Kommdirekt-Impulscamp feiert erfolgreiche Premiere

Marketing- und Vertriebsexperten arbeiten in Augsburg zusammen am digitalen Erfolg

Kommdirekt-Impulscamp feiert erfolgreiche Premiere

Heiko Horter und Teilnehmende des ersten Impulscamps bei Kommdirekt

Die neue Veranstaltungsreihe „Impulscamp“ der Augsburger Digitalagentur Kommdirekt feierte am Donnerstag, 28. Juli 2022 die erfolgreiche Premiere ihrer ersten Präsenzveranstaltung. Das Ziel war es, den teilnehmenden Marketing- und Vertriebsexperten Impulse mitzugeben, wie digitaler Erfolg in Marketing und Vertrieb gelingen kann. Dafür teilte nicht nur die erfahrenen Digitalmacher von Kommdirekt ihr Wissen: Mit einem interaktiven Workshop und viel Raum für Networking setzt das Konzept auf den Austausch der Teilnehmenden untereinander. Ein eindrucksvolles Best Practice Kundenbeispiel von BG-Graspointner krönte den impulsreichen Vormittag. Noch mehr Impulse gibt es im Oktober 2022 beim nächsten Impulscamp.

Sommerliches Event für Marketing und Vertrieb im Augsburger Martini Park
Trotz der sommerlichen Temperaturen fand eine exklusive Expertengruppe aus Marketing und Vertrieb am Donnerstagvormittag den Weg in die Kommdirekt Räumlichkeiten im Augsburger Martini Park. Das gemeinsame Ziel: Impulse zu sammeln für mehr digitalen Erfolg in Marketing und Vertrieb.

Impulse und Interaktion zu einer erfolgreichen Digitalisierung
Den Einstieg machte Kommdirekt Geschäftsführer Heiko Horter mit seinem Impulsvortrag zu den Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung in Marketing und Vertrieb. Eine Grundvoraussetzung dabei, die Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb, konnte beim Impulscamp dann direkt erprobt werden. Im interaktiven Workshop erarbeiteten die Teilnehmenden wesentliche Herausforderungen und Lösungsansätze für Marketing und Vertrieb im Kontext der Digitalisierung. Und wie sieht das Ganze in der Praxis tatsächlich aus? Als greifbares Best Practice Beispiel zeigte Marcus Renn von BG-Graspointner dann wie die Digitalisierung von Marketing und Vertrieb gemeinsam mit Kommdirekt bestmöglich gelingen kann.

Entspannter Erfahrungsaustausch über Digitalprojekte
Auch Abseits von Vorträgen und Workshop bot die Veranstaltung Zeit und Raum für fachlichen Austausch unter den Teilnehmenden und entspanntes Networking. Bei Kaffee, Brezen und Weißwurstfrühstück entwickelten sich spannende Gespräche zu bisherigen und zukünftigen Digitalprojekten, dem Zusammenspiel von Marketing und Vertrieb, Unternehmenskultur und vielem mehr. Und nicht zuletzt kam es zu intensiven Spekulationen zu den Identitäten hinter den Pseudonymen im Veranstaltungsquiz, wo die Teilnehmenden sich ein packendes Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten.

Fortsetzung folgt
„Ich denke wir hatten heute einen spannenden Vormittag zu den Themen Digitalisierung, Marketing und Vertrieb. Dabei war es unser Ziel den Teilnehmenden Impulse zu vermitteln, wie sie diese angehen können,“ beurteilt Kommdirekt Geschäftsführer Heiko Horter die Veranstaltung. „Von unserer Seite aus war es eine durchweg gelungene Veranstaltung, worin wir uns durch das positive Feedback bestätigt fühlen.“ Das nächste Impulscamp in der Agentur soll daher bereits im Oktober 2022 stattfinden. Genauere Infos folgen unter: https://www.kommdirekt.digital/

Kommdirekt ist eine der führenden B2B Digitalagenturen in Süddeutschland mit 20 Mitarbeitern. Wir verbinden frische Ideen und innovative Technologien zu einzigartigen Digital-Lösungen. Kommdirekt hat seine Stärken in komplexen Digitalprojekten: hier bieten wir erfolgreich für B2B-Mittelstandsunternehmen die Entwicklung von Digitalstrategien, dynamische Webseiten, Marketingautomation, Leadmanagement und E-Mail-Automation an. Darüber hinaus bietet Kommdirekt ein eigenes Produkt, die prämierte Sales App SAMOA.
Mehr Infos unter www.kommdirekt.digital

Firmenkontakt
Kommdirekt GmbH
Heiko Horter
Provinostraße 52
86153 Augsburg
08214504020
hh@kommdirekt.digital
http://www.kommdirekt.digital

Pressekontakt
Kommdirekt GmbH
Larissa Kutt
Provinostraße 52
86153 Augsburg
08214504020
lk@kommdirekt.digital
http://www.kommdirekt.digital

Haiilo und asioso schließen Partnerschaft

Haiilo und asioso schließen nach erfolgreichen gemeinsamen Projekten offiziell eine Partnerschaft

Haiilo und asioso schließen Partnerschaft

Partnerschaft asioso und Haiilo

Der Social-Intranet-Anbieter Haiilo (ehemals COYO) und asioso blicken auf ein gemeinsames erfolgreiches Jahr zurück und schließen offiziell eine Partnerschaft. Nach gelungenen ersten Projekten ist das der erste Schritt einer vielversprechenden Zusammenarbeit.

Unsere Kunden stehen vor vielseitigen Herausforderungen, bei denen sie auf die Unterstützung kompetenter Partner angewiesen sind. Mit asioso haben wir einen sehr erfahrenen Partner mit langjähriger Erfahrung mit CMS- und Intranet-Projekten, auf den sich unsere gemeinsamen Kunden verlassen können. Wir sind stolz, unseren gemeinsamen Kunden in Zusammenarbeit mit asioso zukunftsweisende Employee Engagement Lösungen zu verschaffen. – Jakob D’àubert – Vice president Partnerships

Somit sind COYO aus Deutschland, Smarp aus Finnland und Jubiwee aus Frankreich nun eine gemeinsame Marke. Gemeinsam wollen sie als Haiilo Mitarbeiterengagement definieren, denn durch den Zusammenschluss wird Haiilo weltweit zu einem der größten Anbieter von Social Intranet Software, Mitarbeiterkommunikation und Mitarbeiterengagement.

