Blog

1.100 Fake-Domains pro Unternehmen

Phishing-Kits und Tutorials im Darknet führen zu Boom beim Domain-Spoofing von legitimen Unternehmenswebseiten und E-Mail-Adressen

1.100 Fake-Domains pro Unternehmen

Frankfurt, 13. Juli 2021 – Für seinen neuen Report “ Impersonating Domains – Behind the Mask of Website Impersonations (https://resources.digitalshadows.com/whitepapers-and-reports/impersonating-domains-report?u%5B%25E2%2580%25A6%5Dtm_medium=pr&utm_campaign=impersonating-domains-report)“ hat Cyber Threat Intelligence-Anbieter Digital Shadows (https://www.digitalshadows.com/de/) das Ausmaß von Domain Spoofing unter die Lupe genommen. Die Analysten untersuchten registrierte Domainnamen, die den Namen oder die Marke von bekannten Unternehmen nachahmen und so für Phishing-Zwecke missbraucht werden können. Das Ergebnis: Allein von März bis Juni 2021 wurden pro Unternehmen rund 360 Fake-Domains neu registriert. Aufs Jahr gerechnet sehen sich Unternehmen damit durchschnittlich mit 1.100 Nachahmer-Domains konfrontiert, die ein potenzielles Risiko für Kunden, Mitarbeiter sowie die Brand Protection darstellen.

Ein Grund für die wachsende Anzahl an Fake-Domains ist unter anderem die hohe Verfügbarkeit von kommerziellen Phishing-Kits auf kriminellen Marktplätzen im Darknet. Basis-Pakete sind bereits ab 50 US-Dollar erhältlich. Cyberkriminelle können einen Marken- oder Unternehmensnamen ins Visier nehmen, die Domain oder Subdomain auswählen und ihre betrügerische Website online stellen.

Die Vergabe von einmaligen Namen und Adressen im Internet unterliegt keinen strengen Kontrollen. Nach ICANN (https://www.icann.org/resources/pages/tlds-2012-02-25-en) (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) stehen aktuell rund 1.500 Top Level Domains (TLDs) frei zum Verkauf. Dazu gehören Domains wie .com, .org und .gov, aber auch Hunderte von weniger gebräuchlichen Endungen wie .pizza, .loans oder .health sowie länderspezifische Top-Level-Domains (.de).

„Domain-Spoofing ist heute so einfach wie noch nie“, erklärt Stefano De Blasi, Threat Researcher bei Digital Shadows. „Dank Phishing Kits, vorgefertigter Templates und ausführlicher Tutorials sind die Einstiegsbarrieren extrem niedrig. Das System zur Registrierung von Domänennamen ist für jedermann zugänglich und damit anfällig für Missbrauch. Wer hier eine URL neu registriert, muss kaum kritische Fragen befürchten. Für Unternehmen, deren Markenname imitiert wird, ist die Situation schwierig: Nicht jede Permutation und Schreibweise eines Namens kann präventiv aufgekauft werden. Zudem zeigen unsere Untersuchung, dass nur sehr wenige mutmaßlich gefälschte Domains überhaupt im Threat-Feed von Sicherheitsteams auftauchen.“

Insgesamt meldete das Photon Research Team (https://www.digitalshadows.com/about-us/teams/photon-research-team/) von Digital Shadows über 175.000 Domain-Imitationen in den letzten vier Monaten (März-Juni 2021). Mit einem Anteil von 20% sind Finanzdienstleister und Banken am stärksten von Domain Spoofing betroffen. Die Nahrungsmittelindustrie folgt mit 12%. Technologie-Unternehmen (11%), Versicherungen (6%) sowie das Gesundheitswesen (4%) gehören ebenfalls zu den Top 5 Branchen.

Insbesondere im Finanzsektor scheinen die Fake-Domains auf Betrug und kriminelle Zwecke ausgerichtet zu sein. 87% der analysierten Domains besaßen einen DNS-Eintrag, was sie legitim wirken lässt. Der Hälfte der Domains waren MX-Einträge zugewiesen, wodurch sie zum Senden und Empfangen von Phishing-E-Mails fähig sind. Etwa 66% Fake-Webseiten hosteten zudem Inhalte, einschließlich Logos und Bildern, die bekannte Marken imitierten.

Hoch im Kurs steht auch die Lebensmittelbranche. Mit durchschnittlich 900 Registrierungen verzeichnete dieser Sektor die größte Anzahl an Fake-Domains pro Unternehmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Domain mit einer kompletten Webseite verknüpft ist, lag bei 77%.

Um das Sicherheitsrisiko von Domain-Spoofing proaktiv zu minimieren, sollten Unternehmen grundlegenden Best Practices folgen:

– Domain Monitoring: Monitoring-Tools informieren Sicherheitsteams über neu registrierte Domainnamen, die dem Marken- oder Unternehmensnamen ähneln. Augenscheinliche Schreibweisen bzw. Permutationen einer Domain sollten präventiv registriert werden.
– Cyber Threat Intelligence: Der Austausch zwischen Unternehmen und Sicherheitsteam kann die Sicherheitslage insgesamt verbessern. Um eine schnelle und klare Kommunikation zu gewährleisten, sind gemeinsame Frameworks (z. B. MITRE ATT&CK) notwendig.
– Sicherheitsbewusstsein schärfen: Wer Mitarbeiter schult, falsche Webseiten und E-Mails zu erkennen, kann Risiken frühzeitig entschärfen. Klar definierte Reporting-Strukturen helfen im Ernstfall die Sicherheitsteams im Unternehmen schnell und einfach zu informieren.
– Takedown-Verfahren: Handelt es sich um eine Top-Level-Domain (TLD) wie .com oder .org, sollten Unternehmen zunächst einen Bericht an den Registrar oder Hosting-Provider senden sowie die zuständigen Behörden des Landes informieren (z. B. EUROPOL).

