App Security-Spezialist Build38 begrüßt Manuel Holzhauer als neues Advisory Board-Mitglied

Fokussierung auf die digitale Transformation im Finanz- und Versicherungsmarkt

App Security-Spezialist Build38 begrüßt Manuel Holzhauer als neues Advisory Board-Mitglied

München, 23. März 2021 – Ab sofort bringt sich Manuel Holzhauer als neues Mitglied im Advisory Board von Build38 mit ein. Dabei profitiert das Start-up von seiner langjährigen Erfahrung und dem weitreichenden Netzwerk aus seinen Aktivitäten in der Start-up-, Finanz- und Versicherungsbranche. Zurzeit ist Holzhauer als Insurance Industry Executive bei Microsoft tätig.

Vor seiner derzeitigen Funktion bei Microsoft hat Manuel Holzhauer im Laufe seiner Karriere für viele namhafte Unternehmen und Organisationen wie PricewaterhouseCoopers, Accenture, Munich Re und dem InsurTech Hub Munich gearbeitet. Über den InsurTech Hub kennt und unterstützt er die Build38 GmbH schon seit deren Gründung. Er hat eine Passion für Innovationen und die digitale Transformation im Finanz- und Versicherungssektor. Gerade in der Finanzbranche ist die Kundenzentrierung ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Dies gilt für interne Prozesse, aber viel mehr noch für externe Kundenschnittstellen. Hier sollte der Kundennutzen zu jedem Zeitpunkt im Mittelpunkt stehen. Beispielsweise lassen sich mit mobilen Apps neue Konzepte umsetzen, die die Kommunikation mit den Kunden verbessern sowie die Ausführung von Transaktionen vereinfachen.

„Mobile Apps als Frontend zum Kunden haben bei vielen Unternehmen inzwischen einen sehr hohen Stellenwert. Hierbei legen Entwickler und Betreiber jedoch häufig ihr Hauptaugenmerk auf die Funktionalitäten beziehungsweise die User Experience, nicht aber auf die notwendige Security und Compliance. Da aber vor allem der Banken- und Versicherungsbereich Sicherheit als wesentliches Leistungsversprechen hat, stellen Cyberangriffe eine enorme Gefahr dar, welche schnell zu einem Reputationsrisiko werden kann. Daher ist es aus meiner Sicht unerlässlich, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Aus diesem Grund sehe ich es als essenziell an, App-Security schon während der frühen Entwicklungsphase zu integrieren. Genau hier setzt das innovative Konzept von Build38 an“, sagt Holzhauer.

„Wir freuen uns, mit Manuel Holzhauer einen erfahrenen Experten an Bord zu haben, der uns mit seinen inspirierenden Ideen und guten Beziehungen dabei hilft, Brücken in die Finanz- und Versicherungswelt zu bauen. Mit seiner Unterstützung gelingt es uns, die Reichweite unseres App Security-Ansatzes zu vergrößern, neue Kontakte zu knüpfen und Geschäftsprozesse voranzubringen“, sagt Dr. Christian Schläger, CEO von Build38.

Build38 ist ein globaler Anbieter von Lösungen für den Schutz mobiler Anwendungen. Das Trusted Application Kit (T.A.K.) bietet Schutz der neuesten Generation für mobile Apps, sodass diese jederzeit vor bekannten und unbekannten Angriffen sicher sind und neue digitale Geschäftsmodelle überhaupt erst möglich werden. Build38 schützt Anwendungen in verschiedenen Branchen, darunter der Automobil- und der Finanzsektor, FinTechs, der öffentliche Verkehr sowie das Gesundheitswesen. Die GmbH hat ihren Hauptsitz in München und verfügt über globale Niederlassungen in Barcelona und Singapur. Mehr erfahren Sie unter www.build38.com.

Firmenkontakt
Build38
Christoph Brecht
Atelierstraße 29
81671 München
+4916090326845
christoph.brecht@build38.com

Home

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Lena Schneider
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
build38@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com

Fotoqualität optimieren: Leawo PhotoIns Mac wird veröffentlicht.

Super intelligenter AI-basierter Foto-Optimierer
Lassen Sie sich zu einem Top-Fotografen in der Fotooptimierung machen

Fotoqualität optimieren: Leawo PhotoIns Mac wird veröffentlicht.

