Facharztpraxis oder Klinik – wo wird der Patient von morgen behandelt?

Kongress BVASK digital 2022

Facharztpraxis oder Klinik - wo wird der Patient von morgen behandelt?

Die frisch gewählte Koalition hat mit COVID 19 noch alle Hände voll zu tun. Doch ist die Corona-Diskussion erst einmal vorbei, wird sich die Gesundheitspolitik Gedanken darüber machen müssen, welche Leistungen künftig ambulant und welche in Kliniken erbracht werden. Und: wie sich beides besser miteinander verbinden lässt. Auf dem Kongress „BVASK digital 2022“ geht es bei diesem Thema auch um die Vergütung von niedergelassenen und Klinikärzten, um neue Praxis-Modelle, Wettbewerbssituationen und die Digitalisierung.

Dr. Albrecht Kloepfer, Leiter des Institutes für Gesundheitssystem-Entwicklung: „Wir müssen schnellstens raus aus der Corona-Diskussion. Mit dem Gesundheitsminister Karl Lauterbach haben wir die reelle Chance, die Grenze zwischen den Sektoren ´ambulant´ und ´stationär´ durchlässiger zu machen und eine zielgerichtete Patientenversorgung zu etablieren.“

Kloepfer weist darauf hin, dass der Koalitionsvertrag bereits Elemente einer Hybrid-Finanzierung benennt. Wenn nun endlich die elektronische Patientenakte greift und die digitale Vernetzung der Sektoren funktioniert, könnten Patienten noch mehr als bisher von ambulanten Leistungen profitieren und müssten nicht für die gleiche Therapie in eine Klinik überwiesen werden.
Allerdings müssen die Kliniken den ambulanten Markt dann mit bedienen. Das heißt, es entstehen neue Wettbewerbssituationen. Unternehmer und Praxis-Inhaber müssen sich neuer Konkurrenz stellen oder auch Kooperationen eingehen – mehr als bisher.

Neue Praxis-Modelle sind gefragt

Die typische Facharzt-Einzelpraxis wird dadurch immer stärker unter Druck kommen, darauf verweisen Kloepfer und der BVASK. Eine inhabergeführte Facharztpraxis wird es mittelfristig dann vielleicht noch bei Hausärzten geben. Nicht jedoch unter spezialisierten Fachärzten. Sie werden in größeren Leistungsverbänden aufgehen.

Doch die vielzitierte Angst des freiberuflichen Arztes sei an dieser Stelle falsch, so Kloepfer. Die „Generation Smartphone“ WILL vernetzt arbeiten. Sie will sich auch nicht für ein ganzes Leben an eine Praxis und einen Ort binden. Das Modell „ich investiere in eine Einzelpraxis in Castrop-Rauxel mit Kredit und bis zum Lebensabend“, ist nicht mehr gefragt, denn es entspricht nicht der neuen Generation von Ärzten und – auch nicht der von Patienten.

Weitere spannende Themen auf „BVASK digital 2022“ (https://www.winglet-community.com/content/bvask-digital-2022-0?language=en)

Der Berufsverband für Arthroskopie e.V. vertritt die fachlichen und politischen Interessen arthroskopisch tätiger Ärzte (Orthopäden und Chirurgen) in Deutschland. Ziel ist es, alle Patienten nach dem modernsten Stand der Medizin versorgen zu können.

Kontakt
Berufsverband für Arthroskopie
Kathrin Reisinger
Breite Straße 96
41460 Neuss
0157 81777 698
presse@bvask.de
http://www.bvask.de

eMule Anleitung kauft MaskeZeigen.de

Der Bodybuilding- und Fitness-Blog eMule Anleitung hat die Domain MaskeZeigen.de im Dezember 2021 gekauft.

Auf MaskeZeigen.de befand sich vor dem Kauf durch eMule Anleitung ein Blog, der Anleitungen zu folgenden Themen enthielt: Masken selber machen, Maskenbandverlängerung, Material für Masken und wie man eine Maske anlegt.

Im Allgemeinen wurde der Blog in die folgenden Abschnitte unterteilt: „Maskenherstellung“ (wie Sie Ihre eigenen Masken herstellen), „Masken“ (wie sie aussehen, wie man sie trägt usw.), „Masken“ (was sind ihre Vorteile, was sind ihre Nachteile usw.) und „Mundschutz“. Der Blog enthielt auch Tipps und Tricks für die richtige Verwendung von Masken, um sich und andere vor während der Pandemie vor Corona zu schützen.

Am 24. Januar 2020 hat MaskeZeigen.de einen neuen Artikel mit dem Titel „Wie man eine einfache Gesichtsmaske macht (mit Bildern)“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine aktualisierte Version eines früheren Blogbeitrags, der auf Deutsch verfasst war und Anleitungen zur Herstellung einer Gesichtsmaske mit einem Schal oder einem Kopftuch enthielt. In dem aktualisierten Beitrag finden Sie auch einen Link zu einem Video-Tutorial desselben Autors.

MaskeZeigen.de ist unter anderem mit den Hashtags #MaskeZeigen und #WirVsVirus in den Sozialen Medien viral gegangen.

Leider sind die meisten dieser Anweisungen inzwischen veraltet, da nur noch FFP2-Masken verwendet werden dürfen. eMule Anleitung ist jedoch der Meinung, dass die Grundprinzipien immer noch angewendet werden können und für jede zukünftige Pandemie im Hinterkopf behalten werden sollten.