Den kompletten Report mit ausführlichen Analysen finden Sie auf der Digital Shadows Webseite: “ Impersonating Domains – Behind the Mask of Website Impersonations (https://resources.digitalshadows.com/whitepapers-and-reports/impersonating-domains-report?u%5B%25E2%2580%25A6%5Dtm_medium=pr&utm_campaign=impersonating-domains-report)“

Digital Shadows spürt ungewollt öffentlich gewordene Daten im Open, Deep und Dark Web auf und hilft so Organisationen, die hieraus resultierenden digitalen Risiken externer Bedrohungen auf ein Minimum zu reduzieren. Mithilfe von SearchLight™ können Unternehmen Datenschutzvorgaben einhalten, den Verlust von geistigem Eigentum verhindern und Reputationsschäden vermeiden. Die Lösung hilft, digitale Risiken zu minimieren, die Angriffsfläche zu reduzieren und Marken- und Unternehmensnamen zu schützen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.digitalshadows.com/de

Firmenkontakt
Digital Shadows
Sabine Listl
c/o Lucy Turpin Communications GmbH, Prinzregentenstr. 89
81675 München
089 417761 0
digitalshadows@lucyturpin.com
https://www.digitalshadows.com/de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Sabine Listl
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
089 41776116
digitalshadows@lucyturpin.com
www.lucyturpin.com

Neues Corona Testzentrum in Siegburg eröffnet

Neues Corona Testzentrum in Siegburg eröffnet

CTM – Corona Testzentrum Siegburg

Am Montag, den 12.Juli 2021, wurde ein weiteres Corona Testzentrum in der Neue Poststr. 15 im S-Carre in Siegburg eröffnet. Allerdings nicht irgendeins, sondern eines mit höchsten Ansprüchen an Hygiene, Testqualität, Ladenlayout und Testdurchführung. Als „Walk-through“ konzipiert treten Sie schräg gegenüber vom „Sion im Carre“ in den geräumigen Wartebereich ein, der trotz Abstand für genügend Menschen konzipiert ist, die somit nicht draußen „im Regen stehen“ gelassen werden müssen. Zwei unabhängige Anmeldeterminals sowie 9 Testkabinen verringern dabei die Wartezeit, sodass Sie nach wenigen Minuten das Testzentrum auf der anderen Seite zur Neue Poststraße wieder verlassen können. Ihr Ergebnis erhalten Sie dann 15 Min. später auf Ihr Handy. Im Testzentrum selbst sind Sie so sicher wie im Freien. Dafür sorgen neben der bauseitigen Klimatisierung vor allem drei modernste Hochleistungsfilter, die die Luft im Testzentrum permanent von Viren und Bakterien befreien. Dass die Tests selbst nur von geschultem Personal durchgeführt werden, versteht sich von selbst.

Hervorgehoben sei zudem, dass die Firma HMpG GmbH Direktimporteur der Tests aus China ist und mit ACON Biotech einen hervorragenden Hersteller solcher Antigenschnelltests gewinnen konnte, der sein Stammwerk in San Diego in den USA hat und über ein in der EU vorgeschriebenes CE-Zertifikat verfügt. Insgesamt gibt es derzeit nur 4 Hersteller auf dem deutschen Markt (einer davon ist SIEMENS, einer ACON), die Antigenschnelltests mit CE-Zertifizierung anbieten können. Die meisten Testzentren verwenden daher immer noch Tests, die nach der provisorischen bfarm Listung zugelassen wurden, die in vielen Fällen nun aber ausgelaufen ist.

Man ist mit dem Konzept angetreten, auf allen Ebenen nichts als Qualität anzubieten, um somit den Ruf von Testzentren aufzupolieren und zu zeigen, dass gerade ein für die Bekämpfung der Pandemie so wichtiges Corona Testzentrum mehr sein sollte als ein trister Raum mit Klarsichtfolien, ohne Belüftung, ohne Hygienemaßnahmen und mit zweifelhaften Abrechnungsmethoden.

Die Siegburger, die in dieses neue Testzentrum kommen, dürfen aber noch mehr erwarten. Durch Kooperationen mit den umliegenden Geschäften wird allerlei Mehrwert angeboten wie z.B. ein Freigetränk beim Nachbar „Sion“ pro Test oder ein 6er Pack FFP-2 Masken. Es lohnt also in jedem Falle der Weg. Geschäftsführer Louis Weber, sein Team und Volker Herdick würden sich jedenfalls freuen, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen, damit Sie sich ein Bild vom Top-Qualitätsstandard machen und davon berichten können. Am Eröffnungstag hat sogar Siegburgs Bürgermeister Rosemann das neue Testzentrum besucht.

Mehr Infos finden Sie hier:
Corona Testzentrum Siegburg (corona-testzentrum-siegburg.de)

Der Gründer der Agrimotion S.A., Volker Herdick, hat mehr als 16 Jahre Erfahrung im Bereich Agrarchemie und ist in der Branche ein bekanntes Gesicht. Speziell beim Einkauf von Pflanzenschutzmitteln ist er hervorragend vernetzt. Er unterhält ein Netzwerk von mehr als 100 Beziehungen zu den wichtigsten Lieferanten im Agrarsektor in Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Portugal, der Schweiz, Tschechien, Slowakei, Bulgarien, Rumänien, Österreich, Polen, Belgien, Ungarn, der Niederlande, Italien, Griechenland, Zypern, Luxemburg und dem Baltikum.

Außerhalb Europas unterhält Volker Herdick ca. 30 weitere Geschäftsbeziehungen, z.B. zu Lieferanten und Herstellern u.a. aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Libanon, Pakistan, der USA, Brasilien, China, Indien, Albanien, der Türkei und anderen.

Die Geschäftsbeziehungen bestehen dabei zu Herstellern, privaten Händlern, Zulassungsinhabern, der multinationalen Industrie, Großhändlern, Agenturen, Endverbrauchern und Wiederverkäufern.

Zusätzlich zu den persönlichen Kontakten verfügt das Agrimotion Team über den Marktzugang zu weiteren mehr als 500 Wiederverkäufern, Beratern und Agenten. Dazu kommen Kontakte zu mehr als 10.000 Landwirten und landwirtschaftliche Genossenschaften sowie Einkaufsgemeinschaften in der EU mit einem signifikanten Anteil an Anbaufläche.

Kontakt
HMpG GmbH
Volker Herdick
Carl-Diem-Str. 3
53840 Troisdorf
0176-21177557
volker.herdick@hmpg-group.de
https://www.agrimotion.eu/

Nächste Projekt der Teledeal Media Nizam Toru aus Emmerich am Rhein Produkt www.standortanzeige.de

Werbeunternehmen Werbeanzeige Firmeneintrag der Teledeal Media Nizam Toru aus Emmerich am Rhein Projekt Standortanzeige.de für Arztsuche Anwaltsuche Apothekensuche

Nächste Projekt der Teledeal Media Nizam Toru aus Emmerich am Rhein Produkt www.standortanzeige.de

Teledeal Media Nizam Toru Logo Standortanzeige

Das nächste Projekt der Teledeal Media Nizam Toru aus Emmerich ist sehr vielversprechend, abrufen könnt Ihr es unter der Domain : www.standortanzeige.de und www.standortanzeige.com

Viele zufriedene Kunden können so ihr Potential voll ausschöpfen und vertrauen der Teledeal Media Emmerich, so berichten zufriedene Kunden Ihre positiven Erfahrungsen über die Firma Teledeal Media, Inhaber Nizam Toru. aus 46446 Emmerich am Rhein.

