ETEON GROUP gibt Trennung von PRIMONO Unternehmensgruppe bekannt

ETEON GROUP gibt Trennung von PRIMONO Unternehmensgruppe bekannt

Logo ETEON GROUP

– Die ETEON GROUP gibt hiermit bekannt, dass die Trennung von der PRIMONO Unternehmensgruppe vollzogen wurde.

– Am 08. Juli 2022 musste der Vorstand eine schwere, aber notwendige Entscheidung treffen und sich mit sofortiger Wirkung von der PRIMONO Unternehmensgruppe und deren Geschäftsführern Herrn Hallas sowie Herrn Hädrich trennen.

– Die von der ETEON GROUP zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten der Niederlassung Leipzig wurden umgehend getrennt und werden seit dem wieder ausschließlich durch die ETEON GROUP (Niederlassung Leipzig) genutzt.

– Die für die PRIMONO Baugesellschaft mbH avisierten Aufträge wurden umgehend zurückgezogen und anderweitig platziert.

+++ Dazu ETEON Vorstand Richard Teichelmann: +++

„Seriosität, Qualität, Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit sind nicht nur Worte sondern Werte, die wir bei ETEON leben, es sind Worte, welche man mit Bedacht wählen sollte, weil diese die Einstellung zum eigenen Geschäft und dem Geschäft mit Partnern widerspiegeln. Unstimmigkeiten entstehen in jedem Geschäft, die Ausrichtung war allerdings immer klar definiert, von unserer Seite gab es hierzu klare Maßgaben. Die anstehenden Bauvorhaben mit einem Gesamtvolumen von über 100 Millionen Euro werden ohne Hindernisse und Störungen umgesetzt. Bis zur Trennung erfolgte die Bauumsetzung noch über die internen Mitarbeiter und dies wird nun fortgeführt und weiter ausgebaut.“

Weiterte Informationen unter: www.eteon-group.de

Über die ETEON GROUP

Die ETEON GROUP ist ein seit 2014 am Markt etablierter Immobilieninvestor. Die ETEON GROUP erwirbt Grundstücke und Immobilien im Bereich Wohnen und Gewerbe, vornehmlich in TOP-Metropolen Deutschlands wie Leipzig, München, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg sowie in Dortmund, Köln und Stuttgart. Durch ein erfahrenes, eingespieltes Team und auf Basis kurzer Entscheidungswege ist sie in der Lage, Transaktionen innerhalb kürzester Zeit zu realisieren.

Firmenkontakt
ETEON GROUP
Richard Teichelmann
An der Kanonenbahn 11
39114 Magdeburg
+49 (0) 341 69753500
info@eteon-group.de

Home

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
www.pr4you.de

Andreas Schrobback über Wohnungskauf Magdeburg + Leipzig

Die AS Unternehmensgruppe rät zu B-Lagen: „Das Verhältnis von Mietpotenzial zu Kaufpreis ist noch gesund.“

Andreas Schrobback über Wohnungskauf Magdeburg + Leipzig

Rät zum Wohnungskauf in B-Lagen: Andreas Schrobback, 41, CEO der AS Unternehmensgruppe Holding GmbH (Bildquelle: © AS Unternehmensgruppe)

„Die Wohnungskauf-Rendite klappt weiter in B-Lagen.“ Das sagt der Berliner Immobilienunternehmer (https://www.business-leaders.net/profile/andreas-schrobback-as-unternehmensgruppe-holding-gmbh/) Andreas Schrobback (41), Inhaber (https://www.unternehmensgruppe-as.com/) und CEO der AS Unternehmensgruppe aus Grunewald, allen Anlegern und Käufern, die aktuell nach einer Eigentumswohnung Ausschau halten, mit denen sie Gewinne erwirtschaften wollen. Trotz angehobener Bauzinsen, explodierender Baukosten (https://www.business-leaders.net/baukosten-es-geht-fuer-die-firmen-ums-blanke-ueberleben/), gestörter Lieferketten (https://www.business-leaders.net/versorgungsengpaesse-koennten-noch-monate-andauern/) und hoher Immobilienpreise (https://www.business-leaders.net/sind-immobilienpreise-bis-zu-40-ueberbewertet/).