Über eMule Anleitung:
eMule Anleitung ist ein Blog, der Menschen auch online dabei helfen soll, ihre Fitness- und Gesundheitsziele zu erreichen. Dort finden Sie eine Vielzahl von Artikeln rund um das Thema Fitness und Gesundheit. Insbesondere geht es um Bodybuilding und alle relevanten Unterthemen.

Weitere Informationen unter

https://maskezeigen.de/ und https://www.emule-anleitung.de/

.

Kontakt
eMule Anleitung
Kristian Brandt
Akaki Street 51
4400 Poti
+995-592929252
kristian@emule-anleitung.de
https://www.emule-anleitung.de/

Zum sportlichen Erfolg

Auf zum Jahresendspurt mit fit-o-drom

Zum sportlichen Erfolg

Mit Power in den Jahresendspurt

Wer kennt das nicht? Zu Zeiten der Pandemie sitzen wir oft viele Stunden zu Hause. Dort der Weihnachtskeks, hier die Einladung zum Advents-Kaffee, dann das üppige Essen mit der Familie an den Feiertagen: Gerade im Dezember steigen die Kilos schneller an als uns lieb ist. Wer träge zu Hause sitzt, fühlt sich oft gelangweilt und unwohl in seiner Haut! Schluss mit dem Lamentieren! Wer regelmäßig in den Studios von fit-o-drom in Wiesloch und Wiesloch-Walldorf trainiert, fühlt sich nicht nur körperlich wohl, sondern auch seelisch. Der 6-fache Weltmeister und Inhaber der Studios von fit-o-drom Vassili Delis weiß, dass Sport auch für das seelische „feeling good“ der Menschen sehr wichtig ist.

Individuelle Kurse – im Team macht der Workout noch mehr Spaß!

Egal, ob Spinning, Zumba, Step/Body-fit, Bauch Intense oder Rücken-Yoga: Mit den vielseitigen Kursen, die Sie in den Studios fit-o-drom in Wieloch und Walldorf finden, werden Sie das perfekt auf Sie zugeschnittene Programm entdecken. So macht der Work-Out Spaß!

Warum sollten Sie die Studios vom Weltmeister Vassili Delis besuchen?

Seit über 20 Jahren ist der erfolgreiche Sportler mit seinen Fitnessclubs dafür da, alle Bedürfnisse von Jung und Alt zu befriedigen. Derzeit betreibt Herr Delis 4 fit-0-drom-Studios im Rhein-Neckar/ Pfalz Kreis mir 2 Linien Premium und easy. In Wiesloch, Walldorf, Östringen und Germersheim macht es riesigen Spaß, sich beim Workout coachen zu lassen. Wer mit fit-O-drom Premium auf nichts verzichten möchte, fühlt sich in den Studios vom Profi Delis besonders wohl. Sie finden eine vielfältige und große Kursauswahl, einen ausgedehnten Wellness-und Saunabereich sowie das Rehatraining und kostenlose Fitness Workshops. Wer möchte hierbei nicht die Getränkeflat gratis kennenlernen, die pure Power-Drinks anbietet?

In den Studios mit dem Zirkel Figurtraining zum Erfolg!

Das Zirkel Figurtraining, welches Sie direkt mit dem 6-fachen Fitness-Welt-Meister Vassili Delis durchführen können, wurde von Dr. Axel Gottlob extra entwickelt. Der weltweit angesehener Sportwissenschaftler möchte hierbei ermöglichen, individuell für den gezielten Muskelaufbau zu sorgen.

Die Rezensionen, die bei fit-0-drom eingehen, sprechen die Sprache des Erfolgs!

Die Fitnesstribune – ein kritisches Fitness Fachmagazin schreibt in Ausgabe Nr. 97: „….im fit-0-drom ist eine herzliche Betreuung allgegenwärtig und der Kunde wird systematisch und intensiv in Richtung seines Erfolges begleitet!“

Das spezielle Training ist nicht nur vor dem Wettkampf ein To Do

Natürlich ist der Sport so individuell wie die Menschen, die aktiv sind. Mit einem speziellen Training können Sie den Kraftsport speziell auf Ihre Wünsche zugeschnitten ausprobieren. Dabei legen Sie selbst fest, ob Sie an Ihre Grenzen gehen oder mit sanften Methoden den dauerhaften Erfolg suchen. Wie aber können Sie mit professionellen Trainern Ihren Bio-Rhythmus in Schwung halten? Mit dem individuell auf Sie zugeschnittenen Trainingsplan ist es ein Leichtes, sich mit Power und Spaß zum Erfolg zu sporteln. Hierbei ist alles erlaubt, was gefällt. Vom großen Erfahrungsschatz des mehrfachen Weltmeisters Vassili Delis werden auch Sie profitieren.

Im schönen Ambiente von fit-o-drom in Wiesloch, Östringen, Germersheim und Wiesloch-Walldorf trainiert es sich besonders gut

Natürlich bietet ein innovatives Sportstudio die Eintrittskarte zum Erfolg, wenn Sie beim Workout sind. In allen Studios von fit-o-drom finden Sie nicht nur innovative Geräte, sondern auch ein freundliches Miteinander. Vassili Delis und das Team von fit-o-drom wissen, was zu tun ist, damit sich Jung und Alt in einem wunderschönen, sportlichen Ambiente wohlfühlen. Gerade zu Zeiten der Pandemie ist das Motto „Hand in Hand sind wir gemeinsam stark“ für Herrn Delis und seine Crew sehr wichtig. Wetten, so werden auch Sie mit Power und Spaß erfolgreich trainieren, um dabei die freundliche, helle Atmosphäre zu genießen?