Haiilo bietet folgende Produkte an, die das Engagement der Mitarbeiter fördern:
– Haiilo Home: Das neue Social Intranet für mehr Beteiligung und Engagement
– Haiilo Stories: Gezielte Multi-Channel-Kommunikation für eine hoch engagierte Belegschaft
– Haiilo Share: Employee Advocacy für maximale Markenbekanntheit
– Haiilo Insights: Umfragen und umsetzbare Erkenntnisse über alle Teams erhalten

Das Konzept ist für asioso sehr spannend und deshalb ist eine Partnerschaft ein guter Weg, in Zukunft erfolgreich Projekte umsetzen zu können, da der Trend vom klassischen content-getriebenen Intranet immer stärker zum Social Intranets geht und auch Mitarbeiterengagement immer mehr in den Fokus rückt.
Zusammen mit Haiilo werden viele spannende Projekte folgen.
Weitere Informationen gibt es hier (https://www.asioso.com/de_DE/technologien/Haiilo).

Die Strategie von Haiilo passt sehr gut zu unserer eigenen. Auch stimmt die Chemie zwischen uns. Zudem ist das Produkt sehr attraktiv und einfach zu bedienen. Darum haben wir uns für eine strategische Partnerschaft mit Haiilo entschieden. – Nico Rehmann, CEO asioso GmbH

asioso ist kreativer Ideengeber und technischer Wegbereiter der Digitalisierung.

Als ausgezeichneter Top Job Arbeitgeber sind wir eine Full-Service-Digitalagentur, die nicht nur nachhaltig arbeitet, sondern auch ausbildet und für einzigartige, digitale Erlebnisse sorgt.

Bei uns stehen die Kundenwünsche im Vordergrund und deshalb holen wir immer das Beste aus jedem Projekt heraus.

Wir verbinden Unternehmen mit ihren Kunden und stärken die Markenloyalität. Wir unterstützen unsere Kunden und mache ihre Ziele zu unseren. asioso bietet von der Beratung, der Planung, über das Konzept, das Design bis zur erfolgreichen technischen Umsetzung all das, was man als professionelles Unternehmen bezeichnet.

Unsere Experten verfügen neben der langjährigen internationalen Projekterfahrung, über international anerkannte Projektmanagement- und Führungszertifizierungen.

Neben dem Hauptsitz in München ist asioso noch in Banja Luka und Belgrad vertreten. asioso hat langjährige und erfolgreiche Partnerschaften zu e-Spirit, Pimcore, Frontify und COYO.

Kontakt
asioso GmbH
Nico Rehmann
Wilhelmine-Reichard-Str. 26
80935 München
+49 89 9545706 10
info@asioso.de
https://www.asioso.com

Etatgewinn: Interlutions ist Feuer und Flamme für SANTOS

Digitale Leadagentur setzt neuen Online-Shop für erfolgreichen Grill-Händler auf

Etatgewinn: Interlutions ist Feuer und Flamme für SANTOS

Santos Grill (Bildquelle: @Copyright Santos)

Köln/Berlin/Hamburg/Frankfurt, 31.03.2022 – SANTOS gibt Gas: Seit 2005 hat sich das Unternehmen zu einem der deutschlandweit führenden Grill-Shops entwickelt. Im Kölner Showroom begeistern Hunderte exklusive Marken-Grills die Kunden. Der Onlineshop santosgrills.de versendet über 4.000 Artikel nach ganz Europa – inklusive des kompletten Zubehörs. Um die Kunden online 365 Tage im Jahr fürs Grillen zu begeistern, suchte SANTOS nach einer kompetenten Digitalagentur. Interlutions gewann das Rennen um den „heißen“ Etat.

„Unsere Besucher bekommen regelmäßig strahlende Augen beim Anblick und beim Ausprobieren der Grills in unserem Showroom. Unser Online-Shop soll ein ähnlich faszinierendes und überzeugendes Einkaufserlebnis bieten. Interlutions ist für uns der ideale Partner, um dieses Ziel zu erreichen. Die Zusammenarbeit bereitet von Tag eins an große Freude“, so Daniel Schellhoss, Geschäftsführer von SANTOS.

Im Oktober 2021 übernahm die Digitalagentur bereits den Maintenance Support des Shops. In diesem Zuge optimiert das Team fortlaufend die Shop-Performance, aktualisiert Prozesse & Plugins und ergänzt neue Features und Funktionen. Parallel zündete Interlutions bereits die nächste Projektstufe: Die Digitalexperten werden im Laufe des Jahres ein neues CRM-System für SANTOS einführen.

„Im Team Interlutions gibt es eine Menge echter Grill-Fans, ob vegetarisch oder nicht. Kein Wunder also, dass wir sprichwörtlich Feuer und Flamme dafür sind, diese Passion ins Online-Business zu übertragen“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Über Interlutions:
Die Interlutions GmbH (www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin, Hamburg und Frankfurt. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch Online-Marketing und Apps.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Köln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
www.forvision.de

Relaunch: BETTERTRUST mit neuem Webauftritt Frisches Design spiegelt Wachstumskurs

Relaunch: BETTERTRUST mit neuem Webauftritt Frisches Design spiegelt Wachstumskurs

Bettertrust GmbH

BETTERIDEAS, BETTERSTORIES, BETTERRESULTS, BETTERTRUST – mit diesem Claim trumpft die Berliner Kommunikationsagentur BETTERTRUST in ihrem neuen, vollkommen überarbeiteten Webauftritt auf. Ein klares, aufgeräumtes Design, das vor allem die Dynamik der PR-Profis widerspiegelt – mit dem Wortbestandteil „BETTER“ als rotem Faden. Denn seit Jahren sind die Berliner voll auf Wachstumskurs, erst jüngst durch die Financial Times mit dem Titel: „FT1000 – Europe“s Fastest Growing Companies 2022“ ausgezeichnet.