Im neuen FORBES (https://static1.squarespace.com/static/5603c0eee4b01dadee1b2fd6/t/627e183fd910f8578ae40318/1652430913631/?utm_source=forbes_magazin&utm_medium=anzeige&utm_campaign=forbes_at_03_2022&utm_content=folgen_ukrainekrieg&utm_term=link)-Magazin sagt Schrobback warum.

Schrobback: „In Deutschlands Top-Metropolen (https://www.business-leaders.net/immobilienpreisindex-erreicht-hoechstwert/) ist es schwierig, bei hohen Kaufpreisen noch eine auskömmliche Rendite zu erwirtschaften. Die Mieten sind vielerorts an ihre Grenzen gestoßen.“

Nach seiner Marktbeobachtung als Projektentwickler (https://www.scoredex.com/unternehmen/as-unternehmensgruppe-holding-gmbh/?s=AS%20Unternehmensgruppe), Denkmalsanierer und Bestandshalter von Wohnungen kommt Schrobback zu dem Schluß: „Wir würden daher eher B-Städte empfehlen wie Leipzig (https://gegenargumente.org/messestadt-leipzig-as-unternehmensgruppe-erwirbt-einzeldenkmal/) und Magdeburg und deren Umland. Dort ist die Nachfrage ungebrochen; auch weil es Universitätsstädte sind, und das Verhältnis von Mietpotenzial zu Kaufpreis ist noch gesund.“

Zugpferd: Intel-Chipfabrik Mega-Fab in Magdeburg

Zum Magdeburger Immobilienmarkt, meint Frank Ziemann, Head of Acquisition & Transaction der AS UNTERNEHMENSGRUPPE: „Der Ausbau Magdeburgs als Halbleiterstandort durch den Bau der ‚Mega-Fab‘ von Intel und die damit verbundenen langfristigen Investitionen von bis zu 100 Milliarden US-Dollar bestätigt nun unsere Investmentstrategie. Die Nachfrage nach Wohnungen der angebotenen Art wird durch die zusätzlichen Arbeitsplätze, Zulieferer und Dienstleister überproportional steigen.“

Und in Leipzig ist besonders der Westen der Stadt im Kommen – wie Altlindenau.

Ein Beispiel, was dem aktuellen Zeitgeist entspricht, ist für die AS Unternehmensgruppe ihr Bauprojekt im lange vernachlässigten Leipziger Stadtteil Altlindenau, wie Immobilie-Denkmal.info (https://www.immobilie-denkmal.info/leipzig-altlindenau-kleinod-der-as-unternehmensgruppe/) im letzten Herbst berichtete. Das dort 2021 von dem Berliner Unternehmen erworbene Gründerzeitensemble stammt aus dem 19. Jahrhundert, hat insgesamt mehr als 700 Quadratmeter Wohnmietfläche sowie Ausbaupotenzial im Dachgeschoss und auf einer Grundstücksreserve.

DIE ZEIT (https://www.zeit.de/entdecken/reisen/merian/leipzig-plagwitz-lindenau-kreative-start-ups/komplettansicht?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.immobilie-denkmal.info%2F) aus Hamburg schrieb bereits im Oktober 2016 über den Aufbau im Westen Leipzigs: „Tief im Westen ist Leipzig im Höhenflug. In Plagwitz und Lindenau treffen sich die Hipster, hier gründen Kreative ihre Start-ups, schicke, neue Stadthäuser entstehen gleich neben alten Hallen. Das Beste: Es ist noch Platz für Experimente.“

Einblicke, wie sich der Leipziger Immobilienmarkt in jüngster Vergangenheit entwickelt hat, gibt die AS Unternehmensgruppe im Schweizer Wirtschaftsmagazin Business-Leaders.net (https://www.business-leaders.net/andreas-schrobback-as-unternehmensgruppe-dividende-in-b-lagen/).

Sobald Sie als Investor jemandem Ihr Geld anvertrauen müssen, besteht die Gefahr, daß Sie skrupellosen Vermittlern oder Maklern praktisch chancenlos ausgeliefert sind. Kapitalrückführungen sind nahezu unerreichbar, auf jeden Fall aber nervenaufreibend und teuer.