Falls Sie als Kunde einen Anruf mit der Rufnummer 028229776940 aus Emmerich am Rhein erhalten ahben ? so handelt es sich hierbei um eine Service – Rufnummer der Teledeal Media Nizam Toru aus der Kundenbetreuung in Emmerich am Rhein.

Dieser Anruf könnte verschiedene Gründe haben.

Einerseits prüft die Teledeal Media die Ihre Zentrale in Emmerich am Rhein hat, regelmäßig die hinterlegten Kundendaten auf ihre Aktualität, oder die Teledeal Media Nizam Toru führt eine allgemeine Kundenbefragung zur Verbesserung der Service-Qualität durch oder wir bieten Ihnen eine Vorstellung passender Ergänzungsprodukte zur Verbesserung der Bestands Kunden Software/Module an.

Optimieren Sie Ihr Local Ranking auf den Seiten standortanzeige.de und standortanzeige.com.

Ihr Business-Werbe Eintrag Made in Germany unsere Story über ein Werbe – Eintrag mit großer Wirkung!

Die standortanzeige.de und standortanzeige.com ist eine leistungsstarke, einfach bedienbare Adresssuchmaschine im Internet. Unternehmen wie Rechtsanwaltskanzleien

Apotheken und Handwerksbetriebe haben hier die Möglichkeit die Präsentation Ihrer Firma zu schalten, welche die potentiellen Kunden leicht bedienen können. Unternehmen, die in unserer Software – Datenbank geführt werden, sind nach Branchen, PLZ, Ort und Name sortiert. Unsere Datenbank bzw. (internet-branchenverzeichnis) ist auch für ungeübte Internetbenutzer leicht bedienbar.

Die standortanzeige.de und standortanzeige.com (internet-branchenverzeichnis) bietet Gewerbetreibenden die Möglichkeit, ihre Firmendaten kostengünstig und langfristig auf moderne Art und Weise mit Hilfe unserer leistungsstarken Datenbank zu veröffentlichen, um so ihren Kundenstamm effektiv zu erweitern. Der Kunde hat hier grundsätzlich die Wahl sich zwischen zwei Produkten zu entscheiden. Das Standardprodukt beinhaltet eine Laufzeit von 12, 24 oder 36 Monaten. Optional kann dieser mit einer Priorität versehen werden. Bei Angabe seiner E-Mail oder/und seiner Internetadresse, werden diese kostenfrei verlinkt. Der Benutzer hat die Möglichkeit, mit einem Klick direkt und ohne Umwege Kontakt zu unseren eingetragenen Kunden aufzunehmen. Grunddatenänderungen kann der Kunde jederzeit vornehmen lassen. Dieses gewährleistet dem Kunden, eine immer auf dem neuesten Stand platzierte Adresse zu präsentieren. Dieser Service ist selbstverständlich kostenfrei, ferner während der gesamten Vertragslaufzeit möglich und wird von uns innerhalb von 24 Std. ( Werktags ) aktualisiert. Unser Produkt wird ständig weiterentwickelt und modernisiert. Somit ist unserem Kunden gewährleistet langfristig in eine moderne und flexible Anzeigenplattform investiert zu haben.

Welche Werbeformen gibt es unter standortanzeige.de und standortanzeige.com?

Wie erfahre ich die Preise für meinen Eintrag auf standortanzeige.de und standortanzeige.com?

Wann erhalte ich die Rechnung der Teledeal Media Nizam Toru für das Produkt standortanzeige.de und standortanzeige.com???

Alle Antworten zu Preise, Rechnungen. Die Preise für die kostenpflichtigen Leistungen von der Teledeal Media sind im Internet unter dem Link https://www.standortanzeige.de/produkte.html veröffentlicht und abrufbar. Die Preisvereinbarung wird, sofern sie sich nicht aus einem in Textform erstellten Vertrag ergibt, – ggf. individuell und ggf. unter Gewährung von Preisnachlässen – telefonisch vereinbart (in der Aufzeichnung des Vertragsgesprächs im Einverständnis mit dem Kunden). Veröffentlichung und einem nicht näher dargestellten SEO auf den Standortanzeige-Seiten. Bei Zahlung innerhalb von 8 Tagen kann man 10% Skonto in Abzug bringen. Auszug aus einer Rechnung der Teledeal Media, Inhaber Nizam Toru für den Standortanzeiger

Wer braucht so etwas wie Standortanzeige.de von der Teledeal Media Nizam Toru aus Emmerich?

Das auf standortanzeige.de und standortanzeige.com eingestellte Verzeichnis entspricht dem, was man von solcherart Firmen der speziellen Werbe-Szene gewohnt ist. Die Vorteile von einem Eintrag im standortanzeige.de und standortanzeige.com liegen auf der Hand: Egal ob sich ein potenzieller Kunde oder über eine Suchmaschine sich über Geschäfte informieren – in beiden Fällen steigert ihr eure Sichtbarkeit zur INFO: der Aufbau von vielen lokalen Erwähnungen in den relevanten Verzeichnissen dient als wichtiger Google Ranking-Faktor. In die standortanzeige.de und standortanzeige.com können sich Firmen aus allen deutschsprachige Ländern eintragen. Hauptsächlich werden Firmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Die Firmeneinträge sind entweder kostenlos in der Basis Version, oder als günstige Branchenbucheinträge Premium oder Premium Plus buchen. Die Preise für die kostenpflichtigen Leistungen von der Teledeal Media sind im Internet unter dem Link https://www.standortanzeige.de/produkte.html veröffentlicht und abrufbar.

Ihre Firmendaten sind fehlerhaft, falsch oder werden gar nicht gefunden? Kein Problem, wir übernehmen das gerne für Sie. Mit der Teledeal Media Nizam Toru aus Emmerich pflegen wir Ihre Daten dauerhaft und. Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Sie!

Sie sind bereits Teledeal Media Nizam Toru Kunde und haben Unstimmigkeiten entdeckt oder Fragen zu Ihren Einträgen? Das kriegen wir hin kontaktieren Sie uns.

Sie möchten sich umfassender über Greven Local Listing informieren? Dann schauen Sie sich gerne auf unserer Webseite um.