Christopher A. Runge, einer der beiden Geschäftsführer von BETTERTRUST, sagt zu den neuen Seiten und dem Design: „Wir wollten unsere Identität und unsere Werte in einem einzigartigen digitalen Aufritt erlebbar machen – der uns von anderen PR-Agenturen unterscheidet und Kunden wie Branche zeigt, welche Ansprüche wir haben: Exklusiv, emotional und leidenschaftlich, selbstbewusst und etabliert. Den Machern von KREATED ist das hervorragend gelungen.“

Allan Grap, ebenfalls Geschäftsführer von BETTERTRUST, ergänzt: „Erfolgsgeschichten sind unsere große Leidenschaft. Das ist Mittelpunkt des neuen Auftritts, mit dem wir unseren Kunden und Resultaten eine Bühne geben. Auf diese Weise wollen wir im Wettbewerb differenziert werden und den Premiumgedanken herausstellen – Kern unserer Identität.“

Die Botschaft von https://www.bettertrust.de an die (potenziellen) Kunden: „Wir setzen Ihre Marke perfekt in Szene, verschaffen Ihnen einen glänzenden Auftritt und machen die Erfolgsgeschichte Ihres Unternehmens zu unserer Story – mit „Passion for performance“.“

„Expertise, Hintergründe und News – im Gegensatz zur bisherigen Website geben wir nun auch Einblicke in die BETTERTRUST-Schmiede: Es sind die Menschen, die uns ausmachen – unsere Mitarbeiter, Kunden und Cases, die unser Tun und unseren gemeinsamen Erfolg widerspiegeln“, betont Runge abschließend.

Die Designphilosophie

Die Berliner Agentur KREATED – Studio für Brand Design hat das Design entwickelt und umgesetzt.

– Die Designprinzipien der neuen BETTERTRUST-Seiten: Hier hat KREATED ein modernes Erscheinungsbild entwickelt, das attraktiv und selbstbewusst wirkt, aber auch Solidität und Vertrauen darstellt.

– Farben: Der Auftritt von BETTERTRUST wird von einem reduzierten Schwarz/Weiß dominiert und durch die Farbe Electric-Blue ergänzt. Diese kräftige und am Bildschirm stark leuchtende Farbe kommuniziert ebenso die Attribute Vertrauen und Solidität. Den Glamourfaktor gibt ein Farbverlauf von Blau bis Lachsfarben in Form eines bewegten „Spots“, der auf abstrakte Weise die Bühne für unsere Kunden widerspiegelt.

– Logo: Die reduzierte, in Versalien gesetzte Wortmarke wird nun durch eine Bildmarke ergänzt, die das „B“ der Wortmarke für BETTER geschickt mit dem „T“ für TRUST verknüpft.

– Typografie: Die Typografie hebt auf Kontraste ab. Die Schriftart „Roboto“ wird je nach Inhalt mit In- und Outline gesetzt und bekommt so einen zeitgemäßen Look.

Die inhabergeführte Kommunikationsagentur BETTERTRUST ist die führende Full-Service-PR-Boutique für börsennotierte Unternehmen, Startups und den digitalen Mittelstand. Zum Leistungsportfolio der Agentur gehören die internationale Public Relations, Reputationsmanagement sowie Content- und Influencer Marketing. Die 2007 gegründete Agentur mit Sitz in Berlin, München und London begleitet kommunikativ den technologischen Wandel innerhalb von Gesellschaften.

Weitere Informationen unter: https://www.bettertrust.de

.

Kontakt
Bettertrust GmbH
Allan Grap
Luisenstr. 40
10117 Berlin
+49 (0) 30/340 60 10 – 80
info@bettertrust.de
https://www.bettertrust.de/

Handelskraft Konferenz bietet Einblicke in die Business-Trends 2022

Wirtschaftswandel statt Klimawandel

Handelskraft Konferenz bietet Einblicke in die Business-Trends 2022

Speakerinnen und Speaker der Handelskraft Konferenz

Jena, 11. Februar 2022 – Die Handelskraft Konferenz für digitalen Erfolg, präsentiert von dotSource, zeigt am 16. und 17. März, wie Unternehmen zu digitalen Champions werden! In interaktiven Panels rund um Themen wie nachhaltiges Wirtschaften, Datenkultur und agile Business geben die Speakerinnen und Speaker dem Publikum konkretes Handwerkszeug für ihre Digitalprojekte an die Hand. Die Tickets zur Online-Veranstaltung sind kostenfrei.

Keinen Beitrag zu leisten, können sich Unternehmen schlichtweg nicht mehr leisten – heißt es im Handelskraft Trendbuch 2022, der Publikation zur jährlichen Konferenz für digitalen Erfolg. Damit stellen die Macherinnen und Macher der #HK2022 (https://konferenz.handelskraft.de/?utm_source=pm&utm_medium=email&utm_campaign=HK2022) klar, worum es ihnen in diesem Jahr gehen soll: Nicht nur Tech-Trends sind für das erfolgreiche Wirtschaften von morgen unabdingbar. Die Wirtschaft kann und will sich vor den gesellschaftlichen Themen rund um soziale und ökologische Gerechtigkeit nicht mehr verstecken!

Dafür gibt es viele gute Gründe, denn grüne Geschäftsmodelle boomen wie nie zuvor: Nachhaltigkeit ist für 80 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher zum Kaufkriterium geworden und auch im B2B-Bereich zeigt sich, dass ohne transparente und faire Lieferketten bald nichts mehr geht. Selbst die Gesetzgeber reagieren mit Initiativen, die Produkte durch Reparaturen länger im Warenkreislauf halten oder Unternehmen zu nachhaltigem Produkt- und Verpackungsdesign verpflichten. Dennoch sehen Expertinnen und Experten für Corporate Social Responsibility die Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft auch bei Unternehmen.

Handelskraft Konferenz für digitalen Erfolg: Know-how und Best Practices aus erster Hand

Wie man aus dem Megatrend konkrete Innovationen für das eigene Unternehmen ableiten kann, beweisen hochkarätige Speakerinnen und Speaker zur Handelskraft Konferenz 2022 (https://konferenz.handelskraft.de/?utm_source=pm&utm_medium=email&utm_campaign=HK2022), präsentiert von der Digitalagentur dotSource. Schon ab der Opening-Keynote am 16. März 2022 zeigen sie, wie jedes Unternehmen mit Nachhaltigkeit und Vielfalt digital erfolgreich sein kann – so beispielsweise Sustainable Matchmaker Tina Teucher in Wirtschaftswandel statt Klimawandel! 5 Transformationshebel, wie ihr zum Vorreiter für Nachhaltigkeit werdet!