Leawo PhotoIns für Mac

Zusammenfassung: Um die Qualität von Fotos mit einem Klick durch AI auf Mac im Stapel zu optimieren, hat Leawo offiziell PhotoIns for Mac 1.0.0 auf den Markt gebracht und macht damit Anwender auf der ganzen Welt zu Top-Fotografen.

Shenzhen, Guangdong, 23. März 2021 – Lange Zeit hat die Verbesserung der Fotoqualität viele Menschen nach der Aufnahme von Fotos gestört. Viele Produkte auf dem Markt sind nur für Profis gedacht, während diese Produkte für normale Verbraucher und sogar Anfänger einen hohen Lernaufwand erfordern. Um diese Schwierigkeit zu lindern, hat Leawo Software (https://www.leawo.org/de/), ein erstklassiger Entwickler und Anbieter von Multimedialösungen, gerade die Verfügbarkeit seines neu eingeführten Produkts bekannt gegeben – PhotoIns für Mac 1.0.0, ein AI Foto-Optimierer.

Leawo PhotoIns für Mac (https://www.leawo.org/de/photo-enhancer-mac/)kann automatisch und intelligent die Qualität eines Stapels von Fotos mit einem Klick mit AI (Artificial Intelligence) Technologie verbessern, einschließlich der Vergrößerung der Augen, Retusche des Hauttons, Anpassung des Weißabgleichs und der Belichtung, Steigerung des Fotokontrasts, der Beleuchtung und der Farbqualität und Verbesserung des Himmels mit lebendigen Farben. Darüber hinaus unterstützt es auch die Verarbeitung von RAW-Dateien mit Objektivkorrektur und die Korrektur von JPG-Bildern durch Korrektur von unscharfen und verwackelten Teilen. Diese Funktionen werden von Leawo PhotoIns für Mac gebracht, um Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, ihre Fotoqualität einfach und effektiv zu verbessern, ohne dass professionelle Kenntnisse und Operationen erforderlich sind. Im Folgenden sind einige der Hauptfunktionen von Leawo PhotoIns für Mac aufgeführt:

AI-Porträtverbesserer: Leawo PhotoIns für Mac ist ein leistungsstarker KI-Porträtverbesserer, der Porträtfotos sofort und intelligent verschönern kann. Anwender können mit nur einem Klick Porträtverbesserungen vornehmen, wie z.B. Augen vergrößern, Hautton retuschieren, Sommersprossen und Falten entfernen und vieles mehr.

Foto-Farbverbesserung: Leawo PhotoIns für Mac, das auch als Al-Foto-Farbverbesserer fungiert, ist in der Lage, die Farben, Farbtöne und Schattierungen von Fotos zu optimieren. Es kann auch Fotos an die genaue Beleuchtung und den Weißabgleich anpassen. Nach der Verbesserung werden die Fotos mit lebendigen und angenehmen Farben angezeigt.

Foto-Belichtungs-Fixierer: Leawo PhotoIns für Mac dient dazu, falsch belichtete Bilder zu korrigieren. Es kann automatisch abnormal belichtete Bereiche erkennen und unterdrückt dann auf intelligente Weise Glanzlichter und hellt dunkle Details auf, um Fotos mit einem größeren Dynamikbereich zu verbessern.

AI-Himmelverbesserung: Mit der Funktion der AI-Himmelsverbesserung kann Leawo PhotoIns für Mac den Himmel automatisch erkennen und ihn dann mit lebendigen Farben verbessern. Darüber hinaus kann die Funktion „Smart Dehaze“ auch Unschärfe und Schleier von Fotos entfernen und so mehr Details und Sättigung bringen.

Bearbeiten von RAW-Dateien und JPG-Fotos: Leawo PhotoIns für Mac unterstützt die Verarbeitung von RAW-Dateien mit automatischer Objektivkorrektur, die Probleme wie chromatische Verzerrung, Aberration, Vignettierung, etc. löst. Und es unterstützt auch die Korrektur von unscharfen und verwackelten JPG-Fotos, die durch Komprimierung verursacht werden.