Versicherungsmakler und -vertreter, Vermögensberater, Immobilien- und Finanzkaufleute werden gerne von unseriösen Gesellschaften angeworben, um in deren Kundenstamm dubiose Angebote „an den Mann“ zu bringen. Weil die Vermittler in der Regel das Vertrauen ihrer Klienten besitzen, werden diese leicht Opfer von Anlagebetrug. Mal bekommen sie Schrottimmobilien, mal Luftschlossgeschäfte jeglicher Art angedreht.

Wir beobachten und beschreiben die immensen Schäden durch Kapitalanlagebetrug seit vielen Jahren und möchten einen substanziellen Beitrag zu deren Vermeidung liefern. Dazu haben wir die Gesamtsituation intensiv analysiert und schließlich ein System entwickelt, das kostengünstig ein Maximum an Transparenz und somit Sicherheit für den Anleger bietet: SCOREDEX!

Kontakt
Scoredex GmbH
Rainer Maurer
Bahnhofsstrasse 52
8001 Zürich
+41 44 51244-25
+41 44 51244-26
info@scoredex.com
www.scoredex.com

RT. GRUPPE AG löst Joint Venture mit privaten Investor in Leipzig auf

RT. GRUPPE AG löst Joint Venture mit privaten Investor in Leipzig auf

Logo RT, Gruppe AG

Die RT. GRUPPE AG hat sich nach langen Verhandlungen von einem privaten Joint Venture Partner getrennt und drei gemeinsame Leipziger Neubauvorhaben zu 100% in die Unternehmensgruppe integriert.

Die Verhandlungen über diesen Deal begannen bereits im August 2021 und konnten im November finalisiert werden. Im Dezember 2021 wurden dann die gesamten Anteile übertragen. Die Finanzierung stelle die RT. GRUPPE AG über einen Londoner Fonds auf.

+++ Die drei Bauvorhaben befinden sich in guten Leipziger Lagen: +++

Wittenberger Str. 67 – Leipzig, ist ein Neubauvorhaben, welches sich durch drei Reihenhäuser im Hinterhaus definiert. Insgesamt entstehen 13 Einheiten bei diesem Neubauvorhaben. Das Projekt befindet sich bereits im Bau, kam aber aufgrund von Unstimmigkeiten mit dem Joint Venture Partner ins Stocken. Direkt nach Übergang der Geschäftsanteile wurden die Baumaßnahmen wieder aufgenommen und werden unter Hochdruck fortgeführt. Die Übergabe ist für Q4-2022 geplant.

Heinrich-Budde-Str. 44 – Leipzig, hier konnte ein kleines, aber feines Bauvorhaben erworben wurden. Nach dem Ankauf im Joint Venture übernahm die RT. GRUPPE AG die finale Entwicklung und Bauvorbereitung. Der Vertriebsstart des Vorhabens wird in Q1-2022 erfolgen, der Baubeginn ist für Ende März / Anfang April 2022 geplant.

Seehausener Allee 26 – Leipzig, besticht vor allem durch die ruhige Lage am Stadtrand. Infrastrukturell ist diese Lage zudem hoch attraktiv. BMW, Porsche, Flughafen, DHL und andere Unternehmen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu diesem Bauvorhaben. Geplant ist der Baubeginn in Q3-2022.

Dazu Richard Teichelmann, Vorstandsvorsitzender RT. GRUPPE AG: „Als etabliertes Projektentwicklungsunternehmen war es uns unheimlich wichtig, diese Projekte vollständig in unsere Unternehmensgruppe zu integrieren. Die Bauvorhaben waren uns akquiriert und geplant, nun können wir unsere begonnene Arbeit fortsetzen und diese tollen Bauvorhaben umsetzen.“

+++ Über die RT. GRUPPE AG +++

Die RT. GRUPPE AG ist ein seit 2014 am Markt etablierter Immobilieninvestor. RT. GRUPPE AG erwirbt Grundstücke und Immobilien im Bereich Wohnen und Gewerbe, vornehmlich in TOP-Metropolen Deutschlands wie Leipzig, München, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg sowie in Dortmund, Köln und Stuttgart. Durch unser erfahrenes, eingespieltes Team und auf Basis kurzer Entscheidungswege sind wir in der Lage, Transaktionen innerhalb kürzester Zeit zu realisieren.