Dabei steht die Handelskraft Konferenz für digitalen Erfolg (https://konferenz.handelskraft.de/?utm_source=pm&utm_medium=email&utm_campaign=HK2022) bereits im siebten Jahr für die Werte Trend – Analysen – Klartext: Auf der Bühne stehen die Macherinnen und Macher, die das, worüber sie sprechen auch tagtäglich erleben und selbst mitgestalten. Ehrliche Einblicke aus der Praxis und der Austausch auf Augenhöhe zeichnen die Handelskraft Konferenz aus. Ob Start-up, Mittelständler oder Großunternehmen: Jeder soll hier gehört werden, sich miteinander austauschen und konkrete Inspirationen und Handlungsempfehlungen für die Zukunft des eigenen Unternehmens mitnehmen.

Handelskraft Konferenz 2022: Digitale Champions

Neben Nachhaltigkeit und Diversität liegt der Fokus der Handelskraft Konferenz 2022 (https://konferenz.handelskraft.de/?utm_source=pm&utm_medium=email&utm_campaign=HK2022) auf den Themen Data-driven-Business, Agile Menschen. Agiles Business und Mit digitalen Trends zur Lovebrand. Entscheider wie Franz Coriand von der Deutschen MTM Gesellschaft legen ihren teilweise steinigen Weg zu erfolgreichem Change-Management offen, die Tech-Ikone und Bestseller-Autorin Aya Jaff teilt ihre Erfahrungen aus dem Silicon Valley und was deutsche Unternehmen von dieser agilen Unternehmenskultur lernen können.

Auch in diesem Jahr wird die #HK2022 ihre Besucherinnen und Besucher in einem digitalen Format empfangen. Die erfahrenen Veranstalterinnen und Veranstalter sorgen allerdings durch versendete Teilnehmerboxen und interaktive Formate dafür, dass keine Langeweile aufkommt und der authentische Netzwerkcharakter erhalten bleibt. Die Tickets (https://konferenz.handelskraft.de/?utm_source=pm&utm_medium=email&utm_campaign=HK2022) zur Online-Konferenz sind kostenfrei erhältlich.

Seit 2006 entwickelt und realisiert dotSource skalierbare Digitalprodukte für Marketing, Vertrieb und Services. Dabei setzen spezialisierte Consulting- und Entwicklungsteams hochintegriert auf die Verbindung von Strategieberatung und Technologieauswahl – von Branding, Konzeption und UX-Design über Conversion-Optimierung bis zum Betrieb in der Cloud. Ob E-Commerce- und Content-Plattformen, Kundenbeziehungs- und Produktdatenmanagement oder Digital-Marketing und Business-Intelligence: dotSource-Lösungen sind nutzerorientiert, gezielt und datenzentriert. In der Zusammenarbeit setzt dotSource auf New Work, integrale Planung und agile Methoden wie Scrum oder Design-Thinking. Dabei verstehen sich mehr als 400 Digital Natives als Partner ihrer Kunden, deren individuelle Anforderungen ab der ersten Idee einfließen. Dieser Kompetenz vertrauen Unternehmen wie ESPRIT, hessnatur, Ottobock, TEAG, KWS, BayWa, Axel Springer, C.H.Beck, Würth und Netto Digital. dotSource hat sich als eine der führenden Digitalagenturen im deutschen Sprachraum etabliert und gehört inzwischen zu den Top 10 der erfolgreichsten Unternehmen der Branche

Kontakt
dotSource GmbH
Lisa Hager
Goethestraße 1
07743 Jena
+4936417979033
pr@dotsource.de
http://www.dotsource.de

SAP Gold-Status für Hamburger Digitalagentur Medienwerft

Auszeichnung für Kompetenz und erfolgreiche Projekte

SAP Gold-Status für Hamburger Digitalagentur Medienwerft

Der Digitaldienstleister Medienwerft GmbH ist jetzt SAP Gold-Partner. Der Gold-Status ist die höchste Stufe im SAP-PartnerEdge-Programm für Channel-Partner. Die Auszeichnung ist das Resultat langjähriger Zusammenarbeit, in der die Hamburger Experten auf Basis von SAP Commerce Cloud und der anderen Produkte der SAP-CX-Suite herausragende E-Commerce Anwendungen und digitale Kommunikationskonzepte für Marken entwickelt haben.
SAP verleiht den Gold-Partnerstatus im SAP-PartnerEdge-Programm jährlich an Partner, die Kunden durch ihre Leistungen zu mehr Geschäftswert verhelfen und einen sehr hohen Leistungsstandard erreicht haben. Basis für den Titel ist ein umfangreiches Punktesystem, mit dem Kompetenz und strategische Ausrichtung bewertet werden.
„Wir freuen uns ganz besonders über den Gold-Status. Er ist die offizielle Anerkennung für den Erfolg unserer SAP-Dienstleistungen und unserer Kompetenz, um zusammen mit SAP zukunftsweisende Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln“, so Frank Meier, Geschäftsführer Technik der Medienwerft. In das Punktesystem fließen auch hervorragende Kundenreferenzen, erfolgreich umgesetzte Projekte sowie innovative SAP-Lösungen mit ein. Um zertifiziertes Fachwissen und so die bestmöglichen Ergebnisse zu garantieren, nehmen Medienwerft-Experten regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teil.
Der Gold-Status bringt für die Digitalagentur vielerlei Vorteile. Zum einen können SAP-Gold-Partner an Ramp-Ups und Strategiesitzungen teilnehmen. Zudem erhalten sie Zugang zu Roadmap-Prüfungen, Executive Councils und zu den neuesten Produktfunktionen der SAP-Cloud-Lösungen. Diese Exklusivität und das so gewonnene Expertenwissen kommen auch den Kunden zugute. So können die Berater der Medienwerft GmbH noch erfolgreicher Projekte für Transformation und Digitalisierung von Prozessen durchführen. Als Teil der FIS-Gruppe mit über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Medienwerft in der einzigartigen Lage, ein durchgängiges Leistungsportfolio von der Prozess- und Architekturberatung über Konzept, Design und Entwicklung bis hin zur Implementierung in die SAP ERP-Systeme anzubieten.