Fazit

Trainieren Sie in den fit-o-drom Clubs. Das sorgt nicht nur für schmelzende Kilos, sondern für Ihr seelisches „feeling good.“ Mehr Infos finden Sie unter https://neues.fit-o-drom.de/info-rundgang.

Vassili Delis betreibt 4 fit-o-drom Clubs.

Firmenkontakt
Fit-o-drom Sportstudios
Vassili Delis
Wieslocher Straße. 16
69190 Walldorf
01775556551
vassili.delis@gmx.de

Studios

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Marina Guva
Bergstr 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv

Home

Corona Testzentrum im Herzen von Siegburg

Corona Testzentrum im Herzen von Siegburg

CTM – Corona Testzentrum Siegburg

Am Montag, den 12. Juli 2021, wurde ein weiteres Corona Testzentrum in der Neue Poststr. 15 im S-Carré in Siegburg eröffnet. Allerdings nicht irgendeins, sondern eines mit höchsten Ansprüchen an Hygiene, Testqualität, Ladenlayout und Testdurchführung. Als „Walk-through“ konzipiert treten Sie schräg gegenüber vom „Sion im Carre“ in den geräumigen Wartebereich ein, der trotz Abstand für genügend Menschen konzipiert ist, die somit nicht draußen „im Regen stehen“ gelassen werden müssen. Zwei unabhängige Anmeldeterminals sowie 9 Testkabinen verringern dabei die Wartezeit, sodass Sie nach wenigen Minuten das Testzentrum auf der anderen Seite zur Neue Poststraße wieder verlassen können. Ihr Ergebnis erhalten Sie dann 15 Min. später auf Ihr Handy. Im Testzentrum selbst sind Sie so sicher wie im Freien. Dafür sorgen neben der bauseitigen Klimatisierung vor allem drei modernste Hochleistungsfilter, die die Luft im Testzentrum permanent von Viren und Bakterien befreien. Dass die Tests selbst nur von geschultem Personal durchgeführt werden, versteht sich von selbst.

Hervorgehoben sei zudem, dass die Firma HMpG GmbH Direktimporteur der Tests aus China ist und mit ACON Biotech einen hervorragenden Hersteller solcher Antigenschnelltests gewinnen konnte, der sein Stammwerk in San Diego in den USA hat und über ein in der EU vorgeschriebenes CE-Zertifikat verfügt. Insgesamt gibt es derzeit nur 4 Hersteller auf dem deutschen Markt (einer davon ist SIEMENS, einer ACON), die Antigenschnelltests mit CE-Zertifizierung anbieten können. Die meisten Testzentren verwenden daher immer noch Tests, die nach der provisorischen bfarm Listung zugelassen wurden, die in vielen Fällen nun aber ausgelaufen ist.

Man ist mit dem Konzept angetreten, auf allen Ebenen nichts als Qualität anzubieten, um somit den Ruf von Testzentren aufzupolieren und zu zeigen, dass gerade ein für die Bekämpfung der Pandemie so wichtiges Corona Testzentrum mehr sein sollte als ein trister Raum mit Klarsichtfolien, ohne Belüftung, ohne Hygienemaßnahmen und mit zweifelhaften Abrechnungsmethoden.

Die Siegburger, die in dieses neue Testzentrum kommen, dürfen aber noch mehr erwarten. Durch Kooperationen mit den umliegenden Geschäften wird allerlei Mehrwert angeboten wie z.B. ein Freigetränk beim Nachbar „Sion“ pro Test oder ein 6er Pack FFP-2 Masken. Es lohnt also in jedem Falle der Weg. Geschäftsführer Louis Weber, sein Team und Volker Herdick würden sich jedenfalls freuen, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen, damit Sie sich ein Bild vom Top-Qualitätsstandard machen und davon berichten können. Am Eröffnungstag hat sogar Siegburgs Bürgermeister Herr Rosemann das neue Testzentrum besucht.
Ein wichtiger Hinweis noch: Auch „nicht Siegburger“ sind herzlich Willkommen, sich im Corona Testzentrum Siegburg testen zu lassen!

Mehr Infos finden Sie hier:
www.corona-testzentrum-siegburg.de

Das Corona Testzentrum Siegburg wird von der CTM Coronatestzentrum UG betrieben.

Inhaber: Volker Herdick, Louis Weber
Geschäftsführer: Louis Weber

CTM Coronatestzentrum UG
Carl-Diem Straße 3
53840 Troisdorf

Telefon: 02241 9057437
E-Mail: info@corona-testzentrum-siegburg.de
Website: https://www.corona-testzentrum-siegburg.de/

Filialleitung: Danielle Duroisin
Mitarbeiter: Cornelia Sonnet, Kaden Milinski, Julia Schubert, Florian Pohl, Benedikt Broch und Sarah Eßer

Wir verwenden ausschließlich CE-Ware, aktuell den „Flowflex, SARS-CoV 2 Antigen Rapid Test“ von der Fa. Acon Biotech Co. Ltd.

Alle Personen sind geschult im Umgang mit Coronatests.