Über die Kommunikations- und PR-Agentur PR4YOU

Die in Berlin ansässige PR-Agentur & Kommunikationsagentur PR4YOU ist eine Full Service PR-Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen national und international in den Bereichen PR, Kommunikation, Werbung und Events.

Das Team um den geprüften PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz besteht aus Public Relations Experten (PR-Berater und PR-Redakteure, Mediaberater und Mediaplaner, Grafiker und Mediendesigner sowie Fotografen) mit umfassender Berufspraxis in Public Relations, Journalismus, Marketing, Mediaplanung und Werbung.

Weitere Informationen: https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
www.pr-agentur-immobilien.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
www.pr4you.de

Thomas Herrmann unterstützt die SeniorenLebenshilfe in Leipzig

Thomas Herrmann unterstützt die SeniorenLebenshilfe in Leipzig

Lebenshelfer für Senioren in Leipzig, Thomas Herrmann

Leipzig, 17.01.2022. Die SeniorenLebenshilfe ist ein immer größer werdendes Netzwerk selbstständiger Lebenshelfer, die sich um das Wohlbefinden von älteren Menschen kümmern. Die Lebenshelfer sehen sich als wichtige Schnittstelle im vorpflegerischen Bereich. Das heißt, dass sie sich vor allem um Dinge kümmern, die nicht von Mitarbeitern von Pflegediensten übernommen werden. Für die Region Leipzig konnte mit Thomas Herrmann jetzt ein neuer Seniorenbetreuer dazugewonnen werden. Detaillierte Informationen zum Angebot können auf seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und Lebenshelfer Leipzig (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-sachsen/lebenshelfer-thomas-herrmann/) abgerufen werden.

Für mehr Lebensqualität im Alter

Das Dienstleistungskonzept der SeniorenLebenshilfe verfolgt vor allem ein Ziel: Senioren sollen mehr Lebensqualität im Alltag bekommen und ein selbstbestimmtes Leben in ihren eigenen vier Wänden so lange wie möglich führen. Gegründet wurde die SeniorenLebenshilfe 2012 von Carola Braun. Die Idee, ein großes Netzwerk mit vielen Seniorenbetreuern zu schaffen, hatte sie, weil sie sich zuvor selbst um ein älteres Ehepaar kümmerte und erkannte, wie groß der Unterstützungsbedarf bei Menschen im fortgeschrittenen Alter ist. Zusammen mit ihrem Mann Benjamin gelang es ihr, das Netzwerk kontinuierlich auszubauen. Heute sind in nahezu jeder Region in Deutschland Lebenshelfer tätig, die sich um eine Vielzahl an Senioren kümmern. Nach wie vor handelt es sich bei dem Unternehmen um einen Familienbetrieb.

Ein vielfältiges Angebot

Die Lebenshelfer unterstützen ihre Kunden im Alltag. Sie übernehmen Reinigungsarbeiten im Haus, in der Wohnung oder im Garten. Sie gehen einkaufen und begleiten ihre Senioren zu Arzt-, Behörden- und Friseurterminen. Auch in der Küche werden sie tätig und bereiten leckere Mahlzeiten zu. Wer möchte, kann mit seinem Seniorenhelfer ferner einen Spaziergang oder Ausflug unternehmen, eine Kulturveranstaltung besuchen oder sich einfach nur zu einem gemütlichen Spiele- oder Gesprächsnachmittag verabreden. Jeder Lebenshelfer verfügt über ein eigenes Auto dadurch können die Senioren und Seniorinnen alle Termine immer bequem wahrnehmen.

