UV-C Garderobenschrank von C + P erhält PLUS X AWARD 2021

Ausgezeichnet in vier Kategorien: Qualität, Bedienkomfort, Funktionalität und Ergonomie

UV-C Garderobenschrank von C + P erhält PLUS X AWARD 2021

PLUS X AWARD für den C + P UV-C Garderobenschrank

Der PLUS X AWARD ist der weltweit größte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Er zeichnet Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte aus. Deswegen kann C + P Möbelsysteme sich freuen, dass ihr UV-C Garderobenschrank nicht nur in einer, sondern gleich in vier Kategorien – Qualität, Bedienkomfort, Funktionalität und Ergonomie – ausgezeichnet wurde.

In vielen Märkten – ob Unterhaltungselektronik, Elektrogeräte, Sanitär, Heizung und Klima oder Sportartikel – ergeben sich für Kunden und Hersteller entscheidende Herausforderungen. Der Kunde befindet sich in der scheinbaren Luxussituation, aus einer enormen Vielzahl von Produkten wählen zu können. Doch welches der zahlreichen Produkte genügt seinen Ansprüchen und ist so zukunftsfähig und innovativ, dass es mehrere Produktgenerationen lang auf dem aktuellen Stand ist? Innovative Hersteller stellen sich ebenfalls großen Aufgaben: Wie kann ich mich in unüberschaubaren Marktsituationen hervorheben? Wie kann ich die kaufentscheidenden Vorzüge meines Produktes schnell und einfach kommunizieren?

Entscheidung für ein Qualitätsprodukt

Eine Antwort auf diese Fragen kann der PLUS X AWARD mit seinen sieben Gütesiegeln und ausgewählten speziellen Auszeichnungen bieten. Diese signalisieren den Kunden, sich für ein Qualitätsprodukt zu entscheiden, und können von den ausgezeichneten Marken für ihre Kommunikationskampagnen genutzt werden.

Eine Fachjury, bestehend aus verschiedenen Vertretern der unterschiedlichen Branchen, vergibt die Gütesiegel des Innovationspreises in den Kategorien Innovation, Design, High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie. Somit sind die PLUS X AWARD-Gütesiegel nicht nur ein Maßstab der besten Produkte, sondern auch ein untrügliches Zeichen für Markenqualität.

Unabhängige und spezialisierte Expertenjury

Die Gütesiegel des PPLUS X AWARD werden von einer unabhängigen und spezialisierten Expertenjury vergeben. Die Fachredakteure, Designer und Branchenexperten kommen mehrere Male im Jahr zusammen, um über die besten Produkte und Technologien ihrer Branchen abzustimmen. Jedes Produkt wird dabei eingehend begutachtet und auf seine Tauglichkeit für eines oder mehrere der sieben Plus X Award-Gütesiegel geprüft.

Die sieben Gütesiegel des PLUS X AWARD in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie dienen Kunden und Handel als Orientierungshilfe beim Einkauf. Die Auszeichnungskategorien stehen für die herausragenden und kaufentscheidenden Produkteigenschaften und helfen schnell und eindeutig, den Mehrwert eines ausgezeichneten Produktes zum Wettbewerb zu erkennen. Der UV-C Garderobenschrank von C + P wurde in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:

HIGH QUALITY

„High Quality“ verkörpert einerseits die Bestrebungen des Herstellers, dem Kunden beste Qualität zu liefern. Andererseits steht das Siegel auch für die Langlebigkeit eines Produktes. Der UV-C Garderobenschrank von C + P unterscheiden sich in diesen Belangen von Massenware, die nur für den „schnellen Konsum“ und mit Hinsicht auf zeitnahen Austausch entworfen wurde. Somit ist der UV-C Schrank ein Investment in die Zukunft.

FUNKTIONALITÄT

Erfüllt ein Produkt seine Funktion oder gar eine Gruppe von Funktionen besonders effizient und benutzerfreundlich, so wird es mit dem PLUS X AWARD-Gütesiegel für Funktionalität ausgezeichnet. Neben der Basisfunktion als Spind weist der UV-C Schrank von C + P mit seiner Möglichkeit der effektiven Keimreduzierung eine wichtige Zusatzfunktionen auf. Diese Funktion wirkt homogen mit der Basisfunktion des Schranks zusammen und birgt enorme Nutzungsvorteile gegenüber herkömmlichen Stahlschränken.

BEDIENKOMFORT

Wer Verbraucher für technische Neuerungen und die Leistungsfähigkeit seiner Produkte begeistern will, muss ihnen neben einer komfortablen Bedienung eine durchdachte Anleitung an die Hand geben. Die Entwicklungsabteilung, das Produktdesign und die technische Kommunikation müssen Hand in Hand arbeiten, um zum Start eines neuen Produktes eine umfassende Anwenderunterstützung zu garantieren. Unser UV-C Garderobenschrank lässt sich leicht und intuitiv bedienen, sodass er unseren Kunden dessen Innovationen wirklich „eröffnet“.

