Wenn Wünsche wahr werden. NLP trifft auf Meditation mit den „EIN-WORT-WUNSCH-MEDITATIONEN“ des Husumer Autors und Coach Norbert Stolze

Geburtsstunde der „MEDIVISIONEN“: Visualisiertes Neuro-Linguistisches Programmieren von Wünschen für jeden; wunschgenau, einfach und effektiv!

Wenn Wünsche wahr werden. NLP trifft auf Meditation mit den "EIN-WORT-WUNSCH-MEDITATIONEN" des Husumer Autors und Coach Norbert Stolze

Ein schönes Geschenk zu jeder Zeit für Ihre Lieben oder ganz einfach für Sie selbst! (Bildquelle: @ yan krukov)

Praktisch, einfach, für jeden schnell und effektiv anwendbar. Neuro-linguistisches Programmieren wirkungsvoll und einfach auf den Punkt gebracht. Das bieten die „MEDIVISIONEN“ in Norbert Stolzes Buch „EIN WORT WUNSCH MEDITATIONEN“; einem wunderbaren Baustein für mehr RESILIENZ!
Es ist allerhöchste Zeit! Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung, Globalisierung und Entfremdung und alles wird komplizierter, schneller und oberflächlicher!
Unser energetischer Fluss verdreckt, verliert seinen Tiefgang und immer mehr Geröll und Blockaden kommen hinzu. Natürlich ist das nicht gut für Leib und Seele und selbstverständlich zeigen sich daher bei uns immer mehr Leid und Störungen. Unsere Gesundheit ist mehr und mehr in Gefahr. Um das zu erkennen hätten wir keine Pandemie und keine neuen Klimakatastrophen gebraucht.
Jetzt erstrecht sollten wir uns neu wappnen mit Authentizität, Bewusstheit, Achtsamkeit und positivem Denken. Die EIN-WORT-WUNSCH-MEDITATIONEN geben Ihnen dafür die Kraft, all dem Negativen von außen wie von innen entgegenzuwirken, Ihre Selbstheilungskräfte zu wecken, und Ihre RESILIENZ zu stärken und zu mobilisieren. Das Geheimnis liegt in der Einfachheit der wunderbaren direkt anwendbaren Methode. Modernes Neurolinguistisches Programmieren (=NLP) trifft hier uraltes Heilerwissen. Und jeder kann diese EIN-WORT-WUNSCH-MEDITATIONEN praktizieren. Immer und überall. Ohne weitere Hilfsmittel und auch ohne jegliche Vorkenntnisse. Sie werden sehen: Schon wenige Minuten, am besten täglich, genügen Ihnen völlig. Diese kraftvollen, positiven Affirmationen stärken Sie im Alltag und helfen Ihnen in der Balance zu bleiben, respektive Ihre Resilienz neu zu stärken. Die EIN-WORT-WUNSCH-MEDITATIONEN sind übrigens auch ein wunderschönes Geschenk, nicht nur zur Weihnachtszeit!

Das Institut für RESILIENZTHERAPIE bietet nebst Forschung und Entwicklung internationales, hoch effizientes Coaching, Beratung, Hypnosetherapie und Psychotherapie (nach dem HeilprG).
Inhaber Norbert Stolze M.A. steht in Sachen Coaching, Psychotherapie, Fachartikeln und Büchern bereits seit vielen Jahren für hohe Qualität und spezielle Expertisen (insbesondere in Zwängen, Ängsten, Traumata, Zwangsgedanken und Ernährung), spannende Veröffentlichungen und erfolgreiche, zielgenaue individuelle und innovative Wege & Lösungen.
Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über seine bereits veröffentlichten Bücher: https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

HANDBUCH NEUE RESILIENZ
https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook oder

Aktuelles Buch (VÖ: Sommer 2022) > https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

Zuvor erschienen sind:
Ein-Wort-Wunsch-Meditationen https://kurzelinks.de/wunschmedis
RITAS RITTER -oder DIE FRAU IN BLAU: Ein schlagkräftiges Plädoyer für das beste RESILIENZ-Zaubermittel: DIE LIEBE! kurzelinks.de/RitasRitter
One-Word-Wish Meditations (English Edition) https://kurzelinks.de/onewordwishmedis

Kontakt
INSTITUT für RESILIENZTHERAPIE – PRAXIS AM MEER (Praxis, Coaching, Verlag, Forschung & Entwicklung)
Norbert Stolze M.A.
Brüggemannstr 18
25813 HUSUM – Nordsee
0171-53 59 54 8
stolzenorbert@gmail.com
https://norbertstolze.jimdo.com

Mit Gedankenmanagement und RESILIENZTHERAPIE neue Impulse am Therapiehimmel

Husumer Coach und Heilpraktiker für Psychotherapie entwickelt neue Methoden

Mit Gedankenmanagement und RESILIENZTHERAPIE neue Impulse am Therapiehimmel

Neues am Therapiehimmel; RESILIENZTHERAPIE + GEDANKENMANAGEMENT wären zusammen eine echte Revolution (Bildquelle: @ James Wheeler)

Angst -und Zwangsstörungen in all ihrer Vielfalt sind unbestritten multi -also sehr vielfältig in Erscheinung und Ursächlichkeit. Was liegt näher als sie auch multi-modular -also auf mehreren Wegen- zu therapieren?
Das Gedankenmangement zum Beispiel adressiert zugleich unterschiedliche Ebenen und gibt den Betroffenen ein gutes Stück weit die Kontrolle zurück über ihre sonst so quälenden Gedanken.

Dies ist der Weg zur neuen Freiheit – und es geht dabei nicht um ein Ertragen – sondern um GEWINNEN! Die Klienten gewinnen ihr Leben zurück, ihre Freiheit, ihr Selbstvertrauen, ihre Selbstliebe, ihr Selbstbewusstsein und natürlich ihr Urvertrauen.

Wie das funktioniert?
Erfolgreiche Psychotherapie ist nur möglich, wenn der Klient zur Ruhe kommt. Daher empfiehlt sich in der Resilienztherapie und beim Gedankenmanagement:

1. Ausführliche Anamnese

2. Kein Training im Akutzustand

3. Intensive Saluto- und Pathogenese

4. Erlernen von den ersten Teildisziplinen vom Gedankenmanagement in den ersten Sitzungen

5. Parallel läuft die Ursachenbearbeitung, denn keine „psychische Besonderheit“ fällt einfach so vom Himmel

Wir können allerdings nicht einfach jeden Stressor entsorgen, jeden Trigger verschwinden lassen. Aber wir müssen auch nicht passiv bleiben und warten, bis uns die nächste Welle erfasst und uns umherschleudert.
Auch ist Konfrontation und Exposition oft kontrainidiziert. Vor allem, wenn der Klient gerade akute Beschwerden hat. Im Gedankenmanagement-Training erlernt der Klient / die Klientin daher schon proaktiv die Welle (=die negative Energie) zu „surfen“ und die negative Energie, die da auf ihn/sie zukommt an sich vorbei zu leiten und sogar in positive Energie für sich umzuwandeln.