Preis & Kompatibilität: Leawo PhotoIns für Mac ist erhältlich für macOS Big Sur (11), macOS Catalina (10.15), macOS Mojave (10.14), macOS High Sierra (10.13), macOS Sierra (10.12), OS X EL Capitan (10.11), OS X Yosemite (10.10). Eine 1-Jahres-Lizenz kostet EUR9,95, während eine lebenslange Lizenz EUR19,95 kostet. Dies ist ein zeitlich begrenztes Angebot für das neu veröffentlichte Produkt mit 67% Rabatt.

Unterschiede zwischen der registrierten und der kostenlosen Testversion:
– Die kostenlose Testversion kann nur jeweils ein Foto verarbeiten.
– Bei der kostenlosen Testversion wird ein „PhotoIns“-Wasserzeichen hinzugefügt
– Die kostenlose Testversion bietet nur die Funktionen von AI-Enhancer und Portrait-Enhancer.
– In der kostenlosen Testversion wird Werbung eingeblendet.

Weitere Details über Leawo PhotoIns für Mac findet man hier (https://www.leawo.org/de/photo-enhancer-mac/).

Leawo (http://www.leawo.de) ist ein professioneller Anbieter für multimediale Lösungen, spezialisiert sowohl auf das Aufbereiten und Verteilen von Medien über das Internet als auch für den Alltag. Unsere Produktpalette umfasst PC-Produkte wie z.B. DVD-, Video-, Flash- und PowerPoint-Konverter bis hin zu Produkten für Apple, wie z.B. Flash-, DVD- und Videokonverter. Diese Produkte sind weltweit und in Englisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch und immer mehr in Deutsch erhältlich, sowohl für Microsoft Windows und Apple OSX. Die Zukunft fest im Blick, wird Leawo immer das Beste geben, um seinen Kunden weltweit sowohl erstklassige, vielfältige und leicht zu bedienende Software als auch Unterstützung zukommen zu lassen.

Kontakt
Leawo Software GmbH
Steven Zhang
Yungu Innovation Industrial Park Phase I 1183
518057 Shenzhen
+86-755-86349501
+86-755-26738705
support@leawo.de
http://www.leawo.de

Via Copy & Paste zum gedruckten Juwelier-Etikett

Software-Tool eXtra4-dropIT macht Etikettendruck aus Fremdsystemen denkbar einfach

Via Copy & Paste zum gedruckten Juwelier-Etikett

Druck-Tool eXtra4-dropIT von eXtra4 Software+Service GmbH für den Etikettendruck aus Fremdsystemen