ERGONOMIE

Ein Ziel der Ergonomie ist es, handhabbare und komfortabel zu nutzende Produkte herzustellen. Die Schnittstelle zwischen Mensch und Produkt muss perfekt auf seinen Benutzer abgestimmt sein, damit diesem keine Schäden entstehen und das Produkt optimal eingesetzt werden kann. Dabei gilt der Grundsatz: Im Mittelpunkt steht der Mensch. Durch einen Sensor in jedem Abteil des UV-C Schranks schaltet sich das für das menschliche Auge schädliche UV-Licht bei Öffnung des Stahlschrankes automatisch ab. Somit wird der Verwender vor möglichen Schäden optimal geschützt.

„Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die zeigt, dass der C + P-Garderobenschrank mit Entkeimungsfunktionalität dem hohen Sicherheitsanspruch unserer Kunden gerecht wird, ohne den Benutzern zusätzliche oder gar komplizierte Abläufe abzuverlangen“, so Andreas Gutermuth, Leiter der C + P Produktentwicklung. „Die universale Wirkung und der solide Aufbau garantieren für einen langjährigen und damit nachhaltigen Einsatz unseres Produktes.“

Mehr Infos zum UV-C Garderobenschrank von C + P finden Sie hier. (https://www.cp.de/produkte/umkleide-schliessfaecher/uv-c-garderobenschrank)

Bereits seit 1925 entwickeln und produzieren die Unternehmen der CHRISTMANN + PFEIFER Gruppe mit Hauptsitz in Breidenbach vielfältige Einrichtungs- und Aufbewahrungslösungen für verschiedene Branchen und Anwender. Das Zusammenspiel aus jahrzehntelanger Erfahrung im Einrichten mit Stahl und kontinuierlichem Fortschritt macht C + P zu einem kompetenten und einzigartigen Partner in der Innenraumgestaltung.

Als marktführender Einrichtungshersteller für Umkleide- und Schließfachlösungen ist C + P nicht nur absoluter Profi in diesem Bereich. Zum umfangreichen Produktportfolio gehören darüber hinaus Lager- und Betriebseinrichtungen sowie Lösungen für Büro, Archivierung, Begrünung und Klimatisierung

Kontakt
C + P GmbH & Co. KG
Mario Wurm
Boxbachstraße 1
35236 Breidenbach
+49 6465 919-0
mario.wurm@cp.de
http://www.cp.de

Flexibles Arbeiten nach Corona

Flexibles Arbeiten nach Corona

(Bildquelle: @Fellowes)

Die Arbeitswelt hat sich im vergangenen Jahr deutlich verändert. Ein Großteil der Arbeitnehmer wünscht sich, diese Freiheit auf künftig beizubehalten. Wie flexibles Arbeiten nach Corona aussehen kann, zeigen Konzepte wie Blended-Working oder Desksharing. Damit sich wechselnde Arbeitsplätze nicht negativ auf die Gesundheit von Arbeitnehmern auswirken, braucht es ergonomische Lösungen.

Schon zu Beginn der Corona-Pandemie zeichnete sich ab, dass sich die gewohnte Arbeitsrealität nachhaltig verändern wird. In einer umfassenden Studie zu den Auswirkungen von Home Office auf die psychische und physische Gesundheit, die Fellowes im Frühjahr 2021 durchgeführt hat, bestätigten bereits ein Großteil der Befragten (90%), dass sie auch in Zukunft von zu Hause aus arbeiten möchten. Dieser Wunsch hat sich zu einem Bewertungskriterium der eigenen Arbeitsstelle entwickelt. Arbeitgeber sind angehalten, Bürokonzepte zu überdenken und die Gestaltung der Arbeitsplätze an die neue Situation anzupassen.

Freie Wahl des Arbeitsortes
Was für viele als provisorische Zwischenlösung begann, ist heute gelernte Realität: Home Office. Eine enorme Erleichterung im Alltag bringt für Arbeitnehmer das Wegfallen des Arbeitsweges. Das bedeutet nicht nur ein Zugewinn an Zeit, sondern auch eine finanzielle Entlastung durch ausbleibende Fahrtkosten. Hinzu kommen flexiblere Arbeitszeiten, die es ermöglichen, den Tag individueller zu gestalten und an die eigene Produktivität anzupassen. Fehlende Kollegen hingegen können zu sozialer Isolation führen. Schlecht ausgestattete Arbeitsplätze im Home Office schädigen Rücken und Halswirbelsäule. Eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens PwC (05/2021) bestätigt, dass bundesweit in etwa die Hälfte (42%) eine Mischung aus Home Office und Bürotagen bevorzugt.