Gegründet 2011 gehört die Teledeal Media Nizam Toru mit Ihrem Sitz in Emmerich am Rhein heute zu den führenden Agenturen für Mobile Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) in allen deutschsprachigen Gebieten. Unsere Kernkompetenzen liegen, neben der Suchmaschinenoptimierung (SEO),auf den Bereichen Suchmaschinenmarketing (SEA) und Mobile Marketing. Wir erarbeiten geräteübergreifende Marketingstrategien auf mobilen Endgeräten, Keyword Meta-Tags Analytics und Social Media Marketing.

Jeder unserer Kunden wird von einem festen Ansprechpartner, der sowohl das Projekt als auch den Kunden kennt, persönlich betreut. Durch kontinuierliche Weiterbildungen, Schulungen und Zertifizierungen ist unser Team immer auf dem neuesten Stand der Entwicklungen und kann so das beste Ergebnis für Sie als Unternehmer und Ihr Unternehmen erzielen.

Kontakt
Teledeal Media Nizam Toru standortanzeige.de Emmerich am Rhein
Nizam Toru
Hinter dem Schinken 14
46446 Emmerich am Rhein
028229776942
028229776948
kontakt@standortanzeige.de
https://standortanzeige.de/

Digitales Museum für Keller Grundbau

Der Geotechnik-Spezialist aus Offenbach präsentiert seine über 160-jährige Geschichte seit kurzem in einem digitalen Museum.

Digitales Museum für Keller Grundbau

Einblick in einen virtuellen Ausstellungsraum des digitalen Museums (Bildquelle: Keller Group)

Offenbach/Mannheim. Der Geotechnik-Spezialist aus Offenbach präsentiert seine über 160-jährige Geschichte seit kurzem in einem digitalen Museum. Die dreidimensionale Umgebung kann völlig frei erkundet und dabei zahlreiche Höhepunkte in der Geschichte von Keller erlebt werden. Videoelemente, interaktive Features und 360°-Ansichten von besonderen Fundstücken machen herausragende Projekte und Spezialprodukte erlebbar. Ein besonderes Highlight ist das maßstabsgetreue (virtuelle) Modell eines hochmodernen Tiefenrüttlers aus dem Keller-Fuhrpark – Anfassen ausdrücklich erlaubt!

Für die inhaltliche Aufbereitung zeichnet die Geschichtsagentur H&C Stader GmbH History & Communication verantwortlich, für die technische Umsetzung deren Kooperationspartner netzreich. Die skalierbaren Inhalte sind jederzeit erweiterbar, sodass die Unternehmensgeschichte von Keller Grundbau fortgeschrieben und anhand weiterer digitalisierter Artefakte virtuell präsentiert werden kann. Die flexible Technologie ermöglicht Keller eine Einbindung der virtuellen Ausstellung auf Messen oder weltweit verfügbar über die Integration auf der Website unter https://www.kellergrundbau.de/ueber-uns/virtuelles-keller-museum

Gegründet wurde das Unternehmen 1860 vom Brunnenbaumeister Johann Keller in Renchen, wo sich heute noch eine Niederlassung von Keller befindet. Zu Beginn der 1930er Jahre machte die Firma durch die Entwicklung eines eigenen Tiefenrüttelverfahrens zur Baugrundverbesserung auf sich aufmerksam. Ab 1974 gehörte die deutsche Keller Grundbau GmbH zum britischen Konzern GKN, 1990 erfolgte ein Management Buyout und der Börsengang der Keller Group plc. Das Leistungsspektrum des weltweit tätigen Unternehmens erstreckt sich über den gesamten Spezialtiefbau.

Firmenkontakt
Keller Group
Angela Kapell
Schwarzwaldstrasse 1
77871 Renchen
+497843 709 150
angela.kapell@keller.com
http://www.kellergrundbau.de

Pressekontakt
H&C Stader GmbH
Esther Graf
B 6 16
68159 Mannheim
+4962117828812
esther.graf@hcstader.de
https://www.hcstader.de

Digital – und erfolgreich: Mit „go digital“-Fördermitteln können auch Sie das!

Mit der clever+zöger gmbh digital durchstarten!

Die meisten Unternehmer wissen gar nicht, was genau falsch läuft. Nur, dass die Prozesse immer aufwändiger werden und immer mehr Zeit in ineffiziente Tätigkeiten fließen. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Unternehmer nach Lösungen suchen – doch die Suche gestaltet sich schwierig, da ein Fachmann an der Seite fehlt.

Genau an diesem Punkt setzt die Förderung „go-digital“ an!

Mit dem Förderprogramm „go-digital“ wird dieser Fachmann zu 50 % bezahlt. Dabei kann die Beratung in der Planungs- sowie in der Durchführungsphase in Anspruch genommen werden.

Um die KMU und das Handwerk im Rahmen der ansteigenden Digitalisierung zu unterstützen, startete das Förderprogramm „go-digital“ mit drei Modulen:

– IT-Sicherheit
– digitale Markterschließung
– digitalisierte Geschäftsprozesse

Hierbei begleiten autorisierte Beratungsunternehmen die Unternehmen bei der Optimierung und Digitalisierung von Prozessen interner und externer Geschäftskonzepte.

So wird der Auf- und Ausbau moderner IT-Systeme kompetent begleitet. Die Möglichkeiten sind breitgefächert. Vom Aufbau eines Online Shops, über die Logistik bis zu den Zahlungssystemen kann alles gefördert werden. Daneben kann auch das Erstellen einer Online-Marketing-Strategie oder die Suchmaschinenoptimierung Ihres Online Shops gefördert werden.

Betreuung durch die Beratungsunternehmen von A bis Z

Das Beratungsunternehmen übernimmt die komplette Prüfung der Förderberechtigung, die Beantragung der Fördermittel, die Abrechnung und das Berichtswesen. Außerdem steht es während des kompletten Zeitraums bei Problemen oder Fragen zur Verfügung.

Das Angebot der clever+zöger gmbh

Für die beiden Module „Digitalisierte Geschäftsprozesse“ und „Digitale Markterschließung“ bietet die clever+zöger gmbh eine individuelle und kompetente Beratung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe an.

Die clever+zöger gmbh ist eines von über 1800 autorisierten Beratungsunternehmen im Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. (BMWi)

„go-digital“ fördert digitale Projekte mit 50 Prozent!

Die Förderung von 50 % der Kosten (bis maximal 16.500 Euro) wird vom BMWi übernommen. So können sich auch kleine und mittelständische Unternehmen den Schritt in die Digitalisierung leisten.