Birkenfeld, 22.03.2021. Etikettendruck mit Daten aus in sich geschlossenen Datenbank-Systemen, wie bei Webshop, Website oder Warenwirtschaft, ist mit eXtra4-dropIT keine Herausforderung mehr. Das neue Software-Tool der eXtra4 Software + Service GmbH (https://www.extra4.net/index.php?option=com_content&view=article&id=126&Itemid=138&lang=de) wandelt kopierten Text aus der Zwischenablage eines Rechners in Druckdaten. Für den Druck selbst baut die Tochtergesellschaft des Etiketten-Spezialisten Ferdinand Eisele (https://www.extra4.net/index.php?lang=de)aus Birkenfeld bei Pforzheim auf die eigene bewährte Software eXtra4-win3. Ein direkter Zugriff auf das Fremdsystem ist mit eXtra4-dropIT nicht notwendig. Für den Anwender reduziert sich Etikettendruck auf ein schlichtes Copy & Paste.
Etikettendruck als Kopiervorgang
Als eigenständige Frontend-Software wird eXtra4-dropIT aktiv vom Anwender bedient: Der User platziert von Hand gezielt Daten aus der Zwischenablage seines Rechnersystems mit dem „Paste“-Befehl (Strg + V bzw. Ctrl + V) in das Fenster von eXtra4-dropIT. Woher die Daten in der Zwischenablage stammen, ist beliebig. Der Anwender kann sie in jedem Fremdsystem mittels Kopier-Befehl (Strg+C bzw Ctrl+C) abgreifen, z.B. in einem PDF-Dokument, einer Spread-Sheet-Tabelle, einem Text-File oder im Datensatz einer Datenbank.
Unabhängig von Quell-Daten
Durch den Kopiervorgang macht eXtra4-dropIT Etikettendruck unabhängig von Quell-Daten: Ebenso, wie das Format der ursprünglichen Daten beliebig sein kann, so ist auch deren Lagerort nicht relevant. Ob lokaler Rechner, zentraler Server oder Cloud – das Druck-Tool benötigt keinen Zugriff zum Fremdsystem. Besonders Nutzer Cloud-basierter Lösungen für Warenwirtschaft, Webshop oder Kasse erhalten deshalb über eXtra4-dropIT problemlos Zugang zu Etikettendruck.
Transformation und Transfer per Scripting
Aufgabe von eXtra4-dropIT als Druck-Tool ist die Wandlung der kopierten Daten in druckbare Etiketten. Die Software nutzt für diesen Zweck Scripting-Technologie. Ein Script legt fest, welche Teile der kopierten Daten wie für ein bestimmtes Etikett angepasst werden. Das Scripting muss individuell erstellt werden, passend für die Art der jeweiligen Quelldaten und entsprechend des angestrebten Ziels: gedruckter Text in definiertem Design auf einem bestimmten Etikett in einem bestimmten Drucker. Es werden also nicht nur die druckbaren Etiketten-Inhalte aufbereitet und transferiert, sondern auch die notwendigen Steuerbefehle für den angeschlossenen Drucker.
Drucker-Konfiguration via eXtra4-win3
Um die von eXtra4-dropIT übermittelten Daten für den anstehenden Druck-Job korrekt zu interpretieren, muss der Zieldrucker vorbereitet sein. Die Konfiguration im Vorfeld übernimmt die Etikettendruck-Software eXtra4-win3. Mit deren kostenloser Edition „Lite“ lassen sich die notwendigen Informationen für die festgelegte Etiketten-Layouts dauerhaft im Drucker hinterlegen. Der Drucker startet den Druckprozess und gibt die kopierten Quelldaten als gedruckte Etiketten aus. Präziser Druck in der gewünschten Auflage ist durch eXtra4-dropIT garantiert.
Flexibilität bei manueller Bedienung
Für die Abwicklung des Druckprozesses bietet eXtra4-dropIT dem Anwender zwei Möglichkeiten: Der Druck-Job kann nach dem Ablegen der kopierten Daten im Clipboard automatisch ablaufen oder manuell gesteuert werden. Die Entscheidung, welche Variante gewünscht ist, lässt sich vom Nutzer in der Software jeder Zeit neu festlegen.
Bei manuellem Druckprozess erzeugt eXtra4-dropIT im Programm-Fenster eine Vorschau des zur Ausgabe anstehenden Etiketts. Hier hat der Anwender die Möglichkeit, Etiketten-Inhalte beliebig zu editieren, beispielsweise Gewicht oder Karat-Angaben. Wird mehr als ein Exemplar des gedruckten Etiketts gewünscht, ist die Auflage jetzt noch änderbar. Damit der Drucker startet, muss der Anwender den Druckprozess zum Schluss manuell auslösen.
Bedienkomfort im Automatik-Modus
Ein automatischer Druckprozess erlaubt dem Nutzer keinerlei Einfluss auf den Druck-Job, weder auf die Etiketten-Inhalte, noch auf die Auflage. Doch der Anwender kann selbst noch für mehr Bequemlichkeit sorgen. Er entscheidet, ob erst das Ablegen von Daten im Programmfenster den Druckprozess anstößt oder nach dem Copy-Befehl bereits das Aktivieren des Fensters von eXtra4-dropIT ausreicht.
Für mehr Flexibiltät bei Automatik-Modus besteht die Möglichkeit, den kopierten Quelldaten Schlüsselworte mitzugeben, die sich vom Script auf definierte Weise interpretieren lassen. Ein solcher Schlüssel kann mit der Ansteuerung eines Druckers verknüpft werden, der mit einem bestimmten Etikett bestückt ist. So ist realisierbar, mit dem Begriff „Kette“ der Druck eines Ketten-Etiketts auszulösen.
Individualisierung und Support
Das Druck-Tool eXtra4-dropIT muss zwingend vor dem Einsatz durch Scripting individualisiert werden. Auch ist für die Integration in das Fremdsystem vor Ort in jedem Falle fachliche Unterstützung notwendig. Im Preis enthalten ist deshalb ein Support-Paket (25 x 6 min = 2,5 Std im Wert von ca. EUR 175,-) zur Erstellung des Scripts und für die Installation. Anwender erhalten beim Kauf eine Site-Lizenz. Damit können sie eXtra4-dropIT auf beliebig vielen Rechnern an einer Lokalität installieren und ohne weitere Gebühren dauerhaft nutzen. Detaillierte Informationen zum neuen eXtra4-Druck-Tool finden Interessenten unter www.eXtra4.com (https://www.extra4.net/index.php?option=com_content&view=article&id=1173&Itemid=1164&lang=de).