Neue Organisationsformen
Der sogenannte Blended-Working-Ansatz oder auch Hybrid-Working verbindet Home Office mit bürobasierter Arbeit. Arbeitnehmer haben so beispielsweise zwei feste Tage pro Woche, an denen sie von zuhause arbeiten. Das führt dazu, dass sich weniger Personen zur gleichen Zeit im Büro aufhalten und ermöglicht dem Arbeitgeber, die Räumlichkeiten anzupassen. Ein Modell hierfür bietet das Desksharing: Mitarbeiter habe keinen festen Arbeitsplatz mehr, sondern verbinden ihren Laptop je nach Verfügbarkeit mit einem beliebigen Tisch. Christian Brunner, Vorsitzender des Instituts für Gesundheit und Ergonomie e.V. weist darauf hin, dass die Büroausstattung dieser Flexibilität gerecht werden muss: „Damit Desksharing eine erfolgreiche und langfristige Lösung wird, müssen Arbeitnehmer produktiv und gesund arbeiten können. Arbeitsplätze müssen an die körperlichen Voraussetzungen der Mitarbeiter angepasst werden können. Dass sich unterschiedliche Personen am gleichen Arbeitsplatz wohlfühlen, ist nicht automatisch so.“

Gesundes Arbeiten ermöglichen
Augen, Nacken und Schultern werden besonders schnell überansprucht, wenn der Monitor nicht die richtige Position hat. Einfache Laptophalter oder Monitorarme können hier schnell Abhilfe schaffen, indem sie den Bildschirm auf Augenhöhe bringen und die beanspruchten Körperpartien entlasten. Sitz-Steh Workstations wie die Serie Lotus oder höhenverstellbare Schreibtische von Fellowes vereinfachen den regelmäßigen Wechsel zwischen sitzender und stehender Arbeitsposition. Lotus ist besonders anwenderfreundlich und mühelos einstellbar, sodass jeder Mitarbeiter den Arbeitsplatz schnell an seine körperlichen Voraussetzungen anpassen kann. Unterschiedliche Ausführungen mit integrierten drahtlosen Ladeflächen und USB-Anschlüssen vereinfachen zudem die Inbetriebnahme. „Desksharing ist häufig einfacher umzusetzen, als viele erwarten. Kleine Helfer wie Monitorarme oder Fußstützen können auf die individuelle Größe des Nutzers eingestellt werden“, sagt Perihan Ülkü, Marketing Manager Healthy Workspace Solutions bei der Fellowes GmbH. „Je einfacher der Wechsel zwischen Home Office und Büro funktioniert, desto höher ist die Akzeptanz bei Arbeitnehmern.“

Mehr Tipps, die Ihnen helfen, gesund zu bleiben, während Sie zu Hause oder im Büro arbeiten, finden Sie hier: www.fellowes.com/futureworking

Diese Presseinformation und Bildmaterial zum Download finden Sie unter:
https://drive.google.com/drive/folders/1noiPuthQRsD16Fp6UJtYxnc7V7upvYQ7?usp=sharing

Über die Forschung
Die Online-Umfrage wurde von Fellowes finanziert und von Atomik Research unter 1.000 deutschen Büroangestellten in Auftrag gegeben, die aufgrund des Coronavirus seit mindestens 4 Monaten von zu Hause aus arbeiten. Die Forschungsfeldarbeit fand vom 10. bis 14. November 2020 statt. Atomik Research ist ein unabhängiges kreatives Marktforschungsinstitut, das MRS-zertifizierte Forscher beschäftigt und sich an den MRS-Kodex hält.

Über Fellowes
Fellowes ist ein Anbieter von Lösungen für gesunde Arbeitsplätze, der sich auf die Entwicklung von Produkten konzentriert, um gesundes Arbeiten für heutige und zukünftige Generationen zu inspirieren. Neben leistungsstarken Luftreinigern, die für hygienische Arbeitsräume sorgen, trägt Fellowes mit ergonomischen Möbeln und Zubehör sowie Dienstleistungen rund um den Büroarbeitsplatz dazu bei, die Produktivität zu steigern und Fehlzeiten zu reduzieren. Fellowes Produkte unterstützen so die Mitarbeiter dabei, am Arbeitsplatz ihr Bestes zu geben. Das 1917 gegründete Familienunternehmen Fellowes verfügt heute über 18 Standorte auf der ganzen Welt.
Website: www.fellowes.com

Firmenkontakt
Fellowes GmbH
Perihan Ülkü
Fliegerstr. 1
30179 Hannover
01721980086
fellowes@panama-pr.de
www.fellowes.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Sarah Posselt-Böhm
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759711
fellowes@panama-pr.de
www.fellowes.com