Kontakt
CTM Coronatestzentrum UG
Louis Weber
Neue Poststraße 15
53721 Siegburg
022419057437
info@corona-testzentrum-siegburg.de
https://www.corona-testzentrum-siegburg.de/

Bio-logisch gesund durchs Jahr

Grundstock einer ganzheitlichen Medizin

Bio-logisch gesund durchs Jahr

(Bildquelle: @ AdobeStock_42763316_Zeitspirale)

Den meisten Menschen ist klar, dass Gesundheit nur mit einer gesunden Lebensführung möglich ist. Die Naturgesetze weisen uns dabei den Weg. Der Biorhythmus mit den Abschnitten Tages- bzw. Schlaf/Wach-, Jahres- und Lebensrhythmus ist das universelle Ordnungsprinzip. In ihm wird alles zusammengefasst und in Beziehung zueinander gebracht. Martin Keymer (https://therapeutisches-haus.de/) ist davon überzeugt: „Ob wir krank sind oder nicht, uns wohlfühlen oder nicht, hängt damit zusammen, inwieweit wir im jahreszeitlichen Rhythmus leben.“

Der international anerkannte Fachdozent und unermüdlicher Forscher rund um das naturheilkundliche Paradigma erlebt als Therapeut in der täglichen Praxis immer wieder, dass „die Beachtung der Wandlungsphasen unerlässlich ist. In ihnen zeigen jeweils bestimmte Organe und Organsysteme eine optimale Funktion und Vorrangigkeit.“ Wie in der Natur spielt der Frühling eine entscheidende Rolle.

Das Frühjahr (optimal 2. März – 3. Juni): Holz- und Entgiftungszeit
In der Holzzeit entfaltet sich das dynamische Wachstumsstadium durch die Bildung von Blättern und Zweigen. Die Holzzeit ist geprägt durch das Leber-/Gallesystem. Auf den Menschen bezogen ist das Frühjahr durch zwei Phasen gekennzeichnet. In den Monaten März und April ist die Zeit der Entgiftung und des Ausleitens. Die Natur gibt uns vor, dass vor dem Neuanfang das Loslassen steht. Befreit von dem, was ausgeschieden werden muss, folgt von Ende April bis Mai gleichzeitig mit dem Erwachen der Natur die Zeit des Neubeginns und Wiederbelebens. Der Körper beginnt, die Lebensenergie des Frühlings zu tanken und für das ganze Jahr aufzubauen. Genießen Sie das frische Grün, erleben Sie ganz bewusst das Erwachen der Natur. Lauschen Sie dem Zwitschern der Vögel, füllen Sie Ihre Lungen mit frischer Luft und wecken Sie Ihre Muskeln durch Bewegung im Freien. Mit diesen Empfehlungen für das Frühjahr können Sie viel zur Stärkung Ihres Körpers beitragen.

Der Sommer (optimal 21. Juni – 30. Juli): Feuer- und Steuerzeit
In der Feuerzeit erfährt die Natur ihr höchstes Dasein in Farbe, Form und Blüte. Die Feuerzeit ist geprägt durch den Herz-/Kreislauf-Meridian und das Hormonsystem. Auch beim Menschen entwickelt und entfaltet sich, ja explodiert die dynamische Kraft des Wachstums förmlich. Es ist die Zeit, in der wir Mut schöpfen und Grenzen überwinden. Die sich nun voll entwickelnde Fähigkeit des Körpers zu regulieren, geht nahtlos in die Erdezeit, die Zeit der Enzyme, des Blutes, des Stoffwechsels und des Nerven- sowie Immunsystems über. Meiden Sie alle Blockaden, die von außen einwirken, wie E-Smog, Geopathie oder unnötige Schmerz- und Schlafmittel. Wir sollten uns aber auch vor Überstimulation durch Stress schützen. Pflegen Sie Ihre Psyche und reduzieren Sie Alkohol, Kaffee, schwarzen Tee und stark stimulierende Gewürze auf ein Minimum.

Der Spätsommer (optimal 14. August – 23. September): Erde- und Stoffwechselzeit
In der Erdezeit werden die Früchte angesetzt, um Fülle zu bringen. Die Erdezeit ist geprägt durch das Magen-/Milz-/Pankreassystem. Auf den Menschen bezogen konzentriert sich alles auf die Energieverteilung und damit auf die Stabilisation des Stoffwechsels und der Körperzellen. Die Bauchspeicheldrüse mit ihren Enzymen bewirkt eine optimale Ausnutzung des Speisebreis und sorgt für die Verteilung der Lebensmittel sowie eine bestmögliche Nutzung der Nährstoffe innerhalb der einzelnen Zellen. Die Stärkung des Stoffwechsels bewirkt eine Stabilisierung des Immunsystems und des Blutes. Das Nervensystem – und damit auch der empfindliche Magen – können auf diese Reserven zurückgreifen, sie stützen und stabilisieren. Wie die Frucht im Spätsommer heranreift, so konzentriert sich nun auch unsere Lebensenergie auf die Zeit der Reife, physisch wie psychisch.

Der Herbst (optimal 28. September – 30. November): Metall- und Schleimhautzeit
In der Metallzeit reift die Frucht heran, um sich letztendlich im Samen zu verwirklichen. Das welke Blatt stirbt mit dem Ziel zu reifen. Die Metallzeit ist geprägt durch das Lungen- und Dickdarm-System. Für den Menschen ist es die Zeit, in der die Schleimhäute, weil sie vom Dickdarm abhängig sind, stabilisiert werden müssen. Sie stellen – gekoppelt mit der Lunge und der Haut – unsere Abgrenzung nach außen dar. Die Stärke der Schleimhaut bedingt eine Stabilität unserer inneren Werte, das Besinnen auf sich selbst. Ebenso stabilisiert sie das Immunsystem, stützt unsere immunologische Ausgangsfähigkeit und stärkt uns für den Winter, die Zeit der Infektionen, aber auch der Ruhe in unserem Körper.

