Nachhaltig und kosteneffizient: BactoDes Green AquaPads

Gewerbliche Kunden sparen mit neuer Umverpackungslösung erhebliche Lager- und Versandkosten

Nachhaltig und kosteneffizient: BactoDes Green AquaPads

Die BactoDes Green AquaPads sind ideal zum Labeln

Mit den innovativen AquaPads aus der nachhaltigen Produktfamilie BactoDes Green beweist Schneiders Profichemie, dass nachhaltiges Reinigen sowohl wirtschaftlich als auch praktisch sein kann. Der Hersteller von Reinigungslösungen für Profis hat vor allem die nachhaltige Verpackung sowie die Usability des bewährten Geruchsentferner-Produktes verbessert. Außerdem wird mit den neuen AquaPads das Transportvolumen extrem reduziert und CO² eingespart.

„Es müssen keine 0,5l- BactoDes Ready-Flaschen mehr transportiert und gelagert werden. Gewerbliche Kunden und Wiederverkäufer sparen bis zu 99 Prozent Lagerkosten und entsprechende Versandkosten. Je nach Vorlieben des Anwenders ersetzen die BactoDes Green AquaPads die 0,5 Liter Ready-Flaschen“, beschreibt Samuel Schneider, Inhaber von Schneiders Profichemie, die neue Umverpackungslösung der BactoDes Green-Produkte Neutral, Animal und Spezial. Näheres zu den neuen AquaPads findet sich hier: https://www.profichemie.de/bactodes-geruchsentferner oder schauen Sie sich das Produktvideo dazu an: https://www.youtube.com/watch?v=U-KVcFU9Oy8.

Nachhaltigkeit muss nicht gleich unpraktisch sein

Als Weiterentwicklung der BactoDes Green Sticks wurde die Usability der AquaPads noch um einiges verbessert. Die Direktverpackung braucht im Vergleich zu den Sticks nicht mehr aufgeschnitten werden. Das Granulat umgibt jetzt eine biologisch abbaubare und wasserlösliche Folie. Einfach einen AquaPad in eine mit Wasser gefüllte Mischflasche geben, schütteln, 15 Sekunden warten und mit dem Putzen loslegen.

„Das Produkt ist sowohl von der Reinigungswirkung sehr effizient und biologisch wirksam, als auch in Verpackung und Platzbedarf sehr nachhaltig. Die Granulat-Sticks in Pulverform benötigen als Feuchtigkeitsbarriere noch eine PE-Umverpackung. Bei den AquaPads verzichten wir bei der Direktverpackung nun komplett auf Kunststoff. Notwendig wird der recyclebare Kunststoff erst in der Sammelverpackung als Feuchtigkeitsbarriere, wobei der Standbodenbeutel auch aus 100 Prozent recyclefähigem Papier besteht“, zählt Samuel Schneider weitere Vorteile in Punkto Nachhaltigkeit auf.

Die BactoDes Green AquaPads sind ideal zum Labeln

Die nachhaltige Umverpackungslösung ermöglicht ein individuelles Design und extrem einfaches Handling. Es ist kein extra Dosieren mehr nötig wie beim Flüssigkonzentrat, da die AquaPads schon portioniert sind. Ein weiterer Bonus für b2b-Kunden ist die individuelle Praktikabilität des neuen Produktes: „Es sind geringe Mindestbestellmengen möglich, wenn der Kunde als Umverpackung auf den Standbodenbeutel zurückgreifen möchte. Bei großen Abnahmemengen können wir sogar auf die Standbodenbeutel verzichten und die gewünschte Menge individuell verpacken. Hier können wir noch nachhaltiger agieren und individuell auf den Kunden eingehen.

Wir haben uns entschieden, unsere Innovation zuerst unseren Großkunden und Wiederverkäufern zur Verfügung zu stellen. Nachhaltigkeit soll nicht nur in unseren vier Wänden stattfinden. Um einen positiven Impact in der Gesellschaft zu leisten, braucht diese Innovation freien Lauf. Das ist unser Beitrag zum Schutz und Erhalt unserer Umwelt“, meint Samuel Schneider abschließend.

Die Schneiders Profichemie wurde 2001 von Samuel Schneider zunächst als Handelsvertretung gegründet. Aus Tätigkeitsfeldern der chemisch-technischen Anwendungen entwickelte sich 2008 der Firmenzweig „Geruchskontrolle“ mit den Marken BactoDes®, S-Pro® und H-Pro®. Die starken Expansionen in den Bereichen Private-Label und das Erschließen des EU-Marktes brachten 2018 den Umzug nach Ilsfeld in einen größeren Firmenstandort mit angegliedertem Versandzentrum mit sich. Der Hersteller von Problemlösern investiert seit 2020 verstärkt in mikrobiologische Reinigungsmittel-Innovationen und nachhaltigen Verpackungslösungen. Mehr dazu: https://www.profichemie.de/ueber-schneiders-profichemie.

Kontakt
Schneiders Profichemie
Dominique Bridstrup
Renntalstraße 8/1
74360 Ilsfeld
+491774800046
pr@profichemie.de
http://www.profichemie.com