Die eXtra4 Software + Service GmbH ist eine 100%ige Tochter des Etikettenherstellers und Identtechnik-Spezialisten Ferdinand Eisele GmbH. Tätigkeitsfeld ist die Entwicklung von Software zur Kennzeichnung von Produkten und Organisation von Prozessen über Etikettendruck-Systeme.
Zum Portfolio zählt sowohl Standard-Software für die Schmuck- und Uhren-Branche sowie die Edelstein-Branche inklusive RFID-Anwendungen, als auch branchenunabhängige Individual-Software, maßgeschneidert für bestimmte Identifikations-Lösungen.
Gegründet 2016, hat das Unternehmen, wie die Muttergesellschaft, seinen Sitz in Birkenfeld bei Pforzheim. Es betreut weltweit mehrere tausend Lizenznehmer von Programmen der Marke eXtra4 Labelling Systems. Dazu zählen auch Softwareanbieter, die eXtra-Programme als OEM-Komponente in eigene Produkte integrieren.
Support zählt als Dienstleistung zum Portfolio der eXtra4 Software + Service GmbH. Persönlicher Kontakt und Austausch mit Usern ist zentrales Element der Anwenderbetreuung. Die eXtra4-Hotline unterstützt weltweit via Internet-Telefonie und remote mit entsprechenden Support-Tools. Ein professionelles Ticketing-System hält Leistung und Kosten transparent.

eXtra4 Software + Service GmbH is a 100% subsidiary of the label manufacturer and identification technology specialist Ferdinand Eisele GmbH. Its field of activity is the development of software for marking products and organizing processes using label printing systems.
The portfolio includes both standard software for the jewellery and watch industry and the lapidary business including RFID applications, as well as cross-industry individual software tailor-made for specific identification solutions.
Founded in 2016, the enterprise, like its parent company, is located in Birkenfeld near Pforzheim. It attends to several thousand licensees of applications of the brand eXtra4 Labelling Systems worldwide. This also includes software providers who integrate eXtra software into their own products as OEM components.
Support belongs as a service to the portfolio of eXtra4 Software + Service GmbH. Personal contact and exchange with users is a central element of user assistance. The eXtra4 hotline supports worldwide via Internet telephony and remotely with corresponding support tools. A professional ticketing system keeps services and costs transparent.

Kontakt
eXtra4 Software + Service GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
07231/949990
presse@extra4.com
http://www.extra4software.de

Gekonnt Ads schalten mit der Agentur von Potential

Gekonnt Ads schalten mit der Agentur von Potential

Die Sichtbarkeitsagentur Potential setzt auf individuelle Kampagnen, um erfolgreich zu werben und die Sichtbarkeit der Anzeige zu optimieren. Im Fokus von Potential stehen dabei stets Umsatz, Leads oder die Steigerung von Bekanntheit sowie der Return on Investment (ROI). Das nötige Werbebudget wird optimal für den jeweiligen Markt und das jeweilige Tool genutzt. Ob Google Ads oder Social Media Ads (Facebook, Instagram und Youtube), Ihre Anzeigen werden mit Potential sichtbar gemacht. Gemeinsam mit den unseren Ads Experten erhalten Sie einen Überblick über Ihre Werbemöglichkeiten und Erfolgschancen. Alle Ereignisse und Statistiken kann die Agentur nachvollziehen und Ihre Kampagne, falls nötig, neu orientieren und damit optimieren. Die Anzeigen werden außerdem genau auf die Zielgruppen vorbereitet, um die bestmögliche Relevanz auf Google oder auf Instagram bzw. Facebook zu erhalten. Der Erfolg auf neue Kunden oder entsprechenden Leads ist damit gegeben.
Die Potential2 GmbH unterstützt Sie als Web- und Sichtbarkeitsagentur bei Ihrer Sichtbarkeit im Internet. Ihr gesamter Onlineauftritt wird auf den drei Säulen des Unternehmens von SEO, Webdesign und Ads aufgebaut und getragen. Zusammen mit einem modernen Corporate Design kann das Unternehmen Ihre allgemeine Sichtbarkeit steigern. Dementsprechend werden Ihre Besucherzahlen und Ihr Business auf ein neues Level gehoben. Die Agentur wickelt Ihren gesamten Online-Auftritt mit modernen Lösungen ab und schöpft Ihr ganzes Potential aus. „Sehen und gesehen werden“, dieses Motto nimmt das Team sehr genau. Das junge und dynamische Unternehmen sieht Ihr mögliches Potential und erstellt Ihren Fußabdruck im WWW, damit Sie und Ihr Unternehmen gesehen und gefunden werden. Mehr erfahren unter: https://potential-company.de/google-ads/

