Cambium Networks kündigt 28 GHz cnWave™ Multi-Gigabit 5G Fixed Wireless-Lösung an

Service Provider können mit 5G-basierter Richtfunk-Lösung und dem Wireless-Fabric-Portfolio von Cambium Networks profitabel in neue Märkte expandieren

ROLLING MEADOWS, Illinois, 25. Januar 2022 – Cambium Networks, ein weltweit führender Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, hat die Verfügbarkeit einer 5G-basierten Richtfunk -Lösung angekündigt. Die 28 GHz cnWave 5G NR-basierte Lösung ist speziell für den Fixed Wireless-Zugang entwickelt worden. Die 28 Lösung bietet hohe Geschwindigkeit sowie niedrige Latenz und ergänzt Glasfaser- oder Mobilfunkinfrastrukturen.

Die 5G Fixed-Lösung von Cambium Networks wird in den mmWave-Bändern von 24,25 bis 29,50 GHz betrieben, die die 3GPP 5G-Kanäle N257, N258 und N261 umfassen, und nutzt die technologischen Vorteile des 3GPP 5G NR-Protokolls sowie der Rahmenstruktur, die für Fixed Wireless-Anwendungen optimiert sind. Die Lösung zeichnet sich durch die Einfachheit der Bereitstellung und das zentralisierte Cloud-Management aus.

„Die 5G-Festnetztechnologie eignet sich hervorragend als Ergänzung zu kabelgebundenen oder mobilen Netzen“, sagt Chris DePuy, Technology Analyst bei der 650 Group. „Hybride Netze erfordern von den Architekten der Diensteanbieter zwar ein Umdenken, aber die Einsparungen bei den Investitionskosten können erheblich sein.“

Das System ist für den Betrieb in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Gebieten ausgelegt. Durch die Verwendung von 112 MHz breiten Kanälen kann 28 GHz cnWave einen Durchsatz von über 3 Gbps bieten. Darüber hinaus ist das System in der Lage, bis zu 240 Teilnehmer pro Sektor mit einer Reichweite von bis zu 7 km zu unterstützen.

„Um ihren Markt zu erweitern, nutzen Service Provider hybride Netzwerke“, sagt Atul Bhatnagar, Präsident und CEO von Cambium Networks. „28 GHz cnWave ermöglicht es den Betreibern, die Abdeckung über ihre Kernnetze hinaus mit hochleistungsfähigem drahtlosem Breitband in Gebieten zu erweitern, in denen die Wirtschaftlichkeit von Mobilfunk- und Glasfasertechnologien nicht zu rechtfertigen ist.“