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Mit dem Fokus auf Brand Experience und E-Commerce IT kombiniert die Medienwerft seit über 25 Jahren überzeugende digitale Markenerlebnisse mit innovativer IT und schafft so Lösungen, die messbar besser verkaufen. Als SAP Gold-Partner hat die Medienwerft von der SAP außerdem das Zertifikat „Recognized Expertise in SAP Commerce“ erhalten. Für die namhaften, national wie international agierenden B2B- und B2C-Kunden bedeutet das: Sie können auf zertifizierte Kompetenz in Sachen SAP Commerce vertrauen.
Seit 2016 gehört die Medienwerft zur FIS-Gruppe mit über 800 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam mit der FIS – einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland – deckt die Medienwerft als SAP Gold-Partner das komplette Themenspektrum der SAP Customer Experience ab. Mit ihrem Experten Know-how ist sie in der herausragenden Position, CDOs, IT-Leitern, E-Commerce- und Marketing-Verantwortlichen Lösungen aus einer Hand für die gesamte Prozesskette von Commerce und Marketing über Service und Sales bis tief in die technische Infrastruktur von SAP zu bieten.
Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Volkswagen Zubehör, mobilcom-debitel, gebrüder götz, Ernsting“s family, Thieme Compliance, Landgard, STARK und die DAW-Gruppe.

Firmenkontakt
Medienwerft – Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH
Marina Reiter
Wendenstraße 130
20537 Hamburg
040 / 317799-0
mreiter@medienwerft.de
www.medienwerft.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
+49 (0) 40 840 55 92-12
ap@wordfinderpr.com
www.wordfinderpr.com

Mit der Digitalisierung die Welt verbessern

dotSource setzt nachhaltiges Unternehmenswachstum fort

Mit der Digitalisierung die Welt verbessern

dotSource: Neue Büroflächen am Standort Dresden

Jena/Dresden, 11.01.2022 – Mit einer Umsatzsteigerung von etwa 20% auf 30 Millionen Euro kann die Digitalagentur mit Hauptsitz in Jena sehr zufrieden auf das vergangene Geschäftsjahr zurückblicken. Insbesondere das Recruiting von 100 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern innerhalb nur eines Jahres zeigt eindrucksvoll den Wachstumskurs an den fünf dotSource-Standorten. Auch für das 17. Agenturjahr 2022 hat man sich wieder ambitionierte Ziele gesetzt, allen voran: die Welt durch Digitalisierung besser zu machen!

2021 konnte die Jenaer Digitalagentur dotSource ihren Erfolgskurs endlich mit voller Fahrt fortsetzen: Nachdem aufgrund der Verunsicherung zu Beginn der Corona-Pandemie zunächst einige Kunden Vorhaben gestoppt haben, begann im Laufe des Jahres 2020 eine Corona bedingte Beschleunigung von digitalen Transformationsprojekten. dotSource konnte so im Jahr 2021 zahlreiche neue Kundenprojekte gewinnen und den Umsatz signifikant steigern.

Mach’s besser digital!

36 Unternehmen verhalf dotSource im Jahr 2021 zusätzlich zu seinen Bestandskunden zu erfolgreichen digitalen Projekten. Getreu dem Motto Mach“s besser digital! ging es dabei einerseits darum, Firmen auf ihren ersten Schritten bei der Digitalisierung zu begleiten und andererseits, Big Playern im Online-Geschäft zu einer Optimierung ihrer digitalen Services (https://www2.dotsource.de/l/320991/2022-01-03/6gjfzk) zu verhelfen. So erzielte beispielsweise der Textilhersteller ESPRIT durch die Migration seiner digitalen Systemlandschaft mit dotSource 2021 den ersten Platz im E-Fashion-Ladegeschwindigkeits-Ranking – noch vor Platzhirschen wie Zalando oder AboutYou. Der langjährige dotSource-Kunde BayWa wurde von Branchen-Medien zum E-Retailer des Jahres gewählt und der Hersteller nachhaltiger Mode hessnatur konnte seinen Umsatz im E-Commerce mit Hilfe von dotSource um beeindruckende 45 Prozent steigern.

Um an diese Höhepunkte anzuknüpfen, möchte die Full-Service-Agentur sich im Jahr 2022 noch breiter aufstellen und ihre Kunden in Multistream-Projekten (https://www2.dotsource.de/l/320991/2022-01-03/6gjfzk) rundum gut beraten. Hierzu tragen beispielsweise der neu gegründete Geschäftsbereich Strategie sowie nunmehr insgesamt 21 Entwicklerteams maßgeblich bei. Zahlreiche Kunden loben die unkomplizierte, teamübergreifende Zusammenarbeit mit dotSource. Bei uns findet man genau den richtigen Mix aus spezialisierten Expertenteams und kurzen Entscheidungswegen. Das hebt uns vom Wettbewerb ab und hat uns auch 2021 wieder zu einer der erfolgreichsten Digitalagenturen Deutschlands gemacht, fasst es dotSource Gründer und Geschäftsführer Christian Otto Grötsch passend zusammen.

Erfolgsfaktor Mensch im Digital Business

Bei all den Erfolgen ist es Grötsch besonders wichtig, nicht die Gesichter hinter den Projekten (https://www2.dotsource.de/l/320991/2022-01-03/6gjfzh) aus den Augen zu verlieren: Ohne unsere zahlreichen motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre all das nicht möglich. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir auch 2021 wieder im Sturm zusammengehalten und unsere hybride Zusammenarbeit sogar noch verbessert haben.

Dies zeigte sich an dem Personalrekord, den dotSource 2021 erneut aufstellen konnte: Bereits im Oktober wurde die Marke der vierhundert Digital Natives (https://www2.dotsource.de/l/320991/2022-01-03/6gjfzh) geknackt und die Kurve zeigt weiter steil nach oben – circa 440 Mitglieder umfasst die dotSource-Familie zum Start von 2022. Damit konnten im Jahr 2021 insgesamt 162 neue Stellen geschaffen werden, davon 103 allein am Standort Jena!