Thomas Herrmann ist als neuer Lebenshelfer in der Region Leipzig tätig

Thomas Hermann ist seit Anfang 2022 als neuer Lebenshelfer in der Region Leipzig für die SeniorenLebenshilfe mit dabei. Zuvor schloss er den Ausbildungskurs des Netzwerkes erfolgreich ab. Thomas Herrmann ist Jahrgang 1963. Er hat eine Lehre zum Zimmerer erfolgreich abgeschlossen und anschließend eine weitere Ausbildung zum Heilerziehungspfleger gemacht. In diesem Beruf hat er rund 30 Jahre lang für verschiedene Einrichtungen gearbeitet. Ferner hat der sympathische Sachse eine Weiterbildung zum ehrenamtlichen Hospizhelfer und Traumapädagogen absolviert. „Dank meiner Erfahrung im Umgang mit meinen Eltern und Schwiegereltern weiß ich, wie wichtig Unterstützung für Senioren ist“, erklärt Thomas Hermann zu seiner Motivation. Diese Erfahrungen haben ihn inspiriert, auch anderen Menschen seine Hilfe zukommen zu lassen. In seiner Freizeit liest Thomas Herrmann gerne viel, schaut Sportsendungen und liebt Wanderungen in der Natur. Nicht zuletzt ist er ein begeisterter Koch.

Über die SeniorenLebenshilfe

Thomas Herrmann arbeitet für die SeniorenLebenshilfe als selbstständiger Lebenshelfer. Alle Lebenshelfer werden von den Mitarbeitern in der Berliner Zentrale geschult und unterstützt. Für die Kunden ist wichtig zu wissen, dass sie immer von ein und demselben Lebenshelfer betreut werden. Dies sorgt für Kontinuität und ein gutes Vertrauensverhältnis auf beiden Seiten. Wer sich für die Angebote der SeniorenLebenshilfe interessiert, kann seinen Lebenshelfer vor einer Beauftragung in einem unverbindlichen Gespräch kennenlernen. Über die Jahre ist das Netzwerk immer weiter gewachsen, doch die SeniorenLebenshilfe ist immer daran interessiert, neue qualifizierte Lebenshelfer in ihren Reihen zu begrüßen. Interessenten dürfen sich gerne in der Zentrale melden. Besteht ein ernsthaftes Interesse, können sie an einem Ausbildungskurs teilnehmen und auch während ihrer Tätigkeit mit laufenden Fortbildungen rechnen.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

Die SeniorenLebenshilfe bekommt Unterstützung in Leipzig

Anette Hofmann ist neue Lebenshelferin für Senioren in Leipzig

Die SeniorenLebenshilfe bekommt Unterstützung in Leipzig

Lebenshelferin für Senioren in Leipzig, Anette Hofmann

Eine weitere Lebenshelferin bereichert das Team der SeniorenLebenshilfe in Leipzig

Leipzig, 13.01.2022. Mit vielfältigen praktischen Leistungen und sozialem Engagement verfolgt die SeniorenLebenshilfe das Ziel, älteren Menschen das Leben angenehmer und leichter zu machen. Dazu werden zahlreiche, individuell abgestimmte Leistungen aus dem vorpflegerischen Bereich angeboten. Das deutschlandweit agierende Team der SeniorenLebenshilfe hat mit der neuen Lebenshelferin Anette Hofmann zusätzliche Unterstützung erhalten. Sie wird fortan für ältere Menschen in Leipzig und Umgebung tätig sein.

Ein bundesweit einzigartiges Angebot für Senioren

Mit ihrem deutschlandweit einzigartigen Konzept geht die SeniorenLebenshilfe bedarfsgerecht auf die Belange älterer Menschen ein. Neben praktischen Tätigkeiten liegt der Fokus der Lebenshelfer außerdem auf der Unterstützung bei einer sinnvollen Freizeitgestaltung der Senioren. Je nachdem, wo die persönlichen Interessen der Senioren liegen, werden verschiedene gemeinsame Aktivitäten unternommen oder den älteren Menschen einfach nur ein offenes Ohr für ihre Sorgen geschenkt. Gegründet wurde die SeniorenLebenshilfe im Jahr 2012 von Carola Braun. Die Berlinerin wird bei ihrer Tätigkeit von ihrer Familie unterstützt. Gemeinsam schaffen sie die optimale Grundlage, damit die Lebenshelfer ihrer Arbeit für die von ihnen betreuten Senioren bestmöglich nachkommen können.