Mehr zur Anwendung von Gedankenmanagement und Resilienztraining erfahren Sie im HANDBUCH NEUE RESILIENZ und hier https://www.gedankenmanagement.eu

HANDBUCH NEUE RESILIENZ
https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook oder

Das Institut für RESILIENZTHERAPIE bietet nebst Forschung und Entwicklung internationales, hoch effizientes Coaching, Beratung, Hypnosetherapie und Psychotherapie (nach dem HeilprG).
Inhaber Norbert Stolze M.A. steht in Sachen Coaching, Psychotherapie, Fachartikeln und Büchern bereits seit vielen Jahren für hohe Qualität und spezielle Expertisen (insbesondere in Zwängen, Ängsten, Traumata, Zwangsgedanken und Ernährung), spannende Veröffentlichungen und erfolgreiche, zielgenaue individuelle und innovative Wege & Lösungen.
Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über seine bereits veröffentlichten Bücher: https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

HANDBUCH NEUE RESILIENZ
https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook oder

Aktuelles Buch (VÖ: Sommer 2022) > https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

Zuvor erschienen sind:
Ein-Wort-Wunsch-Meditationen https://kurzelinks.de/wunschmedis
RITAS RITTER -oder DIE FRAU IN BLAU: Ein schlagkräftiges Plädoyer für das beste RESILIENZ-Zaubermittel: DIE LIEBE! kurzelinks.de/RitasRitter
One-Word-Wish Meditations (English Edition) https://kurzelinks.de/onewordwishmedis

Kontakt
INSTITUT für RESILIENZTHERAPIE – PRAXIS AM MEER (Praxis, Coaching, Verlag, Forschung & Entwicklung)
Norbert Stolze M.A.
Brüggemannstr 18
25813 HUSUM – Nordsee
0171-53 59 54 8
stolzenorbert@gmail.com
https://norbertstolze.jimdo.com

RESILIENZ-BEDARF AUF DEM HÖHEPUNKT

Deutschland ist kilometerweit entfernt vom RESILIENZ-WELTMEISTERTITEL; Hintergründe zum Phänomen „NEUE RESILIENZ“

RESILIENZ-BEDARF AUF DEM HÖHEPUNKT

Da geht’s lang – zum HANDBUCH NEUE RESILIENZ > https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook (Bildquelle: @ Wilson Vitorino)

Wenn wir die Nacht zum Tag machen, was macht das mit unserer Fitness, was macht es mit unserer Psyche?
Unser komplettes Stoffwechsel- und Hormonsystem wird auf den Kopf gestellt. Meist werden wir dann unausgeglichen, aggressiv oder gar ansatzweise schon leicht depressiv. Es dauert nicht lange, und gerade im Wiederholungsfall lassen Störungen von Antrieb, Motivation, Fitness, Blutdruck, Herz, Magen und Haut nicht mehr lange auf sich warten. Es gibt fast nichts, was hier nicht mitleidet.

Umgekehrt wirkt sich entsprechend positiv ein geregelter Tagesrhythmus mit ausreichend VIEL SCHLAF auf unsere Gesundheit und Resilienz aus.

Schlafhygiene ist ein ganz wichtiger Bestandteil Ihrer Neuen Resilienz! Wie sieht Ihr Schlafzimmer aus? Wie viel Elektronik ist dort platziert oder dient es wirklich nur dem Schlafen, Erholen und Entspannen? Und wann gehen Sie zu Bett? Vor Mitternacht? Wie lange schlafen Sie durch? Genug? Wollen Sie so weiter machen oder keimt der Gedanke nach eigener Veränderung vielleicht doch bereits auf?

Warnzeichen ignorieren wir nur allzu oft, bis es zu spät ist.
Nehmen wir als Beispiel, um zu zeigen was sich wie auswirkt, einen Tsunami, der eine paradiesische Insel verwüstet.
Alles ist nun dem Erdboden gleich. Jetzt braucht es Zeit und ganz sicher kein weiteres Wasser, keinen Wind, keinen Sturm, keinen Krach, sondern Ruhe, Gelassenheit, Entschiedenheit, Stabilität und Kraft für einen erfolgreichen Wiederaufbau. Alles andere wäre kontraindiziert,
Trigger also, die das neue Paradies echt nicht braucht. Langsam, ganz langsam wächst dann erst wieder der Mut und die Bereitschaft der Insel- Bewohner, zurückzugehen an die Traumstrände, den Wiederaufbau einzuleiten und vielleicht auch neue Wege für die Insel zu gehen. Denn es ist eine ungewollte Dynamik entstanden durch die Trennung von dem lieb Gewonnenen. Jeder der bereits von einem geliebten Menschen Abschied nehmen musste, weiß, wovon ich spreche. Irgendwann nach diesem großen Schmerz und dieser schrecklichen Lähmung kommt die Bewegung zurück.

Nichts anders geschieht nach einem Unfall, einer Erfahrung mit dem Tod, oder nach jedem negativen Ereignis bis hin zum Missbrauch -körperlich oder seelisch. Es genügt auch nur Zeuge zu sein von solchen Ereignissen.
Bei besonders Hochsensiblen (HSPs) -meist auch nicht genug geerdeten Personen- braucht es wesentlich weniger, um aus der Bahn geworfen zu werden. Da kann schon ein platt getretener Marienkäfer traumatisch wirken, weil diese Mitmenschen durch ihre Empfindsamkeit und Empathie eine wesentlich höhere Vulnerabilität besitzen, also wesentlich verletzlicher sind und somit einen ganz besonders hohen Bedarf an Resilienz haben. Allerdings verfügen gerade die nur in sehr seltenen Fällen über genau diese für sie so unbedingt notwendige Resilienz.
Die Folge ist: Diese so sensiblen Menschen können nicht selten falsch diagnostiziert werden. Behandlung, Therapie, Dosis entsprechen dann unter Umständen nicht dem Bedarf und können sich schlimmstenfalls negativ auswirken.