Neben dem Wachstum spielen die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften eine wichtige Rolle. So konnte die Digitalagentur im Jahr 2021 acht neue Auszubildende begrüßen und mit dotSource Academy wurde ein eigenes Team gegründet, um die interne Weiterbildung noch stärker zu professionalisieren.

Auch für 2022 – das siebzehnte Jahr der dotSource-Geschichte – liegt daher wieder ein Augenmerk auf der nachhaltigen Personalentwicklung (https://www2.dotsource.de/l/320991/2022-01-03/6gjfzh) durch Nachwuchsförderung und Recruiting an allen fünf Standorten in Jena, Leipzig, Dresden, Stuttgart und Berlin. So wird das Team der Digitalagentur auch im neuen Jahr wieder Menschen und Unternehmen auf ihrem Weg zum digitalen Champion unterstützen.

Seit 2006 entwickelt und realisiert dotSource skalierbare Digitalprodukte für Marketing, Vertrieb und Services. Dabei setzen spezialisierte Consulting- und Entwicklungsteams hochintegriert auf die Verbindung von Strategieberatung und Technologieauswahl – von Branding, Konzeption und UX-Design über Conversion-Optimierung bis zum Betrieb in der Cloud. Ob E-Commerce- und Content-Plattformen, Kundenbeziehungs- und Produktdatenmanagement oder Digital-Marketing und Business-Intelligence: dotSource-Lösungen sind nutzerorientiert, gezielt und datenzentriert. In der Zusammenarbeit setzt dotSource auf New Work, integrale Planung und agile Methoden wie Scrum oder Design-Thinking. Dabei verstehen sich mehr als 400 Digital Natives als Partner ihrer Kunden, deren individuelle Anforderungen ab der ersten Idee einfließen. Dieser Kompetenz vertrauen Unternehmen wie ESPRIT, hessnatur, BayWa, PERI, Axel Springer, hagebau, C.H.Beck, Würth und Netto Digital. dotSource hat sich als eine der führenden Digitalagenturen im deutschen Sprachraum etabliert und gehört inzwischen zu den Top 10 der erfolgreichsten Unternehmen der Branche.

Kontakt
dotSource GmbH
Lisa Hager
Goethestraße 1
07743 Jena
+4936417979033
pr@dotsource.de
http://www.dotsource.de

Mehr Erfolg mit Personalisierung: Kundenwünsche auf Websites individuell erkennen und Inhalte in Echtzeit anpassen

CMS onpublix von Oevermann Networks – Member of TWT jetzt mit Realtime Targeting

Der Blick auf die Homepage eines Unternehmens – für die allermeisten Kunden ist das der erste Schritt vor einer persönlichen Kontaktaufnahme. Das gilt für die mögliche Beauftragung eines Handwerksbetriebes genauso wie bei der Recherche nach einem passenden Produkt im Onlineshop – branchenunabhängig. In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung ist es für immer mehr Betriebe wichtig, sich über ihre Website zu präsentieren und je nach Angebot auch online Produkte und Dienstleistungen verkaufen zu können.

Realtime Targeting: erfolgreicher durch personalisierten, zielgruppengenauen Content
Oevermann Networks bietet mit dem hauseigenen Content Management System onpublix schon lange die Möglichkeit, ohne HTML- und Programmierkenntnisse einfach und bequem Websites zu erstellen und zu pflegen. Jetzt aber kann das CMS noch viel mehr: Mit Real Time Targeting werden Inhalte zielgruppengenau personalisiert. Während der Kunde die Website besucht, passiert im Hintergrund viel, denn sein Klickverhalten wird unmittelbar DSGVO-konform analysiert. Darauf basierend sieht der Besucher in Echtzeit die für ihn relevanten Inhalte. Das können nicht nur Verlinkungen auf bestimmte Produkte sein, sondern auch die Weiterleitung auf angepasste Kontaktformulare oder die Einblendung individueller Werbung. Das macht die Customer Journey nicht nur für den Endkunden angenehmer und effizienter. „Auch Marketing- und Vertriebsexperten der Unternehmen können die Wünsche ihrer Kunden so viel besser nachvollziehen und darauf eingehen“, erklärt Gerd Corona, Geschäftsführer bei Oevermann Networks. „Im Vorfeld werden individuell mit den Unternehmen bestimmte Parameter festgelegt, anhand derer die potenziellen Kunden in Zielgruppen eingeteilt werden. Die Inhalte einer Website können auf diese Weise an die jeweiligen Nutzer angepasst dargestellt werden.“

Höchste Sicherheitsanforderungen erfüllt
Sicherheit steht dabei wie in allen Bereichen der 360° Digitalmanufaktur Oevermann Networks an erster Stelle: Die moderne Cloud-Lösung wird in Deutschland gehostet, direkt im durch Oevermann Networks betriebenen Rechenzentrum, und erfüllt damit die höchsten Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit (vom TÜV Rheinland nach ISO/IEC 27001 zertifizierter Microsoft Gold Partner).

Seit über 25 Jahren entwickelt Oevermann Networks – Member of TWT, ansässig im Technologiepark in Bergisch Gladbach, als Full Service Digitalagentur innovative und intelligente Internet- und IT-Lösungen auf der Basis aktueller Technologien. Als Tochtergesellschaft der TWT Digital Group (www.twt.de) wird ganzheitliche Beratung und Full-Service jeden Tag aufs Neue gelebt.

Firmenkontakt
OEVERMANN Networks GmbH
Gerd Corona
Technologie Park, Haus 51 Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach
02204 844400
info@oevermann.de
http://www.oevermann.de

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Petra Dillmann-Hoppe
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49(0)2204 98799-32
p.dillmann-hoppe@aopr.de
http://www.aopr.de

asioso und „Erfolgsfaktor Familie“

asioso als familienfreundliches neues Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“

asioso und "Erfolgsfaktor Familie"

(Bildquelle: @ Netzwerkbüro Erfolgsfaktor Familie)

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist bereits seit Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Personalarbeit und der Unternehmenskultur bei asioso. Als neues Mitglied im bundesweiten Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ profitiert asioso von den Erfahrungen und guten Beispielen der knapp 8.000 Mitglieder (Stand: September 2021), die das Netzwerk mittlerweile umfasst.