Individuelle Leistungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Oberstes Ziel der Arbeit der Lebenshelfer ist es, den Senioren ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, werden die älteren Menschen bedarfsgerecht im Haushalt unterstützt und bei Bedarf in Alltagssituationen begleitet. Die Lebenshelfer putzen die Wohnung, waschen die Wäsche, begleiten die ihnen anvertrauten Senioren zum Arzt oder unterstützen diese in bürokratischen Angelegenheiten. Jedem Lebenshelfer steht ein Pkw zur Verfügung, mit dem nötige Wege bequem zurückgelegt werden können. Zusätzlich zu der praktischen Unterstützung unternehmen die Lebenshelfer mit den Senioren gemeinsame Spaziergänge oder motivieren sie zum Beispiel zusammen ein Buch zu lesen. Auch die Koordination der Pflege kann auf Wunsch von den Lebenshelfern übernommen werden.

Eine neue Lebenshelferin für Senioren in Leipzig

Anette Hofmann ist die neueste Lebenshelferin im Team der SeniorenLebenshilfe. Sie bereichert das Leben älterer Menschen in Zukunft in Leipzig und Umgebung. Die Mutter eines Sohnes wurde 1977 in Leipzig geboren und lebt in einer Beziehung sowie mit ihrem Hund Rocky zusammen. Nach einer Ausbildung zur Restaurantfachfrau hat sie als stellvertretende Betriebsleitung der Systemgastronomie gearbeitet, bevor sie nach einer Umschulung zur Steuerfachangestellten als selbstständige Handelsvertreterin aktiv war. Anschließend war sie in der freiberuflichen Kindertagespflege tätig. Als Lebenshelferin möchte Anette Hofmann älteren Menschen so lange wie möglich ein Leben in ihrem eigenen Zuhause ermöglichen. Ihre Mutter ist ihr dabei ein Vorbild. Sie hat diesen Wunsch ihrer eigenen Mutter bis ins hohe Alter hinein erfüllt.

Weitere Informationen erhalten Sie online

Neben Anette Hofmann gibt es bereits einige weitere Lebenshelfer, die für Senioren in Leipzig und Umgebung aktiv sind. Auch im übrigen Bundesgebiet hat sich die SeniorenLebenshilfe ein breit gefächertes Netz aus engagierten Lebenshelfern aufgebaut. Um das Angebot noch mehr Senioren zugänglich zu machen, ist das Berliner Unternehmen, das eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, ständig weiter auf der Suche nach kompetenter Unterstützung. Wenn Sie sich zu einer solchen Tätigkeit berufen fühlen oder wenn Sie einen Lebenshelfer in Ihrer Nähe suchen, erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und Lebenshelfer Leipzig (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-sachsen/lebenshelferin-anette-hofmann/) weitere Informationen.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

SeniorenLebenshilfe – Unterstützung für Senioren in Leipzig

Die SeniorenLebenshilfe erhält weitere Unterstützung für die zuverlässige Betreuung älterer Menschen in Leipzig

SeniorenLebenshilfe - Unterstützung für Senioren in Leipzig

Lebenshelferin für Senioren in Leipzig, Cordula John

Leipzig, 16.11.2021. Senioren den Alltag bis ins hohe Alter hinein so angenehm wie möglich zu gestalten – das ist das Anliegen der SeniorenLebenshilfe. Dafür hat sich der von Berlin aus agierende Dienstleister ein bundesweit tätiges Netzwerk aus kompetenten Lebenshelfern aufgebaut. Die Lebenshelfer sind im vorpflegerischen Bereich tätig und sichern durch ihre Arbeit die Lebensqualität von Senioren. In Leipzig ist fortan Cordula John als weitere Lebenshelferin im Auftrag älterer Menschen tätig.

Damit Senioren im eigenen Zuhause alt werden können

Die SeniorenLebenshilfe leistet mit ihrem Angebot einen wichtigen Beitrag für mehr Zufriedenheit im Alter. Um dies zu erreichen, werden die angebotenen Leistungen der Lebenshelfer individuell auf den Bedarf der Senioren abgestimmt. Geschäftsführerin Carola Braun möchte es den Senioren auf diese Weise ermöglichen, in ihrem gewohnten Umfeld alt werden zu können. Gleichzeitig soll die Freizeit der älteren Menschen durch interessante Gespräche und gemeinsam unternommene Aktivitäten bereichert werden. Carola Braun hat das Familienunternehmen im Jahr 2012 gegründet und unterstützt die Lebenshelfer von der Berliner Zentrale aus mit speziellen Schulungen und Fortbildungen.

