Pflege zu Hause: Erholsamer Schlaf für pflegebedürftige und pflegende Menschen

Pflege zu Hause: Erholsamer Schlaf für pflegebedürftige und pflegende Menschen

Schlafmangel kann die Gesundheit und Lebensqualität von Pflegebedürftigen beeinträchtigen.

Gesunder Schlaf bedeutet, schnell einschlafen zu können, die Nacht durchzuschlafen sowie erholt und nicht vorzeitig aufzuwachen. Doch Inkontinenz eines Familienmitglieds kann die nötige Nachtruhe ganz schön beeinträchtigen – sowohl für den Betroffenen selbst, als auch für den pflegenden Angehörigen. TENA ProSkin Pants Night Super wurden für die Verwendung im Liegen in der Nacht entwickelt, damit die Haut trockener und länger geschützt bleibt. Die Einweghosen sorgen für einen ruhigen und erholsamen Schlaf bei mittlerer bis starker Inkontinenz.

Ein erholsamer und ausreichender Schlaf ist für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die geistigen Fähigkeiten von pflegebedürftigen Menschen besonders wichtig. Aber auch pflegende Angehörige brauchen genügend Schlaf, um sich zu erholen und neue Kraft zu schöpfen. Doch viele Menschen mit Inkontinenz, die in den eigenen vier Wänden gepflegt werden, haben auch nachts Probleme mit Urinverlust. Häufige Toilettenbesuche, regelmäßige Kontrollen des Inkontinenzprodukts und nächtliche Produktwechsel können die Nachtruhe von pflegebedürftigen und pflegenden Menschen empfindlich stören.

Schlechter Schlaf beeinträchtigt die Gesundheit

Schlafmangel über einen längeren Zeitraum kann die Gesundheit und Lebensqualität von Pflegebedürftigen erheblich beeinträchtigen. Schlechter Schlaf erhöht zudem die Sturzgefahr. Nicht zuletzt können Schlafprobleme auch einen negativen Einfluss auf den Verlauf einer Demenz haben. Pflegende Angehörige empfinden hingegen oftmals Unmut, Ärger oder Wut gegenüber der pflegebedürftigen Person, wenn Pflegeaufgaben nachts häufig den Schlaf unterbrechen. Das kann die Pflegebeziehung nicht nur belasten, sondern auch bis zur völligen Erschöpfung führen.

Sicherer Schutz für die Nacht

Pflegende Angehörige sollten für ihre Liebsten daher ein spezielles Inkontinenzprodukt für die Nacht auswählen. Es muss besonders saugstark sein, aber auch einen guten Auslaufschutz im Liegen bieten. TENA ProSkin Pants Night Super wurden speziell für die Verwendung im Liegen in der Nacht entwickelt. Die Einweghosen für mobile Frauen und Männer mit mittlerer bis starker Inkontinenz bieten im hinteren Bereich eine besonders hohe Saugstärke – dort, wo es nachts am wichtigsten ist. Integrierte Auslaufbarrieren und eine zweifache Absorptionszone mit schneller Flüssigkeitsaufnahme sorgen dafür, dass die empfindliche Haut von älteren Menschen trockener und länger geschützt bleibt.

Unterstützung beim selbstständigen Toilettengang

TENA ProSkin Pants Night Super lassen sich wie normale Unterwäsche an- und ausziehen. Dadurch unterstützen sie den selbstständigen Toilettengang und fördern damit die Unabhängigkeit des Pflegebedürftigen. Das weiche und textilähnliche Material der Einweghosen ist vollständig atmungsaktiv. Und wie alle Produkte aus dem TENA ProSkin Sortiment sind auch die Nacht-Produkte dermatologisch getestet und von der Skin Health Alliance zertifiziert. Mit ihren herausragenden Eigenschaften sorgen TENA ProSkin Pants Night Super für Sicherheit und Trockenheit – und damit für einen ruhigen und erholsamen Schlaf, ohne häufige Unterbrechungen durch Inkontinenz.

Nächtliche Stürze vermeiden

Ein Spezialprodukt für nächtliche Inkontinenz empfiehlt sich aber auch noch aus einem anderen Grund: Wer nachts im Dunkeln mehrfach übereilt die Toilette aufsuchen muss, läuft Gefahr zu stürzen. Für pflegebedürftige Menschen gibt es innerhalb der eigenen vier Wände eine Vielzahl an Gefahren und Hindernissen. Schon eine Türschwelle oder rutschende Teppiche können sich beim nächtlichen Toilettenbesuch leicht als Stolperfallen entpuppen. Häufige Folgen sind Blutergüsse oder gar gebrochene Knochen. Stürze und daraus folgende Verletzungen beeinflussen die Lebensqualität von pflegebedürftigen Menschen stark. Viele Betroffene sind dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt und auf Hilfe angewiesen.

Entspannter auf Toilette

Bei der Unfallprävention leistet eine barrierefreie Wohnung ohne Hindernisse und Stolperfallen sowie ein gut ausgeleuchteter Weg zur Toilette einen wichtigen Beitrag. Genauso wichtig ist bei Inkontinenz aber auch ein spezielles Nacht-Produkt. Pflegebedürftige fühlen sich mit TENA ProSkin Pants Night Super wesentlich sicherer und entspannter, weil sie nachts langsamer und vorsichtiger zur Toilette gehen oder auf Unterstützung durch einen Familienangehörigen warten können.

Weitere hilfreiche Informationen über nächtliche Inkontinenz, Sturzprophylaxe in der Pflege zu Hause und spezielle Produkte für nächtliche Inkontinenz können auf www.tena.de/tagundnacht abgerufen werden.

TENA ist eine Marke von Essity, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Hygiene und Gesundheit. Mit über 60 Jahren Erfahrung ist TENA weltweit die Nr. 1 unter den Marken für Inkontinenz bei Erwachsenen*. Wir bieten eine umfassende Palette an absorbierenden Produkten, Hautpflegeprodukten und digitalen Lösungen für die Gesundheitstechnologie, die auf die Bedürfnisse von Betroffenen, ihren Familien und medizinischem Fachpersonal zugeschnitten sind. Mit TENA steht Essity an vorderster Front bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, die zur Verbesserung der Würde und Lebensqualität von Menschen beitragen. Unsere Produkte reduzieren unseren CO2-Fußabdruck, Schritt für Schritt schützen wir nicht nur Menschen, sondern auch unseren Planeten. Weitere Informationen finden Sie unter www.tena.de.

*Euromonitor International Limited; Retail Adult Incontinence, all channels, RSP value sales, Tissue & Hygiene, 2020 edition.

Firmenkontakt
Essity Germany GmbH
Silvia Fischer
Sandhofer Str. 176
68305 Mannheim
+49 (0) 621 778-0
www.tena.de

Pressekontakt
Bonitomedia GmbH
Florian Ziem
Karlstraße 34
64283 Darmstadt
+49 (0)6151 / 15950-0
+49 (0)6151 / 15950-29
www.bonitomedia.com