Der Winter (optimal 7. Dezember – 19. Februar): Wasserzeit und Zeit der Körperflüssigkeiten
In der Wasserzeit werden die in das Erdreich entlassenen Keime durch Quellung und Depolarisation mit all ihren Informationen und dem Maximum der potentiellen Energie freigesetzt. Es entstehen Spross und Wurzel. Die Wasserzeit ist geprägt durch das Niere-/Blase-System. Für uns Menschen ist der Winter die Zeit, in der alles verlangsamt wird, in der wir uns am besten auf unsere Yin-Energie konzentrieren können, die im Nieren-Chi begründet ist. Alles fließt nach innen, um neue Lebenskraft hervorzubringen. Es ist die Zeit aller (un)bewegten Körperflüssigkeiten, also auch der Gewebs- und Zellflüssigkeiten, die sich nun regenerieren. Dies ist essentiell für uns, denn wir bestehen zu über 70 % aus Wasser. Es ist die Zeit unserer psychischen inneren Einkehr, indem wir das Erlebte des Jahres in das neue Jahr einmünden lassen.

„Würden wir entsprechend dieses Rhythmus leben, würde sich unser Leben, unsere Gesundheit zum Positiven hin verändern“, so Martin Keymer. Ihr Lesetipp dazu: „Die Geheimnisse der Rhythmik des Lebens und des Universums. Ihre Bedeutung für das Gesundwerden und Gesundbleiben“ (https://shop.therapeutisches-haus.de/produkt/geheimnisse-der-rhythmik-des-lebens-und-universums/) ISBN 3-00-014709-8.

Martin Keymer ist international anerkannter Fachdozent, Therapeut, Praktiker und unermüdlicher Forscher rund um das naturheilkundliche Paradigma Körper, Geist und Seele. Seine tiefen Einblicke in das Regulationssystem des Fließgleichgewichtes Mensch und die vier Ebenendes Lebens: mental/spirituell/psychisch, bio-energetisch, bio-physikalisch und bio-chemisch, gibt er seit 40 Jahren im Seminarstudium an Therapeuten weiter. Das von ihm gegründete l.M.U. College fokussiert dieses Wissen als internationale und unabhängige Forschungs-und Bildungseinrichtung.

Firmenkontakt
Therapeutisches Haus
Martin Keymer
Haferkamp 3
24235 Wendtorf
04343/49463-10
info@therapeutisches-haus.de

Home

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

GEFIMED der neue Stellenmagnet für Medizin & Gesundheit.

Alle Links zum möglichen Arbeitgeber und den freien Stellen.

GEFIMED der neue Stellenmagnet für Medizin & Gesundheit.

Transparenz verbindet!
Durch einen GEFIMED-Eintrag mit allen Links zu Ihnen und dem Arbeitsplatz erhält der Bewerber die nötige Transparenz, um sich für Sie und Ihr Stellenangebot zu begeistern.

Die GEFIMED wird sowohl in den sozialen Medien als auch in hochwertigen Lifestyle-Magazinen beworben, um die unterschiedlichen Zielgruppen
(z. B. Azubi l MFA l Arzt) zu erreichen.

Dadurch wird nicht nur Ihr Stellenangebot gefördert, sondern auch Ihre Positionierung im Web sowie die Bindung zu den Interessenten gestärkt und neue Zielgruppen erschlossen.

Mit konstant fünfstelligen Besucherzahlen im Monat zählt die GEFIMED zu den innovativsten Stellenportalen für Gesundheitsberufe.

Gesellschaft für innovative Medizin.

Kontakt
GEFIMED Gesellschaft für innovative Medizin mbH
Nicole Schranner
Bonner Str. 12
51379 Leverkusen
01722908080
info@gefimed.de
http://www.gefimed.de

Neues Buch: Unterstützende Maßnahmen bei IMPFUNG

für Kinder und Erwachsene

Neues Buch: Unterstützende Maßnahmen bei IMPFUNG

Unterstützende Maßnahmen bei IMPFUNG für Kinder und Erwachsene

IMPFUNG: In diesem Buch sieht es Dr. Switzer nicht als seine Aufgabe, das Pro und Kontra von Impfungen zu erörtern, sondern Wege zu finden, um Kinder und Erwachsene unbeschadet durch jede Impfung, ob gegen Masern oder Covid-19, zu führen. Ziel der Wildkräuter-Vitalkost für Kinder und Erwachsene ist es, die Bildung eines gesunden Mikrobioms bzw. einer gesunden Darmflora zu fördern, um sich vor möglichen Nebenwirkungen einer Impfung zu schützen. Dabei sind vor allem auch Omega-3-Fettsäuren wie DHA und EPA, mehrere fettlösliche Vitamine und der Vitamin-B-Komplex, organische Mikromineralien sowie bioaktive Pflanzenstoffe von großer Bedeutung, um das Gleichgewicht zwischen den entzündungsfördernden und den entzündungshemmenden Faktoren zu stärken und so zu verhindern, dass das Immunsystem Autoimmunkrankheiten sowie chronische Entzündungen auslöst. Auf leicht verständliche Weise werden der Ablauf einer Entzündung und die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Entgiftung, Darm und Immunsystem erklärt.

