsberg
+49(0)2452-962137
jochem.weingartz@trotec.com
https://de.trotec.com

Trotec – neue Hochleistungsluftreiniger-Generation für die Gastronomie

Trotec - neue Hochleistungsluftreiniger-Generation für die Gastronomie

Trotec Hochleistungsluftreiniger-Generation 2021 – Einsatzbeispiel Gastronomie

Sichere Bewirtung jetzt deutlich preiswerter – Lautstärke der Trotec Hochleistungsluftreiniger erreicht Flüsterniveau

Die Gastronomie steht zu Beginn von Herbst und Winter 2021 erneut vor einer harten Belastungsprobe. Die Bewirtung kehrt in die Innenbereiche zurück, gleichzeitig formt sich eine vierte Corona-Welle, mitverursacht durch eine verlangsamte Impfkampagne. Um die Dynamik einzudämmen, setzt der Bund auf die 3G-Regel mit Begrenzung der Bewirtung auf Geimpfte, Genesene und Getestete. Einige Länder erweitern diese Vorgabe um eine vieldiskutierte 2G-Option. Ungeachtet dessen besteht für die Gastronomie jetzt schneller Handlungsbedarf, ihre Räume mit Hochleistungsluftreinigern auszustatten. Nur mit diesen lässt sich die Aerosolkonzentration maßgeblich reduzieren, dadurch potenzielle Infektionsrisiken ausschließen und damit ein langfristiger, ungestörter Gastronomiebetrieb mit einer hohen Anzahl an Gästen sicherstellen.

Neue Hochleistungsluftreiniger-Modelle bieten preiswerte Absicherung der Innen-Gastronomie

Trotec hat in den vergangenen Monaten die Technologie seines bekannten Hochleistungsluftreinigers TAC V+ weiterentwickelt sowie in günstigere Modelle überführt. Damit stehen Restaurant, Cafes und Bars jeder Größe ab sofort die richtigen Optionen bereit, um ihre Gäste in Herbst, Winter und Frühjahr wesentlich preiswerter rundum sicher zu bewirten.

Künftig stehen neben dem Premium-Modell TAC V+ die Modelle TAC BASIC, TAC ECO und TAC M als neue Modellgeneration 2021 zur Verfügung. Alle Modellvariante verfügen über den gleichen, hocheffizienten Wirkungsgrad. Die jeweilige Preisabstufung wird durch die unterschiedliche Gerätegröße und eine variabel wählbare Ausstattung möglich.

Der TAC BASIC ist mit einer Höhe von nur noch rund 1 m das kompakteste Modell der Trotec Hochleistungsluftreiniger-Generation 2021 und für Gasträume mit einem Luftvolumen von bis zu 260 m3 perfekt geeignet. Die Modelle TAC ECO und TAC M bieten umfangreichere Komfortfunktionen, darunter eine automatische Filterüberwachung und ein Touch-Display mit Wochenschaltuhr (nur TAC M). Darüber hinaus umfasst die TAC Modellpalette neben einer mobilen, mit Rollen und Schubbügel versehenen Variante für die einfache, bedarfsorientierte Umpositionierung jetzt erstmals auch eine stationäre Tower-Version. Aufgrund des durch die Bauart geringeren Platzbedarfs wie auch moderneren Gerätedesigns lassen sich diese damit noch leichter in das Raumkonzepte integrieren. Die Inbetriebnahme erfolgt bei allen Modellen installationsfrei per einfachem Plug & Play.

Trotec senkt ebenfalls Betriebskosten seiner Hochleistungsluftreiniger

Auch im Stromverbrauch der bereits energiesparenden Geräte setzt Trotec einen neuen Meilenstein. So wurde die maximale Stromaufnahme während der thermischen Selbst-Dekontamination um ganze 50% gesenkt. Dadurch ist es nun problemlos möglich, sogar zwei Geräte parallel an nur einen Stromkreis anzuschließen. Für Restaurant, Cafes und Bars ist die Kombination aus preiswerter Anschaffung und Energieeinsparung wirtschaftlich damit besonders attraktiv.

Hochleistungsluftreiniger von Trotec arbeiten jetzt im Flüstermodus

Alle TAC-Modelle arbeiten ab sofort sprichwörtlich im Flüstermodus – Ergebnis ist eine ungestörte, gastfreundliche Bewirtungs- und Gesprächsatmosphäre. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Trotec sein TAC-Schalldämmkonzept grundlegend überarbeitet, hocheffiziente Schalldämpfer entwickelt und diese jetzt direkt in das Gerätegehäuse integriert. Die Geräuschentwicklung beträgt künftig so nur noch leise 30 db.