Voraussetzungen für das Förderprogramm

Grundsätzlich sind kleine und mittelständische Unternehmen mit technologischem Potenzial im Rahmen des Förderprogramms „go-digital“ förderfähig, die diese Voraussetzungen erfüllen:

– weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen,
– Jahresumsatz des Vorjahres höchsten 20 Millionen Euro
– eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland vorhanden
– das Unternehmen ist förderfähig nach der De-minimis-Verordnung

Starten Sie mit uns in Ihre digitale Zukunft

Für ein Erstgespräch zu den Fördermöglichkeiten in den go-digital-Modulen „digitale Markterschließung“ und „digitalisierte Geschäftsprozesse“ können interessierte Unternehmen direkt bei uns anfragen: telefonisch unter +49 (0) 821 49 82 6688 oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite www.clever-zoeger.de (https://www.clever-zoeger.de/kontakt/).

Die clever+zöger gmbh bietet professionelle Programmierdienstleistungen im Bereich Internet und Intranet.

*GDPR, DSGVO Datenschutz Services, Videokonferenz-Lösungen

* Online-Shops auf Basis von Magento, Magento 2 (zertifiziert)

* Webseiten/ Portale auf Basis von TYPO3, WordPress, etc.

* Enterprise-Entwicklungen auf php/Zend Basis, J2EE, Websphere, etc.

* Managed-Hosting, Support

Firmenkontakt
clever+zöger gmbh
Christiane Clever
Am Roggenfeld 46
86156 Augsburg
+49 (0) 821 49 82 6688
pr-gateway@clever-zoeger.de
http://www.clever-zoeger.de

Pressekontakt
clever+zoeger Gmbh
Christiane Clever
Am Roggenfeld 46
86156 Augsburg
+49 (0) 821 4982 6688
pr-gateway@clever-zoeger.de
http://www.clever-zoeger.de

Webinar: Interaktive Darstellung von Organisationsstrukturen und Prozessen

Tipps & Tricks zur Illustration von Organigrammen und Workflows mit MindManager

Alzenau, 13. Juli 2021 – Im nächsten MindManager®-Webinar, am 29. Juli 2021, geht es um eine möglichst effiziente und übersichtliche Visualisierung von Unternehmensstrukturen und Abläufen. Jan Heger, Senior Manager Training und Services EMEA für MindManager bei Corel, zeigt auf, wie einfach sich selbst komplexe Verbindungen darstellen lassen.

Die übersichtliche und aussagekräftige Darstellung von Strukturen und Prozessen wird immer wichtiger – nicht zuletzt durch das globale Zusammenspiel in der Wirtschaft. Insbesondere die komplexen Abhängigkeiten und unübersichtlichen Zusammenhänge sind vielfach eine große Herausforderung, weil es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Das Webinar „Interaktive Darstellung von Organisationsstrukturen und Prozessen mit MindManager“ vermittelt den Teilnehmern einen Eindruck davon, wie sich mit MindManager Diagramme erstellen, automatisieren und filtern lassen. Außerdem wird gezeigt, wie man vielfältige Informationen und Dateien formatunabhängig einbinden und nutzen kann. Deshalb ist die Teilnahme an diesem Webinar für all jene interessant, die sich mit den Strukturen und Workflows innerhalb von Unternehmen und Konzernen beschäftigen.

Thema: Interaktive Darstellung von Organisationsstrukturen und Prozessen
Präsentator: Jan Heger, Senior Manager Training & Services EMEA
Datum: 29. Juli 2021, 15 Uhr
Anmeldung unter: https://bit.ly/2TbKAP0

MindManager vereinfacht das Sammeln, Organisieren und Teilen von Informationen und hilft dadurch Einzelanwendern, Teams und Unternehmen, ihre Arbeit schneller zu erledigen. MindManager stellt Ideen und unstrukturierte Daten in visuellen dynamischen Maps dar und sorgt somit für mehr Verständlichkeit und eine bessere Kontrolle des Zeit- und Arbeitsaufwands. Weltweit nutzen Millionen von Menschen MindManager zum Brainstormen, der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Kommunikation von Wissen und Informationen. MindManager ist Bestandteil der Produktpalette von Corel. Weitere Informationen auf www.mindmanager.com/de.

©2021 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, das Corel Logo, MindManager und das MindManager Logo sind in Kanada, den USA und anderswo Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation. Alle anderen hier genannten Namen von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen, alle Logos und alle eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken dienen lediglich dem Zwecke der Warenbezeichnung und verbleiben im ausschließlichen Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die Nutzung von Marken, Namen, Logos oder anderen Informationen, Abbildungen oder Materialien Dritter stellt keine Unterstützung dieser Dritten dar. Wir verzichten auf jegliches Eigentumsrecht an solchen Informationen, Abbildungen, Materialien, Marken und Namen Dritter. Für Hinweise und Informationen zu den Patenten besuchen Sie bitte www.corel.com/patent.

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Natalie Wenzelis
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
natalie.wenzelis@mindmanager.com
https://www.mindmanager.com/de/

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Den Engpass als Gewinn-Maximierer nutzen

TOC Seminare für Unternehmer und Mitarbeiter

Den Engpass als Gewinn-Maximierer nutzen

Wenn das Wachstum des eigenen Unternehmens nicht den gewünschten Erfolg erzielt, ist guter Rat oft teuer. Und es werden viele Dinge versucht, um an der Gewinnschraube zu drehen. Doch ohne das nötige Wissen, ist dies oft ein fruchtloses Unterfangen. Dabei ist es gar nicht so schwer, wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren und den eigenen Betrieb voranzubringen. Die Engpasstheorie klärt darüber auf, wie ein Engpass im Unternehmen die ganze Prozesskette beeinflussen kann. Wird dieser Engpass beseitigt, kommt der Unternehmenserfolg zurück und die gewünschten Gewinne werden erzielt.

Doch ohne das nötige Wissen, nützt auch die Schönste Theorie nichts. Qualifizierte Mitarbeiter hingegen können ein Unternehmen voranbringen und die Theorie of Constraints im Betrieb umsetzen. Diese Theorie kann in allen Unternehmen und Branchen Anwendung finden, auch die Größe des Unternehmens spielt dabei keine Rolle. Und sie kann auf verschiedene Abteilungen des Betriebs angewendet werden, beispielweise in der Produktion, im Vertrieb oder im Projektmanagement.