Der Einsatz wichtiger Vitamine wie Vitamin C, Vitamin A sowie weiterer Vital- und Nährstoffe bei der Impfvor- und Impfnachbereitung wie organische Mikromineralien, Omega-3-Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe sowie lösliche und unlösliche Ballaststoffe aus Wildkräutern und Meeresalgen und die Durchführung einer Detox-Kur zu Hause für Erwachsene werden erläutert.

Der praktische Teil des Buchs gibt Empfehlungen zu bewährten Nahrungsmitteln für eine dreimonatige Impfvorbereitung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wie z. B. Omega-3-Mischöle und Kinder-BeikostÖle und behandelt die Frage der Dosierung von Vitamin D3 bei Kindern und Erwachsenen. Orientierung gibt ein praktisch anwendbarer Einnahmeplan für Vitamin C und A fünf Tage vor und nach der Impfung für Kinder und Erwachsene nach Altersstufen bzw. Gewicht. Auch die Begleitung der Impfvor und -nachbereitung durch Homöopathie wird thematisiert.

Im letzten Teil des Buchs schildert die Ernährungsberaterin und Mutter Elke Wiskandt ihren schwierigen Weg von erlittenen Impffolgen und schweren Autoimmunerkrankungen zu Gesundheit und Lebensfreude für die ganze Familie durch Wildkräuter-Vitalkost und Rohkost. Der Rezeptteil mit insgesamt 31 Rezepten und vielen Abbildungen veranschaulicht, wie sich mit Leichtigkeit und Freude kindgerechte und immunstärkende Nahrung zubereiten lässt, die auch Erwachsenen schmeckt.

Preis: 17,90 Euro, ISBN 9783942607100, lieferbar ab Mitte September 2021 in allen Buchhandlungen.
GTIN: 9783942607100
152 Seiten, durchgehend farbig bebildert.

Zielgruppe: Allgemein; Gesundheitsbewusste Menschen, die Impfnebenwirkungen vorbeugen möchten. Er gibt Empfehlungen zu bewährten Nahrungsmitteln für eine dreimonatige Impfvorbereitung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Infos dazu:
www-natuerlich-gesund-leben.info
www.gesundheit-verlag.de
www.urkraftquelle.de

Verlag für Bücher im Gesundheitsbereich. Wildkräuter-Vitalkost von Dr. Switzer.

Firmenkontakt
Gesundheit Verlag
Josef Fendt
Birkerstr. 32
80636 München
089 2316 5891
fendt@gesundheit-verlag.de

Gesundheit Verlag

Pressekontakt
Urkraftquelle GmbH
Dolores Beischl
Kirchplatz 5
82340 Feldafing
08157-2217
08157-7068
jswitzer@t-online.de

Home

Wellenbrecher „Maske im Mund“?

Pflanzliche Lutschpastille reduziert nachweisbar die Virenlast

Wellenbrecher "Maske im Mund"?

Phytorelief Protect wurde mit dem „A tu Salud“-Award ausgezeichnet.

Ein rein pflanzliches Produkt, das Corona-Viren im Mund tötet? Das könnte dazu beitragen, die stark anschwellende vierte Welle zu brechen. Seit kurzem ist eine solche Lutschpastille auch in deutschen Apotheken erhältlich: Phytorelief Protect. Von der spanischen Tageszeitung La Razon
wurde das Erzeugnis von AlchemLife gerade mit einem Innovations-Preis ausgezeichnet. Auch das vom türkischen Apothekerverband als „Bestes Fachmagazin für Pharmazeuten“ gewürdigte Journal Eczaci hat Phytorelief Protect im Jahr 2021 einen seiner Golden Mortar Awards in der Kategorie „Innovation“verliehen.

Die „Maske im Mund“ sei genau das, was wir jetzt brauchen, meint Emma-Celina Petrick, Geschäftsführerin der AlchemLife Deutschland GmbH. Natürlich nicht als Allheilmittel, aber als zusätzlich schützende Ergänzung zu Maske und Impfung. In einer Phase, in der die Corona-Zahlen drastisch steigen, gehe es primär darum, die Verbreitung des Virus zu reduzieren. Phytorelief wird deshalb auch für Geimpfte empfohlen, die sich eben auch anstecken und das Virus weitergeben können.

Schutz auch gegen Corona-Viren
In Spanien hat La Razon die Lutschpastille zum Sieger in der Kategorie „Beste ernährungsbasierte Innovation zur Unterstützung des Immunsystems und der oberen Atemwege“ gekürt. Die patentierte Kombination pflanzlicher Extrakte beruhigt und lindert Halsirritationen und bildet vor allem einen Schutz gegen äußere Einflüsse. Genau angeschaut hat man sich insbesondere Studien zum Schutz vor Bakterien, Viren und Pilzen. Auch SARS-CoV-2-Viren (Standard und Delta) gehörten zu den untersuchten Virustypen.

„Wir möchten mit Phytorelief einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten“, sagt Recai Özbir, CEO von AlchemLife, dem der „A Salut Award“ in Madrid vor zwei Wochen überreicht wurde. Die Auszeichnung zeige ihm, mit der Entwicklung von Produkten aus rein pflanzlichen Extrakten auf dem richtigen Weg zu sein, so Özbir. Gerade in der Corona-Zeit müsse man Angebote machen, die allen helfen und die, so Özbir, auf eine breite Akzeptanz stoßen. In der vergangenen Woche erhielt Phytorelief Protect auch den Golden Mortar Award des Journals Eczaci.