Ursachen-Suche
Aber bleiben wir bei unserem Beispiel mit dem Tsunami: dieses Naturereignis hinterlässt natürlich Spuren der Verwüstung. Wenn da nicht in Ruhe für sicheren Wiederaufbau gesorgt wird, sondern einfach nur die alten Inselhütten erneut an derselben ungeschützten Stelle wieder errichtet werden, wird den dortigen Bewohnern sehr wahrscheinlich früher oder später wieder das Gleiche zustoßen. So wird das paradiesische Inseldorf wieder und wieder von den Naturgewalten hinweggefegt oder überschwemmt. Das geht so lange, bis dann vielleicht doch mal die Ursache berücksichtig wird: Deiche werden gebaut, ein UNESCO- Frühwarnsystem wird implementiert oder die Insel wird schlichtweg verlassen, weil man begriffen hat, dass dieser Bereich nie für Wohnsiedlungen geeignet war.

Man kann entgegenkommende Wellen dieser Art, metaphorische wie reale Wellen, nun mal nicht stoppen. So wie man den Wind nicht ändern kann. Aber man kann lernen, die Segel anders zu setzen (frei nach Aristoteles).

Einfach nur zu lernen, Wellen und Stürme zu ertragen -wie bei der Konfrontationstherapie- ist natürlich kurzfristig von kleinem Erfolg gekürt, aber mittelfristig und auf Dauer nicht wirksam oder gar heilsam. Dann „saufen“ wir buchstäblich ab.
Unsere Seele ruft noch kurz um Hilfe und wirft dann irgendwann das Handtuch – in Gestalt von Krankheit, Kollaps, Unfall oder eben Tod.

Resilienter werden
Mit genug Resilienz kann das vermieden werden! Mit genug NEUER RESILIENZ erst recht! Lernen Sie deshalb – am besten mit professioneller Unterstützung – die Quelle der Welle zu bändigen oder weit besser: die Welle zu reiten. Das hat nachhaltige positive Wirkung für Sie und auch für Ihre Umwelt. Denn mit dem, was wir verändern, damit verändern wir auch unsere Umgebung. Das HANDBUCH NEUE RESILIENZ zeigt Ihnen den Weg dorthin.
HANDBUCH NEUE RESILIENZ
https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook

Das Institut für RESILIENZTHERAPIE bietet nebst Forschung und Entwicklung internationales, hoch effizientes Coaching, Beratung, Hypnosetherapie und Psychotherapie (nach dem HeilprG).
Inhaber Norbert Stolze M.A. steht in Sachen Coaching, Psychotherapie, Fachartikeln und Büchern bereits seit vielen Jahren für hohe Qualität und spezielle Expertisen (insbesondere in Zwängen, Ängsten, Traumata, Zwangsgedanken und Ernährung), spannende Veröffentlichungen und erfolgreiche, zielgenaue individuelle und innovative Wege & Lösungen.
Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über seine bereits veröffentlichten Bücher: https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

HANDBUCH NEUE RESILIENZ
https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook oder

Aktuelles Buch (VÖ: Sommer 2022) > https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

Zuvor erschienen sind:
Ein-Wort-Wunsch-Meditationen https://kurzelinks.de/wunschmedis
RITAS RITTER -oder DIE FRAU IN BLAU: Ein schlagkräftiges Plädoyer für das beste RESILIENZ-Zaubermittel: DIE LIEBE! kurzelinks.de/RitasRitter
One-Word-Wish Meditations (English Edition) https://kurzelinks.de/onewordwishmedis

Kontakt
INSTITUT für RESILIENZTHERAPIE – PRAXIS AM MEER (Praxis, Coaching, Verlag, Forschung & Entwicklung)
Norbert Stolze M.A.
Brüggemannstr 18
25813 HUSUM – Nordsee
0171-53 59 54 8
stolzenorbert@gmail.com
https://norbertstolze.jimdo.com

Erfolgreiche Premiere auf der Frankfurter Buchmesse

Mentoren-Media-Verlag zieht positive Bilanz und plant größeren Messeauftritt

Erfolgreiche Premiere auf der Frankfurter Buchmesse

Jutta Suffner auf dem Podium mit Moderator Volker Pietzsch (Bildquelle: Marcus Steinbrücker)

Frankfurt/Ingelheim. Die Premiere des Mentoren-Media-Verlags auf der Frankfurter Buchmesse war ein voller Erfolg. Intensive Gespräche am Messestand und positive Rückmeldungen zu den Auftritten der Autorinnen und Autoren sorgten für gute Stimmung. Für das Jahr 2023 plant der Verlag bereits, den Messestand zu vergrößern.

Mehr als zufrieden sind Thomas Göller, Markus Miksch und Volker Pietzsch sowie die Autorinnen und Autoren des Mentoren-Media-Verlags mit der Premiere zur Frankfurter Buchmesse. Der rege Andrang am Messestand bestätigte die drei Verleger in ihrer Einschätzung, dass das Buch als ältester Datenträger der Welt auch im digitalen Zeitalter eine Zukunft hat.

Gut anderthalb Jahre nach seiner Gründung hat der Verlag in Frankfurt sein Herbstprogramm präsentiert. Neben Ratgebern und Sachbüchern gab es mit „Adlerträger“ auch eine Graphic Novel für Eintracht Frankfurt Fans zu bestaunen. Das Interesse von Fachbesuchern und Publikum war groß – so groß, dass die Verleger bereits auf der Messe beschlossen, ihren Messestand im kommenden Jahr zu vergrößern.

Buchpräsentationen am Stand und auf dem Podium

Eine ganze Reihe der Autorinnen und Autoren aus dem Mentoren-Media-Verlag präsentierten ihre Bücher auf der weltgrößten Buchmesse. Am Messestand lud der Verlag zum Austausch mit ihnen und zu exklusiven Signierstunden ein. Mit dabei waren Marcell Engel und Martin Zovak mit ihrem Anti-Mobbing-Ratgeber „Ausgemobbt“. Henni Nachtsheim vom Comedy Duo Badesalz stellte „Adlerträger“ vor, eine Graphic Novel über Eintracht Frankfurt. Jutta Suffner präsentierte ihr Erstlingswerk „Gesund Sterben ist möglich“ und mit Britta von der Linden war die Autorin von „Ruhestand ist nichts für Anfänger vor Ort. Weiterhin luden Gabi Lück mit ihrem Werk „Mann, fürchte dich nicht“, Michael Biedenbach mit „Hilfe, ich kann nicht mehr abschalten“ und Kerim Kakmaci mit „Lebe mutig!“ zum Austausch ein. Außerdem stellte Jürgen Wulff sein Werk „Gesagt ist nicht getan“ vor, zu dem der Mentoren-Media-Verlag die Hörbuchfassung produziert hat.