TOC-Kurse von Einstieg bis Masterclass

Alkyone Consulting bietet verschiedene Online Seminare zum Thema Engpassmanagement (Theory of Constraints) mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Egal ob beim Basiskurs oder in den weiterführenden Kursen, hier soll Wissen und Erfahrung auf einer breiten Ebene vermittelt werden. Dadurch ist es den Teilnehmern möglich, einen sichtbaren Entwicklungssprung nach vorne zu machen. Das Wissen wird praxisbezogen vermittelt und bietet so die ideale Grundlage, um direkt im eigenen Betrieb angewandt zu werden.
Aufbauend auf den TOC Basis Kurs können spezielle Masterkurse zu den Themen Produktion, Vertrieb oder Projektmanagement besucht werden. Dank des flexiblen Models lassen sich so aufbauend auf den Basiskurs die weiteren Bausteine individuell zusammenstellen. So findet jeder Unternehmer den Kurs, der speziell auf seine Mitarbeiter ausgerichtet ist und der den Bedürfnissen des eigenen Unternehmens entspricht.

Neben den offenen Seminaren ist es auch möglich, die Seminare individuell als Inhouse-Seminar zu buchen. Hier können dann firmenspezifische Schwerpunkte gesetzt werden.

Quicki Kurs für Einsteiger

Wer sich noch nicht sicher ist, was ihn erwartet oder was dieser Kurs dem eigenen Unternehmen für einen Nutzen bringt, der kann jetzt unkompliziert in die TOC-Philosophie hineinschnuppern. Mit dem Quicki TOC-Seminar bietet Alkyone einen zweistündigen Einsteigerkurs zum Sonderpreis an, um Interessierte an die Grundlagen des Engpassmanagements heranzuführen. Dieser Kurs vermittelt die Einsatzbereiche sowie Handlungsprinzipien und zeigt erste Stellhebel für mögliche Veränderungen mittels der TOC-Methode auf. Außerdem erhalten die Teilnehmer auf Basis ihrer eigenen Unternehmens-Kurzanalyse erste konkrete Anhaltspunkte und mögliche Handlungsempfehlungen.

Einfach online teilnehmen

Die Kurse finden fast ausschließlich online statt. Somit ist eine lange Anreise unnötig und der Teilnehmer spart Zeit und Geld. Die Seminare können bequem vom eigenen Computer aus verfolgt werden, jeder Teilnehmer erhält einen eigenen Zugang zum Web-Raum. Schulungsdokumente, Praxis-Übungen, Filme und Vorlagen werden von Alkyone zur Verfügung gestellt. Trotzdem sind eine persönliche Betreuung und ein praxisbezogener Unterricht garantiert.

Unternehmensberatung der anderen Art

Als Beratungsunternehmen für Manager, Führungskräfte, Abteilungsleiter und alle die sich verändern wollen ist Alkyone Consulting mehr als eine reine Unternehmensberatung. Die Kurse vermitteln die Theorie of Constraints, auch Engpasstheorie genannt. Durch gezielte Analyse werden Engpässe im Unternehmen identifiziert und durch eine Optimierung des Gesamtsystems behoben. Ein Engpass führt oftmals dazu, dass die gesamte Prozesskette im Unternehmen nicht mehr richtig funktioniert. Wird dieser beseitigt, kehrt das Unternehmen in die Erfolgsspur zurück und Gewinne können gesteigert werden. Dafür ist aber immer ein Blick auf das gesamte System notwendig. Alkyone Consulting bietet neben der Wissensvermittlung auch passende Softwarelösungen an.

Weitere Informationen zu den Kursen:

Startseite

Alkyone Consulting verbindet klassische Unternehmensberatung und Strategieentwicklung nach der Engpasstheorie (Theory of Constraints) mit systemischer Organisationsentwicklung in einem ganzheitlichen Beratungsansatz. Die TOC-Methodik wird durch Softwarelösungen zur Unternehmenssteuerung, u.a. zur Produktionssteuerung, für Supply Chain Management und Projektmanagement (CCPM) unterstützt.
Wir analysieren produktionstechnische (physikalische), strategische (politische) und menschliche (psychologische) Begrenzungen, die Ihr bereits erfolgreiches Unternehmen daran hindern, nachhaltig erfolgreich zu sein. Zu diesem Zweck zielen wir auf eine nahtlose Synchronisation von Menschen, Prozessen und Lösungen zu einer übergreifenden Strategie im gesamten Unternehmen.

Kontakt
Alkyone Consulting GmbH & Co. KG
Paul Seifriz
Auf dem Wall 29
78628 Rottweil
+4974120969240
info@alkyone-consulting.com

Ganzheitliche Unternehmensberatung für nachhaltigen Erfolg

BERGWALD.NET: Nachhaltig shoppen – Individuell schenken!

Persönliche Geschenke mit exklusiver Lasergravur

BERGWALD.NET: Nachhaltig shoppen - Individuell schenken!

Bergwald – Nachhaltig schenken (Bildquelle: (c) martinm303 | Depositphotos.com)

Wir von Bergwald.net haben das Ziel, einzigartige und nachhaltige Produkte aus aller Welt zu finden, um sie unseren Kund*innen direkt nach Hause zu liefern. Bei der Auswahl unserer Produkte setzen wir auf Glas, Holz, Kork, Edelstahl und Keramik.

Diese Materialien können gut recycelt werden und mit ein bisschen Kreativität bekommen sie ein zweites Leben. Wir legen großen Wert auf Umweltschutz und Transparenz. Dafür prüfen wir jeden unserer Lieferanten auf seine Nachhaltigkeitsphilosophie und informieren unsere Kund*innen über jedes Produkt. Wir arbeiten größtenteils mit regionalen Herstellern und Anbietern zusammen, die ihre Produkte teilweise in Handarbeit herstellen.

Alle unsere Produkte gravieren wir individuell mit hochwertiger Lasergravur. So entstehen persönliche Einzelstücke, die sich perfekt als Geschenke für die Liebsten eignen. Für Unternehmen und Firmen gravieren wir Namen und auch Logos auf unser gesamtes Sortiment. Unser umfangreiches Sortiment an Trinkgläsern bietet für jeden Lieblingsdrink das passende Glas. Jedes Trinkglas wird von uns individuell graviert – entweder mit der Getränkeart, einem Namen, einem besonderen Datum oder Slogan.

Gastgeschenke für Hochzeiten? Yogablöcke mit Slogan? Trinkgläser mit Namen? Hochwertige Schneidebretter für heimische Chefköche? Bei www.Bergwald.net gibt es eine wachsende Produktwelt, die zum Stöbern und Shoppen einlädt!