Individuell angepasste Leistungen für ein angenehmes Leben im Alter

Die Lebenshelfer agieren als Haushaltshilfe, begleiten ihre Senioren in Alltagssituationen und helfen Ihnen dabei, ihre freie Zeit abwechslungsreich zu gestalten. Die Lebenshelfer putzen die Wohnung, gehen einkaufen, waschen die Wäsche, bringen aber auch die von ihnen betreuten Senioren zu Arztterminen oder unternehmen mit ihnen Spaziergänge. Müssen dafür Wege zurückgelegt werden, kann dies bequem im Pkw erfolgen, der jedem Lebenshelfer zur Verfügung steht. Welche Leistungen von den Lebenshelfern im Einzelnen übernommen werden, hängt vom individuellen Bedarf und den persönlichen Wünschen der Senioren ab und kann jederzeit angepasst werden.

Cordula John ist das neueste Mitglied der SeniorenLebenshilfe in Leipzig

Die SeniorenLebenshilfe ist bereits mit mehreren Lebenshelfern in Leipzig vertreten und erhält dank der 1972 in Dessau geborenen Cordula John in Zukunft weitere Unterstützung. Die gelernte Industriekauffrau hat lange Zeit als kaufmännische Buchhalterin und kaufmännische Sachbearbeiterin gearbeitet, bevor sie Lebenshelferin wurde. Sie möchte für ihre Senioren eine zuverlässige Unterstützung sein und ihr Leben mit erfüllenden Gesprächen sowie einem herzlichen Miteinander bereichern. Cordula John ist seit 2008 glücklich verheiratet und zählt eine Labradorhündin zu ihrer Familie. Sie liebt es zu Singen und begeistert sich außerdem für das Reisen sowie für klassische und geistliche Musik.

Weitere Lebenshelfer für ganz Deutschland gesucht

Senioren in Leipzig können sich zukünftig auf die kompetenten Leistungen von Cordula John verlassen. Auch in vielen weiteren Städten und Gemeinden in ganz Deutschland sind Lebenshelfer auf selbstständig-freiberuflicher Basis tätig, um das Leben für Senioren angenehmer zu gestalten. Dabei werden sie vom Hauptsitz der SeniorenLebenshilfe aus in allen Bereichen tatkräftig unterstützt. Die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, ist beständig auf der Suche nach zusätzlichen Lebenshelfern. Weitere Informationen über Cordula John und die SeniorenLebenshilfe erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/)und Lebenshelfer Leipzig (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-finden/seniorenlebenshilfe-in-leipzig/).

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe

Den Alltag im Alter besser meistern:

SeniorenLebenshilfe baut Service-Angebot in Leipzig aus

Den Alltag im Alter besser meistern:

Lebenshelferin für Senioren in Leipzig, Isabell Teske

Leipzig, 29.07.2021. Bis ins hohe Alter selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben – das wünschen sich die meisten Menschen. Deshalb bietet die SeniorenLebenshilfe eine interessante Alternative zum Altenheim: Die speziell geschulten Lebenshelfer des Berliner Unternehmens, dass seit 2012 besteht, unterstützen bundesweit ältere Menschen bei verschiedenen vorpflegerischen Tätigkeiten im Alltag. Mit Lebenshelferin Isabell Teske steht nun eine weitere Alltagsbetreuerin für Senioren in und um Leipzig zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es online unter www.seniorenlebenshilfe.de (https://www.seniorenlebenshilfe.de/) und Lebenshelfer Leipzig (https://www.seniorenlebenshilfe.de/lebenshelfer-in-sachsen/lebenshelferin-isabell-teske/).