Gibt ein gutes Gefühl – und hilft nachweislich
Laut Petrick probieren viele Menschen Phytorelief einfach aus Neugier und „sie geben uns ein sehr positives Feedback“. In der Pastille sind Ingwer, Kurkuma und Granatapfel enthalten. Deren beruhigende Wirkung auf die Mundschleimhaut sei sehr schnell spürbar. Dieses subjektive Empfinden sei wichtig, damit die Pille wirklich angewendet werde. „Und wer Fakten braucht, der findet sie in den mittlerweile acht Studien, die alle die Wirksamkeit der Extraktkombination belegen.“

Auch Petrick und Özbir wissen, dass es mehr als nur eines Schutzfilms im Mund oder einer gesunden Ernährung bedarf, um die Pandemie hinter uns zu lassen. „Aber jede Innovation ist ein Schritt in Richtung einer normaleren Welt“, meinen beide. Mit Phytorelief würde überliefertes Wissen um die Wirkstoffe in Pflanzen mit modernem Knowhow in Sachen Anbau, Extraktion und der richtigen Dosis kombiniert.

„Viel hilft eben nicht viel – auch nicht bei Pflanzen. Schließlich kommen die stärksten Gifte aus der Natur“, so Özbir. Man müsse also genau wissen, wie man die Kraft der Natur einsetzt und wie man sie dosiert. Dank 85-jähriger Erfahrung in der Phytotechnologie sei Alchem mit seinem Tochterunternehmen AlchemLife prädestiniert zur Entwicklung solcher Produkte. In Deutschland wird das in der Schweiz hergestellte Phytorelief Protect, neben anderen Produkten von AlchemLife, in Apotheken vertrieben.

Die AlchemLife Deutschland GmbH widmet sich unter anderem der Erforschung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln, pflanzlichen Arzneimitteln und Kosmetika auf phytotechnologischer Basis. Sie ist ein Tochterunternehmen der AlchemLife Europe in Genf. Dessen Mutterkonzern Alchem International ist seit 1935 weltweit in der Phytotechnologie als Pionier und Lieferant für die Pharmaindustrie tätig. Im Gegensatz zum Mutterkonzern konzentriert sich AlchemLife nicht auf die Herstellung pflanzlicher Extrakte, sondern darauf, wissenschaftliche Erkenntnisse zur Pflanzenkunde aus aller Welt zu kombinieren, um neue Extrakt-Kombinationen in standardisierter Form zu entwickeln. Diese werden bereits in vielen Ländern gesundheitsbewussten Menschen in Form von Lutschpastillen oder Kapseln zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt
AlchemLife Deutschland GmbH
Emma-Celina Petrick
Schulstraße 1
95444 Bayreuth
+49 (0)921 990923040
epetrick@alchemlife.de
www.alchemlife.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Siynet Spangenberg
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921/75935-53
s.spangenberg@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de

Abnehmen ohne Rezeptnormen

Was viel wichtiger als Diäten ist

Abnehmen ohne Rezeptnormen

Foto: stock.adobe.com / sebra (No. 9260)

sup.- Viele Menschen kennen dieses Phänomen: Da hat man mal wieder den neuesten Diät-Geheimtipp von einer Freundin bekommen oder im Internet gefunden. Durch den Verzicht auf einzelne Speisen oder Zutaten, durch einen exakten Zeitplan für die Mahlzeiten oder durch neu entwickelte Fastenrituale sollen die Pfunde purzeln. Aber wie schon häufig zeigt sich die Waage völlig unbeeindruckt von allen Abnehm-Ambitionen. Bei der Freundin funktioniert es, bei mir aber nicht! Was mache ich falsch? Wer so fragt, ignoriert die wichtigsten Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Ernährung auf der einen Seite sowie Gesundheit, Gewicht und Fitness auf der anderen. Was dick macht oder schlank hält, hängt nämlich in erster Linie nicht von der Uhrzeit des Mittagessens und schon gar nicht von einer bestimmten Zutat ab. Da spielen neben dem Essen und Trinken noch wesentlich mehr Faktoren eine maßgebliche Rolle und deshalb, so der Wissenschaftspublizist Detlef Brendel, gibt es im Leben kaum eine andere derart persönliche Angelegenheit wie die Ernährung. In seinem Buch „Schluss mit Essverboten“ (Plassen-Verlag) erklärt Brendel anschaulich, wieso sich spezielle Ernährungstipps oder Rezepturen in den seltensten Fällen verallgemeinern oder zur Norm erklären lassen.

Einfluss auf den Körper und damit auch auf gesundheitliche Risiken wie Gewichtsprobleme hat nämlich stets der gesamte Lebensstil eines Menschen. Alter, Geschlecht, Beruf und die Art der Freizeitgestaltung, aber auch die familiäre Situation, die Jahreszeit und die jeweiligen Klimaverhältnisse wirken sich aus. Diese Rechnung mit zahlreichen Unbekannten dürfte kein noch so oft empfohlener Diät-Geheimtipp angemessen berücksichtigen können. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass beispielsweise auch zu wenig Schlaf oder fehlende Entspannungsphasen das Übergewichtsrisiko vergrößern. Entscheidend ist letztlich die individuelle Energiebilanz des Körpers, die unter anderem durch einen möglichst bewegungsfreudigen Lebensstil im Gleichgewicht gehalten werden sollte. Sportliche Betätigung im Alltag ist deshalb laut Brendel viel wichtiger als eine Verbotsliste vermeintlich ungesunder Lebensmittel. Sein einfacher Tipp für Abnehmwillige lautet: „Ausgewogen und vielseitig essen und dabei auf eine gute Balance zwischen den aufgenommenen Kalorien und dem Verbrauch durch körperliche Aktivität achten!“