Umfassend förderungsfähig – Erfüllung aller Förderrichtlinien

Alle Trotec TAC-Modelle erfüllen umfassend alle Förderrichtlinien von Bund und Länder. Die aktuellen Fördervorgaben inkl. Förderumfang von bis zu 100% abhängig vom Bundesland hat Trotec unter https://de.trotec.com/foerderung zusammengefasst.

Führende Hochleistungsluftreiniger-Technologie von Trotec

Die Studien von u.a. Prof. Dr. Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr München haben nachgewiesen, dass bereits der Trotec TAC V+ der 1. Generation die Infektionsgefahr durch virenhaltige Aerosole nachhaltig senkt. Basis dafür bildet der eingesetzte HEPA-Filter der Klasse H14 (zertifiziert nach DIN EN 1822), der 99,995 % aller Schwebstoffpartikel abscheidet. Mit einer Luftleistung von 2.100 qm/Std. und der Selbst-Dekontamination des H14-HEPA-Filters wird so das luftgetragene Ansteckungsrisiko selbst in stark frequentierten Räumen auf sichere Weise reduziert. Das Verfahren der thermischen Filter-Selbstregeneration ist weltweit einmalig und wird von Trotec exklusiv angeboten.

Alle Informationen zu den neuen Trotec Hochleistungsluftreinigern: https://de.trotec.com/produkte-services/maschinen-highperformance/luftreinigung/raumluftreiniger-tac-v/

Quellen:
– Studie Prof. Dr. Christian J. Kähler zu mobilen Raumluftreinigern: https://www.unibw.de/lrt7/raumluftreiniger.pdf
– Studie Prof. Dr. Christian J. Kähler zu Covid-19-Schulbetrieb: https://www.unibw.de/lrt7/schulbetrieb-waehrend-der-pandemie.pdf

Über Trotec GmbH:
Bei der Trotec Unternehmensgruppe dreht sich alles um die optimale Luftkonditionierung sowie Luftreinigung in der Industrie, im Freizeitsektor und in der Baubranche. Die Luftreinigungssysteme für unterschiedlichste Anwendungen stehen zum Kaufen und zur günstigen Miete bereit. Als international agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Luftbehandlung bietet Trotec auch im Kampf gegen Pandemien das 25-jährige Know-how eines Marktführers mit innovativen technischen Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder die Detektion von temperaturauffälligen Personen: Trotec entwickelt nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Kontakt
Trotec GmbH
Jochem Weingartz
Grebbener Straße 7
52525 Heinsberg
+49 2452 962-137
jochem.weingartz@trotec.com
https://de.trotec.com

Jetzt für jedes Budget – Trotec mit neuer Hochleistungsluftreiniger-Generation

Jetzt für jedes Budget - Trotec mit neuer Hochleistungsluftreiniger-Generation

Trotec Hochleistungsluftreiniger-Generation 2021 unterstützt alle Funktions- und Größenanforderungen (Bildquelle: Trotec)

Vielfach innovativ: noch effizienter, noch leiser, noch sparsamer im Verbrauch

Das Heinsberger Unternehmen Trotec hat in den vergangenen Monaten die Technologie seines bekannten Hochleistungsluftreinigers TAC V+ weiterentwickelt und diese zusätzlich in neue Modelle überführt. Rechtzeitig zum Herbstanfang im 2. Corona-Jahr stehen ab sofort 5 verschiedene Modelle bereit, um in geschlossenen Räumen virenbefreite Luft atmen zu können. Unternehmen, Schulen, Kitas und Kigas, Behörden, Praxen, Apotheken, Sportstudios bis hin zur Gastronomie erhalten dank der neuen Modellvielfalt so die Möglichkeit, genau den Hochleistungsluftreiniger auszuwählen, der perfekt zum jeweiligen Raum und dem verfügbaren Budget passt.

Führende Hochleistungsluftreiniger-Technologie weiter verbessert

Die Studien von u.a. Prof. Dr. Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr München haben nachgewiesen, dass der Trotec Hochleistungsluftreiniger TAC V+ die Infektionsgefahr durch virenhaltige Aerosole nachhaltig senkt. Basis dessen ist der eingesetzte HEPA-Filter der Klasse H14 (zertifiziert nach DIN EN 1822), der 99,995 % aller Schwebstoffpartikel abscheidet. Mit einer Luftleistung von 2.100 m³/h und der Selbst-Dekontamination des H14-HEPA-Filters reduziert der TAC V+ das luftgetragene Ansteckungsrisiko selbst in stark frequentierten Räumen so auf sichere Weise. Das Verfahren der thermischen 100°C Filter-Selbstregeneration ist weltweit einmalig und wird von Trotec exklusiv angeboten.