Ein besonderes Highlight waren Talkrunden zu einigen Novitäten aus dem Mentoren-Media-Verlag, moderiert von Volker Pietzsch. Der Rundfunkunternehmer und Radiomoderator verantwortet im Verlag das Hörbuchproramm. Auf dem Podium Rheinland-Pfalz unterhielt er sich mit Marcell Engel und Martin Zovak, Jutta Suffner, Britta von der Linden, Henni Nachtsheim, Jürgen Wulff und Kerim Kakmaci.

Für das kommende Jahr haben sich der Verlag und sein wachsendes Autorenteam eine Menge vorgenommen. Über 20 neue Titel und Hörbuchfassungen sind beim Mentoren-Media-Verlag derzeit in Vorbereitung. Außerdem werden eine Reihe neuer Autorenverträge verhandelt – auch das als unmittelbare Folge der Gespräche auf der Buchmesse.

mentoren-verlag.de (https://mentoren-verlag.de/)

Der Mentoren Media Verlag mit Sitz in Ingelheim wurde 2021 gegründet. Unter dem Motto „Erfolg braucht Mentoren“ schreiben die Autorinnen und Autoren als Mentoren inspirierende Botschaften für mehr Unternehmertum, persönliche und berufliche Entwicklung und für eine selbstbewusste Gesellschaft. Das Wort „Media“ im Verlagsnamen wird dabei großgeschrieben: Zu jedem Buch erscheint ein Hörbuch. Außerdem werden viele der Werke um interaktive Elemente wie Videos, Podcasts, Webinare oder Arbeitsblätter erweitert.

Firmenkontakt
Mentoren-Media-Verlag GmbH
Thomas Göller
Königsberger Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein
+49 (0)6132 / 4229-100
mail@mentoren-verlag.de

Startseite

Pressekontakt
Daniel Fitzke – gute Kommunikation.
Daniel Fitzke
Lennewiesen 3
57368 Lennestadt
+49 179-2005901
presse@mentoren-verlag.de

Presse

Spannende Buchprojekte von Personen mit hoher Reichweite

Mentoren Media Verlag geht neue Wege in der Zusammenarbeit mit Autoren

Spannende Buchprojekte von Personen mit hoher Reichweite

Die Verleger des Mentoren Media Verlags (v.l.n.r.): Thomas Göller, Markus Miksch und Volker Pietzsch (Bildquelle: Bild: Markus Steinbrücker)

Frankfurt/Ingelheim. Zehn Neuerscheinungen stellt der Mentoren Media Verlag auf der Frankfurter Buchmesse vor. Bewusst sucht er dabei neue Wege in der Zusammenarbeit mit den Autorinnen und Autoren und bei der gemeinsamen Vermarktung der Titel. Dabei setzt er auf Persönlichkeiten mit hoher Reichweite, die selbst zu Botschaftern ihrer Bücher werden.

Beruflicher und persönlicher Erfolg, sinnstiftendes Leben, erfüllter Ruhestand, Selbstbehauptung gegen Mobbing oder Eintracht Frankfurt – die Bandbreite des ersten Verlagsprogramms des Mentoren Media Verlags reicht von Ratgebern für persönlichen und beruflichen Erfolg über Beiträge zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten bis hin zur Erzählkunst der Gegenwart. Dafür sprechen Titel wie „Lebe Mutig“, „Speedlearning für bessere Noten“, „Ruhestand ist nichts für Anfänger“, „Adlerträger“ oder „Mann fürchte Dich nicht“.

Mit zehn Titeln ist der junge Verlag auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Programmleiter Markus Miksch weiß, wie die Verlagsbranche tickt. Nach langen Jahren als Autor, Ghostwriter und Literaturagent ist er mit der Szene bestens vertraut. „Wir denken eine Spur anders als andere Verlage“, verrät er. Die Verleger Thomas Göller, Markus Miksch und Volker Pietzsch sind in der Berater-, Speaker und Trainerszene hervorragend vernetzt. Dort finden sie viele Autorinnen und Autoren, von denen ihnen die meisten persönlich bekannt sind.

„Wir setzen auf Personen mit hoher Reichweite und starken Communities. Mit ihnen entwickeln wir gemeinsam ihre Buchkonzepte, aber auch die Vermarktungsstrategie. Auf Wunsch bieten wir viele zusätzliche Services an und vermitteln bei Bedarf Autorencoaches und Ghostwriter. So werden wir zu Partnern und Mentoren für unsere hochkarätigen Autorinnen und Autoren“, erklärt Markus Miksch.

Markus Miksch ist überzeugt, dass ein neuer Verlag auch in einem weitgehend gesättigten Markt gesund wachsen kann. „Viele unserer Autorinnen und Autoren haben direkten Zugang zu ihren Zielgruppen und können viele Menschen aktivieren. So können wir gemeinsam etwas bewegen“, verrät er. Und er gibt zu: „Einige Buchideen, die wir verwirklichen, wurden bei anderen Verlagen schon abgelehnt. Ich glaube, bei manchen Buchprojekten wird zu wenig auf die Reichweite und die Relevanz des Themas geachtet.“ Mit seinem großen Netzwerk an Spezialisten will der Verlag auch Projekten, die vielleicht erst auf den zweiten Blick attraktiv erscheinen, zum Erfolg verhelfen.

„Am Ende ist das Buchgeschäft immer eine Wette“, sagt Markus Miksch. Es gibt viele Einflussfaktoren – neben Titel, Cover und dem richtigen Timing spielt es auch eine Rolle, wie stark sich die Autorinnen und Autoren selbst einsetzen. Auf diesen Einsatz zählt der Mentoren Media Verlag und leistet dabei aktive Hilfestellung.

Der Mentoren Media Verlag mit Sitz in Ingelheim wurde 2021 gegründet. Unter dem Motto „Erfolg braucht Mentoren“ schreiben die Autorinnen und Autoren als Mentoren inspirierende Botschaften für mehr Unternehmertum, persönliche und berufliche Entwicklung und für eine selbstbewusste Gesellschaft. Das Wort „Media“ im Verlagsnamen wird dabei großgeschrieben: Zu jedem Buch erscheint ein Hörbuch. Außerdem werden viele der Werke um interaktive Elemente wie Videos, Podcasts, Webinare oder Arbeitsblätter erweitert.