Supress
Redaktion Detlef Brendel

Kontakt
Supress
Detlef Brendel
Graf-Adolf-Straße 41
40210 Düsseldorf
0211/555545
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Das Memberslounge Health Event 2021

Alles, was Sie während der Corona-Pandemie über Mental Health, Bewegung und Ernährung wissen müssen

Das Memberslounge Health Event 2021

Memberslounge Health Events (Bildquelle: © Memberslounge)

Memberslounge Health Event 2021: Alles, was Sie während der Corona-Pandemie über Mental Health, Bewegung und Ernährung wissen müssen

– Pressefotos zur freien redaktionellen Nutzung
– Interviews mit den Referent*innen auf Anfrage

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr veranstaltet die Memberslounge nun ein neues Health Event, das tatkräftig von der BARMER, fitbase und fitnessRAUM.de unterstützt wird.

Memberslounge, das wissen Kenner*innen, das bedeutet Reichweite und starke Connectivity auf dem höchsten Niveau – deswegen findet das Health Event 2021 am 24. und 25. November online sowie digital statt.

„Gesundheit ist unser höchstes Gut“, sagt Sharam Honarbakhsh, Geschäftsführer der Memberslounge. „Wir starten wieder gemeinsam mit starken Partnern sowie führenden Referent*innen durch – und gehen vor allem ganz aktuell auf die Auswirkungen der weiter anhaltenden Corona-Pandemie ein.“

Denn nach knapp eineinhalb Jahren mit Homeoffice widmet sich die Memberslounge diesmal gemeinsam mit HR-Managern, Gesundheitsbeauftragten und Personalvorständen folgenden Gesundheitsbausteinen:

1. Mental Health* | 2. Bewegung** | 3. Ernährung***

Am 24. November 2021 finden Impulsvorträge und Vorstellungen von Gesundheitsbausteinen durch erstklassige Referenten statt.

Am 25. November 2021 geht es um aktive Gesundheitsangebote und damit verbundene Workshops.

Eine Teilnahme mit vorheriger Anmeldung ist ausschließlich online möglich. Weitere Informationen: https://www.memberslounge.com/health-events .

Die Teilnahmegebühr liegt bei 59,- Euro. Folgende Leistungen sind enthalten:

– Zugang zum digitalen Event mit Rahmenprogramm
– Teilnahme an Vorträgen und Informationen
– Health-Überraschungs-Paket im Wert von 250,- Euro
– Buchung: https://www.eventbrite.de/e/corporate-health-event-2021-tickets-169319937491

Als Referent*innen, die auch wirklich etwas zu sagen haben, sind Miszek Damer (Holistischer Health-Coach, unter anderem Coach der Hamburger Towers, 1. FC St. Pauli, Hamburg Freezers), Hannah Richter (Firmenkundenberaterin bei fitnessRAUM.de), Prof. Dr. Sayed (BGM-Experte bei der BARMER), Antonia Fries (Partnerships & Sales cerascreen), Finja Kupzog, (Betriebliche Gesundheitsmanagerin cerascreen), Dirk Hübel (Vorstand vom Bundesverband betriebliches Gesundheitsmanagement e.V.), Stefanie Lösch (Key Account Managerin fitbase, M.A. Bewegungswissenschaften) und Timo Hansen (Key Account Manager fitbase) dabei.

Die Memberslounge findet garantiert wieder das richtige Match zwischen einzigartigen Events und gemeinschaftlichen Erlebnissen.

Health Event Partner:
BARMER -> barmer.de/firmenkunden
fitbase -> fitbase.de
fitnessRAUM.de -> fitnessraum.de

*Mental Health: Die psychischen Belastungen am Arbeitsplatz und aktuell im Homeoffice steigen. Das seelische Wohlbefinden der Mitarbeiter sollte daher noch weiter in den Mittelpunkt rücken.

**Bewegung: Bewegungseinschränkungen während der Pandemie bleiben nicht ohne Folgen. Außerdem haben viele Mitarbeiter speziell im Homeoffice keine so professionelle Ausstattung wie im Büro mit ergonomischen Schreibtischstühlen.

***Ernährung: Wir benötigen laufend wichtige Energieträger, um täglich gute Leistungen abzurufen. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung hält fit!

Hanseatisch, persönlich und Connectivity auf Augenhöhe: Seit der Gründung im Jahr 2013 bringt Sharam Honarbakhsh erfolgreiche Unternehmer*innen zusammen, die mit Gleichgesinnten eine hervorragende Zeit verbringen und sich zu ihren Geschäftsideen vielversprechend austauschen. Es ist eine Vernetzung mit Begeisterung, die Mitglieder-Referenzen sprechen für sich.

Firmenkontakt
Memberslounge GmbH
Sharam Honarbakhsh
Neuer Wall 38
20354 Hamburg
0176 55 00 44 89
service@memberslounge.com

Startseite 2020

Pressekontakt
Shots Publishing
Jana Möller
Alte Landstr 66
25708 Helse
04832 6029992
service@shots-publishing.de

Medienunternehmen