Neue Modelle: Ab sofort stehen neben dem Premium-Modell TAC V+ die Modelle TAC BASIC, TAC ECO und TAC M als Modellgeneration 2021 zur Verfügung. Alle Modellvarianten verfügen über den gleichen, hocheffizienten Wirkungsgrad. Die jeweilige Preisabstufung wird durch die unterschiedliche Gerätegröße und eine variabel wählbare Ausstattung möglich.

Das wirtschaftlich besonders attraktive Modell TAC BASIC der Generation 2021 überzeugt dabei nicht nur beim Preis. Mit einer Höhe von nur rund 1m ist dieser Hochleistungsluftreiniger besonders für kleinere Räume und Büros mit einem Luftvolumen von bis zu 260 m3 perfekt geeignet. Modellklassenübergreifend sind die neuen Trotec Geräte im Anbietervergleich insgesamt deutlich kompakter, leichter und einfacher zu handhaben. Aufgrund des neuen, modernen Gehäusedesigns fügen sich diese zudem nun unauffällig in jede Raumgestaltung ein.

Darüber hinaus umfasst die TAC Modellpalette neben einer mobilen, mit Rollen und Schubbügel versehenen Variante für die einfache, bedarfsorientierte Umpositionierung jetzt erstmals auch eine stationäre Tower-Version. Aufgrund des durch die Bauart geringeren Platzbedarfs lassen sich diese damit noch leichter in unterschiedlichste Raumkonzepte integrieren. Die Inbetriebnahme erfolgt bei allen Modellen installationsfrei per einfachem Plug & Play.

Noch leiser: Trotec hat das Schalldämmkonzept der TAC Serie grundlegend überarbeitet und technologisch weiterentwickelt. Ab sofort verfügen alle Hochleistungsluftreiniger über im Gehäuse integrierte, hocheffiziente Schalldämpfer. Die Geräuschentwicklung beträgt dadurch nur noch leise 30 db. Damit arbeiten alle TAC Modelle sprichwörtlich im Flüstermodus und ermöglichen so eine ungestörte Arbeits- und Lernatmosphäre.

Noch günstiger: Auch im Stromverbrauch der bereits energiesparenden Geräte hat Trotec einen neuen Meilenstein erreicht. So wurde die maximale Stromaufnahme während der thermischen Selbst-Dekontamination um ganze 50% gesenkt. Damit ist es nun problemlos möglich, sogar zwei Geräte parallel an nur einen Stromkreis anzuschließen.

Umfassend förderungsfähig – Erfüllung aller Förderrichtlinien von Bund und Ländern

Alle Trotec Hochleistungsluftreiniger entsprechen umfassend den Vorgaben von Bund und Ländern und erfüllen so bundeslandübergreifend alle Förderrichtlinien – für Schulen, Kinder- und Behindertentagesstätten über Unternehmen, Kulturschaffende bis hin zur Gastronomie und anderen Gewerben. Die aktuellen Fördervorgaben inkl. Förderumfang von bis zu 100% abhängig vom Bundesland hat Trotec unter https://de.trotec.com/foerderung zusammengefasst.

Alle Informationen zu den neuen Trotec Hochleistungsluftreinigern unter: https://de.trotec.com/produkte-services/maschinen-highperformance/luftreinigung/raumluftreiniger-tac-v/

Quellen:
– Studie Prof. Dr. Christian J. Kähler zu mobilen Raumluftreinigern: https://www.unibw.de/lrt7/raumluftreiniger.pdf
– Studie Prof. Dr. Christian J. Kähler zu Covid-19-Schulbetrieb: https://www.unibw.de/lrt7/schulbetrieb-waehrend-der-pandemie.pdf

Über Trotec GmbH:
Bei der Trotec Unternehmensgruppe dreht sich alles um die optimale Luftkonditionierung sowie Luftreinigung in der Industrie, im Freizeitsektor und in der Baubranche. Die Luftreinigungssysteme für unterschiedlichste Anwendungen stehen zum Kaufen und zur günstigen Miete bereit. Als international agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Luftbehandlung bietet Trotec auch im Kampf gegen Pandemien das 25-jährige Know-how eines Marktführers mit innovativen technischen Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder die Detektion von temperaturauffälligen Personen: Trotec entwickelt nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Kontakt
Trotec GmbH
Jochem Weingartz
Grebbener Straße 7
52525 Heinsberg
+49 2452 962-137
jochem.weingartz@trotec.com
https://de.trotec.com