Mit der Mitgliedschaft zeigt asioso, dass in dem Inhabergeführten Unternehmen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine große Rolle spielt. „Arbeitsflexibilität“ steht weit vorne! Die Mitarbeiter/-innen haben die Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten, gleitendende Arbeitszeit zu nutzen, im Homeoffice und zu flexiblen Arbeitszeiten tätig zu sein. Sollten Mitarbeiter den Wunsch nach einem Sabbatical hegen, wird dies und weitere, individuelle Aspekte beim 1:1 Gespräch besprochen und festgehalten.

„Die Familie ist für jeden von uns eine wichtige Stütze, somit ist Familienfreundlichkeit ein entscheidender Teil der Unternehmenskultur an dem wir fortwährend arbeiten wollen.“, erklärt Nico Rehmann, Geschäftsführer und CEO.

asioso profitiert von ausgeruhten, erholten und motivierten Mitarbeitern. Dies wird dadurch ermöglicht, dass asioso seinen Angestellten großzügig Urlaubstage zur Verfügung stellt. Ein „Familienfreundlicher Arbeitsort“ hier punktet asioso – wie bereits erwähnt – mit der Möglichkeit mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten. asioso geht einen Schritt weiter: Mitarbeiter dürfen im Endeffekt überall arbeiten, wo ein stabiler Internetanschluss existiert. Zuhause, bei Verwandten oder Freunden. Möglich wird dies durch die ständige Weiterentwicklung/Digitalisierung und dem Vertrauen in seine Mitarbeiter.

„Dank der maximalen Flexibilität bezüglich Arbeitsort und guten Möglichkeiten der Selbstorganisation, können meine Frau und ich die Arbeit mit dem privaten Familienleben hervorragend vereinbaren. So kann ich z.B. in Zeiten, in denen die KiTa geschlossen hat,morgens mit dem Kind zu den Großeltern fahren und dort arbeiten, während sie auf das Kind aufpassen. Ebenfalls ist es mir möglich, an Nachmittagen an Veranstaltungen in der KiTa teilzunehmen, ohne mir einen halben Tag Urlaub nehmen zu müssen. Die Zeit kann ich dann nacharbeiten, wann es terminlich am besten für mich passt. Für die Elternzeit stand asioso sehr unterstützend zur Seite und hat mir Zeit für die Übergaben eingeplant, sodass ich vor und nach der Elternzeit keine Probleme mit Organisation und Re-Integration hatte.“, so Andreas Sperber, der seine Elternzeit bereits genießen durfte.

Da mobile Endgeräte und digitale Strukturen Teil der Arbeitskultur sind, wird „Kommunikation und Führung“ als ehrliche und offene Kommunikation gelebt. Es existieren familienfreundliche Angebote, Betriebsfeste, Weihnachtsfeiern und kleine Neben – Veranstaltungen. Diese werden erfreulich von den „asiosis“ angenommen. Kleine Oktoberfeste mit gefüllten Riesenbrezen werden im Büro verzehrt, Schokolade gehört zum täglichen Genuss und für Nachschub sorgt jeder mal.

Zum 3-jährigen Jubiläum wurden die beiden Gesellschafter von den Mitarbeitern mit einer kleinen Feier & Geschenken überrascht und obwohl es sich um einen Sonntag handelte, kamen alle ins Büro.

Unsere Mitarbeiter dürfen sich jedes Jahr auf ein Geburtstagsgeschenk freuen und über weihnachtliche Leckereien. Vielleicht bringt das Christkind ja auch in 2021 etwas?! Wer weiß!

Wöchentliche Kurzmeetings und Mini-Meetings, sogenannte „Bits & Coffee“, die wie eine Art „Küchentreff“ funktionieren – nur eben online, sind ebenfalls Teil der asioso Kommunikation.

Regelmäßige standortübergreifende Quartalmeetings informieren über den aktuellen Stand der Projekte, Kunden, neue Mitarbeiter und über das Unternehmen und dienen dazu, mit Kollegen anderer Niederlassungen Kontakt zu halten.

Neue Mitarbeiter werden mit sogenannten Onboarding Meetings begrüßt und erhalten die Möglichkeit eines ersten Eindrucks und der ersten Schritte im Unternehmen. Zudem bekommen Sie die Möglichkeit sich selbst vorzustellen.

asioso unterstützt und hilft! Nicht nur bei Umzügen der Mitarbeiter packen die Mitarbeiter und Gesellschafter mit an. Mitarbeiter mit Kleinkindern erhalten eine finanzielle „Geldspritze“ für die Betreuung der Kinder in der Kindertageseinrichtung. Diese „Unterstützungsangebote“ werden sehr gerne angenommen.

Das bestätigt eine Mitarbeiterin der asioso GmbH in Deutschland, die zweifache Mutter ist: „Es ist noch nicht viele Jahre her, da hat sich das Familienleben um die Arbeit herum organisieren müssen. Flexible Arbeitszeiten, Home-Office und die Elternzeit für den Mann waren undenkbar. Bei asioso ist dies anders. Das Familienleben muss nicht unnötig kompliziert gestaltet werden. Wenn ein privater Notfall ansteht, kann man seine Arbeitszeit flexibel angleichen und später nachholen.
Wie oft hat man mit Kindern schlaflose Nächte und würde gerne eine Stunde länger schlafen und damit später anfangen – das war noch nie ein Problem bei asioso.
asioso ist gegenüber Familien sehr rücksichtsvoll, bezieht sie bei Feierlichkeiten immer mit ein und unterstützt sie in vielfachen Lebenslagen. Flexibilität und modernes Arbeiten sind hier Realität und unterstützen das Familienleben dahingehend, dass mehr Zeit für die Familie bleibt (gerade durch die Möglichkeit des Homeoffice und kein Zeitverlust durch lange Arbeitswege) und wichtige Termine mit Kindern nicht immer einen Tag Urlaub bedeuten müssen. (Zeit kann später nachgeholt werden).“

„(Wieder-)Einstieg“: Vor allem das Kontakthalteprogramm wird gut angenommen, um beispielsweise während der Elternzeit mit den Kollegen in Kontakt zu bleiben. Es gibt die Möglichkeit, nach langer Krankheit, Elternzeit oder einem Sabbatical in Teilzeit oder der Situation entsprechend mit verkürzten Stunden wieder einzusteigen.