Potential Webagentur SEO, Ads, Webdesign

Firmenkontakt
Potential GmbH
Sascha Humpel
Zeilweg 44
60439 Frankfurt
+49 69 66817609
team@potential-company.de

Google Ads

Pressekontakt
Potential GmbH
Sascha Humpel
Zeilweg 44
60439 Frankfurt
+49 69 66817609
presse@potential-company.de

Google Ads

UXQB-Zertifizierung bei tectrain

Werden Sie Usability & User Experience Professional

UXQB-Zertifizierung bei tectrain

Trainings bei tectrain

NEU bei tectrain: UXQB (https://tectrain.ch/de/article/374/uxqb-zertifizierung-als-usability–user-experience-professional): Die Zertifizierung als Usability & User Experience Professional

– Wollen Sie international anerkannte Kompetenz im Bereich Usability & UX aufbauen?
– Ihr Wissen rund um Usability & UX Wissen auf den neuesten Stand bringen?
– Die Frage „Do You Speak Usability?“ mit „Ja“ beantworten können?

Die CPUX-F Zertifizierung eignet sich für alle, die sich mit grundlegenden Begriffen und Prozessen des Usability-Engineering vertraut machen wollen. Das sind z. B. Entwicklungsleiter, Softwareentwickler, Designer, Benutzer, Produktmanager und Marketingmitarbeiter.

Die Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung zum Certified Professional for Usability and User Experience – Advanced Level – ist die Basiszertifizierung. In der Aufbaustufe „User Requirements Engineering (CPUX-UR)“ lernen Teilnehmer die folgenden Inhalte:

– Nutzungskontextbeschreibungen systematisch ermitteln
– Nutzungsanforderungen spezifizieren, strukturieren und priorisieren
– Nutzungskontextanalyse (User Research) und Entwicklung von Nutzungsanforderungen (User Requirements Engineering)
– Erstellen von Benutzergruppenprofilen
– Interviews und teilnehmende Beobachtungen planen und durchführen
– Teilnehmer absolvieren für das CPUX-UR Zertifikat, eine theoretische und praktische Zertifizierungsprüfung.

URL: https://tectrain.ch/de/article/374/uxqb-zertifizierung-als-usability–user-experience-professional

Über uns: Wer ist tectrain?
Die tectrain ist ein Schweizer iSAQB und IREB-lizenziertes, spezialisiertes Schulungsunternehmen und IT-Consulting-Unternehmen. Wir führen iSAQB Foundation Level und Advanced Level Trainings und Seminare durch.

Die tectrain ist ein Schweizer iSAQB und IREB-lizenziertes, spezialisiertes Schulungsunternehmen und IT-Consulting-Unternehmen. Wir führen iSAQB Foundation Level und Advanced Level Trainings und Seminare durch.