Firmenkontakt
Mentoren-Media-Verlag GmbH
Thomas Göller
Königsberger Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein
+49 (0)6132 / 4229-100
mail@mentoren-verlag.de

Startseite

Pressekontakt
Daniel Fitzke – gute Kommunikation.
Daniel Fitzke
Lennewiesen 3
57368 Lennestadt
+49 179-2005901
presse@mentoren-verlag.de

Presse

Erfolg braucht Mentoren

Mentoren Media Verlag gibt Debüt auf der Frankfurter Buchmesse

Erfolg braucht Mentoren

Der Stand des Mentoren Media Verlags auf der Frankfurter Buchmesse 2022

Zur Frankfurter Buchmesse 2022 gibt der Mentoren Media Verlag aus Ingelheim sein Debüt. In Halle 3.1 präsentiert das 2021 gegründete Medienhaus sein erstes Verlagsprogramm. Die Vision der Verleger Thomas Göller, Markus Miksch und Volker Pietzsch: Erfolg braucht Mentoren. In diesem Sinne vermitteln die veröffentlichten Werke Wissens- und Lesenswertes für mehr Erfolg in Wirtschaft und Beruf, persönliches Wachstum und als konstruktiven Beitrag zu gesellschaftlichen Debatten.

Eineinhalb Jahre nach seiner Gründung präsentiert der Mentoren Media Verlag aus Ingelheim auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.1, Stand B127 sein erstes Verlagsprogramm. Gegründet haben ihn im April 2021 Business Mentor Thomas Göller, Radiomoderator und Rundfunkunternehmer Volker Pietzsch sowie der erfahrene Verlagsmanager, Autor und Ghostwriter Markus Miksch.

Bewusst führen die drei Verleger das Wort „Media“ im Verlagsnamen: Zu jedem Buch erscheint neben dem obligatorischen E-Book auch ein Hörbuch. Außerdem lädt der Verlag seine Autorinnen und Autoren ein, ihre Werke um interaktive Elemente wie beispielsweise Videos, Podcasts, Webinare oder Arbeitsblätter zu erweitern.

Thomas Göller ist Initiator und Geschäftsführer des Verlags. Sein Credo lautet: Erfolg braucht Mentoren. In diesem Sinne begleitet er seit mehr als zwei Jahrzenten als Mentor mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer auf dem Weg zum Erfolg. „Ich glaube daran, dass unsere Welt mehr erfolgreiche Unternehmer braucht“, verrät Thomas Göller. „Wenn Menschen miteinander Geschäfte machen, macht das unsere Welt friedlicher und stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt“, so seine Überzeugung.

Die Idee zur Verlagsgründung hatte er schon länger. „Als Mentor kann ich 20 bis 25 Unternehmen im Jahr begleiten. Das klingt erstmal viel, die Welt wird es aber nicht verändern. Wenn sich aber viele Mentoren zusammentun und ihr Know-how der Gesellschaft zur Verfügung stellen, ergibt sich ein viel größerer Hebel“, erklärt Thomas Göller. Mit Volker Pietzsch und Markus Miksch fand er zwei Enthusiasten, die diese Vision mit ihm teilen. So kam es im April 2021 zur Verlagsgründung.

Derzeit sind 35 Autorinnen und Autoren beim Mentoren Media Verlag unter Vertrag. Weitere Verträge befinden sich in Anbahnung. Das Verlagsprogramm ist gegliedert nach drei Imprint-Verlagsmarken: Der Mentoren-Verlag verfolgt als Wirtschaftsverlag das Ziel, das Unternehmertum zu fördern und zu entwickeln. Der Telemach-Verlag liefert Impulse für eine aufgeklärte, freie, demokratische und mündige Gesellschaft. Der Herodot-Verlag veröffentlicht Geschichten in der Tradition großer Erzählerinnen und Erzähler. Alle drei Imprint-Marken sind mit ersten Werken auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. https://mentoren-verlag.de

Der Mentoren Media Verlag mit Sitz in Ingelheim wurde 2021 gegründet. Unter dem Motto „Erfolg braucht Mentoren“ schreiben die Autorinnen und Autoren als Mentoren inspirierende Botschaften für mehr Unternehmertum, persönliche und berufliche Entwicklung und für eine selbstbewusste Gesellschaft. Das Wort „Media“ im Verlagsnamen wird dabei großgeschrieben: Zu jedem Buch erscheint ein Hörbuch. Außerdem werden viele der Werke um interaktive Elemente wie Videos, Podcasts, Webinare oder Arbeitsblätter erweitert.

Firmenkontakt
Mentoren-Media-Verlag GmbH
Thomas Göller
Königsberger Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein
+49 (0)6132 / 4229-100
mail@mentoren-verlag.de

Startseite

Pressekontakt
Daniel Fitzke – gute Kommunikation.
Daniel Fitzke
Lennewiesen 3
57368 Lennestadt
+49 179-2005901
presse@mentoren-verlag.de

Presse

Neuer Weltrekord von Markus Schnabel aus dem Münsterland.

Auch die Auszeichnung beim internationalen Speaker Slam hat Herr Schnabel erhalten

Neuer Weltrekord von Markus Schnabel aus dem Münsterland.

Hermann Scherer & Markus Schnabel bei der Übergabe vom Excellence Award.