Natürliches, freies Leben ist das höchste Gut auf Erden. Sie in ihrer bezaubernden Schönheit zu erleben, genießt man am besten in den Bergen mit seinen reinen und unberührten Wäldern. Diese Welt zu schützen muss eines jeden Ziel sein. Bei der Wahl unserer Produkte, legen wir daher höchsten Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit.

BergWald® // Nachhaltig schenken // Handwerk zum Verlieben
Jetzt unter www.bergwald.net entdecken

Firmenkontakt
Bergwald.net
Stephan Schmied
Ludwig-Hupfeld-Str. 16
04178 Leipzig
0341 392805530
info@bergwald.net
https://www.bergwald.net

Pressekontakt
Bergwald.net
Stephan Schmied
Ludwig-Hupfeld-Str. 16
04178 Leipzig
0341 392805530
marketing@bergwald.net
http://www.bergwald.net

In zwei Monaten zur Baugenehmigung

Haus & Grund Hessen schlägt beschleunigtes Verfahren für mehr neuen Wohnraum vor

In zwei Monaten zur Baugenehmigung

Frankfurt/Wiesbaden, 13. Juli 2021 – Die schnellere Erteilung von Baugenehmigungen in Hessen würde nach Überzeugung von Haus & Grund Hessen (https://www.hausundgrundhessen.de) zur deutlichen Verbesserung des Wohnungsangebots in Städten und Ballungsräumen führen. Die Lösung: eine sogenannte Baugenehmigungsfiktion. In Bayern ist sie bereits Realität. Und die Bundes-CDU hat sie in ihr Wahlprogramm geschrieben.

Der Weg zur Baugenehmigung kann lange und mühsam sein – insbesondere für Bauwillige in Ballungsräumen. Dabei stellt die Gruppe der privaten Bauherren aus Erfahrung von Haus & Grund Hessen ein großes Potenzial für den Wohnungsmarkt dar, das ganz einfach gehoben werden könnte: „Wir schlagen eine Baugenehmigungsfiktion vor“, so Geschäftsführer Younes Frank Ehrhardt, der die Vorstellungen konkretisiert: „Sobald die Unterlagen für den Bauantrag komplett vorliegen, hat die Behörde zwei Monate Zeit, darüber zu entscheiden. Findet bis dahin keine Entscheidung statt, gilt der Antrag als genehmigt.“ Der beschleunigte Weg zur Genehmigung könne insbesondere bei geplanten Aufstockungen schnell neuen Wohnraum schaffen, ohne weitere Flächen in Anspruch zu nehmen, so Ehrhardt. Außerdem entstünden damit schneller neue Wohnungen in der Stadt, wo man sie braucht und die Infrastruktur bereits vorhanden ist.

Der Vorschlag des Eigentümerverbands für ein beschleunigtes Verfahren ist anderswo bereits Realität: Seit 1. Februar ist die Baugenehmigungsfiktion für den Wohnungsbau Teil der Bayerischen Landesbauordnung – mit einer Frist von drei Monaten. Und auch die Bundes-CDU ist überzeugt: Sie hat das Instrument mit einer Zwei-Monats-Frist in ihr Programm für die Bundestagswahl aufgenommen. „Bauordnung ist jedoch Ländersache“, so Ehrhardt. „Und es wird Zeit: Hessen muss dieses Zeichen endlich für Bauherren setzen.“

Mehr Personal für verbesserte „Willkommenskultur“
Ein vom Gesetzgeber derart beschleunigtes Genehmigungsverfahren erfordere zwar mehr Personal in den Behörden, räumt Ehrhardt ein. Das könne dann aber seinerseits zu einer „Willkommenskultur“ für private Bauherren beitragen, die in der aktuellen Praxis vor Ort nicht erlebbar sei, so Ehrhardt. „Aus Gespräch mit unseren Mitgliedern wissen wir, dass sich viele im Verfahren alleingelassen und überfordert fühlen und den Behörden als Einzelne etwas hilflos gegenüberstehen“, berichtet der Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen. „Oft sagen die Bauämter nur, was nicht geht, nicht aber, was geht.“ Mehr Personal hätte das Potenzial, private Bauherren auf dem Weg zur Baugenehmigung zu unterstützen. Stattdessen, so die Erfahrung von Haus & Grund Hessen, sehen irgendwann viele Bauwillige insbesondere von ihrem Vorhaben der Aufstockung ab, wenn sich das Verfahren in die Länge zieht und die Behörde ein ums andere Mal die Bearbeitung wegen fehlender Details verzögere.

Über Haus & Grund Hessen:

Haus & Grund Hessen – Landesverband der Hessischen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e.V. ist die Dachorganisation der 81 örtlichen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer-Vereine in Hessen mit insgesamt über 65.000 Mitgliedern. Unser Verband nimmt am politischen Geschehen teil und stärkt dadurch die Position des privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentums in Hessen. Wir vertreten die Interessen der hessischen Haus- und Grundeigentümer gegenüber Politik, Behörden und Öffentlichkeit.

Bedeutung des privaten Eigentums in Hessen:

– Die privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in Hessen verfügen über rund 2,5 Millionen Wohnungen, also über mehr als 85,4 Prozent des gesamten hessischen Wohnungsbestandes.

– Sie investieren jährlich über 7,1 Milliarden Euro in ihre hessischen Immobilien.

– Unter Berücksichtigung der positiven Beschäftigungseffekte in weiteren Branchen sichern oder schaffen diese Investitionen jährlich rund 135.000 Arbeitsplätze in Hessen.

Firmenkontakt
Haus & Grund Hessen
Younes Frank Ehrhardt
Grüneburgweg 64
60322 Frankfurt am Main
069 72 94 58
info@hausundgrundhessen.de
www.hausundgrundhessen.de

Pressekontakt
rfw. kommunikation GbR
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 3990-0
hausundgrundhessen@rfw-kom.de
http://www.rfw-kom.de

So gelingt erfolgreiche und wirtschaftliche Softwareentwicklung

PTA-Berater Marc Armbruster gibt in seinem neuen Buch wertvolle Tipps und Insights

So gelingt erfolgreiche und wirtschaftliche Softwareentwicklung

Der Buchautor Marc Armbruster (Bildquelle: PTA GmbH)

Mannheim, 13.07.2021. Welcher Weg muss in der Softwareentwicklung eingeschlagen werden, damit eine Softwarelösung schlussendlich auch erfolgreich und wirtschaftlich ist? Dieser Kernfrage geht PTA-Berater Marc Armbruster in seinem neuen Buch mit dem Titel „Erfolgreiche Softwareentwicklung“ nach. Dazu führt der Autor in das sogenannte „Gebäude der Wirtschaftlichkeit“ ein und erläutert dabei sechs Säulen, die für erfolgreiche Softwareprodukte maßgeblich und im Zusammenspiel zu betrachten sind. Dabei gibt der erfahrene IT-Berater Entwicklern, Architekten, Testmanagern, aber auch Business-Analysten wertvolle Tipps und zahlreiche Werkzeuge an die Hand, mit denen sich typische Probleme vermeiden oder lösen lassen.