„Entscheidend ist die Unternehmenskultur, damit alle Beschäftigten von der Vereinbarkeit von Beruf und Familie profitieren. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wünschen sich individuelle Vereinbarkeitslösungen. Gerade kleine Unternehmen zeigen hier eine große Flexibilität, wenn es darum geht, maßgeschneiderte Angebote zu gestalten.“, so Kirsten Frohnert, Projektleiterin Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“. Denn „familienfreundliche Angebote und personalpolitische Rahmenbedingungen für mehr Flexibilität und Partnerschaftlichkeit sind in Zukunft aus den Unternehmen nicht mehr wegzudenken.“

Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ wurde 2007 vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag als zentrale Plattform für familienfreundliche Unternehmen gegründet. Seither wächst es kontinuierlich und umfasst mittlerweile knapp 8.000 Mitglieder, vom Kleinstbetrieb bis zum DAX-Unternehmen. Das Netzwerkbüro unterstützt mit seinen Angeboten vor allem kleine und mittlere Betriebe bei der praktischen Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik. Mehr erfahrt ihr hier: https://www.erfolgsfaktor-familie.de/

asioso (www.asioso.com) ist eine Digitalagentur mit Sitz in München. Wir zeichnen uns durch unser strategisches und fachliches Wissen aus. Kombiniert mit kreativer Kompetenz und technologischer Expertise sind das unsere Erfolgsfaktoren!
Unsere Mission ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Botschaften sowohl emotional als auch funktional an ihre Kunden zu übermitteln. Durch unsere Ideen stärken wir Marken und begeistern deren Kunden.

Wir verfügen über eine langjährige Expertise im digitalen Business und über international anerkannte Projektmanagement- und Führungszertifizierungen.

Neben dem Hauptsitz in München ist asioso noch in Bielefeld, Banja Luka und Belgrad vertreten. asioso hat langjährige und erfolgreiche Partnerschaften zu e-Spirit, Pimcore, CELUM und Censhare.

Kontakt
asioso GmbH
Nico Rehmann
Wilhelmine-Reichard-Str. 26
80935 München
+49 89 9545706 10
info@asioso.de
https://www.asioso.com

vyn marketing erhält German Web Award 2022

Im Laufe von gut zehn Jahren hat sich die Siegener Digitalagentur von einem Ein-Mann-Unternehmen zu einer der besten Online-Agenturen der DACH-Region entwickelt.

Die German Web Awards gelten als eine der begehrtesten Auszeichnungen innerhalb der Online-Marketing-Branche. Ausgezeichnet werden Unternehmen aus der DACH-Region, die in den Bereichen Design, psychologisches Know-how und Kundenzufriedenheit mit überdurchschnittlichen Leistungen überzeugen können.

Bewertung durch eine objektive Fachjury

Ziel der Award-Vergabe ist es, durch die offizielle Bestätigung ihrer herausragenden Leistungen die Gewinner zum Fortführen ihrer Arbeit zu motivieren. Die Bewertung erfolgt unabhängig von Mitarbeiteranzahl oder Umsatz durch eine objektive Fachjury. Die ist weder Drittinteressen noch Sponsoren verpflichtet. Durch eine exakt vorgegebene Kalkulation wird dem Bereich der Kundenzufriedenheit die größte Bedeutung zugemessen, es folgen psychologisches Know-how und schließlich Design.
Zu den Gewinnern zählt, wer am Ende die durchschnittliche Gesamtpunktzahl von 6,90 von möglichen zehn Punkten überschreitet. Mit 9,35 Punkten zählt vyn marketing (https://vyn.de/) in diesem Jahr zu den Top-Playern der Online-Marketing-Liga.

Wer genau ist vyn marketing?

Die Werbeagentur aus Siegen besticht auf den ersten Blick mit ihrer unkonventionellen Art: Der persönliche Kontakt zu den Kunden steht bei den Digitalexperten von vyn marketing im Vordergrund. Ebenso ein lohnendes Ergebnis am Ende der gemeinsamen Onlinekampagne.
Sind sie vom Erfolg einer Kampagne nicht von vornherein überzeugt, fällt bei ihnen kein Startschuss. Halbe Sachen gibt es bei dem elfköpfigen Team nicht. Dieses setzt sich aus vier Frauen, fünf Männern und zwei Hunden zusammen und stellt sich auf seiner Webpräsenz entsprechend vor (https://vyn.de/agentur-kaisergarten-vyn/).

Ein Team, das überzeugt!

Neben dem Fokus auf absoluter Kundenzufriedenheit ließ sich die Jury auch von der langjährigen Erfahrung und hohen Professionalität aller Mitarbeiter überzeugen. Die Marketingexperten von vyn marketing bieten individuelle Social-Media- und weitere Digitalkonzepte vornehmlich für Industrieunternehmen und Start-Ups an. Dass schließlich auch das Design ihrer Webprodukte aus der Masse deutschsprachiger Online-Agenturen heraussticht, beweist das überaus gute Gesamtergebnis, das van marketing bei den German Web Awards 2022 erzielen konnte.

Don´t suck – Succeed! Alles, was wir bei vyn machen, ist auf Ihren Erfolg ausgelegt. Wir verstehen uns grundsätzlich nicht als Dienstleister, sondern als Ihr Partner – als Teamplayer. Nur so erreichen wir in den Bereichen „analoges und digitales Marketing“ die größtmöglichen Erfolge für Ihr Unternehmen. Damit am Ende neben einem geilen Design auch Ihr Umsatz brilliert, stehen wir Ihnen als Werbeagentur aus Siegen ehrgeizig und loyal zur Seite.

Kontakt
vyn marketing GmbH
Sascha Weinrich
Sandstraße 173
57072 Siegen

win@vyn.de

Werbeagentur Siegen | B2B Webagentur | Marketingagentur