Beim internationalen Speaker Slam, der jetzt im Oktober in Mastershausen stattfand, hat Markus Schnabel einen beachtlichen Erfolg erzielt. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam nun in Mastershausen statt. Mit 147 Teilnehmern aus 18 Nationen auf 2 Bühnen wurde damit ein neuer Weltrekord aufgestellt.
Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit. So wie bei den beliebten Poetry Slams um die Wette gereimt oder gerappt wird, messen sich beim Speaker Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die besondere Herausforderung: Der Sprecher hat nur vier Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern. Einen Vortrag so zu kürzen und trotzdem alles zu sagen, was wichtig ist, und sich dann noch mit seinem Publikum zu verbinden, das ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking. Nerven wie Drahtseile brauchen die Teilnehmer sowieso, denn nach genau vier Minuten wird das Mikrofon ausgeschaltet.
Das von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufene Event begeistert mit vielfältigen Themen, die so bunt und abwechslungsreich wie das Leben selbst sind. Eine professionelle Jury unter anderem aus den Bereichen TV, Radio, Redneragenturen und Co bewerten die Teilnehmer.
Bei dem diesjährigen Speaker Slam hat auch Markus Schnabel aus dem Münsterland mit seinem Thema „Jeder Mensch hat ein Recht auf Vitalität & Erfolg“ teilgenommen. Dabei konnte er nicht nur das Publikum von sich überzeugen, sondern auch die Jury mit der Bühnenperformance begeistern.
Markus Schnabel wurde zweifach belohnt: zum einen durch den Award und die besondere Auszeichnung, zum anderen profitiert er im Nachhinein von einem höheren Bekanntheitsgrad und dadurch mehr Aufträge.
Die Themenwahl lag bei den Slammern selbst. Sie schreiben ihre Texte eigenständig und mussten sich entscheiden, ob sie auf allgemeine gesellschaftliche Themen oder konkrete Fälle eingehen.
Die Herausforderung des Abends bestand darin, das Publikum und die fachkundige Jury, welche aus Autoren, Speakern und Unternehmern zusammensetzte, genau dort abzuholen, wo sie sind, sie zu überzeugen und für das Thema zu begeistern – all das in nur 240 Sekunden.

Speaker & Coach für die Bereiche Vitalität & Erfolg.

Kontakt
Markus Schnabel
Markus Schnabel
Lerchenweg 5
48317 Drensteinfurt
015141213571
ms3985@web.de
https://www.instagram.com/markus.schnabel.ms/

Der Therapeut als Gärtner

Gute Beratung bei Neurosen, Zwängen, Ängsten, Traumata ist wie Heilung
schenken oder wie „intelligentes, entschlossenes Gärtnern“

Der Therapeut als Gärtner

Da hilft kein Herumschneiden an den Unkrautblüten (Bildquelle: ©Goumbik Pixabay)

Es stimmt: Gute Beratung bei Neurosen, Zwängen, Ängsten, Traumata ist wie Heilung schenken oder wie „intelligentes, entschlossenes Gärtnern“. Auch ist es schon lange kein Geheimnis mehr: Die Ursache von psychischen Besonderheiten muss man an der Wurzel packen. So gesehen ist der Coach oder Psychotherapeut irgendwie auch ein guter Gärtner.
Weit öfter als wir denken ist die Ursache dabei eine Seelenverletzung, die weit zurück liegt. Nicht selten sind es auch gleich mehrere Ursachen. Darunter hat dann das Urvertrauen und meist auch das Selbstvertrauen gelitten.

Unsere Psyche meldet sich dann oft gefühlt total verspätet und zusammenhanglos mit nervenden Ängsten und Zwängen, die in KEINEM für den Laien logischen Zusammenhang stehen und bei den Betroffenen und /oder den Angehörigen echtes Leid verursachen. Es gilt dann genau dort den Hebel -oder „Spaten“- anzusetzen, – bei den Ursachen, den Wurzeln.

Dazu braucht es professionelle Hilfe! Am besten von einem erfahrenen Coach oder Therapeuten, der keine Berührungsangst hat vor Neurosen, Traumata, Angst- und Zwangsstörungen und all ihren bunten und teils wirklich schrecklich quälenden Gedanken.

Wissen, Erfahrung, Geduld und Einfühlungsvermögen sind im Beratungsgespräch entscheidend. Mit der richtigen Dosis an Compliance, Psychoedukation, Entspannungstherapien, NLP (neuro-linguistischem Programmieren), Gedankenmanagement, RESILIENZ-Training, Selbstbewusstseinstraining, Gesprächstherapie, Willen, Ausdauer und gelegentlich auch mit Hilfe von Hypnose-Techniken ist dann oft das, was so sehr über Jahre und Jahrzehnte unmöglich erschien, endlich doch möglich: Ein schönes, befreites Leben ohne -oder fast ohne- Angst und Zwang. Ist eben einmal die Ursache an der Wurzel gepackt, fällt alles viel leichter.

Das HANDBUCH NEUE RESILIENZ von Norbert Stolze führt ein in diese spezielle „Wurzelbehandlung“ und in die Gesetze und Wege der Resilienz-Therapie, mittels derer der Leser/die Leserin zu mehr psychischer Widerstandskraft gelangt. Hier finden Sie Antworten auf die essentiellen Fragen wie:
„Was sind die Mechanismen hinter unserem psychischen Immunsystem?“ und:
„Wie können wir „es“ selber positiv beeinflussen und optimieren?“
und Jetzt“, schafft Erfolgserlebnisse beim Klienten und verbessert gleichzeitig das Selbstvertrauen.
Das HANDBUCH NEUE RESILIENZ zeigt das „WIE“. Zusätzlich in diesem Buch enthalten: Resilienztest, Trainingsplan, das ABC-der NEUEN RESILIENZ sowie das Trigger-ABC der NEUEN RESILIENZ.

https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook

Das Institut für RESILIENZTHERAPIE bietet nebst Forschung und Entwicklung internationales, hoch effizientes Coaching, Beratung, Hypnosetherapie und Psychotherapie (nach dem HeilprG).
Inhaber Norbert Stolze M.A. steht in Sachen Coaching, Psychotherapie, Fachartikeln und Büchern bereits seit vielen Jahren für hohe Qualität und spezielle Expertisen (insbesondere in Zwängen, Ängsten, Traumata, Zwangsgedanken und Ernährung), spannende Veröffentlichungen und erfolgreiche, zielgenaue individuelle und innovative Wege & Lösungen.
Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über seine bereits veröffentlichten Bücher: https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

HANDBUCH NEUE RESILIENZ
https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook oder

Aktuelles Buch (VÖ: Sommer 2022) > https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

Zuvor erschienen sind:
Ein-Wort-Wunsch-Meditationen https://kurzelinks.de/wunschmedis
RITAS RITTER -oder DIE FRAU IN BLAU: Ein schlagkräftiges Plädoyer für das beste RESILIENZ-Zaubermittel: DIE LIEBE! kurzelinks.de/RitasRitter
One-Word-Wish Meditations (English Edition) https://kurzelinks.de/onewordwishmedis

Kontakt
INSTITUT für RESILIENZTHERAPIE – PRAXIS AM MEER (Praxis, Coaching, Verlag, Forschung & Entwicklung)
Norbert Stolze M.A.
Brüggemannstr 18
25813 HUSUM – Nordsee
0171-53 59 54 8
stolzenorbert@gmail.com
https://norbertstolze.jimdo.com

Krank durch Resilienzmangel?