Kontakt
tectrain
Ertul Topuzoglu
Ammerswiller Str. 16A
1600 Lenzburg
+41435572828
info@tectrain.ch
tectrain.ch

Orientwall.de Orientalische Poster und Kalligraphie

Orientwall.de Orientalische Poster und Kalligraphie

Islamische Poster

Wir freuen uns, uns als Newcomer vorstellen zu dürfen
Wir sind ein Onlineshop und haben uns auf den Bereich Orientalische und Islamische Poster und Bilder fixiert und vermarkten Online verschiedene Arten von Bildern und Postern mit Orientalischem Touch
Mit unseren Orientalischen Designs rund um das Thema Bilder und Poster erhalten, erstrahlen deine 4 Wände im neuen Glanz. Egal ob um das Thema Oriental Art, Islamic Art, Kalligraphie, Reisen, Familie oder Kinder geht.
Bei uns findest du garantiert das richtige für dich selbst oder als Geschenkidee für deine Liebsten.
Richte deine 4 Wände beliebig nach Wunsch ein, um ein besonderes und unbeschreibliches Wohlgefühl zu genießen Zuhause. Bei uns erhältst Du Bilder und Poster in verschiedenen Größen und Formaten und das ganze mit und ohne Rahmen.
über ein Besuch auf unsern Onlineshop würden wir uns freuen
Lassen Sich sich von uns Inspirieren
https://www.orientwall.de/shop

Wir sind ein Onlineshop und haben uns auf den Bereich Orientalische und Islamische Poster und Bilder fixiert und vermarkten Online verschiedene Arten von Bildern und Postern mit Orientalischem Touch

Kontakt
Orientwall.de
S Jazzar
Sindlingerstr. 19
65719 Hofheim am Taunus
+491775420779
orientwall.de@gmail.com
http://www.orientwall.de

Die Parlay-Strategie beim Roulette

Roulette ist, wie weithin bekannt, ein Glücksspiel. Niemand, auch der Croupier nicht, kann vorhersagen, auf welcher Zahl die Kugel am Ende landet. Und doch: Nicht wenige Spieler sind der Meinung, dass es für Roulette funktionierende Spielsysteme gibt. Mathematisch betrachtet ist dies zwar falsch, dennoch spielen viele mit einem solchen System. Warum? Ganz einfach: Es macht Spaß und der Spieler gewinnt den Eindruck, durch die richtige Strategie doch etwas am Ergebnis manipulieren zu können.

Online Casino VulkanBet

Der Spaßfaktor ist dann auch derjenige, der ein Spielsystem beim Roulette sinnvoll macht. Denn machen wir uns nichts vor: Die Mathematik behält am Ende immer Recht. Selbst mit dem besten Spielsystem im Online Casino VulkanBet gilt: Kommt nicht die Zahl oder die Farbe, auf die wir gesetzt haben, verlieren wir. Und das immer wieder und so lange, bis wir kein Geld mehr auf der hohen Kante haben. Kommt jedoch die richtige Kombination, können wir am Ende als reicher Mensch den Spieltisch verlassen – oder weiterspielen und wieder alles verlieren.

So oder so ist Glücksspiel eine spannende Angelegenheit und wer dies aus reinem Vergnügen macht, kann mit einem Spielsystem nichts falsch machen. Wir werfen einen Blick auf das bekannte Parlay-System und schauen, ob es uns beim Roulette weiterbringen kann.

Das Parlay-System – So funktioniert es

Beim Parlay-System handelt es sich um eines der einfachsten Spielsysteme überhaupt, weshalb es auch und gerade für Anfänger geeignet ist. Ein mathematischer Hintergrund existiert hierbei nicht und auch eine echte Strategie ist bei genauer Betrachtung nicht erkennbar. Der Spieler selbst legt zu Beginn zwei Dinge fest:

  • Der Wettbetrag, der eingesetzt wird.
  • Der Geldbetrag, der gewonnen wird.

Das ist auch schon die ganze Strategie in diesem System: Der Spieler wählt seinen Einsatz und legt den Betrag fest, den er gewinnen möchte. Die Wettart spielt eine untergeordnete Rolle. Anders als beim Paroli-System ist der Spieler nicht dazu angehalten, nur auf die einfachen Chancen zu setzen, sondern er kann jede Art von Wette platzieren. Das Parlay-System verspricht daher eine Menge Unterhaltung und höhere Gewinne.