Mehr Lebensqualität im Alter durch individuelle Betreuung

„Besonders wichtig ist uns die zwischenmenschliche Ebene“, erklärt Geschäftsführerin Carola Braun ihr bundesweit bislang einzigartiges Dienstleistungskonzept. „Unsere selbstständig tätigen Lebenshelfer erledigen nicht nur alltägliche Aufgaben, die mit zunehmendem Alter nur schwer oder auch gar nicht mehr eigenständig bewältigt werden können. Sie nehmen sich gerne auch Zeit für persönliche Gespräche, einen gemeinsamen Spaziergang oder andere Freizeitaktivitäten wie etwa einen Ausflug in die nähere Umgebung oder Theaterbesuch.“ Mit diesem Konzept schließt das Unternehmen eine wichtige Lücke in der Betreuung von Senioren und pflegebedürftigen Menschen, die dadurch nicht nur länger in ihrem gewohnten Umfeld wohnen und mobil bleiben, sondern auch aktiv am Leben teilhaben können.

Vertrauen und Verlässlichkeit durch feste Ansprechpartner in der Region

Generell übernehmen die Lebenshelfer alle im Alltag anfallenden Tätigkeiten. Zur sogenannten vorpflegerischen Betreuung gehören dabei Leistungen wie Kochen, Putzen, Waschen oder Einkaufen, die Begleitung zu Arztbesuchen oder Behördenterminen, aber auch Fahrdienste oder Freizeitaktivitäten. Alle Lebenshelfer stammen zudem aus der Stadt oder Region, in der die ihnen anvertrauten Menschen leben. Dadurch sind sie in maximal 30 Minuten vor Ort und können bei Bedarf auch mal kurzfristig einspringen. Ebenso besitzen alle Betreuer ein Auto, das für Erledigungen und Ausflüge zur Verfügung steht. Somit entfallen beschwerliche Wege mit Bus, Bahn oder Taxi. Weiterer Pluspunkt: Die Senioren müssen sich nicht auf wechselnde Betreuungspersonen einstellen, sondern haben einen vertrauten Ansprechpartner für ihre Anliegen. Unabhängig davon kann bei Bedarf eine Urlaubs- oder Krankheitsvertretung organisiert werden. Wie oft der Betreuer für welche Aufgaben in Anspruch genommen wird, wird individuell vereinbart – ebenso wie das dafür anfallende Honorar. Grundsätzlich können diese Kosten ganz oder teilweise von der Pflege- oder Krankenkasse oder auch dem Sozialamt übernommen werden.
Isabell Teske: Neue Lebenshelferin für Senioren in Leipzig und Umgebung

Wie ihre Kollegen hat Isabell Teske vor Beginn ihrer Tätigkeit die Ausbildung der SeniorenLebenshilfe absolviert und nimmt weiterhin regelmäßig an Fortbildungen teil. Die gebürtige Leipzigerin bringt durch die Betreuung ihrer Großmutter viel Erfahrung im einfühlsamen Umgang mit älteren Menschen mit und freut sich auf ihre neue Aufgabe. „Ich sehe mich nicht nur als praktische, sondern auch als mentale Unterstützerin und persönliche Problemlöserin“, sagt die gelernte Friseurin. Dabei orientiert sich die seit Sommer 2021 frisch gebackene Lebenshelferin stets an den Gewohnheiten und Vorlieben der betreuten Personen. In ihrer Freizeit ist Isabell Teske viel in der Natur unterwegs – ob beim Wandern, Paddeln oder auch im eigenen Garten, in dem es immer viel zu tun gibt. Mit dabei ist meistens ihr kleiner Mischlingsrüde „Turbo“. Weitere Hobbies sind Kochen, Lesen und Reisen.

Über die SeniorenLebenshilfe / Lebenshelferin Isabell Teske:

Isabell Teske ist als selbstständige Lebenshelferin für die SeniorenLebenshilfe in Leipzig und Umgebung tätig. Die SeniorenLebenshilfe ist eine eingetragene Marke der Berliner Salanje GmbH und vermittelt bundesweit Alltagsbegleiter für Senioren. Um dieses Betreuungsnetzwerk weiter auszubauen, sucht das familiengeführte Unternehmen in allen Bundesländern weitere qualifizierte Lebenshelfer.

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Kontakt
SeniorenLebenshilfe
Benjamin Braun
Bessemerstraße 86/88
12103 Berlin
0800/83221100
info@senleb.de

SeniorenLebenshilfe