Essen Sie sich resilient und gesund

Krank durch Resilienzmangel?

Sich gesund und Resilienz-fördernd zu ernähren ist ganz einfach und macht auch noch Freude! (Bildquelle: @ Sam Lion)

Das Evolutions-Erfolgsmodell „Mensch“ ist eigentlich zurückgeblieben. ESSEN SIE SICH RESILIENT!
Resilienz ist essbar? Wie sollte man sich Resilienz-fördernd ernähren und verhalten?

Für den Anfang genügt es: sich „möglichst frisch“ -also „quellnah“- zu ernähren. Bevorzugen Sie einfach Nahrung so nah wie möglich vom Ursprung; nicht zig mal hocherhitzt, gekocht, gebraten, konserviert, haltbar gemacht bis in alle Ewigkeit! Wo soll da denn auch noch Leben und Energie drin stecken? Energie für Sie, die Sie stark macht. Ignorieren Sie diese Gesetzmäßigkeit, schon dauert es nicht lange, und es können Beschwerden oder Störungen auftreten; körperliche wie seelische. Leib und Seele hängen nun einmal eng zusammen. Kommen Stress oder negative Ereignisse hinzu, wird das, was wir zu uns nehmen an Nahrung um so wichtiger. Psychosomatik ist heute nicht ohne Grund ein fest etabliertes Fachgebiet der Medizin. Unstrittig ist ebenso: Die Psyche sucht sich eine Möglichkeit, wie sie sich mittels des Körpers (Soma) bezüglich ihrer Seelenwunde ausdrücken kann. Aber auch umgekehrt gilt, dass körperliche Beschwerden die Seele beeinflussen. Warum? Weil es nun mal bei Leib und Seele um eine Einheit geht.

Die relativ junge Wissenschaft „Ernährungspsychologie“ zeigt uns dazu den Zusammenhang von Nahrung und Gemütszuständen und hat zum Beispiel längst belegt, dass weit seltener Menschen an Depressionen erkranken, die sich ballaststoffreich von reichlich Obst und Gemüse samt guten gesättigten Fettsäuren ernähren und nur wenig Zucker zu sich nehmen. Auch erwiesen ist: Wir müssen uns bewegen, Besorgungen machen, arbeiten, Geld verdienen, um unseren Energiehaushalt zu gewährleisten.

Ohne unsere ausgestorbenen natürlichen Feinde ist zumindest unsere Nahrungsaufnahme viel bequemer geworden. Es geht bei der Beschaffung unserer Nahrung nicht mehr um Leben und Tod. Die Notwendigkeit der Eigenverantwortung für unser leibliches Wohl ist aber geblieben. Und auch geblieben ist -und wichtig in diesem Kontext- unser steinzeitlicher Angstmechanismus, obwohl wir schon lange nicht mehr auf der Speisekarte des Säbelzahntigers stehen.
Diesen Mechanismus schleppen wir jetzt noch mit uns herum, worin der Grund liegen mag, dass wir heute schon mal wesentlich extremer und im Grunde ängstlicher auf vieles reagieren -eben als ob es bei uns tagtäglich um Leben und Tod ginge- und dabei unbewusst nicht selten aus einer Mücke einen Elefanten machen.

So dreht unser vegetatives Nervensystem schnell mal am Rad, wir werden rot im Gesicht, der Puls dreht höher, unser Herz rast, die Blase meldet sich und die Hände werden schweißnass. Alles nur weil z.B. ein Fremder auf Ihrem Bürostuhl sitzt.
Stellen Sie sich das einfach mal vor: Sie kommen gerade aus der Pause zurück in Ihr Büro und Ihnen schwillt buchstäblich „der Kamm vor Wut“, wegen dem, was Sie da sehen. Denn unser gesamtes System ist darauf ausgelegt, noch immer, dass wir es mit lebensbedrohlichen Gefahren zu tun haben. Sie würden daraufhin aber viel cooler reagieren, wären Sie gut ausgelastet, entspannt und voll in Ihrer NEUEN RESILIENZ. Was kann helfen?
Machen Sie ausgiebig Sport, schwitzen Sie täglich ca. 20 – 30 Minuten. Egal wie Sie das anstellen. Und befolgen Sie möglichst viele Tipps und Trainings aus dem HANDBUCH NEUE RESILIENZ. Nutzen Sie den dortigen „NEUE RESILIENZ-TRAININGSPLAN“ oder erstellen Sie sich nach der Lektüre des Buchs Ihren eigenen. Für Ihre Ernährung und Ihren Alltag bedeutet dies kurz gesagt:
Sie essen genug, gesund, regelmäßig und ausgeglichen. So stressen Sie sich nicht unnötig; stattdessen stabilisieren Sie so Ihre NEUE RESILIENZ und geben ihr mit gesunder und frischer Nahrung ein kräftigendes Fundament. DAS lohnt sich!

Mehr zu Ihrer NEUEN RESILIENZ finden Sie hier im HANDBUCH NEUE RESILIENZ: https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook

Das Institut für RESILIENZTHERAPIE bietet nebst Forschung und Entwicklung internationales, hoch effizientes Coaching, Beratung, Hypnosetherapie und Psychotherapie (nach dem HeilprG).
Inhaber Norbert Stolze M.A. steht in Sachen Coaching, Psychotherapie, Fachartikeln und Büchern bereits seit vielen Jahren für hohe Qualität und spezielle Expertisen (insbesondere in Zwängen, Ängsten, Traumata, Zwangsgedanken und Ernährung), spannende Veröffentlichungen und erfolgreiche, zielgenaue individuelle und innovative Wege & Lösungen.
Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über seine bereits veröffentlichten Bücher: https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

HANDBUCH NEUE RESILIENZ
https://kurzelinks.de/handbuchneueresilienzebook oder

Aktuelles Buch (VÖ: Sommer 2022) > https://kurzelinks.de/Stolzebuecher

Zuvor erschienen sind:
Ein-Wort-Wunsch-Meditationen https://kurzelinks.de/wunschmedis
RITAS RITTER -oder DIE FRAU IN BLAU: Ein schlagkräftiges Plädoyer für das beste RESILIENZ-Zaubermittel: DIE LIEBE! kurzelinks.de/RitasRitter
One-Word-Wish Meditations (English Edition) https://kurzelinks.de/onewordwishmedis

Kontakt
INSTITUT für RESILIENZTHERAPIE – PRAXIS AM MEER (Praxis, Coaching, Verlag, Forschung & Entwicklung)
Norbert Stolze M.A.
Brüggemannstr 18
25813 HUSUM – Nordsee
0171-53 59 54 8
stolzenorbert@gmail.com
https://norbertstolze.jimdo.com

Silvana Alves – Erschaffe Dich neu!