So läuft das Spiel mit dem Parlay-System

Ein Beispiel soll die Schritte verdeutlichen, die beim Spielen mit dem Parlay-System notwendig sind:

  1. Wir wollen mit einer Einstiegswette von 20 Euro insgesamt 400 Euro gewinnen.
  2. Wir setzen also 20 Euro auf Rot und gewinnen – somit haben wir 40 Euro zur Verfügung.
  3. Wir setzen nun die 40 Euro auf Schwarz und gewinnen wieder – jetzt haben wir schon 80 Euro im Geldbeutel.
  4. Anschließend setzen wir die 80 Euro auf eine Sechserwette bei einer Auszahlung von 1:5. Wenn wir jetzt noch einmal gewinnen, haben wir die 400 Euro komplett.

So sieht der Idealfall aus, das System endet bereits nach drei Schritten – unter dem Vorbehalt, dass wir jedes Mal unsere Wette gewinnen. Doch was ist, wenn wir verlieren? Dann sieht das System vor, mit der Einstiegswette noch einmal von vorne zu beginnen.

Hört sich einfach an und ist es auch. Der Vorteil beim Parlay-System ist, dass der Spieler sehr viele Variationsmöglichkeiten hat und nicht auf eine Wettart festgelegt ist. Nach jedem Schritt, ob nun mit einem Gewinn oder nicht, ist eine neue Strategie notwendig, eine neue Wette will ausgerechnet werden, um das große Ziel am Ende zu erreichen.

Ein Nachteil ist jedoch, dass im Falle einer nicht aufgehenden Wette der gesamte Einsatz verloren ist – also die Einstiegswette, die wir uns zuvor festgelegt haben. Es ist also auch klar, dass wir mit der Einstiegswette auf keinen Fall unser gesamtes Budget sprengen dürfen. Bleibt der Spieler diszipliniert und bleibt bei dem, was er sich vorgenommen hat, wird er Erfolge erzielen können. Zumindest, dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit nach.

Wie sieht das Parlay-System aus, wenn wir verlieren?

Wer das Parlay-System anwendet, muss natürlich auch damit rechnen, zu verlieren. Aber das sollte ohnehin klar sein, denn beim Roulette online spielen gibt es, wie bei jedem Glücksspiel, nicht nur Gewinner. Daher haben wir hier ein weiteres Beispiel, mit einem etwas komplizierteren Spielverlauf:

Wir beginnen das Spiel mit einem Geldbestand von 100 Euro – mehr wird im gesamten Spielverlauf nicht ausgegeben. Unsere Startwette für das Parlay-System liegt bei 10 Euro. Somit können wir mindestens 10 Runden Roulette spielen, ehe unser Kapital zu Ende ist. Denn wir spielen nur mit den Gewinnen, nicht aber mit den Verlusten.

Wir beginnen also mit der Runde und setzen 10 Euro auf Schwarz. Wir gewinnen und spielen ab der nächsten Runde mit 20 Euro und so weiter, bis wir schließlich unser Ziel, 50 Euro, erreicht haben. Verlieren wir, geht es wieder mit 10 Euro in die nächste Runde. Wichtig dabei ist: Haben wir unser Ziel erreicht und 50 Euro gewonnen, so wandert dieses Geld nicht etwas wieder in dem Topf, aus dem wir unsere Einstiegseinsätze nehmen, sondern in einen Gewinntopf. Wenn wir die 100 Euro komplett verspielt haben, was früher oder später geschehen wird, nehmen wir das Geld aus dem Gewinntopf und hören mit dem Spielen auf. Der Gewinntopf ist im besten Fall mit mehr als zwei Gewinnen gefüllt, sodass wir das Spiel mit einem positiven Gefühl beenden können.

Das Parlay-System in anderen Spielen

Grundsätzlich funktioniert das Parlay-System auch in anderen Spielen, wie Blackjack oder selbst mit Spielautomaten. Denn bei allen Spielen, bei denen der Einsatz veränderbar ist, kann das System zum Erfolg führen. Das logische Ende ist erreicht, sobald das Kapital aufgebraucht ist oder aber das Banklimit erreicht wurde.

Spielsysteme – Ein sicherer Weg zum Gewinn?

Spielsysteme sind dazu da, um Spannung aufzubauen und das Spiel insgesamt unterhaltsamer zu gestalten. Das gilt besonders dann, wenn, wie beim Parlay-System, ein Ziel definiert ist. Ad absurdum wird es geführt, wenn wir uns nicht an das Ziel halten und ausscheren – dann geht Spannung verloren.