Das System nutzt das 5G-Protokoll und Innovationen, die die Leistung für Fixed Wireless-Anwendungen optimieren. Zu den wichtigsten Merkmalen der Lösung, die speziell für Fixed Wireless Broadband entwickelt wurde, gehören:
-5G-NR-Protokoll und -Frame-Struktur – optimiert für Fixed Wireless, um den Durchsatz zu maximieren und die Komplexität zu verringern, wobei die Fähigkeit zur Koexistenz mit standardbasierten Produkten erhalten bleibt
-TDMA mit TDD-Synchronisation – bewährte Technologie von Cambium Networks, reduziert Selbstinterferenzen und ermöglicht die Wiederverwendung von Frequenzen
-Multi-User MIMO – Nutzung der branchenführenden und praxiserprobten cnMedusa™ Massive MU-MIMO-Technologie von Cambium Networks, die bis zu acht Datenströme gleichzeitig an CPEs liefert
-Beamforming – bewährte Wireless-Technologie von Cambium Networks zur Optimierung von Leistung und Rauschunterdrückung
-Automatisierte Bereitstellung – zur Rationalisierung von Installation und Bereitstellung
„28 GHz cnWave ermöglicht es Service-Providern, den Glasfaserkern in wenigen Wochen oder Monaten statt in Jahren zu erweitern“, sagt Scott Imhoff, Senior Vice President of Product Management and Planning bei Cambium Networks. „Service Provider können hybride Netzerweiterungen für den Zugang und für Wi-Fi- oder Small-Cell-Architekturen zu geringeren Gesamtkosten erstellen, um die Abdeckung einfach zu erweitern.“
Die 5G Fixed Broadband Fabric von Cambium Networks besteht aus 28-GHz-BTS, Tower-Switches, CPE, WLAN Access Points, Planungstools und zentralisiertem Cloud-Management:
-Base Transceiver Station (BTS) – Die BTS integriert alle Funktionen eines gNB und eines Netzwerkkerns in einem Gehäuse und ist für Fixed Wireless-Anwendungen optimiert. Die softwaredefinierte Funktechnologie von Cambium Networks ermöglicht künftige Erweiterungen, ohne dass ein Austausch oder Vor-Ort-Einsätze erforderlich sind.
-Tower Switch – Die Switches der cnMatrix™ TX-Serie wurden für Betreiber von Fixed Wireless Multi-Gigabit-Breitbandnetzen entwickelt und bieten eine vollständig integrierte Switching-Lösung, die die Anzahl der Boxen reduziert, die Bereitstellung vereinfacht und gleichzeitig die Netzwerkleistung verbessert.
-CPE – CPE mit erweiterter Reichweite und einer passiven Reflektorantenne mit 35 dBi hohem Gewinn. Das CPE unterstützt 24,25 bis 29,5 GHz in einer Stock Keeping Unit (SKU), was den Betrieb und die Einsatzplanung vereinfacht; schnelle und einfache Bereitstellung mit präzisen Tools für die Ausrichtung und Standard-PoE. In zukünftigen Versionen beabsichtigt Cambium Networks, mit Drittanbieter-CPE-Herstellern zusammenzuarbeiten, um eine Auswahl an 5G Fixed CPEs zu ermöglichen.
-WLAN Access Points für den Innen- und Außenbereich – Wi-Fi Access Points und Service-Provider-Router in der richtigen Größe für jedes Unternehmen. Kabellose Gigabit-Leistung mit leistungsstarken Edge-Services sichern das Netzwerk und optimieren das Benutzererlebnis.
-LINKPlanner und cnHeat™ Planungssoftware – Entwerfen Sie schnell eine Netzabdeckung für den Outdoor- und Indoor-Bereich, um die Bereitstellungskosten und die Zeit bis zum Service zu verringern. Die Planungssoftware von Cambium Networks bietet hochpräzise RF-Vorhersagen und Services, die die Realität der RF-Welt genau darstellen.
-cnMaestro™ X Cloud Management – cnMaestro vereinfacht das Gerätemanagement durch vollständige Netzwerktransparenz, Software-Upgrades und Zero-Touch-Bereitstellung. Sie können eine ganze Reihe von Managementfunktionen für drahtlose Netzwerke in Echtzeit anzeigen und ausführen. Optimieren Sie die Systemverfügbarkeit, maximieren Sie den Durchsatz, und erfüllen Sie die neuen Anforderungen von Geschäfts- und Privatkunden.

28 GHz cnWave ist die neueste Technologie im Wireless-Fabric-Portfolio von Cambium Networks, das mmWave, LTE, CBRS, MU-MIMO und Wi-Fi 6 Access Points für den Innen- und Außenbereich umfasst – alle verwaltet vom das cnMaestro-Management System.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie das 5G Fixed 28 GHz cnWave-Webinar am 18. Januar um 9 Uhr US Central Time – registrieren Sie sich hier für die Teilnahme.

Über Cambium Networks:
Cambium Networks bietet drahtlose Konnektivität für Unternehmen, Gemeinden und Städte weltweit. Es sind bereits Millionen Cambium-Radios im Einsatz, um Menschen, Orte und Dinge über drahtlose Netzwerke zu verbinden. Die eingesetzten Technologien erstrecken sich über mehrere Fixed-Wireless- sowie Wi-Fi-Standards und -Frequenzen und lassen sich zentral über die Cloud- oder On-Premises-Management-Plattform verwalten. Die drahtlosen Multi-Gigabit-Infrastrukturen bieten überzeugende Wertversprechen gegenüber herkömmlichen Glasfaser- sowie auch anderen Wireless-Lösungen. Cambium Networks arbeitet mit zertifizierten ConnectedPartnern zusammen, um Service-Providern, Unternehmen, Industrie und Behörden in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Umgebungen performante und einfach zu verwaltende Drahtlos-Lösungen für eine zuverlässige Konnektivität bereitzustellen.

Firmenkontakt
Cambium Networks
Tabatha von Kölichen
Landshuter Allee 8-10
80637 München
0800-183-3328
tabatha.vonkoelichen@cambiumnetworks.com

Home

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Samira Liebscher
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
cambium@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com