Silvana Alves - Erschaffe Dich neu!

Menschen gehen oft in Gespräche, die überhaupt nicht so ablaufen, wie sie diese in ihren Gedanken vorher bereits mehrere Male geübt haben. Zahlreiche Floskeln wurden durchgespielt und sie denken, dass sie auf jeden Einwand, der entgegengebracht wird, die perfekte Antwort parat haben. Es läuft jedoch komplett anders als erwartet. Doch warum ist das so? Silvana Alves ist Therapeutin und hat eine eigene Praxis in Rosenheim. Sie bildet sich fortwährend im Bereich der Neurowissenschaften weiter. Ihre Neugier, wie Gehirn, Emotion und Verhalten zusammenkommen, ist ihr dabei immer ihre Triebfeder gewesen.

Mit Studien und Ausbildungen im Bereich Psychotherapie, Verhaltenstherapie, positiven Psychologie, Hypnose und Gesprächstherapie war sie immer auf der Suche nach der Antwort auf die Frage: „Was macht Menschen wirklich glücklich?“. Dabei hat sie sich die Neurowissenschaften und die Quantenphysik zunutze gemacht.

Silvana Alves ist überzeugt: „Es sind die inneren Stimmen, die Menschen blockieren“.

Think positiv! Silvana Alves erklärt, warum es von Innen kommen muss

Der Alltag sorgt oftmals dafür, dass sich Menschen ausgebrannt und sinnlos fühlen. Die häufig unnötigen Aufgaben, die Tag für Tag abgearbeitet werden müssen, sorgen für ein Mindset, dass eine Botschaft mitteilt: „Du bist gefangen und kommst nicht heraus!“ Gerade deswegen ist es wichtig, seinen Fokus neu auszurichten und die Gedanken, die den Fokus auf Trübsal und Depression legen, hinter sich zu lassen. Bereits Albert Einstein sagte, dass es Wahnsinn ist, jeden Tag das Gleiche zu tun, aber ein anderes Ergebnis zu erwarten. Oftmals vergessen Betroffene, die von ihrer inneren Stimme negative Gefühle vermittelt bekommen, dass sie diese Emotionen auch nach außen tragen. Die Umwelt, in der sich jedes Individuum befindet, nimmt ohne Rücksicht auf Verluste wahr, was im Innersten vor sich geht. Wer sich seine Lebensfreude, Glück und Leichtigkeit zurückwünscht, die er vor langer Zeit gespürt hat, muss also damit anfangen, seine Seele zu reparieren.

Das Coaching von Silvana Alves hilft, wieder den eigenen Weg zu finden

Altlasten, die viele Menschen mit sich herumtragen, wirken sich negativ auf die Umgebung und die Personen aus, mit denen sie sich umgeben. Somit nimmt der Umkreis unbewusst das negative Gefühl wahr, welches sie in sich spüren und reagieren darauf ebenfalls mit Unmut oder Unsicherheit. Gerade in beruflichen Situationen kann das zu einem großen Problem werden. Sätze wie „Ich muss noch eine Nacht darüber schlafen“ oder „Ich muss mit meinem Partner noch einmal darüber sprechen“ sind dann an der Tagesordnung und sorgen für leere Bankkonten und noch mehr Frust. In bereits über 30 Jahren durfte Silvana Alves schon sehr viele Personen begleiten, diese Altlasten zu erkennen und gegen diese effektiv vorzugehen. Hierfür bietet sie ein 45-minütiges Strategiegespräch (https://www.lebensglueck-fuer-unternehmer.com/go-coach) an, welches für die gemeinsame Analyse dieser inneren Geister dient. Hierfür erstellte sie sogar eine Facebook-Gruppe, in der sich Gleichgesinnte austauschen können. Ihre Facebook-Seite (https://www.facebook.com/Lebensglueck.Expertin/), LinkedIn (https://www.linkedin.com/in/silvana-alves-3b5ab0186/?originalSubdomain=de) sowie ihre Homepage geben ebenfalls einen erweiterten Blick in ihre tägliche Arbeit mit ihren Coachees, welche sie mit ihrem YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCElXxv97BpooR-3vfdr6x5g) auch audiovisuell unterstreicht.
Über dieses Video (https://www.lebensglueck-fuer-unternehmer.com/go-coach) erklärt Silvana Alves, wie mehr Abschlüsse durch ein angenehmes Gefühl beim Verkaufsgespräch erreicht werden können.

Silvana Alves: Nach dem Coaching ist vor einem neuen Leben

Bereits zahlreiche Beispiele haben gezeigt, dass durch das Coaching mit Silvana Alves eine erhebliche Besserung der eigenen Wahrnehmung eintritt. Neben einem effektiveren Bewusstsein für sich selbst erfahren die Klient:innen, wie sie das innere Gefühl im Wesentlichen verbessern und somit wieder entspannt und ohne Druck leben können. Somit ist gewährleistet, dass langfristige Verbesserung eintritt und auch andere Menschen diese positive Veränderung wahrnehmen. In der Konsequenz ist es ihnen möglich, in ein neues Leben zu starten, das sie sich bereits so lange gewünscht haben.

Silvana Alves ist Therapeutin. Ihre Wurzeln liegen im Bereich der Psycho- und Verhaltenstherapie. Seit 25 Jahren bildet sie sich ununterbrochen in Bereichen der Neurowissenschaften, positiven Psychologie und Gesprächstherapie fort, um ihren Klienten eine der bestmöglichen Transformationen in ihrer eigenen Praxis in Rosenheim zu bieten. 2016 entwickelte sie Online-Programme wie „Success Advantage“ und „VIP Happy Masterclass“ für UnternehmerInnen, Coaches und Experten, die nach mehr Erfolg, innerer Freiheit und Leichtigkeit in ihrem Alltag und Berufsleben streben und dies, dank Silvana Alves einzigartigen Kombination aus Fähigkeiten, auch zu erreichen.

Firmenkontakt
Silvana Alves
Silvana Alves
Salinstr. 11a
83022 Rosenheim
+49 (0) 172 8106442
info@silvana-alves.com

Silvana Alves

Pressekontakt
The Way of Business TV
Marina Baldus
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661 2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv

Home