„Im Laufe der Jahre wurde mir immer klarer, dass im Bereich der Softwareentwicklung oft nicht das vorhandene, wirtschaftliche Potential ausgeschöpft wird. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und über den gesamten Lebenszyklus einer Software verteilt – und somit nicht auf das reine Projektmanagement beschränkt“, erklärt der seit 2001 bei der PTA Unternehmensberatung beschäftigte Marc Armbruster den Auslöser dafür, dieses Buch zu schreiben. Daher wirft sein Buch ganz bewusst den Blick auf den gesamten Lebenszyklus, ordnet die Einflussbereiche ein und bespricht die potentiellen Risiken und die Chancen auf dem Weg hin zu einer erfolgreichen Software. „Genau dieser oft wenig ausgeprägte Blick und Sinn auf den mittel- und langfristigen Erfolg war einer der wichtigsten Motivationspunkte für das Buch“, so der erfahrene Softwarearchitekt.

Kosten und Nutzen einer Software oder das „Gebäude der Wirtschaftlichkeit“
Sämtliche Teilbereiche der Softwareentwicklung unterzieht der Autor dabei einer sorgfältigen Kosten- und Nutzenanalyse und richtet den Fokus auf deren Wirtschaftlichkeit und zwar entlang des gesamten Lebenszyklus einer Software – von der Planung über die Erstveröffentlichung, Weiterentwicklungen, dem Fehlermanagement, Migrationen und Anpassungen bis zum Stilllegen und Archivieren dieser. Um diese gesamte Abfolge leichter verständlich zu machen, baut Marc Armbruster in den einzelnen Kapiteln seines Buches ein „Gebäude der Wirtschaftlichkeit“. Die Softwareentwicklung versteht er dabei als ein Haus, dessen Fundament die Qualität bildet. Auf eben diesem soliden Fundament ruhen die Säulen Projektsetup, Projektmanagement, Architektur, Entwicklung und Testing, Dokumentation sowie Kommunikation. Fundament und Säulen führen gemeinsam zur wirtschaftlichen Software. Zahlreiche Illustrationen, Grafiken und Charts runden seine Ausführungen ab. Auch Meinungen und Zitate zahlreicher Branchenexperten finden Gehör. So entstand eine informative Fachlektüre, die durch wertvolle Praxistipps, Beispiele und auch Checklisten überzeugt. Außerdem listet Armbruster in vielen Kapiteln zu Abschluss die wichtigsten Rollen im jeweiligen Kontext auf und spricht kurze Handlungsempfehlungen aus.

„Wir beglückwünschen Marc Armbruster zu diesem tollen Buchprojekt. Er startete als junger Hochschulabsolvent der Physik bei uns und hat im Rahmen vieler IT-Projekte umfassende Erfahrungen gewonnen und sich im Laufe der Jahre einen Expertenstatus erarbeitet“, so Matthias Wossidlo, Geschäftsführer der PTA Unternehmensberatung GmbH. Ein schönes Beispiel, das zeigt, dass die PTA ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das passende Umfeld bietet, damit diese ihr Potenzial entfalten und sich kontinuierlich weiterentwickeln können.

Über den Autor
Der 47-jährige Marc Armbruster arbeitet seit 2001 bei der PTA Unternehmensberatung GmbH und hat dort im Laufe seiner Karriere nahezu alle typischen Positionen der Softwareentwicklung begleitet. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit sämtlichen Fragen der System- und Softwarearchitektur, Softwarequalität und deren Wirtschaftlichkeit, Projektleitung und Softwareentwicklung. Darüber hinaus führt der diplomierte Physiker interne Schulungen durch und ist Mitglied in zwei PTA-internen Qualitätsteams.
Marc Armbruster hat bereits früh seine Leidenschaft für die IT entdeckt und entwickelte Anfang der 1990er Jahre ein reges Interesse für die Programmierung. Die ersten Erfahrungen sammelte er in grundlegenden Technologien wie Assembler sowie der Objektorientierung mittels Turbo Pascal 6 und C++. Im Spätsommer wird Marc Armbruster einen weiterführenden Fachbeitrag zur Thematik des Buches in einer Ausgabe der dotnetpro, einem Fachmagazin für professionelle Entwickler, veröffentlichen.

Das Buch und seine Eckdaten
Autor: Marc Armbruster
Titel: „Erfolgreiche Softwareentwicklung“
Verlag: tredition, 2020, 284 Seiten, Deutsch,
ISBN 978-3-347-15518-3, 34,95 Euro (Paperback), 44,95 Euro (Hardcover)
Zielgruppe: Entwickler, Architekten, Testmanager, Business-Analysten und alle, die sich für die Softwareentwicklung interessieren und begeistern.
https://tredition.de/autoren/marc-armbruster-34026/erfolgreiche-softwareentwicklung-paperback-141770/

Die PTA Unternehmensberatung entwickelt seit 1969 maßgeschneiderte und kundenorientierte IT-Lösungen. Mit ihrer Ausrichtung auf Organisations- und IT-Projekte begleitet sie ihre Kunden pragmatisch und erfolgreich in die Digitalisierung. PTA ist nach DIN EN ISO 9001 sowie nach ISO13485 zertifiziert. Die PTA Unternehmensberatung verfügt über 12 Standorte in Deutschland und der Schweiz. Die PTA-Gruppe mit Firmenzentrale in Mannheim beschäftigt aktuell über 400 Mitarbeiter und betreut vornehmlich Kunden aus der Life Science-Branche, Fertigungsindustrie, Retail & Logistics, im Energiesektor sowie in der Finanz- und Versicherungswirtschaft. https://www.pta.de/

Firmenkontakt
Unternehmensberatung PTA GmbH
Robert Fischer
Weberstraße 2-4
68165 Mannheim
+49 621 41 960 – 823
Robert.Fischer@pta.de

Startseite

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-4355013
oliver.stroh@donner-doria.de
www.donner-doria.de